nach oben

Keltern

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Nicht nach Wunsch verlief das Wochenende für Nadine Kirsch und den TTC Dietlingen.   Ripberger/PZ-Archiv
Sport regional

Tischtennis-Frauen ohne Erfolgserlebnis

Pforzheim. Niederlagen haben die besten Frauen-Teams im Tischtennisbezirk Pforzheim zum Abschluss der Vorrunde bezogen. Der TB Wilferdingen rutschte durch die Pleite beim SV Schott Jena in der 3. Liga Süd auf den letzten Tabellenplatz ab, und in der Regionalliga Südwest verlor der TTC Dietlingen wohl endgültig den Anschluss ans rettende Ufer. ... mehr

Nach einem Dämpfer im Auswärtsspiel gegen Ketsch landeten Dejan Dujakovic und seine Kameraden der TTG Kleinsteinbach/Singen gegen Hohberg einen wichtigen Erfolg.  Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Im Tischtennis gewinnt Kleinsteinbach/Singen nur eines der engen Spiele

Nichts für schwache Nerven waren die drei Wochenend-Auftritte der besten Tischtennis-Männerteams Pforzheims. Während Badenligist TTG Kleinsteinbach/Singen mit einem 9:7-Sieg und einer 7:9-Niederlage im Kampf um die Meisterschaft in Lauerstellung bleibt, büßte Verbandsligist TTC Dietlingen aufgrund eines Unentschiedens gegen den TSV Karlsdorf einen Zähler auf Spitzenreiter TG Eggenstein ein. ... mehr

Die 2016 entwickelte Gebäudegeneration soll beim Penny-Neubau an der Grenzsägmühle zum Zuge kommen. Das Projekt ist für 2017 geplant und soll spätestens bis 2018 realisiert sein. Foto: Penny
Region

Bei der Grenzsägmühle in Niebelsbach soll 2017 der alte Penny ersetzt werden

Für die Kelterner Bevölkerung ist es eine gute Nachricht: Der Penny-Markt im Gewerbegebiet Grenzsägmühle wird durch einen größeren Neubau ersetzt. Hierzu Bürgermeister Steffen Bochinger: „Das aktuelle Gebäude soll abgerissen und mit 800 Quadratmeter Verkaufsfläche neu errichtet werden.“ Die Baurechtsbehörde, so der Kelterner Rathauschef, habe bereits ihr Einverständnis signalisiert und eine Befreiung in Aussicht gestellt. ... mehr

Vorweihnachtliche Stimmung herrschte auf den Adventsmärkten in der Region. Foto: Weber
Region

Märkte und Ausstellungen: Fröhliche Weihnacht überall

Vorweihnachtliche Stimmung herrschte auf den Adventsmärkten in der Region. Das breite Angebot lockte wieder zahlreiche Besucher in die adventlich geschmückten Enzkreis-Gemeinden. ... mehr

Hoch hinaus ging es für Quenice Davis (rechts). Foto: Ripberger
Sport regional

Frauen Bundesliga Basketball: Rutronik Stars Keltern können es auch von der Dreierlinie

Keltern-Dietlingen. Noch am Freitag war unklar, ob Marina Markovic zwei Tage später wieder für die Rutronik Stars Keltern auf dem Parkett stehen kann. Doch nach dem Samstags-Training ging der Daumen hoch – und die 25-Jährige hatte in ihrem ersten Spiel nach der Sprunggelenksverletzung richtig Spaß: 16 Punkte steuerte sie bei. So hatte sie einen gehörigen Anteil am 81:68 (27:16, 20:18, 14:17, 20:17)-Erfolg der Sterne gegen den Herner TC. ... mehr

Am Ende war Wildbad der Birkenfelder Reserve einen Schritt voraus – so wie hier Patrick Metzler (links) gegen Felix Scheuffler. Foto: Ripberger
Sport regional

