Keltern

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Region

Volles Haus und Superstimmung: „Live at the Grenz“ zum 25. Mal

Bei „Live at the Grenz“ gewährleisten alljährlich bekannte, erfahrene Bands eine tolle Party unter freiem Himmel: Dieses besondere Sommer-Festival präsentiert sich als Open Air für Jedermann – und das bereits zum 25. Mal. Auch dieses Jahr werden wieder einige Tausend Besucher dabei sein und der Live-Musik lauschen, die den Bogen spannt von den Sixties zu den aktuellen Chart-Hits.t. ... mehr

Duncan Frey wurde Triathlon-Landesmeister. Foto: Privat
Sport regional

Duncan Frey macht Triple perfekt: Landesmeister im Triathlon

Buchen. Der Nachwuchs des TRT Remchingen ging in Buchen/Odenwald bei den baden-württembergischen Meisterschaften der Triathleten an den Start. Insgesamt erreichten 178 Athleten das Ziel, fünf davon vom TRT Remchingen. Duncan Frey ging bei den Schülern A (12-13 Jahre) ins Rennen, das bedeutete in seiner Startklasse 200 Meter Schwimmen, fünf Kilometer Rennradfahren und einen Kilometer Laufen. Nachdem er sich bereits vor Wochen den Landesmeistertitel im Duathlon und Swim&Run geholt hatte, machte er nun das Triple komplett. ... mehr

Sport regional

Ellmendinger Rad-Nachwuchs bei DM mit guten Platzierungen

Keltern-Ellmendingen. Zwei starke Resultate konnten die Nachwuchsrennfahrer vom RSV Schwalbe Ellmendingen bei den deutschen Meisterschaften im hessischen Nidda erzielen. Auf dem welligen, 22,8 Kilometer langen Kurs sprintete Maximilian Boos (U15) als Neunter ins Ziel und Katharina Becker (U17w) platzierte sich als gute 13. ... mehr

Der Blick nach vorne: Trainer Christian Hergenröther (links) und Mara Hjelle sind für Keltern auch in der Bundesliga am Ball, Melissa Zornig (rechts) ist nicht mehr dabei. Foto: Ripberger/PZ-Archiv
Sport regional

Grüner Stern Keltern freut sich auf das Abenteuer Bundesliga

Keltern. Es sind noch ein paar Tage Zeit, bis es wirklich ernst wird. Am 1. September beginnt beim Grünen Stern Keltern das Training, Ende September ist dann Saisonstart. Das Abenteuer Bundesliga kann in der Enzkreisgemeinde beginnen, die Vorfreude ist groß. Erstmals spielen die Korbjägerinnen des Grünen Stern in Deutschlands höchster Spielklasse. Und die Vorbereitungen sind weitgehend abgeschlossen. ... mehr

In Dietlingen gibt es auf der Ortsdurchgangsstraße mehrere Zonen, in denen abschnittsweise Tempo 30 (Bild) und Tempo 30 nur zwischen 22 und 6 Uhr sowie die normale Geschwindigkeit von 50 Stundenkilometern gilt. Foto: Marx
Region

Unterschiedliche Tempozonen in Dietlingen sorgen für Kritik

Die Folgen des Lärmaktionsplans haben in Dietlingen für einen Schilderwald gesorgt. Nachdem in der vorletzten Sitzung bereits Gemeinderat Hermann Becker (CDU) die unterschiedlichen Regelungen entlang der Durchgangsstraße kritisiert hatte, nutzten nun auch Bürger in der aktuellen Ratssitzung die Möglichkeit, die Beschilderung zu hinterfragen. Die Kritiker eint nicht etwa die Ablehnung von Tempo 30, sondern vielmehr die als unübersichtlich empfundenen Teilregelungen entlang der Östlichen und Westlichen Friedrichstraße in Dietlingen. ... mehr

Lecker: Das Frühstücksbuffet der LUS-Grundschüler. Jenny lässt sich von Ceejay, Amelie, Lehrerin Sylvia Pongratz und Marc (von links) bedienen. Fotos: Ketterl
Region+

Gutes Essen für die Schulpause: Was kommt in die Vesperbox?

