nach oben

Kieselbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 33

Sport regional

Fußballbegegnungen am Wochenende: Hier rollt der Ball

PZ-news zeigt Ihnen die Fußballbegegnungen am Wochenende. ... mehr

Region

Reise durch die Welt des Schlagers: Coverband „Papi’s Pumpels“ kommt nach Kieselbronn

Anlässlich der Einweihung des neuen Multifunktionsgeländes mit Bauhof, DRK-Fahrzeughalle und Jugendraum gastiert am Samstag, 4. Juni, eine der attraktivsten Schlagercoverbands Deutschlands in Kieselbronn. ... mehr

Singens Torhüter Arne Huber wurde es im Auswärtsspiel bei 08 Mühlacker nicht langweilig.  Hennrich
Sport regional

Kreisklasse A1: Ölbronn und Nußbaum nur remis, SF Mühlacker siegt 3:0

Es bleibt extrem spannend im Titelrennen, in dem die SF Mühlacker nach deren 3:0-Sieg bei Buckenberg II und der gleichzeitigen torlosen Punkteteilung zwischen Ölbron-Dürrn und Ispringen und dem 2:2 zwischen Nußbaum und Zaisersweiher nun gute Chancen haben. ... mehr

Führte in seinem vorletzten Spiel Singen zum Klassenerhalt: Kapitän Seweryn Sadowski. Ripberger
Sport regional

Fußball-Kreisliga: TSV muss auf Buckenberger Aufstieg über Relegation hoffen

Meister Niefern zog in Kieselbronn den Kürzeren, Vize-Meister Buckenberg leistete sich eine Heimniederlage gegen Coschwa, hatte hierbei wohl schon die bevorstehende Relegation im Hinterkopf. Grunbach hilft die Heimniederlage von Konkurrent Öschelbronn nicht mehr, da man selbst gegen Wurmberg keine Gegenwehr erkennen ließ und wohl in die A-Liga muss, sofern der FSV Buckenberg über die Relegation den Aufstieg nicht schafft. ... mehr

Milchbauer Oliver Schweickert mit Sohn Yannik und Ehefrau Verena Schweickert zeigten auch Ölbronn-Dürrns Bürgermeister Norbert Holme (vorne rechts) und  dessen Ehefrau Lily den neuen Jungviehstall. Foto: Martin Schott
Mühlacker

Familienbetrieb Schweickert aus Dürrn präsentiert neuen Jungviehstall bei „Gläserner Produktion“

Groß war das Interesse am Tag der offenen Tür auf den „Birkenhof“ der Familie Schweickert in Dürrn. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, bei der Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Gläserne Produktion“ einen direkten Einblick in den traditionsreichen Familienbetrieb zu nehmen. ... mehr

Sport regional

Hier rollt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt die Fußball-Begegnungen, die an diesem Wochenende im Fußballkreis Pforzheim stattfinden. ... mehr

In der Kreisliga will der TSV Grunbach mit Ünal Kilic unbedingt noch weiter nach oben, denn Platz 13 könnte den Abstieg bedeuten (links Valentin Barth vom 1. FC Bauschlott).
Sport regional

Grunbach in der Kreisliga unter Druck - Schlüsselspiele zwischen Top-Teams in Kreisklasse A1

Pforzheim. Einige Entscheidungen sind schon gefallen, dennoch mangelt es im Fußballkreis Pforzheim vor dem vorletzten Spieltag nicht an Spannung. In der Kreisliga, den A-Klassen und den C-Klassen steigen die Meister direkt auf, die Vizemeister bestreiten Entscheidungsspiele. In den B-Klassen steigen Meister und Vizemeister direkt auf. ... mehr

Sport regional

Probeläufe für den Gaißeschennerlauf

Kieselbronn. Traditionell bietet der TV Kieselbronn im Vorfeld des Gaißeschennerlaufs, der am 11. Juni (Samstag) zum 14. Mal stattfindet, wieder Probeläufe über die Halbmarathondistanz, die Zehn-Kilometer-Laufstrecke und den Schülerlauf über 1,1 Kilometer an. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse A1: Ölbronn-Dürrn setzt sich in Enzberg mit 1:0 durch

