nach oben

Keltern

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Musik bei der Märchenbeleuchtung: Hans-Peter Greul als Balu, der Bär, Mérette Greb als Mogli, Dieter Westerteicher als schwarzer Panther Baghira (von links) und weitere Musiker (nicht im Bild) begeisterten ein großes Publikum mit Liedern zum „Dschungelbuch“ und einer Kiste voller Bananen.
Region

Einfach fabelhaft: Märchenbeleuchtung in Dennach mit vielen Aktionen und Besuchern

Neuenbürg-Dennach. Nach ein, zwei Runden wissen alle, wie’s geht. Dann drehen sie auf, finden in ihre Rolle – und spielen sich ins Herz der Zuschauer. 120 Darsteller sind zwei Stunden lang Hexe, Hase, Teufel oder Prinz. Aus dem Stehgreif spielen sie 23 Märchen vor bunten Kulissen – mit Fremden oder Familienmitgliedern. ... mehr

Friedrichstal hatte Tim Kusterer (Zweiter von links) und seine Mitspieler nicht immer im Griff, siegte aber trotzdem.
Sport regional

BFV-Pokal: Niefern weiter, Birkenfeld, Feldrennach und Singen raus

Elf Spiele, fünf Siege – das ist die Bilanz der ersten Runde des badischen Pokals aus Sicht des Fußballkreises Pforzheim. Nach dem TuS Bilfingen am Freitag (die PZ berichtete) konnten sich am Wochenende auch der 1. CfR Pforzheim (siehe Extra-Artikel) für die nächste Runde qualifizieren. Neu-Landesligist Niefern hielt den Ligakonkurrenten Büchig in Schach, die Kreisligisten Ersingen und GU-Türk.SV brauchten zum Weiterkommen die Verlängerung. ... mehr

Sport regional

FC Nöttingen markiert den Siegtreffer gegen Neckarsulmer SU in der Schlussminute

Ellmendingen. Im fünften Testspiel hat der Fußball-Regionaligist FC Nöttingen den Oberliga-Aufsteiger Neckarsulmer Sport-Union in Ellmendingen nach einem 0:2-Rückstand mit 3:2 (0:1) besiegt. ... mehr

Zu einer Flüchtlingsunterkunft mit insgesamt zwölf Wohnungen soll das ehemalige Fabrikgebäude an der Mörike-Straße 1-3 in Dietlingen umgebaut werden. Foto: Ossmann
Region

Langfristig Platz für Flüchtlinge in Keltern

Keltern-Dietlingen. Kein heißes Eisen scheint das Thema Flüchtlingsintegration und -unterkunft in Keltern zu sein. Diesen Schluss lässt zumindest die Besucherzahl beim Informationsabend zur Flüchtlingsarbeit in Keltern zu. Hatte man zum Lagebericht von Kelterns Bürgermeister Steffen Bochinger und dem Sprecher des Arbeitskreis Flüchtlinge Keltern anfänglich mit 150 Besuchern in der Aula der Speiterling-Schule gerechnet, so waren „nur“ rund 60 Zuhörer, im Wesentlichen Ehrenamtliche und die Nachbarn der geplanten neuen Flüchtlingsunterkunft an der Mörikestraße 1-3 in Dietlingen, gekommen. ... mehr

Sport regional

Sportfest beim TSV Weiler

Keltern-Weiler. Allerhand geboten wird beim Sportfest des TSV Weiler vom Freitag bis Sonntag, 24. Juli. Los geht’s heute um 16 Uhr mit Firmenspielen und ab 20 Uhr erstmals mit einem Flutlicht-Elfmeterschießen. ... mehr

Stationäre Blitzanlagen der Enzkreis-Verwaltung gibt es nur an wenigen Unfallschwerpunkten, wie hier an der B 10 in Niefern-Vorort. Foto: Seibel
Region+

Vorsicht! Hier gibt es Fotos vom Ordnungsamt - mit Blitzer-Karte

Familie Westermann aus Ersingen mag die Raserei auf der Pforzheimer Straße nicht und ist enttäuscht, dass es im Enzkreis kaum stationäre Blitzer gibt. Die PZ vertieft den Sachverhalt. ... mehr

Stationäre Blitzanlagen der Enzkreis-Verwaltung gibt es nur an wenigen Unfallschwerpunkten, wie hier an der B 10 in Niefern-Vorort. Foto: Seibel
Region

Warum gibt es nur so wenig stationäre Tempomessanlagen im Enzkreis?

