nach oben

Keltern

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40

Das gibt’s nur einmal: Sämtliche „Kakadu“-Prinzenpaare der letzten 55 Jahre trafen sich auf der Festzeltbühne.
Region

Faschingsfete mitten im Sommer: „Kakadu“ Bilfingen feiert Jubiläum

Kämpfelbach Bilfingen. Kann man Fasching nur im Winter feiern, oder geht das auch außerhalb der kalten und dunklen Jahreszeit? Diese Frage beschäftigt Experten und interessierte Laien schon seit langem, denn praktische Erfahrungen dazu sind rar. Doch seit dem Wochenende ist klar: Man kann auch mitten im Sommer mit ganz viel Spaß eine karnevalistische „Extra-Kampagne“ absolvieren. Bewiesen hat dies der Narrenbund „Kakadu“ Bilfingen, der am Wochenende sein 55-jähriges Bestehen mit einer närrischen „Sechsten Jahreszeit“ gefeiert hat. ... mehr

Fleißig arbeiten Martin, Daniel Schneider, Lukas, Roberto, Hannes Liewald, Ina Henning, Tina Rittmann, Stephanie Pohl und Tatjana Mössner (von links) am Lehmofen, der beim monatlichen Café zum Einsatz kommen soll.
Region

Erst bauen, dann backen: Lehmofen leicht gemacht

Enzkreis/Straubenhardt. Es ist ein Vorhaben mit großem Mehrwert, das derzeit sechs Lehramtsanwärter zusammen mit Schülern der Außenstelle der Gustav-Heinemann-Schule in Pfinz-weiler durchführen. Für das Teilhabeprojekt „Uff d‘r Pfinz“ entsteht innerhalb von drei Wochen ein Lehmofen. ... mehr

Den Radsportlern wird in Ellmendingen wieder alles abverlangt.  privat
Sport regional

Sparkassen-Marathon: Attraktive Strecke wartet in Ellmendingen auf Mountainbiker

Keltern-Ellmendingen. Bereits zum 5. Mal findet in diesem Jahr der Sparkassen-Mountainbike-Marathon in Keltern-Ellmendingen statt. Am Sonntag, 17. Juli, wird auf der bekannten und abwechslungsreichen 23 Kilometer langen Runde (circa 500 Höhenmeter) wieder gefahren. Start und Ziel ist die Winzerhalle in Ellmendingen. Die Anmeldung ist ab sofort im Internet freigeschaltet unter www.br-timing.de. ... mehr

Fuchs auf der Pirsch: Auch im Enzkreis werden immer mehr der Tiere entdeckt, die an der für alle Hundeartigen hoch ansteckenden Staupe leiden. Foto: dpa
Region

Tierseuche: Staupe auch für Hunde gefährlich

Bei Füchsen greift die Staupe von Süden her im Enzkreis um sich. Jäger und Veterinäre mahnen Hundehalter, ihre Tiere impfen zu lassen. ... mehr

Zusammen mit Eltern, Großeltern und auch einigen Besuchern des nahe gelegenen Seniorenzentrums Keltern feierte der Ellmendinger Kindergarten an der Pforzheimer Straße sein 25-jähriges Bestehen. Foto: Ossmann
Region

Ellmendinger Kita seit Vierteljahrhundert Nachwuchsschmiede

Keltern-Ellmendingen.Ein wesentlicher Bestandteil der Kelterner Kindergartenlandschaft ist der kommunale Kindergarten an der Pforzheimer Straße in Ellmendingen. 1991 wurde die ehemalige Schmuckwarenfabrik von der Gemeinde erworben und ist nach dem Ausbau als erster Kindergarten in kommunaler Trägerschaft in Betrieb gegangen. Nun feiert er sein 25-jähriges Bestehen. ... mehr

Die Slow-Food-Vertreter Alexander Brenk (links) und Matthias Eidt (rechts) haben Claus Späth die Auszeichnung überreicht. Foto: Schrader
Mühlacker

Slow-Food-Auszeichnung für Schützinger „Krone“: Kochen wie bei Oma

Die „Krone“ in Schützingen ist in den Genussführer von Slow Food Deutschland aufgenommen worden. Gute bodenständige Hausmannskost wird in dem Familienbetrieb großgeschrieben. ... mehr

Schräg unterhalb der Speiterlinghalle (rechts hinten) am Ortsausgang von Dietlingen Richtung Ellmendingen soll das neue Feuerwehrhaus entstehen. Möglicherweise muss der bestehende Radweg dann versetzt werden. Foto: Marx
Region

Platz für die Feuerwehr - Kelterner Gemeinderat legt sich nach Standortverfahren endgültig fest

