Knittlingen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40

Sport regional

Hier rollt am Wochenende der Fußball in Oberliga, BFV- und Kreispokal

Die Bundesliga startet dieses Wochenende mit dem FC Bayern München, der am Freitag den Hamburger SV empfängt. Wer jedoch Spaß am Lokalfußball hat, konnte schon vorher spannende Spiele sehen. Und genau das ist es doch, was den Fußball so lebendig macht - die Derbys in der Nachbarschaft, das Stehen an der Bande mit den Kumpels und Kollegen, das Beobachten der Spiele, bei denen man Jugendfreunden oder dem eigenen Nachwuchs zujubeln kann. PZ-news zeigt, wo an diesem Wochenende in der Region der Fußball rollt. ... mehr

Der Konkurrenz in die Parade fahren will der TSV Maulbronn mit Kerem Özdemir (unten) in dieser Saison. Hier bekommt die Maulbronner Entschlossenheit Benjamin Grimm vom FC Germania Singen II zu spüren. Foto: Ripberger
Sport regional

Kreisklasse B1: TSV peilt den Aufstieg in die A-Klasse an

Trainer Klaus Kerler vom TSV Maulbronn ist sicher: „Ich habe die Leute, die ich will. Fast alle meine Spieler kommen direkt aus Maulbronn, durch die Neuzugänge sind wir qualitativ stärker geworden. Unser Ziel ist der Aufstieg.“ Nach Platz vier in der vergangenen Runde kann das laut Kerler nur der nächste Schritt sein. Zuletzt habe man sichere Punkte gegen schwache Mannschaften abgeschenkt. Und in der Winterpause hätten einige wenige Reservespieler die Stimmung im Team belastet. Deshalb habe Maulbronn in den ersten drei Spielen im neuen Jahr keinen Punkt geholt. ... mehr

Der TSV Wurmberg-Neubärental mit Torhüter Daniel Kappenstein (rechts) kontrollierte vergangene Saison die Kreisklasse A1. Jetzt nimmt der TSV Wimsheim mit Sammy Radhouani und Valentin Hampel (von links) einen neuen Anlauf. Foto: Ripberger
Sport regional

Einige Teams schielen zur Tabellenspitze in der Kreisklasse A1: Spielertrainer Denis Mrmic hat mit Wimsheim viel vor

Zwei Mannschaften der Kreisklasse A 1 Pforzheim zeigen mit der Zielsetzung „Platz 1 bis 5“, dass sie der Aufstieg reizt: Der FV Knittlingen und der TSV Wimsheim, die zuletzt die Ränge zwei und drei belegten, und auf die die meisten Meistertipps entfallen. Der FVK wurde neunmal genannt, Wimsheim siebenmal. ... mehr

Das Freibad in Knittlingen ist aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen zurzeit gut besucht. Foto: Schierling
Mühlacker

Knittlinger Freibad rechnet mit positivem Saisonabschluss

Knittlingen. Die anhaltenden hochsommerlichen Temperaturen sorgen für gut gefüllte Freibadkassen in der Region. Auch im Knittlinger Bad ist man froh über die Hitzewelle, war doch das vergangene Jahr – was die Besucherzahlen angeht – nicht wirklich rosig. ... mehr

Brigitte Ulrich aus Gräfenhausen am Steuer ihres BMW-Coupés aus dem Jahr 1966.  Foto: Bechtle
Pforzheim

Oldtimer auf großer Fahrt

Sie haben den Gasometer besichtigt, den Baumwipfelpfad in Bad Wildbad erklommen, es sich bei einem Weinvesper in Ötisheim gutgehen lassen und vor allem die Fahrt durch die Region Nordschwarzwald genossen: 20 Fahrerteams aus nah und fern haben am Wochenende an einem Treffen für klassische BMW-Fahrzeuge in Pforzheim teilgenommen. ... mehr