Familie Westermann aus Ersingen mag die Raserei auf der Pforzheimer Straße nicht und ist enttäuscht, dass es im Enzkreis kaum stationäre Blitzer gibt. ... mehr

Nöttingens Neuzugang Jonas Bergmann traf zum 1:1 im Testspiel gegen Mutschelbach. Foto: Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

FC Nöttingen gewinnt Test mit 7:1 und lässt noch viele Chancen ungenutzt

Karlsbad-Auerbach. Beim Sportfest in Auerbach besiegte Regionalligist FC Nöttingen den Landesligisten ATSV Mutschelbach klar mit 7:1 (3:1). Benjamin Dauenhauer brachte Mutschelbach früh per Freistoß (5.) in Führung, die Jonas Bergmann nur wenig später (9.) egalisieren konnte. In der Folge hatte der Landesligist zwei gute Möglichkeiten, in Front zu gehen, brachte den Ball aber nicht im Tor unter. ... mehr

„Live at the Grenz“ ist seit vielen Jahren überaus beliebt. Der nächtliche Lärm gefällt aber nicht jedem. Foto: Recklies, Archiv
Region

Streit um nächtliche Musik - Bürger aus Keltern fühlt sich massiv gestört

Bisweilen muss es eine wahre Qual sein, am Ellmendinger Weg in Dietlingen zu wohnen. In der Tat ist das Sträßle recht schmal, doch das ist im vorliegenden Fall gar nicht der Grund für einen Bürger, sich mächtig aufzuregen. Der Anlieger (Name der Redaktion bekannt) ist vielmehr sauer auf die bekannten und beliebten Traditionsveranstaltungen des „Happiness-Festivals“ in Schwann und „Live at the Grenz“ in Niebelsbach. ... mehr

Zum Spielplatz-Café in Keltern, dieses Mal im Ortsteil Weiler, kamen wieder viele Eltern mit ihren Kindern. Nach und nach sollen Aktivitäten in allen Ortsteilen entfaltet werden. Foto: Marx
Region

Eltern für Keltern checken Spielplätze

Keltern-Weiler. Beim mittlerweile dritten Spielplatz-Café hat der Verein „Eltern für Keltern“ erneut Flagge gezeigt. War man mit der genannten Aktion bereits auf Spielplätzen in Ellmendingen und Niebelsbach präsent, traf man sich nun in Weiler an der Raiffeisenstraße. ... mehr

Sport regional

Lokalmatadore mischen munter mit

Keltern-Ellmendingen. Mehr als 200 Mountainbiker sind am Sonntag nach Keltern-Ellmendingen gekommen, um an den diversen Rennen des Sparkassen-Marathon teilzunehmen. Spannung pur gab es im Finale der 46 Kilometer langen Mitteldistanz, als Schwalbe- Fahrer Jannik Simon seinem Kontrahenten Benjamin Pfrommer auf der Zielgeraden hauchdünn den Sieg wegschnappte. ... mehr

Region

Keltern: Autofahrer fährt 23-Jährigem über Fuß und flüchtet

Keltern. Ein dreister Autofahrer ist einem 23-jährigen Mann in Keltern mit seinem Mercedes über den Fuß gefahren. Danach fuhr er einfach davon. Die Tat ereignete sich bereits am vergangenen Freitag. ... mehr

Sport regional

Kartpilot Luke Wankmüller nervenstark beim ADAC Kart Masters in Kerpen

Keltern-Ellmendingen. Kart-Nachwuchspilot Luke Wankmüller vom Solgat Motorsport-Team aus Keltern zeigte beim ADAC Kart Masters in Kerpen Nervenstärke. Trotz mehrerer Rückschläge kämpfte er sich immer wieder zurück und behauptete am Ende Rang vier in der Gesamtwertung. ... mehr

Wo liegen die Lieblings-Eisdielen der PZ-news-Leser? Die Tipps und Lieblingssorten einfach bis Sonntag, 17. Juli, 24 Uhr, an internet@pz-news.de mailen. Wir verlosen dann dreimal einen Eisgutschein. Namen und Telefonnummer für die schnelle Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen. Oder schreibt uns auf Facebook unter PZ-news.de oder kommentiert dort den Eisdielen-Post.
Pforzheim

