Karlsruhe

1 | ... | 29 | 30 | 31 | 32
 

Gespannt blickt nicht nur KTV-Trainer Dirk Walterspacher dem Wettkampf entgegen. Foto: PZ-Archiv/Ripberger
Sport regional

KTV: Einige Fragezeichen gegen Stuttgart

Die Dramaturgie passt. Wenn sich in der Turn-Bundesliga am Samstag am letzten Wettkampftag der Tabellenzweite KTV Straubenhardt und Tabellenführer MTV Stuttgart gegenüberstehen (Straubenhardt-Halle, 18.00 Uhr), könnte es die Generalprobe für das Finale zwei Wochen später in der Karlsruher Messehalle sein. ... mehr

Erinnerung an die großen Zeiten: Dirk Schuster (rechts) bestreitet im Trikot des Karlsruher SC im Uefa-Cup-Spiel gegen Girondins Bordeaux einen Zweikampf mit dem späteren Welt- und Europameister Christophe Dugarry. DPA-Archiv (2)/PZ-Archiv
Sport regional

Wie Dirk Schuster die Wende meisterte

Für Darmstadts Trainer Dirk Schuster bedeutete der Mauerfall der Start in seine Profikarriere im Westen. Seine Glanzzeit erlebt der Nationalspieler beim Karlsruher SC. Auch auf seinen bisherigen Trainerstationen hat der gebürtige Chemnitzer bislang großen Erfolg. ... mehr

Rechnet sich in Fürth etwas aus: KSC-Coach Markus Kauczinski. Heimken
Sport regional

Auswärtsbilanz macht dem KSC in Fürth Mut

Karlsruhe. Defensiv kann Markus Kauczinski mit seiner Mannschaft durchaus zufrieden sein: Mit elf Gegentreffern rangieren die Wildparkprofis in der entsprechenden Rangliste auf Platz drei. Offensiv jedoch lässt der Karlsruher SC manches zu wünschen übrig: 16 Tore – das ist in der Tabelle der geschossenen Tore gemeinsam mit RB Leipzig nur Platz zehn. ... mehr

Drei unbekannte Täter haben am Karlsruher Busbahnhof einen 61-jährigen Rumänen mit einer Waffe bedroht und ihn anschließend beraubt. Foto: Symbolbild
Baden-Württemberg

Falsche Polizisten berauben Reisende am Busbahnhof

Karlsruhe. Die Dreistigkeit ausländischer Räuberbanden hat einen neuen Gipfel erreicht. Nun greifen die Straftäter zu noch ungewöhnlicheren Mitteln, um unschuldige Passanten zu berauben. Einem rumänischen Busreisenden ist das jetzt zum Verhängnis geworden. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Haftstrafe für Eltern bei Schulunterricht zu Hause möglich

Karlsruhe (dpa) - Wenn Eltern ihre Kinder dauerhaft zu Hause unterrichten und deshalb nicht in eine Schule schicken, können sie zu Haftstrafen verurteilt werden. Das hat das Bundesverfassungsgericht In Karlsruhe entschieden und eine entsprechende Landesregel aus Hessen gebilligt. Danach können hartnäckige Schulverweigerer-Eltern mit Gefängnis oder mit hoher Geldstrafe belegt werden. Die Allgemeinheit habe ein berechtigtes Interesse daran, religiös oder weltanschaulich motivierten Parallelgesellschaften entgegen zu wirken, hieß es. ... mehr

Region

Rettungshubschrauber muss Verletzte auf A8 bergen

Zwei Verletzte sowie ein Sachschaden von rund 30.000 Euro waren am Donnerstagabend die Folgen eines Auffahrunfalles auf der Autobahn A 8 zwischen den Pforzheimer Anschlussstellen Süd und Ost. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Jugendgruppe tritt an zwölf Autos die Außenspiegel ab

Eine bislang unbekannte Jugendgruppe hat in Karlsruhe in der Nacht zum Freitag gegen 2:30 Uhr an zwölf geparkten Autos die Außenspiegel abgetreten. Ein Zeuge beobachtete die Jugendlichen in der Kreuz- und Kriegsstraße wie sie die Fahrzeuge beschädigten. Die Täter konnten im Schutz der Dunkelheit unerkannt verschwinden. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Schulunterricht zu Hause: Eltern dürfen härter bestraft werden

Karlsruhe (dpa) - Wenn Eltern ihre Kinder dauerhaft nicht in eine Schule schicken und zu Hause unterrichten, dürfen sie härter bestraft werden. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Die Richter billigten eine entsprechende Landesregel aus Hessen. Damit scheiterte ein streng religiöses Ehepaar aus Nordhessen mit seiner Klage in Karlsruhe. Das Paar hat neun Kinder und unterrichtete bereits die ältesten fünf zu Hause. Obwohl die Eltern mehrfach zu Geldstrafen verurteilt worden waren, gingen auch die jüngeren drei Sprösslinge nicht zur Schule. ... mehr

