Karlsruhe

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

Dennis Diekmeier rechnet sich für den HSV gute Chancen aus. Foto: Matthias Balk
Fussball überregional

HSV-Profi Diekmeier ist der «Meister der Relegation»

Hamburg (dpa) - HSV-Profi Dennis Diekmeier ist so etwas wie der Meister der Relegation. Dreimal hat der 25 Jahre alte Fußballprofi bisher in den Entscheidungsspielen zwischen dem Erstliga-16. und dem Zweitliga-Dritten gestanden, dreimal war er erfolgreich. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Hamburger SV bestreitet erstes Relegationsspiel gegen Karlsruher SC

Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV startet heute mit dem Heimspiel gegen den Karlsruher SC in den Kampf um den letzten freien Platz in der Fußball-Bundesliga. In der ausverkauften Hamburger Arena wollen sich die Hanseaten in der Relegation gegen den Zweitliga-Dritten KSC eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Montag verschaffen. In der vergangenen Saison hatte sich der HSV in der Relegation dank des Auswärtstores von Pierre-Michel Lasogga knapp gegen die SpVgg Greuther Fürth durchgesetzt. ... mehr

Region

Einbrecher gestehen Schuld – Sondereinheit observiert Bande

Ötisheim/Pforzheim.Die Zahl der Wohnungseinbrüche im Bereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe geht zurück. Je nach Region um 15 bis 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr, so der Trend laut Polizeipressesprecher Ralf Minet. Trotzdem müsse man vorsichtig und für neue Entwicklungen gewappnet sein. Schließlich habe man es mit organisierten Banden – meist aus Georgien – zu tun. ... mehr

Vorlagen von Gerichten haben in Karlsruhe üblicherweise eine geringe Erfolgsquote. Foto: Uli Deck/Archiv
Brennpunkte

Sozialgericht hält Hartz-IV-Sanktionen für verfassungswidrig

Gotha (dpa) - Das Sozialgericht Gotha hält Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger für verfassungswidrig und ruft deshalb das Bundesverfassungsgericht an. Nach seinen Angaben wird diese Frage damit Karlsruhe erstmals von einem Sozialgericht vorgelegt. ... mehr

Sie gaben alles: Robert Witkowski vom TV 1834 Pforzheim (links) auf der Tartanbahn und Lukas Bitzer vom TV Eutingen beim Kugelstoßen.  Becker
Sport regional

Sieger aus nah und fern beim 34. Dreitäler-Meeting

Pforzheim. Am Pfingstsonntag fand das 34. Dreitäler Meeting des LC 80 Pforzheim im Buckenberg-Stadion statt. Zum dritten Mal in Folge war die Veranstaltung als „nationales Meeting“ kategorisiert, was für die Athleten und Zuschauer eine besondere Qualität des Wettkampfes verspricht. Dieses Konzept ging auch dieses Jahr wieder voll auf und lockte knapp 300 Athleten aus 99 Vereinen nach Pforzheim. Unter den Athleten war auch eine Gruppe polnischer Sportler aus Tschenstochau, seit 2007 Partnerstadt von Pforzheim, die gerade beim Laufverein „Gazelle Pforzheim Königsbach“ zu Gast sind. ... mehr

Hat einem Eilantrag zweier Immobilienmakler gegen das Inkrafttreten des sogenannten Bestellerprinzips abgelehnt: Das Bun
Wirtschaft

Neues Mietrecht: Makler scheitern vor Gericht

Hamburg/Karlsruhe (dpa) - Kurz vor Einführung des neuen Mietrechts haben Verfassungsrichter Immobilienmaklern die gelbe Karte gezeigt. Zwei Branchenvertreter scheiterten in Karlsruhe mit einem Eilantrag gegen das Inkrafttreten des sogenannten Bestellerprinzips zum 1. Juni. ... mehr

Hertha-Fans zünden beim Relegationsspiel gegen Fortuna Düsseldorf Pyrotechnik. Foto: Marius Becker
Sport weltweit

Relegations-Dramen: Last-Minute-Tor und Raketen

Berlin (dpa) - Die Relegation um den Verbleib in der Fußball-Bundesliga oder den Aufstieg bestreiten in diesem Jahr der Hamburger SV und der Karlsruher SC. Die Deutsche Presse-Agentur erinnert an bemerkenswerte Ausscheidungsspiele zwischen dem Tabellen-16. der ersten und dem Drittplatzierten der zweiten Liga. ... mehr

Mahnmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen in der Innenstadt von Frankfurt am Main. Foto: Arne Dede
unplatziert DPA

Chronologie: Von der Verfolgung zur Gleichstellung

Berlin (dpa) - In Deutschland war Feindseligkeit gegenüber Lesben und Schwulen (Homophobie) rund 120 Jahre lang im Paragrafen 175 verankert. Er bestrafte «widernatürliche Unzucht» zwischen gleichgeschlechtlichen Menschen. ... mehr

Schwules Paar Hand in Hand. Foto: Daniel Bockwoldt
unplatziert DPA

Analyse: Wieviel Wandel verträgt die Union?

