Karlsruhe

1 | ... | 29 | 30 | 31 | 32
 

Pforzheim

Casino an der Östlichen überfallen: Täter auf der Flucht

Pforzheim. Ein unbekannter, maskierter Täter hat in der Nacht zum Sonntag, kurz nach Mitternacht, eine Spielhalle in der Östlichen Karl-Friedrich-Straße in Pforzheim überfallen. Als eine allein anwesende 23-jährige Angestellte gerade dabei war, die Spielhalle zu schließen, betrat der Täter durch die Eingangstür die Räumlichkeiten und bedrohte die junge Frau mit einer schwarzen Pistole. Er forderte die Herausgabe von Bargeld. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Lucke ruft AfD im Südwesten zur Ordnung - Scharfe Kritik an Querelen

Karlsruhe (dpa) - Der AfD-Bundessprecher Bernd Lucke hat seine Partei aufgerufen, Streit und Personalquerelen zu überwinden. Die Erfolgsaussichten für unsere Partei seien enorm groß, sagte Lucke bei einem Landesparteitag in Karlsruhe. Sie könnten nur an sich selber scheitern. Statt sich in parteiinternen Streitereien zu zerfleischen, solle sich die Partei Sachthemen und den nächsten Wahlkämpfen zuwenden. Er redete im Anschluss an eine Debatte, in der sich Mitglieder rivalisierender Flügel mehrfach gegenseitig der Lüge bezichtigt hatten. ... mehr

Die AfD in Baden-Württemberg erschüttern Flügelkämpfe mit den Nationalkonservativen. Foto: Uli Deck
Brennpunkte

Lucke ruft AfD zur Ordnung

Karlsruhe (dpa) - Der AfD-Bundessprecher Bernd Lucke hat seine Partei aufgerufen, Streit und Personalquerelen zu überwinden. «Die Erfolgsaussichten für unsere Partei sind enorm groß», sagte Lucke bei einem Landesparteitag in Karlsruhe. ... mehr

Baden-Württemberg

Kölmel an der Spitze der Südwest-AfD bestätigt

Der Landesparteitag der AfD Baden-Württemberg hat den als moderat geltenden Bernd Kölmel an der Spitze der rechtskonservativen Partei bestätigt. Nach teilweise hitziger Debatte erhielt der 56-Jährige am Samstag in Karlsruhe 333 von 541 Stimmen. Für die nationalkonservative Gegenkandidatin Christina Baum stimmten 198 Mitglieder. ... mehr

An diesem Wochenende gibt‘s in Karlsruhe umfassende Informationen und Anregungen für angehende Hochzeiter. Foto: KMK
Wirtschaft

Informationen und Anregungen für angehende Hochzeiter dieses Wochenende in Karlsruhe

Karlsruhe. Die Karlsruher Hochzeits- und Festtage feiern von heute bis zum Sonntag „Silberne Hochzeit“. Seit nunmehr 25 Jahren gibt diese Veranstaltung der Karlsruher Kongress- und Marketing GmbH (KMK) Informationen und Inspirationen für Menschen, die sich trauen und dies feiern wollen. ... mehr

Eine Raucherin auf einem Balkon. Ist das Rauchen durch das Recht auf Freiheit der Lebensführung gedeckt? Foto: Uli Deck
Brennpunkte

Nachbarn darf Rauchen auf Balkon zeitweise verboten werden

Karlsruhe (dpa) - Raucher können dazu verpflichtet werden, nur zu bestimmten Zeiten auf ihrem Balkon zur Zigarette zu greifen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Voraussetzung ist demzufolge, dass der Rauch für Andere eine «wesentliche Beeinträchtigung» darstellt. ... mehr

Einen Werbeeffekt auf der CMT erhoffen sich Mühlackers OB Frank Schneider (links) und Citymanager Thomas Müller mit Maskottchen „Enzle“ für die „Enzgärten 2015“. Foto: PZ-Archiv
Region

Appetitanreger für Gartenschau: Stadt Mühlacker wirbt auf der Touristik-Messe CMT für „Enzgärten 2015“

Der Countdown läuft. Am 9. Mai fällt der Startschuss für die Gartenschau „Enzgärten 2015“ in Mühlacker. Deshalb erhofft sich die Stadt auch einen möglichst großen Werbeeffekt auf der Touristik- und Freizeitmesse CMT in Stuttgart, die am heutigen Samstag eröffnet wird. ... mehr

Hat ein Räuber einer 26-jährigen Autofahrerin in Pforzheim die Handtasche entrissen und daraus einen Umschlag mit mehreren Tausend Euro entwendet oder ist die Geschichte einfach nur erfunden? Die Polizei ermittel gerade in beiden Richtungen.
Pforzheim

Hat Autofahrerin Raubüberfall nach Skateboard-Unfall nur vorgetäuscht?

