nach oben

Keltern

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Voller Einsatz unter dem Korb: Kelterns Maja Vucurovic (rechts) gegen Marburgs Diana Voynova. Foto: Becker
Sport regional

Rutronik Stars Keltern dürfen durchschnaufen vor dem großen Finale

Keltern. Zur Belohnung für den Einzug in die Finalrunde um den deutschen Meistertitel gab es für die Basketballerinnen der Rutronik Stars Keltern zwei freie Tage. Die Spielerinnen können die Verschnaufpause gut gebrauchen. „Alle haben Wehwehchen, aber alle haben auf die Zähne gebissen“, sagt Christian Hergenröther. Der Trainer war sichtlich stolz, nachdem seine Mannschaft am Sonntag das dritte und entscheidende Spiel der Halbfinalserie gegen den BC Pharmaserv Marburg mit 88:74 (43:43) für sich entschieden hatte. ... mehr

Quarterback im Anflug: Ryan Stroud von den Wilddogs (Foto links) legt einen Touchdown. Am Ende feierten die Pforzheimer Footballer einen klaren Heimsieg gegen die Heilbronn Miners. Foto: J. Keller
Sport regional

3. Football-Liga: Nervöser, aber erfolgreicher Saisonstart der Wilddogs

Pforzheim. Gelungener Auftakt für die Wilddogs in der 3. Football-Liga. Das Pforzheimer Footballteam gewann das Heimspiel vor rund 800 Zuschauern im Holzhofstadion gegen die Heilbronn Miners mit 22:0. ... mehr

Sorgenvoller Blick: Winzer Frank Jaggy aus Schönenberg untersucht nach den Frostnächsten am Sauberg seinen Reberger, eine Kreuzung aus Regent und Lemberger. Das Ergebnis ist niederschmetternd. 90 Prozent der Triebe sind erfroren. Bereits ab 80 Prozent, so Jaggy, könne man von einem Totalschaden sprechen. Foto: Hepfer
Region

Frost trifft Winzer ins Mark: Im Schnitt Ausfälle von 60 Prozent

Enzkreis. In einem sind sich die Winzer in der Region einig: Die Frostschäden an den empfindlichen Trieben gehen weit über das erträgliche Maß hinaus. Nicht wenige Weinbauern prognostizieren nach Durchsicht ihrer Rebstöcke einen Ernteausfall von 60 Prozent im Mix. Gemeint ist damit, dass es bestimmte Sorten besonders hart getroffen hat, bei anderen könne man womöglich mit einem blauen Auge davon kommen. ... mehr

Roberto Stoffel (r.)
Sport regional

Höfens Torjäger Stoffel entscheidet das Spitzenspiel

Pforzheim. In der Fußball-Kreisklasse B 2 arbeitet der VfL Höfen weiter am Durchmarsch in die A-Liga. Das Spitzenspiel gegen Schellbronn gewann Höfen mit 2:1. Der TSV Schömberg schaffte in Engelsbrand ein 3:1 und verkürzt so den Abstand auf Schellbronn, das zwei Spiele mehr ausgetragen hat, auf drei Zähler. ... mehr

Auf und davon: Fatihspors Levent Cumur (Mitte) lässt die Singener Benjamin Thiel (links) und Timm Trautz stehen. Becker
Sport regional

Kreisliga: Fatihspor fertigt Singen ab

In der Fußball-Kreisliga Pforzheim baute das Führungsduo Ersingen und Öschelbronn mit Siegen gegen Huchenfeld beziehungsweise in Gräfenhausen und dem gleichzeitigen Remis von Grunbach in Bauschlott ihre Spitzenpositionen weiter aus. In den hinteren Regionen verschaffte sich der FC Calmbach durch einen 4:2-Sieg über Wurmberg etwas Luft. In Kieselbronn und bei Dietlingen dürfte man mit den Punkteteilungen gegen Ölbronn/Dürrn bzw. im Büchenbronner Schlägle nicht ganz zufrieden gewesen sein, weil man sich die Ausgleichstreffer in den Schlussminuten einhandelte. In Torlaune präsentierten sich Fatihspor Pforzheim und die GU-Türken. ... mehr

Strahlende Gesichter bei der offiziellen Übergabe des neuen Mittleren Löschfahrzeugs an die Feuerwehrabteilung Weiler: (von rechts) Bürgermeister Steffen Bochinger, stellvertretender Kommandant Patrick Wurster, Kommandant Joachim Straub, Abteilungskommandantin Melanie Augenstein, Stellvertreter Florian Bierhalter und einige Kinder der Mini-Feuerwehr. Foto: Ossmann
Region

Weilers Feuerwehr ist dank des neuen Löschfahrzeugs noch schlagkräftiger

Keltern-Weiler. Grund zur Freude bei der Feuerwehrabteilung Weiler. Vor der versammelten Mannschaft von 25 Wehrmännern und -frauen, den zehn Kameraden der Alterswehr und den rund zehn Kindern und Jugendlichen der Mini- und Jugendfeuerwehr übergab Kelterns Bürgermeister Steffen Bochinger der Weilermer Abteilungskommandantin Melanie Augenstein symbolisch den Schlüssel für das neue Feuerwehrfahrzeug (MLF) übergeben. Damit sei nicht nur ein langgehegter Wunsch in Erfüllung gegangen, sondern vielmehr die zweitgrößte Abteilung in der Gesamtwehr noch schlagkräftiger gemacht und weiter motiviert worden, sagten die Redner. ... mehr

