Knittlingen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40

Das Gewitter vom Samstagabend entstand über Bretten, zog nicht weiter, regnete ab und verschwand so plötzlich, wie es gekommen war. Das zeigt der Regenradar des Deutschen Wetterdiensts – hier verzeichnet ein Bild von 19.50 Uhr Niederschläge von bis zu 100 Millimetern pro Stunde und Quadratmeter.Grafik: Deutscher Wetterdienst
Region+

Unwetter tobte nur über Bretten: So entwickelten sich die Regenfälle

Wieder ein Kampf gegen Wassermassen im Gebäude, gegen den Schlamm, den der Regen in die Räume spülte, ein Kampf um Einrichtung und teure Musikinstrumente: Die Schufterei nach dem verheerenden Unwetter vom Samstagabend (die PZ berichtete) fühlte sich für alle, die sich für die Jugendmusikschule Unterer Kraichgau engagieren, an wie eine schlechte Wiederholung. ... mehr

Faust (Jürgen Larys) wird von Mephisto (Susanne Hocke) verführt. Foto: Fotomoment
Kultur

Die zarte Kindsmörderin: Gretchentage in Knittlingen

Knittlingen. Wenn es um Goethes Faust geht, dann scheint sie unterzugehen: Gretchen. Denn hinter den starken Figuren von Faust und Mephistopheles wirkt die zarte Margarete immer so verloren. Dass auch sie ein faszinierender Charakter ist, zeigen die Knittlinger „Gretchentage“, die das Faust-Museum am Wochenende als wissenschaftlichen Kongress organisiert hat. ... mehr

Region

Immense Schäden nach Rekord-Regenfällen in Bretten

Nach dem verheerenden Unwetter am Samstagabend in Bretten, hat die ortsansässige Feuerwehr immer noch einiges zu tun. Auch am Montag gehen immer wieder Schadensmeldungen ein. Das gesamte Ausmaß zeige sich erst nach und nach, sagt Philip Pannier, Kommandant der Brettener Feuerwehr. Das Freibad zum Beispiel sei so sehr in Mitleidenschaft gezogen worden, dass es drei Wochen geschlossen werden müsse. ... mehr

Überschwänglich feierten die Spieler des SV Huchenfeld gestern nach dem gewonnenen Spiel gegen den FV Knittlingen den Aufstieg in die Kreisliga.   Hennrich
Sport+

3:0 gegen Knittlingen: SV Huchenfeld steigt in Kreisliga auf

Die Mühe hat sich für den ein Jahr lang eingesprungenen Huchenfelder Fußballtrainer Markus Müller gelohnt. 30 Stunden bereitete er sich, nach eigenem Bekunden, auf das Aufstiegsspiel seines Pforzheimer A-Klassen-Vizemeisters gegen den FV Knittlingen, den Vizemeister der Parallelstaffel, vor. ... mehr

Mit Interesse verfolgten die Zuschauer die Vorführungen.   Dietrich.
Region

Ehemaliges Lager des Neulinger Bauhofs nun Hunde-Übungsplatz

Das ehemalige Lager des Bauhofes der Gemeinde Neulingen in Bauschlott wurde aus dem Dornröschenschlaf erweckt: Am Samstag fand die Einweihung des Übungsgeländes vom Verein „Teamwork Mensch & Hund Neulingen“ statt. Die Vorsitzende Birgitt Giese, die seit zehn Jahren im Hundesport stark engagiert ist, begrüßte zur Eröffnung die Gäste. ... mehr

Region

Land unter in Bretten: Regen und Hagel sorgen für Chaos und Zerstörung

Land unter in Bretten: Sintflutartige Regenfälle haben am Samstagabend für überschwemmte Keller und überflutete Straßen gesorgt – laut Feuerwehr liefen insgesamt etwa 400 Keller voll. Am Sonntag waren Aufräumarbeiten angesagt. Die Feuerwehrleute reinigten die Straßen, die betroffenen Bürger machten ihre Einfahrten und Höfe sauber. Zum Teil standen immer noch Garagen unter Wasser. Die Beseitigung aller Schäden wird sicher noch Tage in Anspruch nehmen. ... mehr

