Kieselbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 33

Sport+

Kreisliga Pforzheim: Aufsteiger Huchenfeld jetzt allein in Front - Buckenberg siegt deutlich

Pforzheim. In der Kreisliga kam Aufsteiger SV Huchenfeld am besten aus den Startlöchern. Der Neuling beeindruckte bei Conweiler/Schwann mit dem dritten Sieg in Folge und führt die Liga nunmehr alleine an. Der FSV Buckenberg setzte dem FC Calmbach mit einem 5:2-Sieg deutlich Grenzen. Bauschlott beeindruckte beim 5:1-Sieg gegen Öschelbronn erneut mit einer ganz starken Angriffsleistung. Der FC Kieselbronn meldet gegen Fatihspor mit 3:1-Toren den ersten Sieg. ... mehr

Kampf war Trumpf im Spiel SV Königsbach (in Weiß) gegen den FV Göbrichen. Beim 1:1 gab es am Ende keinen Sieger.   Becker
Sport+

Kreisklasse A1: Aufsteiger Göbrichen erkämpft sich Unentschieden beim SV Königsbach

Während der bisherige Spitzenreiter FV Knittlingen bei den Sportfreunden Mühlacker mit 0:1 unterlag, ließ sich die Konkurrenz der Fauststädter nicht überraschen. So hat Ispringen jetzt nach dem 7:0 bei Kieselbronn II als neuer Spitzenreiter ebenso eine weiße Weste wie Zaisersweiher (4:1 gegen 08 Mühlacker) und Singen II (3:1 in Nußbaum). ... mehr

Alexander Velte empfängt mit Coschwa Aufsteiger Huchenfeld. Foto: Becker
Sport regional

Fußball-Kreisliga: Kann starker Aufsteiger SV Huchenfeld auch Spvgg Coschwa knacken?

Noch ist die Tabelle in der Fußball-Kreisliga Pforzheim nicht aussagekräftig. Viele Mannschaften sind noch in der Findungsphase, zudem sind einige Kicker noch im Urlaub. Dennoch ist eine Tendenz erkennbar. Die Calmbacher werden in dieser Runde wohl oben mitmischen. Mit zwei Siegen zum Auftakt rangiert das Team von Ralf Metzler an der Spitze und will diese auch mit einem Sieg beim FSV Buckenberg verteidigen. Einen super Start hat auch Aufsteiger SV Huchenfeld hingelegt. ... mehr

Sport regional

Hier rollt der Fußball am Wochenende

Lust auf den echten Fußball, auf spannende Lokalderbys, auf kurze Wege zum Stadion in der Nachbarschaft? Dann zeigt PZ-news in diesem Artikel, wo Sie am Wochenende vorbeischauen müssen. Wir wünschen allen Fans schon mal vorab viele Tore. ... mehr

Sport regional

Fußball-Kreisliga Pforzheim: Wieder Senkrechtstart von FC Calmbach

In der Kreisliga Pforzheim weisen nach dem zweiten Spieltag noch der FC Calmbach und Aufsteiger SV Huchenfeld das Punkteoptimum auf. Die beiden anderen Aufsteiger melden Heimniederlagen: der SV Büchenbronn mit 0:2 gegen die Spvgg Conweiler/Schwann, der TSV Wurmberg mit 0:3 gegen den FSV Buckenberg. ... mehr

Einen tollen Einstand feierten der SV Büchenbronn (links Marcel Bechtle) und der SV Huchenfeld (Timo Rock) in der Kreisliga Pforzheim. Foto: PZ-Archiv, Hennrich
Sport regional

Fußballkreis Pforzheim: Freche Aufsteiger wollen weiter punkten

Mit einer Englischen Woche sind die Fußballer im Kreis Pforzheim zum Saisonstart gleich voll gefordert. Am Mittwoch und am Donnerstag müssen sie ran.Der Auftakt in der Kreisliga am Wochenende hatte es schon einmal in sich. Vor allem die Aufsteiger SV Huchenfeld und SV Büchenbronn spielten frech auf. ... mehr