Kreisklasse A2: Wildbad nähert sich dem Spitzenquartett

Väterchen Frost hat für fünf Spielabsagen in der Fußball-Kreisklasse A 2 gesorgt, darunter auch das Treffen zwischen dem Spitzenreiter Engelsbrand und dem FC Oberes Enztal und das Gastspiel des Rangzweiten Tiefenbronn in Mühlhausen. So wäre der Weg für Langenalb an die Tabellenspitze frei gewesen, doch die Langenalber handelten sich gegen Unterreichenbach/Schwarzenberg eine 1:2-Heimniederlage ein. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B2: Höfen nutzt Gunst der Stunde, Unterreichenbach/Schwarzenberg II gibt Rote Laterne ab

Enzkreis. Der VfL Höfen schnappt sich nach einer souveränen Vorstellung bei Wimsheim II die Tabellenführung der Fußball-Kreisklasse B 2 Pforzheim, kann aber am kommenden Wochenende noch von Schömberg eingeholt werden. Unterdessen endet ein offener Schlagabtausch zwischen Büchenbronn II und Schellbronn Unentschieden und im Tabellenkeller ist Unterreichenbach/Schwarzenberg II nicht mehr Letzter. Dort rangiert nun die SG Neuhausen/Hamberg II ab. ... mehr

Hoch das Knie: Spitzenreiter Ersinger mit Mathias Jany (in Blau) musste gegen Fatihspor Pforzheim mit Levent Cumur Schwerstarbeit verrichten, um wenigstens ein 1:1 mit nach Hause zu nehmen. Foto: Ripberger
Sport regional

Kreisliga: 1. FC Ersingen geht beruhigt in die Winterpause

Obwohl der 1. FC Ersingen bei Fatihspor Pforzheim über eine 1:1-Punkteteilung nicht hinauskam, gehen die Kämpfelbacher mit einem beruhigenden Vorsprung in die Winterpause. Ersingen kam freilich entgegen, dass der SV Huchenfeld beim FC Dietlingen auch nur remisierte und der Vergleich von Verfolger Öschelbronn mit dem TSV Wurmberg schlechten Platzverhältnissen zum Opfer fiel. ... mehr

Die Löscharbeiten waren schwierig.
Region

Dachstuhlbrand in Ellmendingen: Schwierige Löscharbeiten

Keltern-Ellmendingen. Aufregung am Samstagmittag in Ellmendingen: Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts einer Fotovoltaikanlage hat ein Dachstuhl eines Hauses in der Brühlstraße gebrannt. ... mehr

Auf internationalem Parkett: Die Rutronik Stars Keltern (grüne Trikots) bei ihrem EuroCup-Auftritt im spanischen Girona.  Walter
Sport+

Rutronik Stars Keltern im Eurocup: Eine Sternenreise in 9 Zitaten

"KELTERN". In großen Lettern prangt der Ortsname auf den Europapokal-Trikots der Rutronik Stars Keltern. Welcher Aufwand steckt dahinter, diesen Namen in die Welt zu tragen? Für die Spieler, den Trainer, den Manager? Zur letzten Auswärtspartie des Jahres hat die PZ die Basketballerinnen in der Arena Pavelló Fontajau von Spar Citylift Girona begleitet. Von Keltern nach Frankfurt, von Frankfurt nach Barcelona, von Barcelona nach Girona – und wieder zurück. ... mehr

Energische Auszeit mit Kelterns Coach Hergenröther.
Sport regional

Girona für die Rutronik Stars Keltern eine Nummer zu groß

„Wisst ihr, was ich möchte?“, hatte Christian Hergenröther seine Rutronik Stars Keltern gegen Ende der Videoanalyse seine Basketballerinnen gefragt. Die Antwort gab er selbst: „Ich möchte, dass ihr die 7 und die 25 wütend macht, dass ihr sie richtig ärgert.“ Damit hatte er vor dem EuroCup-Spiel bei Spar City Girona die beiden Power Forwards in den Fokus gerückt: Hailey Peters und Ify Ibekwe. Dass die beiden 16 ihrer 21 Zähler in den ersten zwei Vierteln markierten, sagt viel über das Spiel aus. Mit 65:54 (19:8, 18:13, 16:21, 12:12) hatten die Sterne am Donnerstagabend gegen den großen Favoriten das Nachsehen. ... mehr

