nach oben

Kieselbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 33

Sport regional

Rollkunstlaufen: Kieselbronner feiern in Potsdam Erfolge

In Potsdam fand der 12. Internationale Sanssouci-Kürpokal im Rollkunstlaufen statt. Über 250 Sportler und Sportlerinnen – viele aus den norddeutschen Landesverbänden und Dänemark – waren zu dieser Großveranstaltung angereist und boten in der MSB Arena am Olympia-Stützpunkt zwei Tage lang tollen Rollsport. ... mehr

Sport regional

An der Spitze der Kreisklasse A 1 rücken drei Teams eng zusammen

Pforzheim. An der Tabellenspitze wird es in der Fußball-Kreisklasse A 1 Pforzheim eng und enger, nachdem Ölbronn-Dürrn auch in Knittlingen nur zu einer Punkteteilung kam, gleichzeitig aber die SF Mühlacker (3:0-Derbysieger gegen Ötisheim) und Nußbaum (2:0 in Königsbach) die volle Ernte einfuhren. ... mehr

Kampf um die Lufthoheit: Die Büchenbronner Stefan Furtwengler (links) und Sascha Marvin Grambole (rechts) gegen den Öschelbronner Cornelius Schneider.   Ripberger
Sport regional

Fußball-Kreisliga: Dietlingen und Langenalb sind die ersten Absteiger

In der Kreisliga Pforzheim bleibt es an der Spitze beim Zweikampf zwischen Niefern und Buckenberg – mit Vorteilen für Niefern, das die Tabelle mit zwei Zählern Vorsprung anführt und ein Spiel mehr auszutragen hat. In der Abstiegsfrage ist amtlich, dass Dietlingen und Langenalb in die A-Klasse müssen. ... mehr

Sport regional

FSV Buckenberg besiegt 1. FC Kieselbronn - Ticker zum Nachlesen

Pforzheim. In der Kreisliga Pforzheim hat der FSV Buckenberg im Spiel gegen den 1. FC Kieselbronn den erhofften Dreier eingefahren. Die Relegation ist ihnen damit so gut wie sicher. ... mehr

Sport regional

Hier rollt und fliegt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt Euch die Fuß- und Handballbegegnungen am Wochenende. ... mehr

Heitere Lieder trugen die Kinder der Grundschule vor, hier mit Lehrerin Ulrike Kärcher. Foto: Martin Schott
Region

Musikverein und Grundschule Kieselbronn gestalten Konzert mit heiteren Liedern

Unglaublich, wie viele heitere Lieder es gibt, die Essen und Trinken, Lebensmittel und deren Zubereitung zum Gegenstand haben. Aus dieser großen „Speisekammer“ schöpften eindrucksvoll Chor und Instrumentalgruppe der Grundschule Kieselbronn in der Festhalle. ... mehr

In der A 1 ist der FV Knittlingen (vorne Ufuk Kocaoglu) zu weit zurück, um Platz zwei diese Saison wiederholen zu können. Das Team kann allenfalls noch andere ärgern. Zumindest eine kleine Chance auf die Vizemeisterschaft hat die Spielvereinigung Zaisersweiher (in Grün).  Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Auf geht’s zum Endspurt im Fußballkreis

Am Tag der Arbeit stehen in den unteren Fußballklassen kaum Spiele an: Die Mehrzahl der Mannschaften ist statt am Sonntag schon am morgigen Samstag im Einsatz. Dann erwartet der FV Langenalb, das Schlusslicht der Kreisliga, den Vorletzten 1. FC Dietlingen. Ein Sieg mit vier Toren Unterschied und das Team von Trainer Markus Bouquerot ist die rote Laterne endlich mal los. Dass es so weit kommt, ist nicht ganz auszuschließen, denn das Langenalber Team um Winter-Neuzugang Sascha Boller ist zuletzt torgefährlicher geworden. Vor vier Wochen gab es gegen Alemannia Wilferdingen sogar ein 6:3. Allerdings lief es im April auch für den nächsten Gegner Dietlingen passabel, bemerkenswert war vor allem das jüngste 2:0 gegen den Tabellenzweiten FSV Buckenberg. ... mehr

Region

Ortskernsanierung geht in Kieselbronn voran

Die Planungen für den Fortgang der Ortskernsanierung in Kieselbronn schreiten voran. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates stellte Stadtplaner Harald Bohner Möglichkeiten der Erneuerung in der Walterstraße zwischen dem rückwärtigen Bereich des Rathauses und dem Einmündungsbereich von Bauschlotter Straße, Eisinger Straße und Reitergasse vor. Ein Hauptaspekt dabei ist der künftige Verlauf des Gehweges, der bisher auf beiden Straßenseiten geführt wird, teilweise mit deutlichen Engstellen. ... mehr