Den Standortbeschluss für ein gemeinsames Feuerwehrhaus der Einsatzabteilungen Dietlingen und Ellmendingen hat der Kelterner Gemeinderat gefasst. Unter sechs Alternativen (PZ berichtete) votierte das Gremium einstimmig für den Standort schräg unterhalb der Speiterlinghalle am Dietlinger Ortsausgang Richtung Ellmendingen. ... mehr

Wie in der vergangenen Saison könnte der 1. CfR Pforzheim (rechts Dragan Paljic) im BFV-Pokal auf den FC Astoria Walldorf treffen.
Sport regional

Auslosung BFV-Pokal: Reizvolle Lose für den 1. CfR Pforzheim und Birkenfeld

Königsbach-Stein. In Königsbach-Stein ist die Auslosung für den BFV-Pokal über die Bühne gegangen. Oberligist 1. CfR Pforzheim darf mit dem Gegner in der ersten Runde zufrieden sein. Das CfR-Team tritt beim Fußball-Kreisligisten SVK Beiertheim an. Im Falle eines Sieges hätte der CfR ein Freilos für die dritte Runde, in der er dann den FC Astoria Walldorf erwarten würde. ... mehr

Sport regional

Abnahme-Termine fürs Sportabzeichen im Juli

Das sind die Abnahmetermine für das Sportabzeichen im Juli 2016. ... mehr

Vor Jahren beschlossen, nun umgesetzt: Das Pfarrhaus in Würm ist wahl bald nicht mehr in kirchlichem Besitz. Foto: Ketterl
Pforzheim

Fritjof Ziegler verlässt Gemeinde - Würm steht Zeit ohne Pfarrer bevor

Pforzheim-Würm. Am kommenden Montag soll der Kaufvertrag beim Notar besiegelt werden, dann ist das Pfarrhaus an der Würmer Hauptstraße nicht mehr im Besitz der evangelischen Kirche, sondern in privater Hand. Vakanzverwalter Pfarrer Fritjof Ziegler verlässt die Gemeinde Ende August, dann wird die seit 2013 offene Stelle neu ausgeschrieben. ... mehr

Plinius Naldi  spurtete bei DM als Dritter ins Ziel. Foto: privat
Sport regional

Ellmendinger Plinius Naldi spurtet bei DM als Dritter ins Ziel

Nidda/Keltern. Großer Erfolg für den Ellmendinger U15-Fahrer Plinius Naldi. Der Schützling von Trainer Wolfgang Schendzielorz sprintete in seinem Wettbewerb bei den deutschen Meisterschaften in Nidda (Hessen) als Dritter über die Ziellinie und verpasste nur knapp die Silbermedaille. Sehr gut auch der 16. Platz von Katharina Becker in der Klasse U17. ... mehr

Bei einem Zusammenstoß im Gegenverkehr auf der Ettlinger Straße in Keltern-Ellemdningen gab es zwar reichlich Blechschaden, aber zum Glück nur drei Leichtverletzte. Die L562 war mehrere Stunden voll gesperrt.
Region

In Ellmendingen in Gegenverkehr geraten und mit zwei Autos kollidiert

Keltern-Ellmendingen. Hat er die Ausfahrt am Kreisverkehr am westlichen Ende der Ettlinger Straße in Keltern-Ellmendingen mit zu viel Schwung genommen? War er irgendwie abgelenkt? Fest steht nach ersten Informationen der Polizei bislang nur, dass ein Autofahrer, der kurz vor 17 Uhr in Richtung Ellmendingen unterwegs war, mit seinem Fahrzeug zu weit nach links geriet und dort im Gegenverkehr mit zwei Autos kollidierte. ... mehr

Wird seine Spielerinnen heißmachen aufs erste internationale Spiel in der Vereinsgeschichte: Sterne-Coach Christian Hergenröther. Foto: PZ-Archiv, Ripberger
Sport regional

EuroCup-Quali: Basketballerinnen der Rutronik Stars Keltern treffen auf Brünn

Dietlingen-Keltern. Der Gegner der Rutronik Stars Keltern in der Qualifikation zum EuroCup steht fest. Die Bundesliga-Basketballerinnen bekamen am Montag in München das tschechische Team Valosun KP Brünn zugelost. Das Hinspiel wird am Donnerstag, 6. Oktober, um 19.30 Uhr in der Dietlinger Speiterlinghalle ausgetragen. Das Rückspiel findet am Mittwoch, 12. Oktober, im rund 700 Kilometer entfernten Brünn statt. ... mehr