Kultur

Glenn-Kaiser-Band rockt im Knittlinger Cellarium

Knittlingen. Markige Gitarren-Riffs, ein aufpeitschendes Schlagzeug und satte Bässe: Ihre zehntägige Europa-Tournee eröffnete die Glenn-Kaiser-Band aus Chicago vor mehr als 220 Zuschauern im ausverkauften Knittlinger „Cellarium“. Das klassische Bluesrock-Trio um den charismatischen Gitarristen und Sänger Glenn Kaiser und mit Roy Montroy am Bass und Ed Bialach an den Drums spannte den Bogen von Songs (wie „Military Man“) aus dem Repertoire seiner früheren Formation „Resurrection Band“ bis zur wohl unvermeidlichen Zugabe „Sweet Home Chicago“. ... mehr

Gut besucht war das Eichelbergfest der Weingärtnergenossenschaft Knittlingen und des Weinguts Otto Keller.  Michael Roller
Mühlacker

Hunderte Weinbegeisterte beim Eichelbergfest in Ölbronn-Dürrn

Ölbronn-Dürrn. Schattenplätze – das war das Einzige, an dem am Donnerstag am Eichelberg Mangel herrschte. Wein und kulinarische Genüsse gab es dagegen reichlich. Schließlich hatten die Weingärtnergenossenschaft Knittlingen und das Weingut Otto Keller aus Eisingen im Rahmen der „Gläsernen Produktion“ zum traditionellen Eichelbergfest eingeladen. ... mehr

Übergabe des Spendenschecks durch Regionalleiter Eric Großmann und Filialchef Harald Michelmichel an Rektorin Heidi Bopp, Barbara Schiekel und Konrektor Martin Stutz von der Dr. Johannes Faust-Schule (von links). Foto: Privat
Mühlacker

Bibliothek und Leseecke für die Kinittlinger Schüler

Knittlingen. Über einen Spendenbetrag in Höhe von Tausend Euro durften sich Rektorin Heidi Bopp, Barbara Schiekel, zweite Vorsitzende des Schulfördervereins sowie Konrektor Martin Stutz von der Knittlinger Dr. Johannes Faust-Schule freuen.Aus den Händen von Eric Großmann und Harald Michelmichel, Regionalleiter beziehungsweise Chef der Filiale Knittlingen der Volksbank Pforzheim, durften sie den Scheck in Empfang nehmen. ... mehr

Im Knittlinger Freibad sollen in diesem Sommer übergangsweise aus einem Imbissstand Snacks angeboten werden. Das freut auch Bademeister Tim Mundinac. Foto: Schierling
Mühlacker

Knittlinger Freibad bleibt trotz Schäden geöffnet

Lange hatte es den Anschein, als würden Badegäste die kürzlich angelaufene Freibadsaison in Knittlingen ohne Imbiss verbringen müssen. Vergeblich suchte die Stadtverwaltung nach einem Pächter für den Kiosk, bis sich eine andere Möglichkeit auftat: Familie Dittrich aus Eppingen – einigen vielleicht schon bekannt vom Imbissstand auf dem Campingplatz in Freudenstein – wird zumindest für diese Saison hungrige Badegäste mit Snacks erfreuen. Aber: Ein Sanierungsplan fehlt immer noch. ... mehr

Begeistert Jung und Alt: Jürgen Bauer (hinten) zeigt Elke Fülberth (links) und deren Tochter sowie Rainer Voget (rechts) und dessen Söhnen sein Hymermobil S 660 aus dem Jahr 1980 mit einem Mercedes Benz 309 als Basis. krivec
Region