Das Tor des Tages in Nußbaum: Patrick Müller trifft gegen Torhüter Jens Leicht von Ölbronn-Dürrn.   Gössele
Sport regional

Kreisklasse A1: Knittlinger Auftakt mit acht Toren

Paukenschlag des FV Knittlingen gleich zum Auftakt: Buckenberg II wurde mit 8:2 vom Platz gefegt. In der Siegspur auch die Favoriten Wimsheim (3:1 gegen Enzberg) und Zaisersweiher (3:2 bei Kieselbronn II). Auch Ispringen hat beim 4:3 in Ötisheim für einen Auftaktsieg gesorgt, Nußbaum setzte sich gegen Ölbronn-Dürrn durch. ... mehr

Erfolgreich: Marvin Hammer und Michelle Bodemer. Foto: Ralf Kiefer
Sport regional

Mehrkämpfer auf Podest

Bruchsal. Bei den badischen Mehrkampfmeisterschaften in Bruchsal haben sich die Vielseitigkeitsathleten aus dem Turngau Pforzheim-Enz wieder von ihrer besten Seite gezeigt. Gleich drei Medaillen gingen an den TV Nöttingen, davon zwei goldene. ... mehr

Sport regional

Endlich rollt der Fußball wieder im Fußballkreis

Das Warten ist vorbei. Im BFV-Pokal und im Kreispokal konnte man als Fußballfan schon einen Vorgeschmack auf dieses Wochenende bekommen. Jetzt endlich geht es auch um Fußballkreis Pforzheim um Punkte. PZ-news zeigt, wann wer wo kickt. ... mehr

Die Strohhüpfburg war eines der Highlights auf dem Spatzenhof in Ölbronn, den die Kinder im Rahmen des Kieselbronner Kinderferienprogramms besuchten. Foto: Privat
Region

Erlebnisreicher Tag auf dem Spatzenhof

Ölbronn-Dürrn / Kieselbronn. Es gab viel zu staunen, viel zu fragen und viel zum Mittmachen für die Kieselbronner Kinder auf dem Spatzenhof der Familie Keller in Ölbronn. Im Rahmen des Kinderferienprogramms des Obst- und Gartenbauvereins Kieselbronn hatten dessen Verwaltungsmitglieder den Besuch vorbereitet und die Betreuung übernommen. ... mehr

Sport regional

Spannung pur im Kreispokal

Pforzheim. Am Mittwochabend finden um 18.30 Uhr drei der vier Viertelfinalspiele im Fußball-Kreispokal statt. Der A-Ligist TSV Weiler muss dabei zu den Sportfreunden Mühlacker II. Der C-Ligist gilt als Überraschungsteam, Weiler ist also gewarnt, geht jedoch als klarer Favorit in das Spiel. Weiler setzte sich im Achtelfinale klar mit 6:2 gegen die SG Unterreichenbach/Schwarzenberg durch. Die Spfr. Mühlacker II hingegen besiegten den FV Tiefenbronn mit 4:2. ... mehr

Region

Audi-Fahrerin zeigt Mittelfinger und bringt Verkehr zum Erliegen

Kieselbronn/Niefern. Rücksichtslos verhalten haben soll sich eine Audi-Fahrerin am Dienstag zwischen Kieselbronn und Niefern-Vorort. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Eine Seat-Fahrerin war gegen 8.45 Uhr in Richtung Niefern-Vorort unterwegs. Vor einer scharfen Rechtskurve wurde sie von einem roten Audi überholt. Beim Wiedereinscheren schnitt die Fahrerin die Seat-Fahrerin, woraufhin diese die Lichthupe betätigte. Die Audi-Fahrerin zeigte den Mittelfinger. ... mehr

Die Hürde in Bauschlott haben die Fußballer des FSV Buckenberg bei ihrem Sieg im Achtelfinale locker und leicht übersprungen.   Becker
Sport regional

Kreispokal-Überraschung: C-Ligist aus Mühlacker im Viertelfinale

Pforzheim. Neben den vier Kreisligisten Buckenberg, Singen, Dietlingen und Niefern sowie den drei A-Ligisten GU/Türkischer SV Pforzheim, Ellmendingen und Weiler erreichte mit der Reserve der Spfr. Mühlacker überraschend auch ein C-Ligist das Viertelfinale des Kreispokals. ... mehr