Ein Bild der Zerstörung: Ein Produktionsraum der Metzgerei ist schwer betroffen. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 200.000 Euro. Andere Produktionsbereiche sind weiter intakt.  Fotos: Meyer/Bechtle
Region

Nach Brand sucht Metzgerei Britsch in Dietlingen einen Ersatzraum

Am Montag nach dem Brandwochenende, dem Britschs Wurstküche in Dietlingen zum Opfer gefallen ist, hatte die Metzgerei ganz regulär Ruhetag. Doch der Verkauf von Fleisch und Wurst wird auch darüber hinaus fürs Erste ausgesetzt. ... mehr

Nicht immer holt sich der Rabenvogel etwas zum Futtern: Bisweilen macht es ihm auch einfach nur Spaß, in eine Packung mit Papiertaschentüchern zu picken. Fotos: privat
Region

Jagdszenen vor Supermarkt: Rabenvogel greift in Niebelsbach Kunden an

Unangenehme Bekanntschaft mit einem aufdringlichen Vogel macht Siegfried Rotter aus Ellmendingen seit Wochen auf dem Penny-Parkplatz an der Niebelsbacher Grenzsägmühle. Der Rabenvogel sei ein höchst intelligenter Zeitgenosse, konstatiert Rotter konsterniert: Steige man zum Einkaufen aus dem Auto aus, lasse das schwarze Federvieh einen zwar in der Regel zunächst in Ruhe. ... mehr

Ein Bild der Zerstörung: Ein Produktionsraum der Metzgerei ist schwer betroffen. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 200.000 Euro. Andere Produktionsbereiche sind weiter intakt.  Fotos: Meyer/Bechtle
Region

Optimismus trotz Feuer in der Wurstküche der Metzgerei Britsch

Einige Stunden nach dem Brand ging es bei der Dietlinger Metzgerei Britsch schon wieder ans Aufräumen. Eigentümer Jürgen Britsch prüfte, welche Maschinen und Geräte das Feuer überstanden haben, das am frühen Samstagmorgen die Wurstküche zerstört hatte. Ein weiterer Produktionbereich ist intakt geblieben. Als Fotograf Markus Bechtle für die „Pforzheimer Zeitung“ an der Westlichen Friedrichstraße Bilder von den Schäden in dem Produktionsgebäude macht, hat der Dietlinger Metzger und Gastronom seinen Blick bereits wieder nach vorne gerichtet. ... mehr

Alois Schwartz trainiert jetzt den 1. FC Nürnberg. Foto: Uli Deck
Fussball überregional

Schwartz folgt beim 1. FC Nürnberg auf Trainer Weiler

Nürnberg (dpa) - Mit Alois Schwartz als neuem Cheftrainer will der 1. FC Nürnberg den nächsten Anlauf auf eine Rückkehr in die Fußball-Bundesliga nehmen. Der bisherige Coach des Zweitliga-Konkurrenten SV Sandhausen tritt bei den Franken die Nachfolge von René Weiler an. ... mehr

Alois Schwartz trainiert jetzt den 1. FC Nürnberg. Foto: Uli Deck
Sport weltweit

Schwartz folgt beim 1. FC Nürnberg auf Trainer Weiler

Nürnberg (dpa) - Mit Alois Schwartz als neuem Cheftrainer will der 1. FC Nürnberg den nächsten Anlauf auf eine Rückkehr in die Fußball-Bundesliga nehmen. Der bisherige Coach des Zweitliga-Konkurrenten SV Sandhausen tritt bei den Franken die Nachfolge von René Weiler an. ... mehr

Die zerstörte Wurstküche.
Region

Brand in Dietlinger Metzgerei Britsch - "Kotelett-Fest" abgesagt

Aufregung in Dietlingen: Der Samstagmorgen begann mit einem großen Feuerwehreinsatz. In der Metzgerei Britsch war am gegen 5 Uhr ein Brand in der Wurstküche ausgebrochen. ... mehr

Vhs Kochen mit Sven Bernhagen (links) und Beate Vogel (rote Schürze)
Region+

Heimatstark: PZ-Redakteur versucht sich an der Sommerküche

Also, der Sommer könnte jetzt endlich mal kommen – das Menü dafür steht jedenfalls! Wieder hat PZ-Redakteur und Hilfskoch Sven Bernhagen zusammen mit Enzkreis-Kulinarik-Expertin Beate Vogel in der Lehrküche der Pforzheimer Volkshochschule den Kochlöffel geschwungen. Herausgekommen ist „das mit Abstand anspruchsvollste Menü der ,Heimatstark‘-Serie“, sagt Vogel. Und Bernhagen musste ganz schön den Schurz wackeln lassen, damit für die Testesser alles rechtzeitig fertig wurde. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40