Viele Ehrungen hat der Feuerwehrkreisverband durch den Vorsitzenden Markus Haberstroh (links) vorgenommen.  prokoph
Mühlacker

Hohes Maß an Pflichtbewusstsein

Piep – Piep – Piep“, immer lauter und schriller durchdringt der Meldeempfänger bei einem Einsatz mit drei aufeinander folgenden monotonen Tönen die Nachtruhe eines Feuerwehrmanns oder einer Feuerwehrfrau. Das nehmen die Floriansjünger im Enzkreis ganz selbstverständlich auf sich, um bei Gefahr, nach dem Motto, „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“, für ihre Mitmenschen Tag und Nacht da zu sein. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region+

B10-Baustelle: PZ-news zeigt die Umleitungen auf einer Karte

So eine langwierige Straßenerneuerung mit außerordentlich großen Umleitungen für die Autofahrer hat es in der Region wohl noch nicht gegeben. Rund fünf Monate lang wird die Bundesstraße zwischen Wilferdingen und dem Ersinger Kreuz voll gesperrt – von Anfang Juni bis Mitte November. ... mehr

Wenn zwischen Juni und November die B10 zwischen Wilferdingen und Ersinger Kreuz gesperrt wird, dürfen Autofahrer mit längeren Umwegen rechnen. Foto: dpa
Region

B10-Baustelle mit riesigen Umleitungen - Lange Straßensperrung ab Anfang Mai

So eine langwierige Straßenerneuerung mit außerordentlich großen Umleitungen für die Autofahrer hat es in der Region wohl noch nicht gegeben. Rund fünf Monate lang wird die Bundesstraße zwischen Wilferdingen und dem Ersinger Kreuz voll gesperrt – von Anfang Juni bis Mitte November. ... mehr

Sport regional

Ellmendinger Radsportler fahren wieder vorne weg

Ellmendingen. Drei Siege konnten die jungen Schwalben jüngst einfahren. In Singen am Hohentwiel gewannen Benjamin (U 15) und Maximilian Boos (U 17) ihre Rennen, mit Leonie Boos (U 13w) als Zweiter und Plinius Naldi (U 17) und Jannik Bellert (U 13) als Dritte standen dort drei weitere Akteure aus dem Winzerort auf dem Siegerpodest. Zwei Tage später in Schönaich zeigte Benjamin Boos der Konkurrenz erneut das Hinterrad, sein Bruder Maximilian kam als Dritter ins Ziel. ... mehr

Sport regional

Ausländerregel im Basketball aufs Neue Stein des Anstoßes

Schwenningen/Keltern. Im Männer-Basketball machen sich die Panthers Schwenningen daran, den Kelterner Sternen beziehungsweise deren Managern Dirk Steidk nachzueifern. Steidl hatte vor gut zwei Jahren dafür gesorgt, dass in der 2. Liga der Frauen die Ausländerregelung gekippt wurde. ... mehr

Die Sterne mit Emmanuella Mayombo (am Ball) haben das zweite Halbfinalspiel gegen BC Marburg verloren.
Sport regional

Rutronik Stars Keltern ziehen nach Sieg gegen Marburg ins Finale ein

Sie hüpften. Sie schrien vor Freude. Sie herzten sich. Sie sangen: „Finale, oho.“ Die Basketballerinnen der Rutronik Stars Keltern haben die Endspielserie der Bundesliga erreicht. Beim 88:74 (43:43) im dritten und entscheidenden Spiel des Halbfinales gegen den BC Pharmaserv Marburg zeigten die Sterne vor allem nach der Pause ein großes Spiel. ... mehr

Im Schlagerspiel der B2 will der FC Schellbronn mit Kapitän Philip Hofsäß (rechts) ordentlich Gas geben. Hier zieht er an Marcel Schmid vom TuS Ellmendingen II vorbei.   Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

Lokalfußball: Schlager in Schellbronn

Die Punktehatz in den Pforzheimer Fußball-Kreisklassen ist in vollem Gange. Noch sind keine Entscheidungen im Kampf um Auf- oder Abstieg gefallen. An diesem Wochenende stehen wieder viele reizvolle Paarungen auf dem Spielplan. ... mehr

Eine weitere konzentrierte Leistung von Marina Markovic und Co. ist nötig, damit Kelterns Basketballerinnen gegen Marburg (in Blau) die Chance auf den Einzug ins Play-off-Finale nutzen können. Foto: Hennrich
Sport regional