An der Tabellenspitze bleibt es spannend. Ölbronn-Dürn setzte im Derby in Enzberg zwar die Serie knapper Ergebnisse fort, setzte sich aber schlussendlich doch mit 1:0 durch. Nußbaum erwies sich in Knittlingen als Meister der Effektivität und holte sich mit 2:1 den Dreier. ... mehr

Sport regional

Fußball-Kreisliga Pforzheim: TSV Grunbach darf weiter auf Klassenerhalt hoffen

Jetzt da es zu spät ist, langen die Kellerkinder der Fußball-Kreisliga Pforzheim nochmal zu. Absteiger FC Dietlingen siegte beim Meister FV Niefern mit 2:1, sein Wegbegleiter in die A-Liga der FV Langenalb schickte den Vize FSV Buckenberg gar mit einer 4:0-Klatsche auf die Heimreise. Der TSV Grunbach muss trotz des 2:0-Sieges beim SV Huchenfeld weiter um den Klassenerhalt bangen. ... mehr

Region

CDU will sich nach der Landtagswahlschlappe in den Kommunen profilieren

Enzkreis/Pforzheim. Die neue Landesregierung steht. Nach fünf Jahren Pause wieder mit der CDU – aber eben in der Rolle des Juniorpartners der Grünen. An der Parteibasis im Enzkreis und in Pforzheim hatte diese Vorstellung bei nicht wenigen für Sorgenfalten gesorgt. Und die dramatischen Stimmverluste bei der Landtagswahl, der Verlust beider Mandate – dieser Stachel sitzt tief in der Partei, die in der Region immer so tief verwurzelt war. ... mehr

Medaillengewinner für den Turngau Pforzheim Enz: Jonas Becker, Rainer Günther, Sabine Jung, Ellen Felkl und Dirk Walters pacher (von links).   R. Kiefer
Sport regional

Senioren aus dem Turngau nutzen den Heimvorteil

Pforzheim. Die heimische Kulisse in der Pforzheimer Ludwig-Erhard-Halle schien den heimischen Turnerinnen und Turnern bei den badischen Seniorenmeisterschaften sowie beim Baden-Cup-Gerätturnen besondere Kräfte verliehen zu haben. Denn allen gelang gegen die badischen Konkurrenten der Sprung auf das Siegerpodest. ... mehr

Sport regional

Hier rollt am Wochenende der Ball im Fußballkreis

PZ-news zeigt die Fußball-Spielbegegnungen der Region: ... mehr

Gerne hätten die Spieler des FV Niefern (von links) Ensar Demirer, Caner Kormaz und Savas Karagüzel die Meisterschaft auf dem Platz gefeiert. Da Alemannia Wilferdingen aber das morgige Nachholspiel absagte, wurde Niefern nun Kreisliga-Meister am grünen Tisch.  Hennrich
Sport+

Auf Ballhöhe: Niefern feiert Meisterschaft am grünen Tisch

Die Ballhöhe beschäftigt sich in der aktuellen Ausgabe mit einer Meisterschaft am grünen Tisch, mit einer komplizierten Auf-und Abstiegsregel und warnt vor Aufstellungs-und Einwechselfehlern. ... mehr

Trainer Norbert Kolbe steht mit seinem FV Niefern vor dem Aufstieg in die Fußball-Landesliga.
Sport regional

Kreisliga Pforzheim: Wilferdingen steht als Absteiger fest, Grunbach stark gefährdet, Niefern souverän

Pforzheim. Nach dem 2:1-Sieg in Bauschlott und der 3:3-Punkteteilung von Verfolger FSV Buckenberg in Singen kann der FV Niefern bei sieben Zählern Vorsprung und einer noch auszutragenden Nachholpartie die Meisterschafsfeier in der Kreisliga Pforzheim vorbereiten. Auch der FSV Buckenberg steht als Teilnehmer an der Aufstiegsrelegation so gut wie fest. Wilferdingen ist nach der Niederlage gegen Wurmberg dritter Absteiger. Im Falle eines Mehrabstiegs hat der TSV Grunbach nun die schlechtesten Karten. ... mehr