Musizieren im Ortskern: Gabriele Griesinger (links), Jessica Schollenberger, Renate Pfeiffer, Heinz Lösch, Richard Rogner, Bernd Walter, Klaus Polmski, Thomas Autenrieth und Gerdrud Schilling spielten in Knittlingen.  Privat
Mühlacker

Volksmusiker erobern Knittlingen

Knittlingen. Volkstümliche Steirische Harmonika-Klänge konnte man kürzlich rund um die Knittlinger Kelter im Pfleghof hören. Der Musikpädagoge Thomas Autenrieth hatte viele Teilnehmer empfangen, die sich zur musikalischen Weiterbildung der Steirischen–Diatonischen Harmonika für ein Seminar angemeldet hatten. ... mehr

Die Schäden an der maroden Kieselmannbrücke, über die die B35 bei Knittlingen führt, müssen ständig aufs Neue behoben werden. Um die nötigen Reparaturen möglichst gering zu halten, gilt für Lkw bereits Tempo 50. Nun soll die Brücke abgerissen und neu gebaut werden. Foto: Schierling
Mühlacker

Brücken-Pläne für B35 machen Anwohnern Sorgen

Knittlingen/Maulbronn. Die Nachricht war nicht nur für zahlreiche Pendler ein Schock. Eine mögliche Sperrung der Bundesstraße 35 für den Neubau der maroden Brücken in Knittlingen und nahe Maulbronn West bereitet auch Anwohnern Sorgen. Denn wenn der Verkehr nicht über die B 35 fließen kann, so wird er umgeleitet. Und so lange keine Alternative feststeht, ist es sehr wahrscheinlich, dass diese durch eben diese beiden Ortschaften führen werden. ... mehr

Die Schäden an der maroden Kieselmannbrücke, über die die B35 bei Knittlingen führt, müssen ständig aufs Neue behoben werden. Um die nötigen Reparaturen möglichst gering zu halten, gilt für Lkw bereits Tempo 50. Nun soll die Brücke abgerissen und neu gebaut werden. Foto: Schierling
Region+

Behelfsbrücken oder Umleitung? Pläne für B35 machen Anwohnern Sorgen

Knittlingen/Maulbronn. Die Nachricht war nicht nur für zahlreiche Pendler ein Schock. Eine mögliche Sperrung der Bundesstraße 35 für den Neubau der maroden Brücken in Knittlingen und nahe Maulbronn West (PZ berichtete) bereitet auch Anwohnern Sorgen. Denn wenn der Verkehr nicht über die B 35 fließen kann, so wird er umgeleitet. Und so lange keine Alternative feststeht, ist es sehr wahrscheinlich, dass diese durch eben diese beiden Ortschaften führen werden. ... mehr

In der ersten Runde des Kreispokals gewann der SV Kickers Pforzheim II (in Rot) beim 1. FC Birkenfeld II mit 3:0. Foto: Becker
Sport regional

Kreispokal: Kickers-Reserve schlägt Birkenfeld II

Im Kreispokal hat es am Mittwoch etliche klare Ergebnisse gegeben. Erst in der Verlängerung kam Kieselbronn II (4:3 gegen Buckenberg II) weiter. In Mühlacker siegten die Kicker aus Lienzingen im Derby gegen Enzberg mit 2:1. ... mehr

Geschicklichkeit war bei den Pferden und Fuhrmännern gefragt, die beim Holzrücketurnier antraten.  Roller
Mühlacker

Starke Pferde zeigen Geschicklichkeit in Knittlingen

Ein bisschen wie aus einer längst vergangenen Zeit wirkte das, was am vergangenen Sonntag auf dem Platz des Reit- und Fahrvereins (RFV) in Knittlingen zu sehen war: Zahlreiche Pferde hatten beim Holzrücken einen Ortscheid angebunden, an dem ein Holzstamm befestigt war, der durch einen anspruchsvollen Parcours aus Stämmen und anderen Hindernissen gezogen werden musste. ... mehr

