nach oben

Knittlingen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40

Sport regional

Handball-Bezirksliga: In Knittlingen ging es zur Sache

Pforzheim. In der Handball-Bezirksliga setzte sich der TSV Knittlingen gegen die SG Oberderdingen/Sulzfeld knapp mit 31:29-Toren durch. Als die Fauststädter Mitte der zweiten Spielhälfte vom 20:19-Spielstand auf 26:20-Tore wegzogen, schien die Partie entschieden. ... mehr

Zufrieden mit dem Besuch beim Freudensteiner Weihnachtsmarkt war Ausstellerin Sonja Kasper (links) aus Hohenklingen. Foto: Prokoph
Mühlacker

Freudensteiner Weihnachtsmarkt weckt festliche Gefühle

Knittlingen-Freudenstein. Die Vorfreude auf Weihnachten und damit das jährliche Fest der Liebe hat der traditionelle Freudensteiner Weihnachtsmarkt mit seinen Ständen und Auslagen am vergangenen Samstag wieder einmal geweckt. „Es ist sehr gut gelaufen“, sagte die Ausstellerin Sonja Kasper aus Hohenklingen. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse A1: Zaisersweiher und Nußbaum bleiben dran an Wilferdingen

Pforzheim. Der FC Alemannia Wilferdingen verteidigte in der Fußball-Kreisklasse A1 Pforzheim die Tabellenführung mit einem souveränen 5:0-Erfolg gegen Ötisheim, Zaisersweiher (3:1 gegen Singen II) und Nußbaum (3:1-Sieg in Göbrichen) bleiben aber an den Alemannen dran. Am kommenden Mittwoch will auch Knittlingen im Nachholspiel gegen die Fußballvereinigung 08 Mühlacker nachziehen, auch Ispringen hat nach dem Spielausfall in Ersingen eine Partie in der Hinterhand.Einen 2:0-Derbysieg feierten die Sportfreunde Mühlacker in Enzberg und bleiben auf Rang sechs, nachdem Königsbach bei der zweiten Garnitur des FSV Buckenberg mit einem 1:1 zufrieden sein musste. ... mehr

Sport regional

Mühlacker im Handball-Derby gefordert

Pforzheim. In der Handball-Bezirksliga der Männer gilt Blau-Gelb Mühlacker als Aushängeschild des Handballkreises Pforzheim. Doch die Schützlinge von Jörg Bidlingmaier hecheln in der Tabelle der führenden SG Hambrücken/Weiher weiterhin hinterher. Deshalb zählt in der kreisinternen Auseinandersetzung mit dem TV Bretten II am Samstag nur ein Heimerfolg für die Blau-Gelben. Und der sollte Mühlacker auch gelingen. ... mehr

Hoch hinaus will Tobias Dußling (rechts) mit dem SV Huchenfeld. Am Wochenende winkt die Tabellenspitze. Für Michael Zimmer vom SV Büchenbronn (links) gilt es derweil gegen Bauschlott Punkte für den Klassenerhalt zu holen. Foto: PZ-Archiv, Hennrich
Sport regional

Fußballkreis Pforzheim: Huchenfeld auf dem Sprung an die Spitze

Wenn alles nach Plan läuft, müssen die Fußballer im Kreis Pforzheim noch dreimal ran, bevor es in die Winterpause geht. Bislang hat sich in allen Klassen noch kein Team entscheidend abgesetzt. Es bleibt also weiter spannend. ... mehr

Rehe gehören zu den gefährdetsten Tieren auf den Straßen.
Mühlacker

20-Jähriger kommt von der Straße ab, als er einem Tier ausweicht

Frühjahr und Herbst – das sind die Zeiten, in der sich in der Region die meisten Wildunfälle ereignen. Autofahrer müssen die Augen offen halten und wachsam bleiben, denn immer wieder springen Tiere auf die Straße. Ein solches ist am Mittwochabend erst einem 20-jährigen Autofahrer zum Verhängnis geworden, der bei einem Unfall schwer verletzt wurde. ... mehr

Von der Feuerwehr musste ein junger Autofahrer auf der B35 bei Maulbronn aus seinem Auto befreit werden.
Mühlacker

20-Jähriger auf B35 gegen Baum geschleudert und in Auto eingeklemmt

Maulbronn. Schwer verletzt wurde ein 20-jähriger Autofahrer am Mittwochabend um 20.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B35. Der eingeklemmte VW-Lupo-Fahrer musste kurz vor Maulbronn von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden ... mehr

„Dahoim ist es doch am schönsten“, schreibt Triathlet Sebastian Kienle (links) ins Goldene Buch der Stadt Mühlacker. Oberbürgermeister Frank Schneider freut sich mit dem prominenten Bürger, ebenso wie Kienles Ehefrau Christine Schleifer. Foto: Fotomoment
Sport regional

Weltklasse-Triathlet Sebastian Kienle trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Mühlacker ein

