nach oben

Keltern

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Nachrichten-Ticker

Soko «Höfen» ermittelt zu Doppelmord in Oberbayern

Königsdorf (dpa) - Im Fall des Doppelmordes in einer kleinen Siedlung nahe dem oberbayerischen Bad Tölz nehmen die Ermittlungen der Polizei zu Wochenbeginn volle Fahrt auf. Die Kripo in Weilheim hat eine Sonderkommission «Höfen» gegründet - benannt nach dem Weiler in der Gemeinde Königsdorf, in dem sich die Tat ereignete. Eine Frau und ein Mann waren dort gestern ermordet aufgefunden worden. Eine weitere Frau wurde bei dem Gewaltverbrechen schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei könnte es ein Raubmord gewesen sein. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Obduktion der Leichen an. ... mehr

Zug zum Korb: Maja Vucurovic glänzte beim Heimsieg gegen Bad Aibling mit 20 Punkten. Foto: Ripberger
Sport regional

Rutronik Stars Keltern gewinnen 70:50 gegen Bad Aibling

Keltern-Dietlingen. Die erste von drei Hausaufgaben in Folge haben die Rutronik Stars Keltern am Sonntag erfolgreich bewältigt. Das Heimspiel vor rund 300 Zuschauern in der Dietlinger Speiterlinghalle gewannen die Bundesliga-Basketballerinnen gegen TuS Bad Aibling mit 70:50 (22:10, 19:13, 19:14, 10:13). „Vor allem die erste Halbzeit war stark. Hier haben wir sehr aggressiv gespielt und stark verteidigt“, lobte Sterne-Coach Christian Hergenröther sein Team. „In der zweiten Halbzeit haben wir das Ergebnis dann verwaltet.“ ... mehr

CfR-Torschütze Daniel Löwen (in Blau) kann’s auch mit der Hacke. Foto: Ripberger
Sport regional

Fußball-Nachholspiele: CfR-Reserve feiert Achtungserfolg - Weiler siegt in Wimsheim

Einige Nachholspiele standen am Wochenende auf dem Programm. In der Fußball-Landesliga Mittelbaden holte sich der 1. CfR Pforzheim II gegen Mutschelbach wie schon eine Woche zuvor gegen Kirrlach ein beachtenswertes 1:1-Remis, schrammte dabei aber wieder knapp an der möglichen Dreierwertung vorbei. In der Kreisklasse A 1 Pforzheim fiel das Treffen zwischen Königsbach und Knittlingen einer Absage zum Opfer, in der Kreisklasse A 2 kassierte Wimsheim gegen Weiler eine 1:2-Heimniederlage und in der B 2 kam es im vierten Anlauf endlich zum vom Staffelleiter sehnlichst erhofften Treffen zwischen Dillweißenstein und Pfinzweiler, das die Nagoldtäler mit 2:1 für sich entschieden. ... mehr

Der Tatort ist ein typisches oberbayerisches Landhaus. Foto: Andreas Gebert
Thema des Tages

Langwierige Ermittlungen nach Doppelmord in Oberbayern

Königsdorf (dpa) - Im Fall des Doppelmordes nahe dem oberbayerischen Bad Tölz steht die Sonderkommission (Soko) «Höfen» vor langwierigen Ermittlungen. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Zwei Menschen in Bayern wohl von Einbrechern getötet

Königsdorf (dpa) - Bei einem Gewaltverbrechen in Oberbayern sind ein Mann und eine Frau getötet worden, eine weitere Frau erlitt schwerste Verletzungen. Sie wurden offenbar Opfer von Einbrechern, wie die Polizei mitteilte. Eine Streife fand die beiden Toten und die Verletzte am späten Samstagabend in einem Einfamilienhaus in einem Weiler von Königsdorf. Die Staatsanwaltschaft hat eine Sonderkommission eingerichtet. Die Überlebende wurde in ein Krankenhaus gebracht und konnte noch nicht vernommen werden. Die Identität der Opfer und die genaue Todesursache sind noch unklar. ... mehr

Der Tatort ist ein typisches oberbayerisches Landhaus. Foto: Andreas Gebert
Brennpunkte