Sport regional

Alle Sonntagsspiele im Kreis- und BFV-Pokal

Am Wochenende rollt wieder der Ball auf den Fußballplätzen der Region. Im Kreispokal gibt es die erste Runde mit jeder Menge reizvoller Lokalderbys. Im BFV-Pokal geht es am Wochenende schon in die dritte Runde. ... mehr

Mühlacker

Weltklassik am Klavier mit Katie Mahan

Zum dritten von insgesamt acht Sommerkonzerten aus der Reihe „Weltklassik am Klavier“ – Paris, Waldstein, New York – hatte der Verein Forum, Bau und Kultur aus Knittlingen am vergangenen Samstag ins evangelische Gemeindehaus eingeladen. Jörg Schweizer, Organisator der Konzertreihe, hieß die 30 Gäste, die zum Teil aus Pforzheim, Heilbronn und Baden-Baden Konzert angereist waren, willkommen. ... mehr

Auf der Hauptstraße in Kleinvillars geht es oft eng zu. Insbesondere an dieser Engstelle, wo man den Gegenverkehr von beiden Seiten nicht kommen sieht.
Mühlacker

Gefahr im Gegenverkehr: Für die Hauptstraße in Kleinvillars sind Maßnahmen geplant

Knittlingen-Kleinvillars. Erst sieht man ihn nicht – und dann kommt er unvermittelt um die Ecke: Der Gegenverkehr auf der Hauptstraße in Kleinvillars. Vor allem an der Engstelle inmitten des Ortes sind brenzlige Situationen an der Tagesordnung. Autofahrer klagen über Vollbremsungen, Fußgängern hilft oft nur ein Sprung zur Seite, um sich vor einem auf den Gehweg ausweichenden Fahrzeug zu retten. ... mehr

Finden Sie Tempo 30 auf Ortsdurchfahrten generell sinnvoll?

Auf der Hauptstraße in Kleinvillars geht es oft eng zu. Insbesondere an dieser Engstelle, wo man den Gegenverkehr von beiden Seiten nicht kommen sieht.
Region+

Gefahr im Gegenverkehr: Für die Hauptstraße in Kleinvillars sind Maßnahmen geplant

Knittlingen-Kleinvillars. Erst sieht man ihn nicht – und dann kommt er unvermittelt um die Ecke: Der Gegenverkehr auf der Hauptstraße in Kleinvillars. Vor allem an der Engstelle inmitten des Ortes sind brenzlige Situationen an der Tagesordnung. Autofahrer klagen über Vollbremsungen, Fußgängern hilft oft nur ein Sprung zur Seite, um sich vor einem auf den Gehweg ausweichenden Fahrzeug zu retten. ... mehr

Finden Sie Tempo 30 auf Ortsdurchfahrten generell sinnvoll?

Region+

Rückspiegel: Das Brücken-Dilemma

Mehr als 60 Jahre haben die beiden B35-Brücken bei Knittlingen und Maulbronn auf dem Buckel – was für ein Bauwerk eigentlich kein besonders biblisches Alter darstellt. Doch die Brücken sind – wie die PZ diese Woche berichtete – derart marode, dass sie in den kommenden Jahren abgerissen und durch Neubauten ersetzt werden müssen. ... mehr

Geschafft: Der Knittlinger Andi Wiener hat einen Plattenvertrag für sein Album „Traumbild“ bekommen. Foto: Prokoph
Mühlacker

In 80 Tagen zum Plattenvertrag

Knittlingen. Drei Monate lang hat der Knittlinger Musiker, Texter und Komponist Andi Wiener gekämpft, gesungen, Konzerte gegeben und über die Familie Freunde, Bekannte und Fans mobilisiert, um nun einen Plattenvertrag für sein Album „Traumbild“ in den Händen zu halten. Über eine sogenannte „Crowdfunding-Aktion“ musste der 35-Jährige Sänger und Keyboarder, der schon seit seinem fünften Lebensjahr Musik macht, auf seiner Fanseite 30 000 Euro Umsatz generieren, damit er den Plattenvertrag der Firma Musicstarter erhält. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40