Berlin (dpa) - Die Kanzlerin hat keinen Zweifel daran gelassen. «Ich persönlich werde jedenfalls nicht selber einen Gesetzentwurf einbringen für eine komplette Gleichstellung (...)», stellte Angela Merkel 2013 ihre Haltung zur Gleichberechtigung von Homosexuellen klar. ... mehr

Vermischtes

In den Alpen verlaufen: 14 Studenten mit Hubschraubern gerettet

Die Wanderung hätte in einem Drama enden können: 14 indonesische Studenten hatten sich am Watzmann in den Berchtesgadener Alpen bei Nebel und Schneefall verlaufen. Mit dem Hubschrauber wurden die Wanderer im Alter zwischen 23 und 25 Jahren am Sonntag gerettet. Es war einer der größten Einsätze in der fast 45-jährigen Geschichte der bayerischen Polizeihubschrauberstaffel ... mehr

Sport regional

Vor Relegationsspiel: Drei blau-weiße Fragezeichen beim KSC

Die Fans des Karlsruher SC sind heiß auf die Bundesliga. Doch vor dem ersten Spiel in der Relegation gegen den Hamburger SV gibt es Probleme: KSC-Torjäger Rouwen Hennings bricht das Training ab, Daniel Gordon und Hiroki Yamada pausieren. Das sind gleich drei Fragezeichen, die nachdenklich stimmen. ... mehr

Interessant dürften die Gespräche zwischen Trainer Michael Wittwer (links) und Vereinschef Dirk Steidl (rechts) über die Zukunftsplanung werden. Foto: PZ-Archiv/Eibner
Sport regional

FC Nöttingen: Trainer fordert Verstärkung, aber Finanzspielraum ist eng

Am Mittwochabend werden einige Spieler des FC Nöttingen nach Saarbrücken fahren. „Wer noch nicht in Urlaub ist, ist dabei“, hat Felix Zachmann gesagt. Eigentlich ist die Saison der Lila-Weißen in der Fußball-Regionalliga Südwest ja schon beendet. Doch über das sportliche Schicksal der Nöttinger – Klassenerhalt oder Abstieg – entscheiden jetzt andere. Nur wenn die Offenbacher Kickers oder der FC Saarbrücken den Aufstieg in die 3. Liga schaffen, ist für Nöttingen ein Platz in der Regionalliga frei. ... mehr

Um Zuschüsse für die Ansiedlung neuer Firmen zu bekommen, ist Ölbronn-Dürrn (links) nicht ländlich genug. Anders sieht dies in Sternenfels (rechts) aus. Fotos: Lutz/PZ-Archiv
Region+

Ölbronn-Dürrn kein ländlicher Raum, Sternenfels schon: PZ erklärt, warum

Ölbronn-Dürrn. Ölbronn-Dürrn, das selbsternannte „Ländle im Kleinformat“, ist gar nicht so ländlich, wie man glauben könnte. Zumindest dann nicht, wenn man der offiziellen Lesart des Landesentwicklungsplans folgt. Der rechnet die 3500-Seelen-Gemeinde, die aus dem badischen Dürrn und dem württembergischen Teilort Ölbronn besteht, nämlich der Randzone um den Verdichtungsraum Karlsruhe/Pforzheim zu. Ländlichen Raum gibt es dieser Einteilung nach im Enzkreis einzig und alleine in Sternenfels. ... mehr

Um Zuschüsse für die Ansiedlung neuer Firmen zu bekommen, ist Ölbronn-Dürrn (links) nicht ländlich genug. Anders sieht dies in Sternenfels (rechts) aus. Fotos: Lutz/PZ-Archiv
Region