Doppelmord in Bayern: Polizei geht von mehreren Tätern aus

Königsdorf/Weilheim (dpa) - Im Fall des Doppelmordes in Oberbayern gehen die Ermittler von mehreren Tätern aus. Zudem konnte der Tatzeitpunkt eingegrenzt werden. Demnach gab es vergangenen Mittwochabend ein Telefonat mit einem der Opfer. ... mehr

In den letzten vier Spieltagen vor dem Play-off-Start wollen die Sterne mit Emmanuella Mayombo (links) an der Feinabstimmung arbeiten. Foto: Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

Rutronik Stars: Warmspielen für Play-offs und Pokal

Keltern-Dietlingen. Nach der Niederlage in Freiburg haben die Bundesliga-Basketballerinnen der Rutronik Stars Keltern eine intensive Trainingswoche hinter sich. Coach Christian Hergenröther bat sein Team am Montag zuerst einmal zur längeren Videoanalyse. Am morgigen Sonntag (17.30 Uhr) kommt mit den Fireballs aus Bad Aibling nun die Mannschaft der Stunde in die Dietlinger Speiterlinghalle. ... mehr

Tierfreunde konnten das Vertrauen des Vogels gewinnen, der zwei Monate lang das Dietlinger Schulgelände unsicher gemacht hatte. Foto: privat
Region

Dietlinger Rabenkrähe von Tierfreunden eingefangen

Keltern-Dietlingen. Zwei Monate lang machte eine Rabenkrähe das Dietlinger Speiterling-Schulgelände unsicher, sorgte bei Lehrern, Eltern, Anwohnern und Verwaltung für gemischte Gefühle. Und vor allen Dingen hatte der Vogel nun unglaubliches Glück, denn eigentlich hätte ihm ein Jagdpächter längst ein Ende bereiten können. Doch es gibt auch Geschichten mit einem guten Ausgang. Gestern berichteten Tierfreunde, dass es ihnen nun in mühevoller Arbeit gelungen ist, das Tier, das in den letzten Wochen für so viele Schlagzeilen gesorgt hatte, einzufangen. ... mehr

Als Abschluss des närrischen Treibens zeigten sich der Schömberger Bürgermeister Matthias Leyn (mit Ringelmütze) und die Hexen von ihrer sportlichen Seite. Gemeinsam formten sie eine Pyramide vor dem Eingang des Rathauses.  Eitel
Region

Überall in der Region haben die Narren die Herrschaft übernommen

Den Ersinger Hexen sind die Klagelaute der Schulkinder nicht entgangen. „Helft uns, helft uns“, riefen die Kinder, „unsere Lehrer wollen, das wir bis einschließlich Freitag zur Schule gehen und erst dann in die Ferien dürfen.“ ... mehr

Region

Polizei ermittelt nach Autobrand in Ellmendingen

Keltern-Ellmendingen. Von Fremdeinwirkung und nicht von einem technischen Defekt geht mittlerweile die Kriminalpolizei Pforzheim im Fall des am Sonntag in der Ellmendinger Hebelstraße ausgebrannten Fahrzeugs aus. ... mehr

Sport regional

Baskettball-Landesliga: Grüner Stern Keltern macht großen Schritt in Richtung Aufstieg

Die Landesliga-Basketballerinnen vom Grünen Stern Keltern haben mit einem souveränen 63:18-Sieg beim Karlsruher TV die Aufstiegs-Runde erreicht. ... mehr

Pforzheim+

Chronologie des großen Sterbens am 23. Februar 1945 in Pforzheim

Am 23. Februar 2017 jährt sich die Zerstörung Pforzheims zum 72. Mal. Aus diesem Anlass zeigt die PZ einen historischen Ticker an, der die Ereignisse vom 22. bis zum 24. Februar 1945 schildert. Diese Nachrichten und Fotos beschreiben die Ereignisse, die zur jeweiligen Uhrzeit vor genau 72 Jahren passiert sind. Wie bei einem Liveticker üblich, findet sich das früheste Ereignis am Ende des Artikels. ... mehr

Sport regional

Tischtennis-Regionalliga: TTC-Dietlingen-Frauen steigen ab

Pforzheim. Obwohl sich Dietlingens Frauen in der Tischtennis-Regionalliga Südwest zuletzt stark verbessert gezeigt haben, können sie den Abstieg in die Oberliga Baden-Württemberg aufgrund ihrer beiden Niederlagen gegen den TSV Betzingen und beim TTC Mülheim-Urmitz/Bhf nicht mehr verhindern. ... mehr

