Knittlingen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40

Rotkreuzler aus dem Enzkreis halfen bei „Böhse Onkelz“-Konzerten.
Region

DRK-Helfer aus dem Enzkreis bei „Böhse Onkelz“-Konzerten

Eine gute Kameradschaft pflegen die DRK-Ortsvereine aus Niefern-Öschelbronn und Tiefenbronn mittlerweile mit dem DRK-Ortsverein Hockenheim. Nicht nur beim Konzert von AC/DC im Mai haben die Rotkreuzler samt weiterer Verstärkung durch Kameraden aus Pforzheim und dem Enzkreis Sanitätsdienste auf dem Hockenheimring geleistet. Auch am vergangenen Wochenende stand mit den Konzerten der „Böhsen Onkelz“ erneut eine personelle Herausforderung an. ... mehr

Region

Land fördert viele Kommunen

Stuttgart/Enzkreis. Rund 2,9 Millionen Euro stehen Städten und Gemeinden im Enzkreis in den kommenden Jahren zusätzlich für Investitionen in die Bildungsinfrastruktur und die Infrastruktur zur Verfügung. Das hat Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid bekannt gegeben. ... mehr

Bäckermeister Martin Reinhardt, Müllermeister Klaus Dobler, Enzkreis Umwelt dezernent Karl-Heinz Zeller, vom Blanc Bauernhof Kleinvillars, Thomas Blanc und Anne Herter vom Enzkreis Landwirtschaftsamt (von links) zeigen am Sonntag in Knittlingen und Kleinvillars, wie das Korn zum Brot wird.  Prokoph 
Mühlacker

Wie aus dem Korn das Brot entsteht

„Vom Korn zum Brot“ heißt die diesjährige Hauptveranstaltung des Enzkreises am 28. Juni im Rahmen der Landesinitiative „Gläserne Produktion“. Seit April fanden schon verschiedene Veranstaltungen statt. Und bis Ende Oktober gibt es noch weitere acht Schwerpunkte, die heimische Produktion und gesunde Ernährung im Blickpunkt haben. ... mehr

Die an der Brettener Straße angebrachten Poller sorgten für Unruhe im Knittlinger Gemeinderat. Foto: Haller
Mühlacker

Stadtrat äußert Unmut wegen Parkplatz-Poller

Knittlingen. Für Unruhe auf der Verwaltungsbank hat zu Beginn der Knittlinger Gemeinderatsitzung am Dienstag Stadtrat Klaus Meiser (CDU) mit seiner Anfrage gesorgt. Er wollte wissen, wozu die Poller entlang der Brettener Straße im Umfeld des Rathauses installiert wurden. Wie bereits im Vorfeld zur Sitzung berichtet, wies die Stadtverwaltung darauf hin, die Poller aus Gründen der Sicherheit angebracht zu haben. ... mehr

Mühlacker

Rollerfahrer ohne Kennzeichen flüchtet vor Kontrolle - Biker und Polizist verletzt

Knittlingen. Auf einen Roller ohne Kennzeichen wurden Polizeibeamte am Dienstagmorgen aufmerksam. Bei einer Verkehrsüberwachung gegen 8.10 Uhr fuhr ein 18-Jähriger mit seinem Peugeot-Roller im Bereich der L1103/Schwarzerdhof an den Beamten vorbei. Kurz darauf begann eine Verfolgungsjagd über Straßen und Feldwege bis nach Knittlingen. ... mehr

Goethe-Gedichte in Liedform stellte der Chor „Les Chanteurs“ in der Knittlinger Kelter vor. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Gedichte von Goethe musikalisch erleben

Knittlingen. Ein breites kulturelles Angebot will das Knittlinger Forum Bau und Kultur (FBK) anbieten. Ein Konzert mit dem Chor „Les Chanteurs“ stand am Samstagabend für diese Strategie. In der Kelter wurde mit dem Konzert an Johann Wolfgang von Goethe erinnert. ... mehr

An zwei Stellen an der Brettener Straße in Knittlingen wurden vor einigen Tagen Poller angebracht. Foto: Privat
Mühlacker