Birkenfeld. Schülern ein gesundes Frühstück oder Vesper nahezubringen, ist gewiss nichts Neues, aber immer wieder aufs Neue aktuell. So ist die Situation nicht nur an der Birkenfelder Ludwig-Uhland-Schule (LUS) alarmierend. „Bei uns geht etwa ein Drittel der Grundschüler morgens ganz ohne Frühstück aus dem Haus und die Hälfte kommt ohne Pausenbrot, oder nur mit Chips und Süßigkeiten“, sagt Sportlehrer Andreas Killer. Das habe teils drastische Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit. ... mehr

Die Scheune beim Birkenfelder Aussiedlerhof brannte zwar ab, ein angrenzendes Stallgebäude konnte jedoch gerettet werden.  
Region

Scheune abgebrannt: Polizei sucht Rollerfahrer als Zeugen

Enzkreis. Zu dem Brand einer Scheune mit einer auf dem Dach installierten Fotovoltaikanlage am frühen Samstagmorgen in Birkenfeld sucht die Polizei nach einem Zeugen. Hinweise erhoffen sich die Ermittler von einem Mann, der eine Anwohnerin gegen 6 Uhr aus dem Schlaf geklingelt und auf den Brand aufmerksam gemacht hatte. ... mehr

Region

Schlägerei auf Straßenfest in Ellmendingen - Polizisten verletzt

Keltern-Ellmendingen. Ein Polizeieinsatz mit Festnahmen hat am Wochenende das Ellmendinger Straßenfest überschattet. In der Nacht zum Sonntag wurde gegen 2 Uhr im Bereich des örtlichen Jugendzentrum eine Schlägerei gemeldet. Bei der Anzeigenaufnahme wurden die Polizisten angegriffen, weshalb sie Schlagstöcke und Pfefferspray einsetzten. ... mehr

Lecker: Das Frühstücksbuffet der LUS-Grundschüler. Jenny lässt sich von Ceejay, Amelie, Lehrerin Sylvia Pongratz und Marc (von links) bedienen. Fotos: Ketterl
Region

Gutes Essen für die Schulpause: Was kommt in die Vesperbox?

Birkenfeld. Schülern ein gesundes Frühstück oder Vesper nahezubringen, ist gewiss nichts Neues, aber immer wieder aufs Neue aktuell. So ist die Situation nicht nur an der Birkenfelder Ludwig-Uhland-Schule (LUS) alarmierend. „Bei uns geht etwa ein Drittel der Grundschüler morgens ganz ohne Frühstück aus dem Haus und die Hälfte kommt ohne Pausenbrot, oder nur mit Chips und Süßigkeiten“, sagt Sportlehrer Andreas Killer. Das habe teils drastische Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit. ... mehr

Besuch in der DRK-Rettungsleitstelle: Christina Zahn (von links) mit Luis Miguel, Frank Dehnert und Patricio Zahn mit Elias Maurice.
Region

Geburtshilfe per Telefon: DRK-Zentrale unterstützt werdenden Vater

Geburten hat Frank Dehnert schon einige erlebt: die seiner drei Kinder und vier in seiner Funktion als Rettungsassistent beim DRK-Kreisverband Pforzheim-Enzkreis. Am 5. Mai kam sogar noch eine Telefongeburt hinzu. Als der 54-Jährige morgens zunächst einen von der Feuerwehr vermittelten Notruf entgegennahm, war niemand mehr am anderen Ende der Leitung. Dehnert recherchierte schnell die Handynummer zurück und hatte Patricio Zahn aus Keltern-Ellmendingen am Apparat. Dieser berichtete hektisch, dass das Baby seiner Frau kommen würde und er den Kopf bereits sehen könne. ... mehr

