Kieselbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 33

Im Ispringer Gebiet „Im Mahler“ geht es mit Sanierungsmaßnahmen bald weiter. Foto: Ketterl
Region

6,5 Millionen für die Region - Politik prescht mit frohen Botschaften vor

Das Land fördert Städtebau in Pforzheim und im Enzkreis mit 6,5 Millionen. In Wahljahren werden Kommunen von der Nachricht oft überrascht. ... mehr

Sport regional

Endspurt bei der Hallenfußball-Kreismeisterschaft in Pforzheim

Pforzheim. Die letzten Entscheidungen bei den Hallenfußball-Kreismeisterschaften in Pforzheim fallen an diesem Wochenende. Am Samstag, 30. Januar, spielen ab 9.00 Uhr in der Bergäckerhalle in Eisingen zehn D-Junioren-Mannschaften um den Titel. Folgende Teams haben sich qualifiziert: ... mehr

Geehrt: Im Bild zu sehen sind die Teilnehmer von Niefern-Öschelbronner Vereinen, die bei süddeutschen Meisterschaften bis hin zu internationalen Wettbewerben erfolgreich waren. Foto: Tilo Keller
Region

Gemeinde Niefern-Öschelbronn zeichnet viele Talente aus

Der traditionelle Ehrungsabend der Gemeinde Niefern-Öschelbronn hat auch in diesem Jahr wieder gezeigt, welch beachtliche Leistungsträger die örtlichen Vereine hervorbringen. Titel und tolle Platzierungen haben die Geehrten bei Kreismeisterschaften bis hinauf zu deutschen und internationalen Wettbewerben erlangt. Georg Rakutt führte wieder durch das Programm. ... mehr

Der TSV Wiesental (rote Trikots) trat erstmals beim 17. Andreas-Knapp-Gedächtnisturnier des SV Oberderdingen an. Beim Qualifikationsspiel gegen den FC Flehingen II spielten die Neulinge 1:1.  Fotomoment
Sport regional

Wie im Vorjahr: FC Flehingen schlägt SV Kickers Büchig I mit 3:0

Oberderdingen. Der FC Flehingen hat seinen Turniersieg beim 17. Andreas-Knapp-Gedächtnisturnier des SV Oberderdingen verteidigt. Am Sonntagabend gab es in der Oberderdinger Aschingerhalle die gleiche Endspielpaarung und das gleiche Spielergebnis wie ein Jahr zuvor. Technisch und läuferisch war der Kreisligist des FC Flehingen I klar das bessere Team. Der 3:0 Endspielsieg gegen die Landesligisten vom SV Kickers Büchig I vom Vorjahr wiederholte sich exakt. ... mehr

Die „Dorlacher Schlumple und Auguste“ heizten mit lauter Faschingsmusik den Besuchern der Prunksitzung im CongressCentrum ein.  Jähne
Pforzheim

KGHO zeigt im CCP alle Facetten der Fasnet

Viele meinen, dass eine bunte Vielfalt der Stadt Pforzheim gut zu Gesicht stünde. Bunt und vielfältig ging es auch bei der Prunksitzung der Karneval-Gesellschaft „Hochburg 1972“ Pforzheim e. V. (kurz: KGHO) von statten, die am Samstagabend einen vierstündigen Marathonlauf in Sachen Fasnetsprogramm präsentierten. ... mehr

Viel Spaß hatten die Fußballer des CfR-Oberligateams und der Lebenshilfe Pforzheim, die in gemischten Mannschaften gegeneinander antraten (links). Rechts freuen sich die Spieler von Inker Zapresic über den stattlichen Rudolf-Reinacher-Pokal.
Sport regional

Rudolf-Reinacher-Cup: Kieselbronn verpasst die Sensation

Zum zweiten Mal in Folge konnte sich Inker Zapresic am vergangenen Samstag den Titel beim Rudolf-Reinacher-Gedächtnis-Turnier des 1. CfR Pforzheim sichern. Im Finale der 61. Auflage des ältesten Hallenturniers der Welt setzten sich die Kroaten 4:2 gegen den FC Kieselbronn durch und machten damit die Titelverteidigung perfekt. Das Team der Gastgeber vom 1. CfR Pforzheim musste sich im kleinen Finale dem FC Bayern München 0:1 geschlagen geben und landete auf dem vierten Rang. ... mehr

Inker Zapresic kann den Titel beim Rudolf-Reinacher-Gedächtnisturnier verteidigen - der CfR wird nur Vierter. Das Foto zeigt eine Szene aus dem letzten Turnier.
Sport regional

Rudolf-Reinacher-Gedächtnisturnier: Inter Zapresic verteidigt Titel - CfR Vierter