Der 1. FC Nußbaum mit Jonah Reinle (rechts) ist nach dem 3:0 über den FV Göbrichen (links Aydin Cesur) nun ein heißer Aufstiegskandidat.   Becker
Sport regional

Kreisliga A1 Pforzheim: Titelrennen immer spannender

Das Titelrennen in der Fußball-Kreisklasse A1 Pforzheim wird zum Saisonende hin zum Krimi. Favorit SG Ölbronn-Dürrn spielte erneut nur Unentschieden und verlor damit weiter wertvollen Boden. Gegen die SpVgg Zaisersweiher gab es gestern ein 3:3. Nach 0:2- und 2:3-Rückstand war das aber ein gefühlter Sieg für Ölbronn-Dürrn, zumal der Konkurrent im Titelrennen, die Sportfreunde Mühlacker, beim TSV Wimsheim eine 1:2-Niederage kassierte. Und so konnte der 1. FC Nußbaum nach dem glatten 3:0-Derbysieg gegen den FV Göbrichen zum Führungsduo aufschließen, das nun zum Trio wurde. Am Tabellenende verschaffte sich die Fvgg. 08 Mühlacker durch den 3:1-Sieg bei Kieselbronn II etwas Luft, tauschte den Platz mit Singen II (0:1-Heimpleite gegen Buckenberg II). ... mehr

Hervorragende Stimmung beim Partnerschaftsabend: Solokünstlerin „Asgard & Akkordeon“ alias Asgard Schulze begeisterte mit ihren erstklassig vorgetragenen französischen Chansons und Musettes.
Region

Kieselbronn feiert Freundschaft mit französischer Partnergemeinde Bernin

Kieselbronn. Ganz im Zeichen der Freundschaft mit seiner französischen Partnergemeinde Bernin stand das Wochenende in Kieselbronn. Stets am verlängerten Wochenende an Christi Himmelfahrt findet das große Partnerschaftstreffen zwischen den Bürgern beider Gemeinden statt, das fester Bestandteil und regelmäßiger Höhepunkt der Freundschaftspflege ist. ... mehr

Der Eine geht, die Andere kommt: Bürgermeister Jürgen Kurz beglückwünschte Birgit Förster als seine Nachfolgerin an der Rathausspitze von Niefern-Öschelbronn. Sie wurde überraschend gleich im ersten Wahlgang mit 52,9 % gewählt.
Region

Wahl-Liveticker zum Nachlesen: Birgit Förster beerbt Jürgen Kurz

Er wirft einen langen und breiten Schatten: Jürgen Kurz war vier Jahrzehnte lang Bürgermeister in Niefern-Öschelbronn. Seit Sonntagabend weiß man, wer die Nachfolge antritt. Bei der Bürgermeisterwahl hatten sieben Kandidaten um den Chefsessel von Schultes Kurz, der auf eine Wiederwahl verzichtet hatte, gekämpft. Gewonnen hat Birgit Förster mit 52,9 % gleicht im ersten Wahlgang. ... mehr

Germania Singen (links) braucht noch Punkte für den Klassenerhalt. Dietlingen ist derweil schon abgestiegen.  Becker
Sport regional

Das große Zittern: Spannender Abstiegskampf in der Fußball-Kreisliga

Durch die Nachholspiele unter der Woche sind die Tabellen im Fußballkreis Pforzheim einigermaßen zurechtgerückt worden. Hier und dort stehen allerdings noch ein paar Nachholtermine an. Doch schon jetzt ist abzusehen, wer im Titelrennen noch vorne mitmischt und wer um den Klassenerhalt bangen muss. ... mehr

Sport regional

Rollkunstlaufen: Kieselbronner feiern in Potsdam Erfolge

In Potsdam fand der 12. Internationale Sanssouci-Kürpokal im Rollkunstlaufen statt. Über 250 Sportler und Sportlerinnen – viele aus den norddeutschen Landesverbänden und Dänemark – waren zu dieser Großveranstaltung angereist und boten in der MSB Arena am Olympia-Stützpunkt zwei Tage lang tollen Rollsport. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 33