Kelterner Rutronik Stars gegen Marburg auf dem Sprung ins Basketball-Finale

In ihrer zweiten Bundesliga-Saison haben die Rutronik Stars Keltern schon ein paar Höhepunkte erlebt. Neben den beiden Punktspielerfolgen gegen den TSV Wasserburg war da die Finalteilnahme im DBB-Pokal, auch wenn das Endspiel gegen den Favoriten aus Bayern nicht zu gewinnen war. Um die laufende Spielzeit zu krönen, muss nun auch in der Meisterschaftsrunde die Finalteilnahme her – und die können die Sterne in der heutigen Partie beim BC Marburg perfekt machen (Spielbeginn 20 Uhr). Gelingt ein Sieg, wäre ein freies Wochenende, der Lohn der Kelterner Basketballerinnen. ... mehr

Als der Asphalt in Straubenhardts Hauptstraße im Sommer 2016 schmolz und Teerbrocken an Autos festklebte, linderte der Enzkreis mit Sand vorläufig die Not. Dieses Jahr investiert das Land viel Geld in die Sanierung der Ortsdurchfahrt.  Foto: privat
Region

In Straubenhardt bessert das Land gleich drei Straßen aus

Die Gemeinde kommt im Erhaltungsprogramm gut weg. Das Verkehrsministerium des Landes überholt in Baden-Württemberg bis 2020 fast 1200 Abschnitte. ... mehr

Auf das Maifest im Ranntal freuen sich (von links) Hubert Bittighofer (TVN), Udo Stöckle und Jana Dennig (Gemeinde Remchingen), Florian Stächele und Simon Ziemer (DRK), Michael Schweizer (Sicherheitsdienst) sowie Günter Haas und Sabine Schuster (Polizei). Foto: Zachmann
Region

Maifest im Ranntal: Auch 2017 ist harter Alkohol verboten

Mit viel guter Laune unter Freunden bei hoffentlich schönem Wetter und ab 16 durchaus mit dem ein oder anderen Bier sollen Jung und Alt den 1. Mai im Ranntal feiern können – auf harten Alkohol, halbe Schnapsleichen rund um die große Eiche oder gar den nächsten Tag im Krankenhaus kann man allerdings getrost verzichten. ... mehr

Siegerehrung in Backnang, wo Plinius Naldi (Mitte) vor Leon Brescher (Linden, links) und Henri Uhlig aus Kehlheim gewonnen hat.   Privat
Sport regional

Ellmendinger Radsportler mit Spitzenresultaten

Keltern. Plinius Naldi (U17) vom RSV Schwalbe Ellmendingen hat beim Rad-Rundstreckenrennen in Backnang-Waldrems die Jugendwertung gewonnen. Auf dem berühmt-berüchtigten, sehr selektiven, 2,5 Kilometer langem Rundkurs in Waldrems wurden 20 Runden (gleich 50 Kilometer) gefahren. Jugend und Junioren fuhren im selben Rennen. ... mehr

Der Spitzenreiter holte erneut drei Punkte: Hier zieht für den FC Ersingen Noah Reinle ab, am Ende hatte die GU-Türkischer SV Pforzheim mit 0:2 das Nachsehen. Foto: Hennrich
Sport regional

Kreisliga Pforzheim: Wenig Neues an der Tabellenspitze

In der Kreisliga Pforzheim ließ sich Ersingen auch bei der GU-Türkischer SV Pforzheim nicht überraschen: Der Spitzenreiter landete einen sicheren 2:0-Erfolg und hat weiter sechs Zähler Vorsprung auf den FV Öschelbronn (2:1 gegen Büchenbronn). Grunbach rückte nach dem 3:1 bei Schlusslicht Gräfenhausen auf Rang drei vor, weil Huchenfeld in Calmbach mit 1:2 unterlag. ... mehr

Sport regional

Top-Teams der Kreisklasse B2 fahren Siege ein

Pforzheim. Während Coschwa II in der Fußball Kreisklasse B 2 Pforzheim gegen kompakte Dillweißensteiner das Nachsehen hatte, erkämpfte sich Schellbronn im Derby gegen die SG Neuhausen/Hamberg II wichtige Punkte und riss damit eine kleine Lücke zu seinem Verfolger. Spitzenreiter Höfen fuhr den nächsten Sieg ein. ... mehr

Der TSV Wimsheim mit Valentin Hampel (links) verliert nach der Niederlagen gegen Feldrennach (rechts Benjamin Kling) weiter an Boden. Foto: Hennrich
Sport regional

Kreisklasse A2: TSV Wimsheim verliert Anschluss - Spitzenreiter Langenalb gewinnt

Knapp mit 2:1 setzte sich Langenalb bei Birkenfeld II dank eines Last-Minute-Treffers durch, hat vor Engelsbrand (4:2-Sieg in Wildbad) weiter drei Zähler Vorsprung. Einen Dämpfer musste Weiler hinnehmen, das gegen Unterreichenbach-Schwarzenberg zuhause mit 0:3 unterlag. Noch nicht abgeschrieben will sich Tiefenbronn (2:1-Erfolg beim FC Oberes Enztal) sehen. Wimsheim dagegen sieht nach dem 1:2 gegen Feldrennach seine Felle davon schwimmen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40