Die Spielvereinigung Zaisersweiher (schwarze Hosen) hat keinen Grund, sich den Sportfreunde Mühlacker zu ergeben. Nicht nur dank des 2:1-Erfolgs im Hinspiel steht das Team aus dem Maulbronner Stadtteil besser da, als der Verein aus der Senderstadt. Foto: Fotomoment/PZ-Archiv
Sport regional

Kreisliga: Spitzenteam muss sich warm anziehen

Der Großteil der lokalen Fußball-Mannschaften verabschiedet sich am Sonntag in die Winterpause. In der Kreisliga Pforzheim steht fest, dass der Landesliga-Absteiger 1. FC Ersingen (33 Punkte) am Ende des Jahres den ersten und Aufsteiger TV Gräfenhausen (6) den letzten Platz belegt. ... mehr

Region

Käufer gesucht für Winzerhalle in Keltern-Ellmendingen

Öffentlich ausgeschrieben wird der Verkauf des kulturhistorisch wertvollen Gebäudes der in Liquidation befindlichen Weinbaugenossenschaft Keltern-Ellmendingen. Das wurde nun bei der 76. ordentlichen Mitgliederversammlung bekannt gegeben. ... mehr

Vorfreude auf die Reise nach Girona: Marina Markovic, Linn Schüler, Leonie Elbert und Maja Vucurovic (von links) posieren vor dem Flieger. Foto: Walter
Sport regional

Basketballerinnen aus Keltern im EuroCup in Girona krasse Außenseiter

Es war ein lautstarker Empfang, den Hunderte Spanier den Rutronik Stars Keltern am Mittwoch am Flughafen Barcelona bereiteten. Doch: Keine Basketballfans marschierten da singend, klatschend, Fahnen schwenkend, Papierfetzen werfend durch die Halle – sondern Terminal-Mitarbeiter, die für einen besseren Lohn kämpften, wie Marina Markovic die Proteste übersetzte. Sie und ihre Teamkolleginnen waren zuletzt auf den Azoren und in Bad Aibling, in Belgien und Nördlingen, auch in Rotenburg – und jetzt in Katalonien. Um 12.11 Uhr landeten die Rutronik Stars Keltern in Barcelona, von wo sie ein Bus ins gut 100 Kilometer nordöstlich gelegene Girona brachte. Das EuroCup-Gastspiel bei Spar Citylift Girona (Donnerstag, 20.15 Uhr) ist der Höhe- und Endpunkt der Kelterner Auswärtswochen. ... mehr

Die Post verrichtet ihren Dienst auch montags. Foto: dpa-Archiv
Region

PZ-Leser wollen’s wissen: „Warum bleibt montags oft der Briefkasten leer?“

Diese Frage stellte Helgrit Kunze aus Keltern. Sie berichtet, dass sie zu Wochenbeginn eigentlich nie Post bekommt. Die Vermutung, dass die Post an Montagen quasi „blau“ macht, ist nicht neu. Tatsächlich gibt es zu dieser Thematik mittlerweile bundesweit zahlreiche Veröffentlichungen. Die Kritiker lassen sich bei der Fragestellung allerdings vom subjektiven Empfinden täuschen. Pressesprecher Hugo Gimber von der Deutschen Post AG unterstreicht auf Nachfrage der „Pforzheimer Zeitung“, dass sein Unternehmen zur Zustellung von Montag bis Samstag gesetzlich verpflichtet sei. ... mehr