Mühlacker. Sebastian Kienle ist weltweit sehr viel unterwegs. Zehntausende von Kilometern legt der Weltklasse-Triathlet jährlich schwimmend, zu Fuß, mit dem Rad, dem Auto oder dem Flugzeug zurück. Zum Termin am Dienstag waren es Luftlinie allerdings keine 200 Meter. Von seiner Wohnung in Mühlacker schlenderte Kienle mit Ehefrau Christine Schleifer zum Rathaus. Dort wurde der 32-jährige Promi von OB Frank Schneider im kleinen Ratssaal der Senderstadt empfangen. Zum zweiten mal nach 2014, als er sensationell den Ironman auf Hawaii gewonnen hatte, durfte sich Kienle im Goldenen Buch der Stadt verewigen. Der Eisenmann, der in Mühlacker geboren und in Knittlingen-Hohenklingen aufgewachsen ist, war bei seinem Heimspiel blendender Laune. Kein Wunder, hat er doch gerade Wettkampf- und Trainingspause und genießt die Tage zuhause in Mühlacker bei seiner Familie. ... mehr

Das „Magnificat“ von Christoph Schönherr erklingt in Knittlingen. fotomoment
Kultur

Chorwerke des 21. Jahrhunderts in der Knittlinger Leonhards-Kirche

Knittlingen. So mitreißend schön kann moderne Kirchenmusik sein. Der Hamburger Musikhochschullehrer Christoph Schönherr hat dem vielfach vertonten „Magnificat“, dem biblischen Lobgesang der Maria (nach Lukas 1, Vers 46-55), eine zeitgenössische oratorische Form gegeben, deren Klangwucht die Akustik der Knittlinger St. Leonhardskirche fast überfordert. ... mehr

Unterhalten sich vor der ersten Lesung: die Kardiologin Dr. Irmtraut Kruck, Autor Ulrich Esenwein, aus Remchingen der Rechnungshof-Direktor Dr. Georg Walch, Dr. Beate Schulz und Kurt Knodel (von links). Prokoph
Mühlacker

Knittlinger Krimispaß mit Autor Ulrich Esenwein

Knittlingen. Die Atmosphäre ist entspannt. Im Kerzenschein liest der Knittlinger Autor Ulrich Esenwein in seinem Haus vor etwa 20 Gästen, darunter auch Ärzten, aus seinem ersten Krimi „Schwesterchen, komm stirb für mich“ (PZ berichtete). ... mehr

Ende Januar brechen Gernoth Klug (links) und seine Ehefrau Evelyne Teschner-Klug nach Sansibar auf. Was sie dort vorhaben, haben sie kürzlich rund 60 Zuhörern erläutert.  Läuter
Mühlacker

Aufbruch in ein neues Leben - Gernoth Klug und Evelyne Teschner-Klug wandern aus

Vor einigen Jahren haben Gernoth und Evelyne Klug bereits in Tansania gearbeitet, nun zieht es den Bauingenieur und die Qualitätsmanagerin erneut in die Ferne, dieses Mal wieder nach Tansania – allerdings auf die Inselgruppe Sansibar vor der ostafrikanischen Küste. ... mehr

Im Angriff ist der Zweitliga-Rückkehrer TV Hohenklingen nicht zuletzt dank Ex-Nationalspieler Michael Krauß stark Zum Saisonstart besiegte der TVH die Mitaufsteiger TSV Calw und TV Neugablonz klar.   Fotomoment
Sport regional

Perfekter Saisonstart der Faustballer - Waldrennach und Hohenklingen holen Siege

Im Faustball sind aus lokaler Sicht zum Saisonstart nur die Zweitliga-Männer des TV Waldrennach und des TV Hohenklingen im Einsatz gewesen. Während Aufsteiger Hohenklingen seine beiden Heimspiele gewann, war Erstliga-Absteiger Waldrennach zweimal auswärts erfolgreich. ... mehr

Sport regional

Handball-Bezirksliga: Blau Gelb Mühlacker oben dabei

Pforzheim. In der Handball-Bezirksliga der Männer untermauerte Blau Gelb Mühlacker seine Platzierung in der Spitzengruppe mit einem 32:14 (14:9)-Kantersieg beim TV Birkenfeld. Die Blau-Gelben hatten in Daniel Ufrecht (8 Tore) und Marcel Folk (7) ihre erfolgreichsten Werfer. ... mehr

Keinen Sieger gab es im Topspiel der A1: Ispringen mit Habil Doru (rechts) und Zaisersweiher um Mesut Adibelli trennten sich 3:3-Unentschieden. Foto: Becker
Sport regional

FCA profitiert vom Remis im Schlagerspiel

Mit einem 7:1-Kantersieg in Königsbach schoss sich Wilferdingen an die Tabellenspitze, profitierte dabei davon, dass der bisherige Tabellenführer Zaisersweiher im Schlagerspiel in Ispringen nicht über ein 3:3-Remis hinauskam. Auch Knittlingen schob sich dank der besseren Tordifferenz nach dem 2:1-Sieg gegen Buckenberg II noch an Zaisersweiher vorbei. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B1: Eisingen feiert 8:1-Kantersieg – Maulbronn verliert trotz Blitzstart in Öschelbronn