Sport regional

SWP-Citylauf: Lilly Mlinzk schnellstes Mädchen beim Schülerlauf

Professioneller als so manch Erwachsener standen viele Schüler am Start. Bei den Jahrgängen 2004 und 2005 bestimmte der SV Büchenbronn das Geschehen. Zu den Klängen der Escola de Samba Baden war SVB-Athlet Tim Nechwatal der schnellste Junge und seine Mannschaftskameradin Lilly Mlinzk das schnellste Mädchen. ... mehr

Eine Mordsgaudi war das Butten-Rennen zur Eröffnung des dreitägigen Festes.   Ossmann
Region

Ellmendinger Straßenfest verwandelt den Ort in Feiermeile

Es hätte nicht besser laufen können, das Ellmendinger Straßenfest im Allgemeinen – und das mit dem Wetter im Speziellen“, so die zufriedene Bilanz aller Teilnehmer. Sie konnten zum Schluss des dreitägigen Gemeinschaftsfestes in der Ortsmitte am Sonntagabend „ausverkauft“ vermelden. ... mehr

Region

Mann brennt Holzabfall ab - Feuerwehr löscht Brand

Starke Rauchentwicklung hat am Samstagmorgen die Freiwillige Feuerwehr Keltern auf den Plan gerufen. Gemeldet wurde ein Waldbrand in der Nähe der Grenzsägmühle zwischen Niebelsbach und Birkenfeld. Die eintreffenden Einsatzkräfte mussten jedoch nur einen größeren Haufen Reisig löschen. Gegen 7 Uhr konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken. ... mehr

Region

Birkenfeld: Heuballenlager in Flammen - Pferde gerettet

Eine Scheune mit einer auf dem Dach installierten Fotovoltaikanlage wurde am frühen Samstagmorgen auf dem Gelände eines Aussiedlerhofes in Birkenfeld durch einen Brand zerstört. Das Feuer brach kurz vor 6 Uhr aus bislang unbekannter Ursache an der offenen Scheune, in der ca. 120 Strohballen gelagert waren, aus. Ein an der Rückseite des Gebäudes angebautes Holzlager wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. ... mehr

Benni Boos
Sport regional

Radsport: Ellmendinger Benni Boos bockstark

Ellmendingen. Auch im badischen Oberhausen überzeugte der Ellmendinger Radsportnachwuchs. Mit Benni Boos (U13) und Maximilian Boos (U15) standen zwei Pedaleure aus dem Winzerort ganz oben, jeweils dritte Plätze erzielten Moritz Augenstein und Leoni Boos und als Vierte kam Katharina Becker ins Ziel. ... mehr

Damals und heute: Die A-Junioren des VfR Pforzheim beim Pfingstturnier 1972, und – ein Teil davon – wie sie heute aussehen; stehend von links: Armin Stelzer, Jürgen Rau, Jürgen Geigle, Simon Schaaf, Axel Zilly, Jürgen Vetter, Rolf Trautz, Ottmar Schmidt, Arno Müller; knieend von links: Aike Kremser, Armin Fischer, Wolfgang Werner.  Wolfgang Trautz, Seibel
Sport regional

Ehemalige A-Juniorenspieler des VfR Pforzheim: Haare und Hackentricks

Es blüht der Flachs. „Ich bin damals ja vom FCP gekommen“, erzählt Jürgen Rau. „Das hat man auch lange gemerkt“, witzelt Wolfgang Werner. Die A-Jugend des VfR Pforzheim aus der Saison 1971/72 ist zu Gast in der PZ-Sportredaktion. Zumindest diejenigen Spieler, die der ehemalige Torjäger Jürgen Geigle nach so vielen Jahren auf die Schnelle erreichen konnte. ... mehr

Region

Land fördert viele Kommunen

Stuttgart/Enzkreis. Rund 2,9 Millionen Euro stehen Städten und Gemeinden im Enzkreis in den kommenden Jahren zusätzlich für Investitionen in die Bildungsinfrastruktur und die Infrastruktur zur Verfügung. Das hat Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid bekannt gegeben. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40