Der Karlsruher Vorstandsvorsitzende Andreas Lorenz Volksbank Karlsruhe
Wirtschaft

Volksbank-Fusion: In Karlsruhe bleibt man gelassen

Fusionen kosten viel Kraft, die in der gegenwärtigen Situation insbesondere kleineren Instituten viel abverlangen könnten“, sagt Andreas Lorenz, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Karlsruhe. Bei einem Zusammenschluss ist es daher von Vorteil, wenn beide Partner über eine entsprechende Größe verfügen. ... mehr

Nichts geht mehr: Abgeklebt ist der Zapfhahn an der einzigen Pforzheimer Erdgas-Station bei der Agip an der Karlsruher Straße.  Foto: Ketterl
Pforzheim

Das Ende der SWP-Erdgas-Tankstelle in Pforzheim

Gute Nerven brauchen hiesige Nutzer von Erdgas-Fahrzeugen schon lange. Jetzt aber macht sich neben dem Frust auch noch Resignation breit. Ein Betroffener spricht von „Tankstellen-Hopping – einer neuen Trendsportart für Masochisten“. Wer mit einem solchen Antrieb mobil bleiben will, muss dauerhaft weite Wege in Kauf nehmen. Autofahrer müssen nun alle Hoffnungen wohl endgültig begraben. Die SWP-Station bleibt ein Sanierungsfall, eine neue Lösung ist nicht in Sicht. ... mehr

Starker Auftritt: Dejan Dujakovic punktete für Kleinsteinbach/Singen sowohl gegen Mosbach als auch gegen Auggen. Foto: PZ-Archiv/Becker
Sport regional

Optimale Ausbeute für Tischtennisspieler aus dem Kreis Pforzheim

Drei Spiele, sechs Punkte – mehr geht nicht. Die überregional aktiven Männerteams aus dem Kreis Pforzheim holten die Maximalausbeute. Eroberten Kleinsteinbach/Singens Männer dank zweier starker Auftritte in der Tischtennis-Badenliga Platz zwei, so meldete sich der TTC Dietlingen mit einem ungefährdeten 9:2-Erfolg bei der TG Söllingen im Kampf um den Titel in der Verbandsliga zurück. ... mehr

Das Modell der schweizerischen Steffenbachbrücke am Furkapass, die im Winter zum Schutz vor Lawinen abgebaut wird. Rechts im grauen Halbarm-Shirt: Peter Beyer, Vorsitzender der Modelleisenbahnfreunde Keltern, links Karl Vogel vom Verein Furka-Bergstrecke, der die echte Brücke im Frühjahr wieder mitaufbaut. Foto: Ossmann
Region

Exotische Modellbahn-Raritäten in Deitlingen zu bewundern

Keltern-Ellmendingen. In die faszinierende Welt des Modellbaus tauchten übers Wochenende bei der 30. Kelterner Modellbahnausstellung wohl an die 1500 Besucher ein. Auf einer Fläche von rund 1100 Quadratmetern präsentierten die Modelleisenbahnfreunde Keltern in der Dietlinger Sport- und Mehrzweckhalle Speiterling wieder eine Schau die sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen konnte. ... mehr

In der rechten Hand das Mikrofon, in der linken das Handy: Dirk Steidl als Kampfrichter bei einem Spiel der Rutronik Stars Keltern.  Ripberger
Sport+

Interview mit Manager Dirk Steidl: „Ich mache das, was anfällt“

Dirk Steidl hat derzeit viel um die Ohren. Einerseits muss er sich als Manager des FC Nöttingen um die Probleme des Schlusslichts in der Fußball-Regionalliga Südwest kümmern. Andererseits gilt es für ihn auch als Manager der Rutronik Stars die Erfolgsstory der Basketballerinnen in der Bundesliga und im EuroCup weiterzuschreiben. Wie der 45-Jährige diesen Spagat schafft, erzählt er im PZ-Interview. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40