Pforzheim. Mit einem klaren 8:1-Sieg gegen Niefern II untermauerte der FSV Eisingen seine Tabellenführung in der Fußball-Kreisklasse B1 Pforzheim. Maulbronn unterliegt trotz früher Führung in Öschelbronn mit 2:3. Nußbaum II – Wurmb.-Neub. II 3:1. Nußbaum war die spielbestimmende Mannschaft und ging früh durch Schlegel in Führung, Geiger erhöhte nach 30 Minuten. Wurmberg konnte kurz vor der Pause durch Conle verkürzen, doch stellte Walz per Elfmeter mit dem Pausenpfiff den alten Abstand wieder her. Im zweiten Durchgang hatten beide Teams Chancen, die allerdings ungenutzt blieben. ... mehr

Am Volkstrauertag fand auch in Freudenstein-Hohenklingen eine von zahlreichen Menschen besuchte Gedenkfeier zur Erinnerung an die Opfer von Krieg und Gewalt sowie an die Toten der beiden Weltkriege statt. Begleitet von der neuen Pfarrerin Angela Hahnfeldt legte Ortsvorsteherin Waltraud Piechatzek (rechts) am Ehrenmal einen Kranz nieder. Foto: Haller
Mühlacker

Gedenkfeiern zum Volkstrauertag am Wochenende in Knittlingen

Knittlingen. Knittlingen. Bei den Gedenkfeiern zum Volkstrauertag, die am Sonntag in der Region wie auch in Knittlingen, Freudenstein-Hohenklingen und Kleinvillars abgehalten wurden, gedachten auch heuer wieder viele Menschen den Opfern von Gewalt und Krieg und insbesondere der in den beiden Weltkriegen ums Leben gekommenen Männer, Frauen und Kinder. Im Mittelpunkt der Ansprachen standen auch die Flüchtlinge, die nicht nur nach dem Zweiten Weltkrieg, sondern auch aktuell Tag für Tag Schutz vor Krieg, Gewalt und Unterdrückung suchten und suchen. ... mehr

Sport regional

Handball-Kreis: Prüfung beim Tabellenführer

Pforzheim. In der Handball-Bezirksliga der Männer sind die meisten Pforzheimer Teams spielfrei. Der TV Bretten II ist bei Spitzenreiter Hambrücken/ Weiher krasser Außenseiter. ... mehr

Im Abstiegskampf wird um jeden Millimeter gekämpft: Hier versucht Dietlingens David Ovcarik (links) vor Kai-Frank Dingler vom TV Gräfenhausen am Ball zu sein. Foto: PZ-Archiv, Hennrich
Sport regional

Ein Spieltag voller brisanter Duelle im Fußballkreis Pforzheim

Das wird mal ein spannender Spieltag. Am Wochenende stehen in jeder Liga packende Partien auf dem Programm. Sowohl an der Tabellenspitze als auch im Tabellenkeller geht es ordentlich zur Sache. In der Kreisliga Pforzheim verspricht nicht nur das Duell FV Öschelbronn – 1. FC Ersingen Spannung. Der Tabellenvierte empfängt den Ersten. ... mehr

Sport regional

Langeweile? Wir zeigen, wo in der Region der Ball fliegt

Sie haben die Woche über genug malocht und danach daheim die Füße vor dem Fernseher hochgelegt und Sie suchen jetzt eine Alternative zum Langweilen vor der Glotze? Dann gehen Sie doch mal wieder in Ihrer Nachbarschaft auf den Fußballplatz oder in die Sporthalle, und schauen sich dort einen sportlichen Wettkampf live an. Etwas frische Luft, eine Stadionwurst, ein bisschen mitfiebern und hinterher mit dem Nachbarn fachsimpeln – Sport kann auch beim Zuschauen viel Spaß machen. PZ-news zeigt Ihnen, wo wer spielt. ... mehr

Eine Sprengung in einem Steinbruch kann sich für Bürger je nach Wohnlage schon mal wie ein Erdbeben anfühlen. Daher gibt es immer wieder Beschwerden aus Wohngebieten, wie zum Beispiel in Enzberg, in dessen Steinbruch dieses Bild entstand. Foto: Lutz
Mühlacker

Sprengungen im Steinbruch: Anwohner klagen über Erschütterungen

Knittlingen. Risse in der Außenwand und in den Böden – der Knittlinger Günther Röhrle ist nicht der einzige „Im Bergfeld“, der über solche Schäden an seinem Haus klagt (PZ berichtete). Mehrere Anwohner an der Richard-Wagner-Straße berichten davon, auch aus der Beethovenstraße gibt es derartige Meldungen. Schuld daran seien offenbar die Sprengungen im Steinbruch, die laut Röhrle „in letzter Zeit Überhand“ nehmen. Doch die Erschütterungen sind noch nicht alles. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40