Wo liegen die besten deutschen Eisdielen? - PZ-news verlost Gutscheine

Pforzheim/Enzkreis. Alles nur eine Frage des persönlichen Geschmacks? Speiseeis ist nicht gleich Speiseeis, auch wenn die Zutaten die gleichen sein mögen. Da spielt die Vorliebe für die coole Einrichtung einer Eisdiele oder das entspannte Umfeld des Ortes ebenso mit wie der aufmerksame Service des flotten Kellners. Aber wo gibt es das beste Eis Deutschlands? Das „ZEITmagazin“ hat seine Leser befragt und 33.378 Tipps bekommen. Wir sagen, welche Eisdielen der Region dazugehören. ... mehr

Das FFH-Gebiet Pfinzgau Ost umfasst nahezu 1800 Hektar verteilt auf Einzelflächen in den Kommunen Birkenfeld, Eisingen, Ispringen, Kämpfelbach, Keltern, Königsbach-Stein, Neulingen, Pforzheim und Remchingen. Karte: Regierungspräsidium Karlsruhe
Region

Planer präsentieren Konzepte für das FFH-Gebiet Pfinzgau Ost - Auch kritische Töne

Personell gut aufgestellt waren die zahlreich beteiligten Behörden bei der Vorstellung des Managementplans für das künftige FFH-Gebiet Pfinzgau Ost. Wohl ein Drittel der 50 Teilnehmer an der zweieinhalbstündigen Exkursion, die vom Vereinsheim des Obst- und Gartenbauvereins Dietlingen aus ins Ranntal führte, bestand aus Behördenvertretern. ... mehr

Nicht zu einem Ausflug, sondern zu einem Informations- und Sicherheitstag in Sachen Rollator haben sich zahlreiche Nutzer der Gehhilfe in Dietlingen eingefunden. Mit der markierten Fläche zeigen Busfahrer Enrico Hess (von rechts), Peter Ludwig und Klaus Berchtold (ganz links) von der Verkehrswacht Pforzheim, wie groß der nicht einsehbare Winkel für den Busfahrer ist. Foto: Ossmann
Region

Sicherer Umgang mit dem Rollator - Verkehrswacht bietet Training für Senioren auf Dietlinger Dorfplatz an

Mobil bleiben – aber sicher“, das war das Motto einer Informationsveranstaltung der Verkehrswacht Pforzheim-Enzkreis e.V. auf dem Dietlinger Dorfplatz. Im Mittelpunkt stand dabei die sichere Benutzung eines Rollators. So richtete sich das Angebot an jene Personen, die anstatt eines Gehstocks lieber einen Rollator als bequemeres Hilfsmittel benutzen. ... mehr

Sport regional

Pforzheim Wilddogs unterliegen Weinheim zum Saisonfinale daheim 28:33

Pforzheim. Aus dem erhofften Sieg zum Saisonausklang wurde nichts. Die Pforzheim Wilddogs verloren ihr letztes Spiel in der Regionalliga-Saison 2016 daheim im Holzhofstadion gegen die Weinheim Longhorns mit 28:33. 900 Fans sahen eine packende Football-Partie, die buchstäblich in der letzten Sekunde entschieden wurde. ... mehr

Straßensperrung in Weiler.
Region

Straßensperrung: Umleitung in Weiler für sechs Wochen

Mit der Sanierung der Ittersbacher Straße (hinten im Bild) hat der erste Abschnitt einer umfangreichen Belags- und Sanierungsmaßnahme in der Ortsdurchfahrt von Weiler begonnen. Anschließend folgt, voraussichtlich ab dem 1. August, die Belagssanierung der Hauptstraße. ... mehr

Sport regional

Baskettball: Zwei weitere Verstärkungen für die Rutronik Stars

Keltern. Sieben Wochen vor Beginn der Vorbereitung auf die kommende Saison in der Basketball-Bundesliga der Frauen (DBBL) hat der Grüne Stern Keltern mit den Verpflichtungen der beiden Centerinnen Alyson Doherty (1,90Meter) und Mailis Pokk (1,86 Meter) seinen Kader komplettiert. ... mehr

Aus der Luft werden saure Waldböden gekalkt. Wo und in welchem Umfang diese Maßnahmen wirklich notwendig sind, wird mittlerweile in der Region kontrovers diskutiert. Foto: Stratenschulte, dpa/lni-Archiv
Region

Pro und Kontra: BUND und Enzkreis-Forstamt über Waldkalkung in der Region

Enzkreis. Ab August wird in vielen Wäldern im Enzkreis wieder gekalkt. Immer öfter wird in den Gemeinderäten das Thema aber kontrovers diskutiert. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40