Überragend beim TTC Dietlingen: Denis Mujdrica.  Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

Tischtennis-Badenliga: Dietlingen wahrt Chance - Sieg gegen Adelsheim

Während Kleinsteinbach/Singens Männer in der Tischtennis-Badenliga ihre Tabellenführung mit einem souveränen 9:3-Erfolg beim TTV Auggen verteidigten, erhielt sich der TTC Dietlingen dank eines schwer erkämpften 9:7-Sieges über den SV Adelsheim weiterhin die Chance auf Platz zwei, der zur Aufstiegsrelegation berechtigt. ... mehr

Die Mäharbeiten in der Gemeinde Keltern sollen künftig bei einer neu zu schaffenden Stelle im Bauhof konzentriert werden. Symbolfoto: dpa-Archiv
Region

Ein Mann fürs Mähen - Gemeinderat Keltern beschließt neue Personalstelle

Manfred Dengler (Grüne) erhob zwar den symbolischen Zeigefinger und mahnte, bei der Schaffung von Personalstellen vorsichtig zu sein: Doch die große Mehrheit des Kelterner Gemeinderats schloss sich der Argumentation der Verwaltung an: Ausgeschrieben wird nun eine Stelle, die im Kern mit der Durchführung von Mäharbeiten im Bankettbereich und an den Wegrändern beschäftigt sein wird. Unisono solle diese Person in Zukunft alle entsprechenden Arbeiten in der Gemeinde ausführen. ... mehr

Dasty wohnt bei Christina Armbruster in Ellmendingen und hat durch sein Bellen geholfen, beim Nachtbrand Schlimmeres zu verhindern. Foto: privat
Region

Brandmelder Dasty auch nachts hellwach

Keltern-Ellmendingen. Die Reaktion eines Hundes bildete letztlich den Auslöser für den raschen Einsatz der Feuerwehrwehr beim gefährlichen Fahrzeugbrand in Ellmendingen. ... mehr

Harald Schmidt hat beim Schwarzwald-«Tatort» abgesagt. Foto: Christoph Schmidt
Show-Biz

Schwarzwald-«Tatort» ohne Harald Schmidt

Baden-Baden (dpa) - Es war ein großer Coup und nun wird daraus nichts. TV-Entertainer und Publikumsmagnet Harald Schmidt will beim neuen Schwarzwald-«Tatort» nicht mehr mitspielen. Warum? So richtig weiß das keiner. ... mehr

Baden-Württemberg

Schwarzwald-"Tatort" ohne Harald Schmidt als Kriminaloberrat

Baden-Baden. Entertainer Harald Schmidt (59) steht überraschend nicht mehr für den neuen Schwarzwald-“Tatort“ zur Verfügung. Für die Absage habe Schmidt persönliche Gründe angeführt, teilte der Südwestrundfunk (SWR) am Montag in Baden-Baden mit. ... mehr

Finden Sie es schade, dass Entertainer Harald Schmidt jetzt doch nicht im Schwarzwald-"Tatort" mitspielt?

Preisträgerin Angela Amon (Mitte) mit Organisatorin Tanja Solombrino (links) und Andrea Schumacher vom Landratsamt Enzkreis vor ihren Schraffur-Zeichnungen. Foto: Molnar
Kultur

Wanderausstellung „Ortszeit“ im Neuenbürger Schloss

Neuenbürg. Nach fünfjähriger Pause ist die Wanderausstellung „Ortszeit“ wieder zu Gast im Schloss Neuenbürg. „Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen der Stadt Pforzheim und den Landkreisen Calw, Freudenstadt und dem Enzkreis so erfolgreich wiederzubeleben“, sagte Landrat Karl Röckinger bei der Eröffnung am Sonntagabend im Schlosskeller und stellte sogleich das Schloss als besonderen Ort für die „Ortszeit“ heraus. ... mehr

Region

In der Region brennen zwei Autos komplett aus - Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Keltern. Die Feuerwehr Keltern hat verhindert, dass sich ein Autobrand weiter ausbreiten konnte. Die Feuerwehr wurde am frühen Sonntagmorgen kurz vor 4.30 Uhr in die Hebelstraße in Ellmendingen gerufen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40