Mit zwei Treffern war Kai Müller von den Sportfreunden Mühlacker (rechts) der Matchwinner beim 2:1-Sieg gegen Nußbaum mit Marcel Gauss.  Ripberger
Sport regional

Im Topspiel der A1 führt Kai Müller die Sportfreunde zum Sieg

Spitzenreiter Ölbronn-Dürrn kam in der Fußball-Kreisklasse A1 Pforzheim gegen Göbrichen über ein 1:1 nicht hinaus, so konnten die SF Mühlacker nach dem 2:1 im Verfolgerduell gegen Nußbaum Boden gutmachen. Ispringen – Knittlingen 2:0. Matchwinner für die Ispringer war Daniel Reule, der mit einem abgefälschten Freistoß für die schnelle Führung sorgte und nach 35 Minuten auch das 2:0 zur Pause nachlegte. Das war es aber denn auch schon. ... mehr

Der frühe Treffer von Caner Aydin (links) half Fatihspor nicht. Huchenfeld mit Philipp Bretschneider gewann 4:2.  Ripberger
Sport regional

Kreisliga: Fatihspor weiter auf Talfahrt

Weil der FC Dietlingen gegen den FSV Buckenberg mit 2:0 siegte, wurde der FV Niefern zum Gewinner des gestrigen Spieltages in der Fußball-Kreisliga Pforzheim, obwohl dessen Ortsderby beim FV Öschelbronn den schlechten Witterungsbedingungen am Samstag zum Opfer fiel. ... mehr

Der neue Vorstand des Sportkreises mit Jörg Augenstein, Reiner Hell, Frank Nauheimer, Gudrun Augenstein, Frank Stephan, Wolfgang Hohl, Bruno Augenstein, Iris Steffenbauer, Stephan Hohl und Sonja Eitel (von links). Foto: Ketterl
Sport regional

Sportkreis Pforzheim ist für die Zukunft gerüstet

Das Lob kommt aus berufenem Munde: „Der Sportkreis Pforzheim Enzkreis ist ein Vorzeige-Sportkreis“, sagte Heinz Janalik am Samstagmorgen in der Büchenbronner Bergdorfhalle beim Kreistag des Sport-Dachverbandes. Der scheidende Präsident des Badischen Sportbundes (BSB) lobte das Team um die Sportkreis-Vorsitzende Gu-drun Augenstein in den höchsten Tönen. „Sechs Jahre Gudrun Augenstein sind eine Erfolgsstory“, so Janalik. Da war es kein Wunder, dass Augenstein, seit 2010 im Amt, von den Delegierten für ihre dritte Amtszeit bis 2019 gewählt wurde – einstimmig. ... mehr

Sport regional

Fußballbegegnungen: Hier rollt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt euch auch diese Woche wieder die Fußball-Spielbegegnungen vom Wochenende: ... mehr

Immer wieder Überzahl schaffen konnten die Knittlinger Spieler (rote Trikots) im Spiel gegen Enzberg.  Becker
Sport regional

Kreisklasse A1 Pforzheim: Der FC Nußbaum siegt während die Spitzenteams pausieren

Witterungsbedingt waren Spitzenreiter Ölbronn-Dürrn und die SF Mühlacker in der Kreisklasse A 1 Pforzheim nicht im Einsatz, so konnte Nußbaum mit dem souveränen 5:1-Sieg bei 08 Mühlacker die beiden etwas unter Druck setzen und auch Zaisersweiher ließ mitdem 9:1 gegen Singen II aufhorchen. In der Siegspur gestern auch Knittlingen (6:2 gegen Enzberg), Ötisheim (3:0 bei Buckenberg II) und Wimsheim (3:1 bei Kieselbronn II). Die Partie Göbrichen – Ispringen wurde auf den 20. April verlegt. ... mehr

Voller Einsatz im Tabellenkeller: Dietlingens Simon Mössner (links) im Zweikampf mit dem Kieselbronner Marcel Feuchter.  Becker
Sport regional

Kreisliga: SV Büchenbronn feiert Kantersieg gegen Fathispor Pforzheim

Nach der 1:7-Schlappe von Fatihspor Pforzheim beim SV Büchenbronn hat sich die Anzahl der Titelanwärter auf den FV Niefern und den FSV Buckenberg reduziert. Der FV Niefern behauptete die Spitze, obwohl die Begegnung mit Wilferdingen den starken Regenfällen am Samstag zum Opfer fiel. ... mehr