Knittlinger ärgern sich über fehlende Parkplätze

Knittlingen. Verwunderung unter Knittlingern: An der Brettener Straße – schräg gegenüber des neuen Parkdecks am Rathaus – wurden vor einigen Tagen rechts und links einer Parkplatz-Ausfahrt Poller aufgestellt. Parken ist dort also nun nicht mehr – beziehungsweise nur noch eingeschränkt – möglich. Und auch am neuen Parkhaus, unterhalb des Rathaus-Brunnens, fehlen plötzlich zwei Stellplätze. ... mehr

Die vielen Kinder bei der Sonnwendfeier der Naturfreunde Enzberg standen für die gute Nachwuchsarbeit. Foto: Fotomoment
Region

Sonnwendfeiern ziehen Kinder magisch an

Die Sonnwendfeier der Naturfreunde Enzberg stand für die erfolgreiche Nachwuchsarbeit des Vereins. Am Samstagabend entfachten rund 40 Kinder das Sonnwendfeier auf einer Wiese beim Naturfreundehaus. Mehr Kinder als sonst waren dabei. Wie Vorsitzende Regina Bauer sagte, gibt es seit einem Jahr eine Mädchengruppe und seit Anfang dieses Jahres zusätzlich eine Kindergruppe. Das beschert den Naturfreunden Enzberg den Zuwachs ganz junger Mitglieder. Ein extra Kinderprogramm gab es deshalb bei der Sonnwendfeier. Bis spät in die Nacht unterhielt die Musikgruppe des Vereins unter der Leitung von Michael Nemeth die gut besuchte Sonnwendfeier. ... mehr

Felicia Ruhland (vorne, Zweite von links) freute sich trotz massiver Sorgen um den Fortbestand ihres Illinger Gnadenhofes über die Unterstützung des Knittlinger Akkordeonorchesters und den Besuch zahlreicher Gäste bei ihrem Sommerfest. Foto: Joachim Krappel
Mühlacker

Illinger Gnadenhof: Immer noch keine Lösung in Sicht

Es wird eng um den Illinger Gnadenhof. Bereits Ende 2014 ist der letzte Pachtvertrag ausgelaufen, seitdem sind Felicia Ruhland und die 58 Tiere auf dem idyllisch gelegenen Hofgelände lediglich geduldet (PZ berichtete). ... mehr

Für die Verbindung zwischen Niefern, hier in der Ortsmitte bei der Kirche, und Pforzheim bietet der Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis (VPE) schnelle Direktbusse und einen dichten Takt an. Da aber bei bestimmten Fahrten nur sehr wenige den Bus nehmen, hat der VPE jetzt auf dieser Linie vereinzelt das Angebot gekürzt. Foto: Seibel, Archiv
Region+

VPE streicht Busfahrten: Welche Linien sind betroffen?

Enzkreis/Mühlacker. Der Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis (VPE) kürzt einzelne Fahrten bei Buslinien im Enzkreis, die Zahlen liegen jetzt auf dem Tisch. Das Landratsamt habe auf eine Anfrage der CDU-Kreistagsfraktion bestätigt, dass der VPE kreisweit rund 100 000 Kilometer Busfahrten, davon 30 000 im Raum Mühlacker, einspart, so Fraktionschef Günter Bächle aus Mühlacker. Der CDU-Politiker kritisiert diese Entscheidung: „Der Enzkreis soll lieber für den Nahverkehr werben statt zu kürzen.“ ... mehr

Riesenjubel nach knapper Entscheidung: Die Fußballer des TSV Wurmberg-Neubärental feiern den Titel in der Kreisklasse A 1 Pforzheim. Foto: Gössele
Sport regional

TSV Wurmberg-Neubärental stürmt in die Kreisliga

Nach dem Durchmarsch des 1. FC Nußbaum 2013 und des TuS Bilfingen im vergangenen Jahr ist die Entscheidung in der Kreisklasse A 1 Pforzheim dieses Mal erst am letzten Spieltag gefallen. Meister wurde schließlich der Favorit TSV Wurmberg-Neubärental, der einen Punkt mehr als der FV Knittlingen holte. „Die letzten sechs Wochen war das Ganze schon eine Nervensache“, sagte Spielertrainer Daniel Jourdan. ... mehr