Es klang wie eine dieser Geschichten von Raubüberfällen, wie man sie zuletzt häufiger gelesen hat. Drei Männer sollen am Donnerstagabend im Pforzheimer Gewerbegebiet Hohenäcker eine Autofahrerin mit einem inszenierten Skateboardunfall zum Anhalten gezwungen, dann mit einem Messer bedroht, geschlagen und beraubt haben. Jetzt hegen die Ermittler laut einem Polizeisprecher „berechtigte Zweifel“ an der Darstellung des Raubes. ... mehr

Unten rauchen die Nachbarn auf dem Balkon, oben stören sich zwei Nichtraucher am Qualm. Müssen sie den Rauch dulden? Nicht unbedingt, sagt der Bundesgerichtshof.
Baden-Württemberg

Urteil: Nachbarn kann Rauchen auf Balkon zeitweise verboten werden

Karlsruhe. Unten rauchen die Nachbarn auf dem Balkon, oben stören sich zwei Nichtraucher am Qualm. Müssen sie den Rauch dulden? Nicht unbedingt, sagt der Bundesgerichtshof. ... mehr

Umfrage

Laut Bundesgerichtshof ist ein zeitweises Rauch-Verbot für Nachbarn bei einer "wesentlichen Beeinträchtigung" möglich. Wie finden Sie das?

Super! Ein längst überfälliger Schritt 45%
Das geht definitiv zu weit 54%
Weiß nicht 1%
Stimmen gesamt 419
Nachrichten-Ticker

Zigarettenrauch vom Nachbarbalkon muss nicht immer geduldet werden

Karlsruhe (dpa) - Raucher können dazu verpflichtet werden, nur zu bestimmten Zeiten auf dem Balkon zu rauchen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Voraussetzung ist, dass der Rauch als «wesentliche Beeinträchtigung» empfunden wird. Eine endgültige Entscheidung im konkreten Fall ist das noch nicht: Der wurde ans Landgericht Potsdam zurückverwiesen. Es ging um die Klage eines Ehepaars. Es wollte nicht akzeptieren, den Zigarettenqualm ihrer Nachbarn aus der unteren Etage ertragen zu müssen. ... mehr

Stefan Mappus will von seinen früheren Rechtsberatern Geld zurück. Sie sollen ihn falsch beraten haben. Foto: dpa
Baden-Württemberg

Stefan Mappus verhandelt über Vergleich mit früheren Rechtsberatern

Stuttgart/Pforzheim. Im Schadenersatz-Prozess zwischen Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus und seinen früheren Rechtsberatern verzögert sich die Entscheidung. Das Landgericht Stuttgart hat den ursprünglich für kommenden Dienstag vorgesehenen Verkündungstermin auf den 24. Februar verlegt. ... mehr

„Placebo Kingdom“ (Der steinerne Fürst, Ausschnitt) von Dean Glandon. Foto: Seibel
Kultur

Ausstellungen von Dean Glandon, Birte Horn und Erich Reiling

Diese Tage haben es, was die Bildende Kunst angeht, in sich. Am Freitagabend ist Vernissage-Hopping angesagt: Um 19 Uhr geht’s los mit der Ausstellung von Dean Glandon bei der Baugenossenschaft Arlinger, und im Anschluss können die Arbeiten von Birte Horn in der Galerie Brötzinger Art besichtigt werden. Zum Abschluss des langen Kulturabends – ab ins „domicile“. Ab Samstag zeigt dann Professor Erich Reiling von der Hochschule Pforzheim in Karlsruhe seine Arbeiten. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Bundesgerichtshof klärt Streit ums Rauchen auf dem Balkon

Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof prüft, ob Raucher uneingeschränkt auf ihrem Balkon rauchen dürfen. Im Laufe des Vormittags sollte klar sein, wann der BGH sein Urteil verkünden wird. Es geht um die Klage eines Nichtraucher-Ehepaares aus Brandenburg. Es möchte erreichen, dass die Nachbarn sich nur zu bestimmten Zeiten eine Zigarette auf dem Balkon anzünden. Bislang sind die Kläger mit ihrem Wunsch an den Gerichten gescheitert. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Rauchen auf dem Balkon Thema für BGH 

Karlsruhe (dpa) - Darf man auf dem Balkon rauchen, wann man will? Mit dieser Frage beschäftigt sich heute der Bundesgerichtshof. Ein Nichtraucher-Ehepaar aus Brandenburg will erreichen, dass die Nachbarn sich nur zu bestimmten Zeiten eine Zigarette auf dem Balkon anzünden dürfen. In den Vorinstanzen sind sie damit gescheitert. Ein Rauchverbot sei mit der vom Grundgesetz geschützten Freiheit der Lebensführung nicht vereinbar, sagten die Gerichte. Ob der BGH in der Sache schon heute eine Entscheidung fällt, ist offen. ... mehr

Nachrichten-Ticker

BGH verhandelt über Streit ums Rauchen auf dem Balkon

Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof verhandelt heute über einen erbitterten Nachbarschaftsstreit ums Rauchen. Es geht um die Frage, ob Nichtraucher ihre Nachbarn dazu verpflichten können, nur zu bestimmten Zeiten auf dem Balkon zu rauchen. Geklagt hatte ein Nichtraucher-Ehepaar aus Brandenburg. Es war in den Vorinstanzen gescheitert: Die Gerichte waren der Auffassung, dass ein Rauchverbot mit der vom Grundgesetz geschützten Freiheit der Lebensführung nicht vereinbar sei. Ob der BGH heute eine Entscheidung fällt, war unklar. ... mehr

1 | ... | 29 | 30 | 31 | 32