Sport regional

Illinger City-Lauf: Schleifer hängt Konkurrenz ab

Illingen. Beim Illinger City-Lauf ist dieses Mal eine Frau schneller gewesen als alle Männer. Die Siegerin des Rennens über zehn Kilometer ist keine Unbekannte, sondern Lauf-Ass Christine Schleifer aus Mühlacker. ... mehr

Stellten sich in Kieselbronn den Sorgen der CDU-Mitglieder: Kreisschatzmeister Wolfgang Schick, die abgewählten Landtagsabgeordneten Viktoria Schmid und Marianne Engeser, die viel Zuspruch erhielten, Sozialforscherin Sabine Pokorny, Kreisvorsitzender Gunther Krichbaum und Stellvertreter Martin Gegenheimer (von links).
Region

CDU-Sonderparteitag in Kieselbronn zur Zukunft nach der Wahlniederlage

Das schlechte Abschneiden bei der Landtagswahl nagt an der CDU. Es waren viele Parteimitglieder, die gestern Abend beim Sonderparteitag in der Sport- und Festhalle in Kieselbronn über die Gründe für das laut Kreisvorsitzendem Gunther Krichbaum „desaströse Ergebnis“ und über die Lehren daraus mitdiskutieren wollten. ... mehr

Experte Werner Engelberg (rechts) erklärt PZ-Redakteur Sven Bernhagen an einer der zahlreichen Infotafeln den Aufbau der früheren Wehranlagen.
Region+

„Heimat stark“ unterwegs an der Eppinger Linie

Weil Sonnenkönig Ludwig XIV. vor gut 300 Jahren im Pfälzischen Erbfolgekrieg über die Region herfiel, können wir heute auf historischen Pfaden wandern: Von Neckargemünd bis Dillweißenstein – 86 Kilometer entlang der Eppinger Linie. Die hat der „Türkenlouis“, Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden, nämlich zum Schutz vor den Franzosen bauen lassen. In einem Buch hat Werner Engelberg die Fakten zu diesem Bollwerk zusammengetragen. „Heimatstark“ war mit dem Hobby-Historiker in Niefern und Ötisheim auf der einstigen Verteidigungslinie unterwegs. ... mehr

Guido Wolf war es jedenfalls nicht: Die CDU sucht nach Persönlichkeiten und politischen Rezepten, um an frühere Stärke anzuknüpfen. Auch in und um Pforzheim. Foto: Seeger
Pforzheim

Die CDU hat eine Menge aufzuarbeiten – Sonderparteitag in Kieselbronn

Enzkreis/Pforzheim. Zwischen dem Absturz bei der Landtagswahl auch in den Wahlkreisen Pforzheim und Enz und der Aussicht auf eine grün-schwarze Landesregierung sucht die CDU am Freitag in Kieselbronn die Aussprache bei einem Sonderparteitag. Die PZ hat im Vorfeld die Stimmungslage bei den Parteigrößen vergangener Tage sondiert. ... mehr

Sport regional

Doppelter Bonus beim Bietlauf

Tiefenbronn-Mühlhausen. „Laufen für einen guten Zweck“ war wieder das Motto beim 17. Bietlauf. Ausrichter und Veranstalter war wie immer der LV Biet, die Einnahmen werden für einen wohltätigen Zweck gespendet. Erstmals war der Bietlauf in diesem Jahr einer der sieben Wettbewerbe des Volkslauf Cups der Sparkasse Pforzheim Calw. ... mehr

Nicht den Kopf hängen lassen: Für Yannik Kuppinger (links) und den 1. FC Kieselbronn II sieht es jedoch in der Kreisklasse A1 nicht gut aus. Der Abstieg droht. Ganz im Gegensatz zur SG Ölbronn-Dürrn. Der Spitzenreiter mit Benjamin Busse wird wohl in die Kreisliga aufsteigen.  PZ-Acrhiv, Ripberger (2), Henkel, Hinkel
Sport+

Auf Ballhöhe: Kieselbronn II ist dem Abstieg nah

Wir wissen ja: die Hoffnung stirbt zuletzt. Doch bei der Recherche, welches Team kaum noch Chancen auf den Klassenerhalt in den Pforzheimer Ligen hat, sticht einem schon der 1. FC Kieselbronn II ins Auge. Magere vier Pünktchen hat das Schlusslicht der Kreisklasse A1 auf dem Konto. 1 Sieg, 1 Remis, 19 Niederlagen lautet die ernüchternde Bilanz nach 21 Spielen. Neun Partien sind noch zu absolvieren. Der Abstand zum Relegationsplatz 15 beträgt neun Punkte. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 33