Sport regional

Hier rollt am Wochenende der Fußball in Oberliga, BFV- und Kreispokal

Die Bundesliga startet dieses Wochenende mit dem FC Bayern München, der am Freitag den Hamburger SV empfängt. Wer jedoch Spaß am Lokalfußball hat, konnte schon vorher spannende Spiele sehen. Und genau das ist es doch, was den Fußball so lebendig macht - die Derbys in der Nachbarschaft, das Stehen an der Bande mit den Kumpels und Kollegen, das Beobachten der Spiele, bei denen man Jugendfreunden oder dem eigenen Nachwuchs zujubeln kann. PZ-news zeigt, wo an diesem Wochenende in der Region der Fußball rollt. ... mehr

In der heimischen Atmosphäre dieses Kieselbronner Hofes veranstaltete der Verein „Abt Entenfuß“ sein Sommerfest mit der Band „An Dorian –Irish Moods and Tunes“. Es spielten und sangen (von rechts) Ulf Bangert, Janna Kirchhof und Christian Roch. Foto: Martin Schott
Region

Irland mitten in Kieselbronn: Heimat- und Kulturverein feiert mit Folklore von der grünen Insel

Kieselbronn. Ein schmuckes Fachwerkhaus, der Hof gepflastert mit den früher gebräuchlichen großen Sandsteinplatten und im Garten eine alte Scheune im Blockhausstil: Der Rahmen für das Sommerfest des noch jungen Kieselbronner Heimat- und Kulturvereins „Abt Entenfuß“ könnte kaum schöner und passender sein. ... mehr

Der TSV Wurmberg-Neubärental mit Torhüter Daniel Kappenstein (rechts) kontrollierte vergangene Saison die Kreisklasse A1. Jetzt nimmt der TSV Wimsheim mit Sammy Radhouani und Valentin Hampel (von links) einen neuen Anlauf. Foto: Ripberger
Sport regional

Einige Teams schielen zur Tabellenspitze in der Kreisklasse A1: Spielertrainer Denis Mrmic hat mit Wimsheim viel vor

Zwei Mannschaften der Kreisklasse A 1 Pforzheim zeigen mit der Zielsetzung „Platz 1 bis 5“, dass sie der Aufstieg reizt: Der FV Knittlingen und der TSV Wimsheim, die zuletzt die Ränge zwei und drei belegten, und auf die die meisten Meistertipps entfallen. Der FVK wurde neunmal genannt, Wimsheim siebenmal. ... mehr

Grunbach profitierte von den Toren Salvatore Tommasis (blaues Trikot). Während der TSV künftig nicht mehr auf seinen Torjäger bauen kann, wollen die Buckenberger (weiße Trikots) wieder oben angreifen. Foto: Ripberger
Sport regional

Kreisliga galt zuletzt als offensivstarke Liga: Conweiler-Schwann, Buckenberg und Niefern hoch gewettet

Vergangene Saison wollten in der Kreisliga Pforzheim neun der 16 Teams weit nach oben, in dieser Saison sind es einige weniger. Einfacher wird es deshalb aber nicht: „In dieser Klasse kann jeder jeden schlagen“, ist Serhat Gülbas überzeugt. Und der Trainer von Fatihspor Pforzheim sieht noch eine Gemeinsamkeit bei fast allen Clubs: „Viele Teams sind offensivstark, haben aber Probleme in der Rückwärtsbewegung.“ ... mehr

Mühlacker

Kieselbronner Mädchen kaum zu bremsen

Kieselbronn/Wilhelmsfeld. Die Rollkunstläuferinnen vom RRMSV Kieselbronn haben sich bei den badischen Landesmeisterschaften in Wilhelmsfeld sehr gut präsentiert und einige Podestplätze ergattert. Die insgesamt 22 Läuferinnen vom Kieselbronner-Verein hatten sich über die Bezirksmeisterschaft qualifiziert. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 33