Sport regional

Hier rollt und fliegt der Ball am Wochenende

Haben Sie am Wochenende Lust auf guten Fußball oder Handball? Dann sind Sie hier genau richtig: Wir präsentieren Ihnen die Fußball-und Handballbegegnungen für das kommende Wochenende. ... mehr

Gut 5200 Rassehunde wird es bei der Messe „Tierisch gut“ in Karlsruhe zu bewundern geben. Foto: dpa
Baden-Württemberg

In Karlsruhe steigt am Wochenende zum dritten Mal die Messe „Tierisch gut“

Es wird wieder ziemlich wild zugehen in der Karlsruher Messe. Zur Haustiermesse „Tierisch gut“ am 8. und 9. November erwartet Messe-Chefin Britta Wirtz rund 40.000 menschliche Besucher, die auch noch mehrere Tausend Hunde mitbringen werden. Rund 5200 Rassehunde aus 252 unterschiedlichen Rassen werden zudem bei der 70. Internationalen Rassehundeausstellung (IRAS) zu sehen sein. „Wir rechnen wieder mit bis zu 10.000 Hunden in den Messehallen.“ Wie im Vorjahr werden alle vier Hallen samt Aktionshalle mit zusammen 40.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche belegt sein. ... mehr

Sport regional

Handball: Vierter Sieg in Folge für HC Neuenbürg?

Pforzheim. Wieder mit Spielmacher Maxim Cahn und den Torjägern David Mönch und Miroslav Durajka sollte der HC Neuenbürg in der Handball-Badenliga im Spiel gegen die TSG Wiesloch die Gunst der Stunde nutzen und das erneute Heimspiel gegen den Gegner aus der Kurpfalz zum vierten Sieg in Folge nutzen. Wiesloch zählt genauso wie die Buchberger zu den Dinos der Liga. ... mehr

Pforzheim

Tribuns-Prozess: Kein Ende in Sicht

Pforzheim Die Beweisaufnahme im Tribuns-Prozess nimmt kein Ende. Die Aussagen widersprechen sich erheblich, ganz egal, um welchen der beiden Vorfälle gefährlicher Körperverletzung es geht. Am vierten Verhandlungstag sagte ein gemeinsamer Freund eines Angeklagten und des Nebenklägers David K. zum Vorwurf gegen den siebten Mann auf der Anklagebank, einen Karlsruher Kaufmann, aus. ... mehr

Claudia Pechstein im Sitzungssaal des Oberlandesgerichts in München. Foto: Marc Müller
Sport national

Pechstein feiert Teilerfolg - Urteil im Januar 2015

München (dpa) - Von einem Weinkrampf übermannt verließ Claudia Pechstein kurz den Gerichtssaal. Dabei hätte die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin nach dreistündiger Verhandlung vor dem Oberlandesgericht München erheblichen Grund zur Freude. ... mehr

Edgar Degas, Die Ballettklasse, 1880  1900. Foto: Uli Deck
Show-Biz

Der andere Degas: Klassisch, modern, experimentell

Karlsruhe (dpa) - Rosa, Gelb und Grüntöne dominieren die Küste, die steil ins leuchtend blaue Meer fällt. Eine schöne Landschaft. Ein Sehnsuchtsort. Doch eigentlich ein versteckter weiblicher Akt. ... mehr

Zwei Sterne für die Köche Peter Hagen (l) und Paul Stradner. Foto: Stephanie Pilick
Show-Biz

Sterne-Rekord: Neuer «Michelin» kürt 282 Restaurants

Karlsruhe/Berlin (dpa) - Glückliche Gesichter und Freudentränen: So viele Restaurants wie nie zuvor zeichnet der «Michelin»-Führer 2015 bundesweit mit einem Stern, zwei oder drei Sternen aus. Insgesamt sind es nun 282 Sterne-Häuser. Ein neues Drei-Sterne-Lokal machten die Tester jedoch nicht aus. ... mehr

Alina Reh will’s auch beim Crosslauf wissen: Bei den diesjährigen Olympischen Jugendspielen in Nanjing gewann die Läuferin vom TSV Erbach über 3000 Meter Silber. In Huchenfeld ist sie natürlich die Favoritin im Rennen der U20. Foto: Jähtzen
Sport regional

Sparkassen-Cross: Athleten aus dem gesamten Bundesgebiet kommen nach Huchenfeld

Pforzheim-Huchenfeld. Am Samstag, 8. November, ist es wieder so weit: In Huchenfeld geht der Sparkassen-Cross auf dem Gelände des Lohwiesenhofes über die Bühne. Zwischen 11.00 Uhr und 14.30 Uhr stehen 16 Rennen auf dem Programm. Der 8. November ist im Crosslauf übrigens ein historischer Tag. Am 8. November 1964 fand nämlich in Berlin der erste Crosslauf in Deutschland statt. Crosslauf gibt es also seit exakt 50 Jahren. „Deshalb haben wir den Termin auch gewählt“, erklärt Wolfgang Hohl vor dem siebten Cross in Huchenfeld. ... mehr

1 | ... | 29 | 30 | 31 | 32