Pforzheim. Inter Zapresic hat den Titel beim diesjährigen Rudolf-Reinacher-Gedächtnisturnier erfolgreich verteidigt. Im Finale setzten sich die Hallen-Rastellis aus Kroatien mit 4:2 gegen den 1. FC Kieselbronn durch. Der 1. CfR Pforzheim wurde Vierter. ... mehr

Eine Gartenhütte ist in Ölbronn-Dürrn vollständig abgebrannt.
Region

Gartenhütte in Dürrn gerät in Brand

Unterstützt wurden sie von der Atemschutzreserve der Feuerwehr Mühlacker.Am Freitagmorgen stand um 5:45 Uhr in der Erlenbachstraße in Dürrn eine Gartenhütte in Vollbrand. Dank des schnellen Eintreffens der Freiwilligen Feuerwehren Ölbronn und Dürrn, die mit zirka 30 Mann im Einsatz waren, konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere Grundstücke vermieden werden. ... mehr

Beiderseits der Autobahn werden beim sechsspurigen Ausbau rund 35 Hektar zusätzliche Fläche auf den Gemarkungen von Eutingen (links), Niefern-Öschelbronn (rechts) und Kieselbronn (oben) benötigt. Foto: Frei
Pforzheim

Für A8-Ausbau werden rund 35 Hektar Zusatzfläche gefordert

Noch in diesem Jahr soll das Flurbereinigungsverfahren zum sechsspurigen Ausbau der A8 in der Enzsenke im Bereich Kieselbronn/Eutingen/Niefern-Öschelbronn eingeleitet werden. Der leitende Inge-nieur Peter Rayling von der federführenden gemeinsamen Dienststelle Flurneuordnung in Karlsruhe informierte darüber am Mittwochabend den Eutinger Ortschaftsrat – und verwies gleichzeitig darauf, dass frühestens Ende des nächsten Jahrzehnts ein Schlussstrich darunter gezogen werden kann. Dann werden schon lange die Fahrzeuge auf der neuen Trasse rollen, mit deren Bau 2018 begonnen werden soll. ... mehr

Für die Eröffnungsbilanz der Doppik muss der gesamte Besitz der Gemeinde bewertet werden – vom Wald über Straßen und Gebäude bis hin zur Büroeinrichtung im Rathaus.   Kneffel/dpa-Archiv
Region+

Umstellung auf neue Haushaltsberechnung: Mammut-Aufgabe für Gemeinden

Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit arbeiten die Gemeinden im Enzkreis an einer Mammut-Aufgabe: Der Umstellung von einem kameralen Haushalt auf die Doppik, die Doppelte Buchführung in Konten. Klingt kompliziert – ist es auch. Allerdings hat die Umstellung für die Bürger keine direkten Auswirkungen – für die Gemeindeverwaltungen schon. ... mehr

Foto: Symbolbild
Mühlacker

Schränke durchwühlt: Langfinger schlagen in Ölbronn-Dürrn zu

Unbekannte sind am Dienstag in der Zeit zwischen 14 Uhr und 18.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Höhenstraße in Ölbronn-Dürrn eingedrungen. ... mehr

Schlimmeres hat die Feuerwehr bei einem Kellerbrand in diesem Öschelbronner Wohnhaus verhindert, weil die Rauchmelder ausgelöst wurden.  Tilo keller
Region

Rauchmelder schlagen in Wohnhaus sofort Alarm

Mit dem Schrecken davongekommen sind gestern Vormittag Bewohner eines Hauses in Öschelbronn. Laut Polizeiangaben hatte gegen 9.40 Uhr im Keller des Wohnhauses entweder die Waschmaschine oder der Trockner wohl aufgrund eines technischen Defekts Feuer gefangen. Zwei Personen wurden durch Rauch leicht verletzt. Bei dem Kellerbrand entstand jedoch ein Sachschaden von 50 000 Euro. ... mehr

Wo laufen sie denn? Für zwei Jahre kehrt der Citylauf in den Enzauenpark zurück. Wie es danach weitergeht, wird derzeit beim Veranstalter diskutiert.
Sport regional

Zukunft des Pforzheimer Citylaufs ist offen - Ausweichstrecke Enzauenpark

Ein Auslaufmodell ist der Citylauf sicher nicht, obwohl derzeit viele Fragen rund um den größten Volkslauf der Region offen sind. 2017 und 2018 wird die beliebte Laufveranstaltung wegen diverser Bauarbeiten in Pforzheims Innenstadt in den Enzauenpark ausweichen. Was danach geschieht, ist derzeit Gegenstand strategischer Überlegungen beim Veranstalter WSP. Die PZ beantwortet die wichtigsten Fragen. ... mehr

Vize-Vorstandsvorsitzende Patricia Nagel (von links), Pfarrer Jürgen Götze, der neue Vorstandsvorsitzende Herbert Geiger, die Verwaltungsangestellte mit besonderer Vertretung in der Geschäftsführung Marion Neumann und der ausgeschiedene Vorstandsvorsitzende Stefan Hofsäß beim Gottesdienst in Ölbronn.  Dietrich
Mühlacker