Heidi Bopp
Mühlacker

Faustschule darf islamischen Religionsunterricht geben

Knittlingen. Die Einführung eines islamischen Religionsunterrichts an der Dr. Johannes-Faust-Schule in Knittlingen wird immer wahrscheinlicher. Wie Uwe Herzel, Pressesprecher im Regierungspräsidium Karlsruhe, gestern auf PZ-Anfrage erklärte, sei der Antrag der Realschule für die Teilnahme an dem Pilotprojekt in Baden-Württemberg vom zuständigen Kultusministerium bewilligt worden. Das bedeutet aber nicht automatisch, dass es das neue Schulfach ab dem kommenden Schuljahr auch schon geben wird. ... mehr

Rund 40 Motorrad-Fans aus ganz Deutschland waren ins Oldtimer-Museum von Walter Pfitzenmeier nach Knittlingen gekommen. Joachim Weis (Dritter von links) und sein Organisations-Team vor seiner KB 1 Baujahr 1978. Foto: Haller
Mühlacker

PS-Power im Knittlinger Oldtimer-Museum

Knittlingen. Das neu gestaltete Oldtimer-Museum von Walter Pfitzenmeier im Knittlinger Pflegmühleweg war am Samstag Schauplatz eines Events: Rund 40 Biker aus ganz Deutschland waren zum jährlichen Treffen des Bimota-Club Deutschland gekommen. ... mehr

Mühlacker

Für Waisenkinder in Nepal gesungen

Knittlingen. Der Knittlinger Yoa Dobler rief vergangenen Samstagabend zur Unterstützung für ein Waisenhaus in Kathmandu in den Kulturkeller „Cellarium“ nach Knittlingen – und viele kamen. ... mehr

Yoa Dobler aus Knittlingen (Zweiter von links) hat fünf Monate bei Waisenjungen in Nepal verbracht.  Privat
Mühlacker

Nach Erdbeben in Nepal: Benefizkonzert in Knittlingen

Manchmal, so scheint es, entscheidet der Zufall über den weiteren Verlauf eines Lebens. Als am 25. April dieses Jahres in Nepal die Erde bebte, zahlreiche Todesopfer forderte und unzählige Häuser zerstört oder in Mitleidenschaft gezogen wurden, da war Yoa Dobler aus Knittlingen bereits Tausende Kilometer entfernt – nämlich gerade auf dem Weg zurück nach Hause. So entkam der 19-Jährige der Katastrophe. ... mehr

In Knittlingen stellte Frank Petersen zum ersten Mal live seine neue CD „Schau nach vorn“ vor. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Schlagersänger Frank Petersen sorgt für gute Laune

Knittlingen. Einen exklusiven Auftritt hat Frank Petersen in Knittlingen gegeben. Erstmals präsentierte der bekannte Schlagersänger dort in der Kelter live seine neue CD „Schau nach vorn“. ... mehr

Das Gewitter vom Samstagabend entstand über Bretten, zog nicht weiter, regnete ab und verschwand so plötzlich, wie es gekommen war. Das zeigt der Regenradar des Deutschen Wetterdiensts – hier verzeichnet ein Bild von 19.50 Uhr Niederschläge von bis zu 100 Millimetern pro Stunde und Quadratmeter.Grafik: Deutscher Wetterdienst
Region+

Unwetter tobte nur über Bretten: So entwickelten sich die Regenfälle

Wieder ein Kampf gegen Wassermassen im Gebäude, gegen den Schlamm, den der Regen in die Räume spülte, ein Kampf um Einrichtung und teure Musikinstrumente: Die Schufterei nach dem verheerenden Unwetter vom Samstagabend (die PZ berichtete) fühlte sich für alle, die sich für die Jugendmusikschule Unterer Kraichgau engagieren, an wie eine schlechte Wiederholung. ... mehr

Faust (Jürgen Larys) wird von Mephisto (Susanne Hocke) verführt. Foto: Fotomoment
Kultur

Die zarte Kindsmörderin: Gretchentage in Knittlingen

Knittlingen. Wenn es um Goethes Faust geht, dann scheint sie unterzugehen: Gretchen. Denn hinter den starken Figuren von Faust und Mephistopheles wirkt die zarte Margarete immer so verloren. Dass auch sie ein faszinierender Charakter ist, zeigen die Knittlinger „Gretchentage“, die das Faust-Museum am Wochenende als wissenschaftlichen Kongress organisiert hat. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40