Ölbronn-Dürrn ist kein ländlicher Raum, Sternenfels schon: Die PZ erklärt warum

Ölbronn-Dürrn, das selbsternannte „Ländle im Kleinformat“, ist gar nicht so ländlich, wie man glauben könnte. Zumindest dann nicht, wenn man der offiziellen Lesart des Landesentwicklungsplans folgt. Der rechnet die 3500-Seelen-Gemeinde, die aus dem badischen Dürrn und dem württembergischen Teilort Ölbronn besteht, nämlich der Randzone um den Verdichtungsraum Karlsruhe/Pforzheim zu. Ländlichen Raum gibt es dieser Einteilung nach im Enzkreis einzig und alleine in Sternenfels. ... mehr

Baden-Württemberg

Vier Italiener mit gefälschten Euro-Scheinen festgenommen - Geld in Kleidung eingenäht

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ der Haftrichter am Freitag Haftbefehl gegen vier Italiener im Alter zwischen 18 und 21 Jahren. Den Männern wird zur Last gelegt am Donnerstag gegen 14 Uhr in einem Lebensmittelgeschäft an der Waldstraße in Karlsruhe mit falschen Banknoten bezahlt zu haben. ... mehr

Ulrich Jautz
Pforzheim

Streit um Leitbild an Hochschule

Pforzheim. Das kommt nicht alle Tage vor, selbst an einer in ihrer Diskussionsfreude nicht armen Hochschule: dass ein Professor – Rainer Maurer, Volkswirt – der Chefetage vorwirft, ihre „weltanschauliche Neutralität“ aufzugeben. Und der Rektor – Ulrich Jautz, Jurist – nicht nur vehement widerspricht. Sondern den Herrn Kollegen auffordert, doch bitteschön endlich Nägel mit Köpfen zu machen und die Hochschulleitung vor dem Verwaltungsgericht Karlsruhe zu verklagen, „damit mal Schluss“ ist (Jautz). Sprich: dass die Richter der Argumentation folgen, dass man durchaus Positionen vertreten und sich in der nationalen wie internationalen Positionierung einer „Mission“ verpflichtet fühlen kann, sofern diese mit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung vereinbar ist und kein Professor oder Lehrbeauftragter gezwungen wird, wie er sein Curriculum, also den Studieninhalt, zu gestalten hat. ... mehr

Schwules Paar Hand in Hand. Foto: Daniel Bockwoldt
Thema des Tages

Analyse: Wieviel Wandel verträgt die Union?

Berlin (dpa) - Die Kanzlerin hat keinen Zweifel daran gelassen. «Ich persönlich werde jedenfalls nicht selber einen Gesetzentwurf einbringen für eine komplette Gleichstellung (...)», stellte Angela Merkel 2013 ihre Haltung zur Gleichberechtigung von Homosexuellen klar. ... mehr

Mahnmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen in der Innenstadt von Frankfurt am Main. Foto: Arne Dede
Thema des Tages

Chronologie: Von der Verfolgung zur Gleichstellung

Berlin (dpa) - In Deutschland war Feindseligkeit gegenüber Lesben und Schwulen (Homophobie) rund 120 Jahre lang im Paragrafen 175 verankert. Er bestrafte «widernatürliche Unzucht» zwischen gleichgeschlechtlichen Menschen. ... mehr

Sport regional

Aufstiegsticker HSV - KSC: Hennings kann wohl spielen - Rückspiel verlegt

Ganz Karlsruhe ist im Fußball-Fieber. Nur noch wenige Stunden bis zum großen Spiel in Hamburg. Der KSC könnte am Donnerstag im Relegationshinspiel gegen den Hamburger SV den Grundstein für den Bundesliga-Aufstieg legen. Die Badener strotzen nach dem Sieg gegen 1860 München vor Selbstbewustsein. PZ-news fasst die aktuellsten Meldungen und die Vorbereitungen der Fans in der Region in einem Live-Ticker für Sie zusammen. Mit uns verpassen Sie nichts. ... mehr

Wie endet die Partie Hamburger SV gegen Karlsruher SC?

Schock für Kieselbronn: Der Karlsruher Niko Caleta überlistet FCK-Keeper Manuel Görzner und trifft zum 1:0. Thomas Rapp (links) kommt zu spät.  Ripberger
Sport regional

Landesliga: FC Kieselbronn nicht mehr zu retten - Abstieg

Der ASV Durlach feiert nach dem 3:1-Erfolg beim SV Langensteinbach die Meisterschaft. Zweiter bleibt Langensteinbach, da Birkenfeld beim FC Nöttingen II mit 1:3 unterlag. Die Entscheidung, wer endgültig Zweiter wird und damit in die Relegation geht, fällt somit erst am kommenden Samstag. Am Tabellenende steht der FC Kieselbronn nach dem 1:1-Remis gegen PS Karlsruhe als Absteiger fest. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32