Wechsel bei der Diakoniestation Bauschlotter Platte

Ölbronn-Dürrn. In würdigem Rahmen hat am Sonntagvormittag im Gottesdienst mit Pfarrer Jürgen Götze in der evangelischen Kirche Ölbronn ein Wechsel in der Vorstandschaft der Diakoniestation Bauschlotter Platte (DBP) stattgefunden. ... mehr

Die Dürrner Kirche ist einst als Wehrkirche gebaut worden. Wurde der Ort angegriffen, bot das Gotteshaus Schutz.
Mühlacker

Dürrner Kirchengemeinde im Umbruch

Ölbronn-Dürrn. Die kommenden Monate werden für die evangelische Kirchengemeinde in Dürrn wohl viele Veränderungen mit sich bringen. Derzeit arbeiten die Verantwortlichen im Kirchenbezirk an einer zukunftsfähigen Lösung hinsichtlich der nach wie vor vakanten Pfarrstelle. ... mehr

Sport regional

Hallenfußball: Sieben Teams für Hahn Cup qualifiziert

Pforzheim. Das Hallenfußballturnier des SV Büchenbronn um den Hahn Cup am Sonntag (10.30 bis 20.00 Uhr) in der Fritz-Erler-Halle ist komplett. Am Dreikönigstag schafften beim Qualifikationsturnier vor 600 Zuschauern in der Fritz-Erler-Halle sieben Mannschaften aus drei Qualifikationsgruppen den Sprung ins Hauptfeld. ... mehr

Eine große Zahl von Kieselbronner Bürgern wird von Bürgermeister Heiko Faber (Dritter von links) beim Neujahrsempfang in der Festhalle für besondere Anstrengungen ausgezeichnet. Foto: Martin Schott
Region

Kieselbronner Bürger bei Neujahrsempfang ausgezeichnet

Der Neujahrsempfang der Gemeinde Kieselbronn ist traditionell der Ort, um besondere Leistungen auf sportlichem, sozialem oder kulturellem Gebiet zu würdigen. „Auch das zurückliegende Jahr 2015 war wieder ein sehr erfolgreiches für Sportler aus Kieselbronn“, wie Bürgermeister Heiko Faber in seiner Laudatio aufzeigte. ... mehr

Die Asylspezialisten der Rathauschefs (von links): Michael Schmidt/Neulingen, Thomas Karst/Eisingen, Jürgen Kurz/Niefern-Öschelbronn, Jörg-Michael Teply/Wurmberg, Bastian Rosenau/Engelsbrand und Heiko Faber/Kieselbronn.  Foto: privat
Region

Bürgermeister rüsten sich für Herausforderungen des Flüchtlingsandrangs in den Gemeinden

Die Bürgermeister-Gruppe des Gemeindetags hat jetzt ein Lenkungsteam gegründet, das sich besonders stark um die Unterbringung und die Eingliederung der Flüchtlinge im Enzkreis einsetzen wird. ... mehr

Das WC-Taufbecken dient nur als Kulisse, das Gesöff mussten Svenja und Susanne Thome, Kevin Ziegler, Andreas Weizenhöfer, Sophia und Sascha Thome sowie Lars Rupp (von links) als neue Narren selber trinken. Dafür sorgte Vorsitzende Annette Haug (rechts). Foto: Molnar
Region

Birkenfelder Hogebiere starten Fasnet mit Häsabstauben

Der strömende Regen konnte den Birkenfelder Hogebieren und Freunden nichts anhaben. Die Narren ließen es beim achten Häsabstauben auf dem Schulhof der Ludwig-Uhland-Schule in Birkenfeld trotzdem krachen. Über 200 Gäste hatten sich versammelt, um die Fasnet einzuläuten und der Taufe von sieben neuen Häs- und Maskenträgern beizuwohnen. Unter ihnen befand sich auch der Birkenfelder Gemeinderat Andreas Weizenhöfer, der sich zusammen mit Lars Rupp, Kevin Ziegler, Sascha und Susanne Thome sowie den jüngsten Neuzugängen, den Schwestern Svenja (9) und Sophia Thome (7), um das WC-Taufbecken aufstellte. ... mehr

Sport regional

Sieben Teams für den Hahn Cup des SV Büchenbronn qualifiziert

Pforzheim. Das Hallenfußballturnier des SV Büchenbronn um den Hahn Cup am Sonntag (10.30 bis 20.00 Uhr) in der Fritz-Erler-Halle ist komplett. Am Dreikönigstag schafften beim Qualifikationsturnier vor 600 Zuschauern in der Fritz-Erler-Halle sieben Mannschaften aus drei Qualifikationsgruppen den Sprung ins Hauptfeld. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 33