Nostalgiker-Verein campt wie in alten Zeiten

Freudenstein. Während des Wirtschaftswunders packte die Deutschen das Fernweh. Mit dem VW-Käfer ging es über steile Alpenpässe nach Italien – an der Anhängerkupplung hing oft ein Wohnwagen. Einer, der die Camping-Nostalgie hochleben lässt, ist der Steiner Jürgen Bauer: Zusammen mit rund 160 weiteren Liebhabern von Wohnwagen aus vergangenen Zeiten, die sich in Freudenstein treffen. ... mehr

Walter Bareis aus Knittlingen, Anni Bossert aus Wiernsheim, Brunhilde Riewe aus Niefern-Öschelbronn und Bärbel Schierling von der PZ. Foto: Lutz
Mühlacker

Glückliche Gewinner des PZ-Gewinnspiels beim Mühlacker Frühling

Grund zur Freude haben Walter Bareis aus Knittlingen, Anni Bossert aus Wiernsheim und Brunhilde Riewe aus Niefern-Öschelbronn. Sie gehörten zu den rund 230 Teilnehmern des Gewinnspiels der „Pforzheimer Zeitung“ beim „Mühlacker Frühling“ und hatten Glück. ... mehr

Schulterklopfen bei Meister Tiefenbronn. Der Fußballverein spielte eine starke Saison.Foto: PZ-Archiv, Becker
Sport regional

Zum Schluss ein Remis

Pforzheim. Was dank eines starken Torverhältnisses eigentlich schon letzte Woche klar war, durfte am Sonntag auch ganz offiziell gefeiert werden: Tiefenbronn steigt als Meister in die A-Klasse auf und wird dabei – was schon länger feststeht – vom Lokalrivalen aus Mühlhausen begleitet. Arnbach bleibt trotz schwacher Vorstellung ihrer Gegner aus Schömberg Tabellenvorletzter und steigt ab. Der FV Langenalb II bestreitet das Abstiegsspiel gegen den FV Knittlingen II aus der B1 (siehe auch nebenstehenden Artikel). ... mehr

Warum so nachdenklich? Trainer Jörg Schäfer steigt mit der Singener Reserve auf.  PZ-Archiv, Ripberger
Sport regional

Singen II macht Aufstieg perfekt

Pforzheim. Das Spitzenquartett in der Fußball-Kreisklasse B1 Pforzheim gab sich auch am letzten Spieltag keine Blöße und verabschiedet sich geschlossen siegreich in die Sommerpause. Kein Wiedersehen in der B-Klasse gibt es für Singens Zweite – die begleitet Meister Göbrichen nämlich in die A-Klasse. Der FV Knittlingen II bestreitet gegen Langenalb II das Abstiegsspiel aus der B-Klasse (siehe nebenstehenden Artikel). ... mehr

Sport regional

FC Schellbronn mit kleiner Chance auf Klassenerhalt

Pforzheim. In der Fußball-Kreisklasse A 2 Pforzheim setzte sich Meister SV Büchenbronn im Saisonfinale beim Schlusslicht 1. FC Schellbronn mit 5:1 durch. Die Schellbronner haben aber noch eine Chance auf den Klassenerhalt. Sie müssen ins Abstiegsspiel gegen den Vertreter der Kreisklasse A1 08 Mühlacker (siehe auch Seite 11). Das Abstiegsspiel aus der A-Klasse findet am Freitag, 5. Juni um 18.30 Uhr auf dem Sportplatz des FSV Eisingen statt. ... mehr

Eine Jacky-Cola- statt Bierdusche musste Wurmberg-Neubärentals Spielertrainer Daniel Jourdan nach dem Sieg beim FV Öschelbronn II über sich ergehen lassen. Der TSV steigt als Meister in die Kreisliga auf. Foto: Gössele
Sport regional

TSV Wurmberg feiert Meisterschaft in der Kreisklasse A1

Beim TSV Wurmberg-Neubärental knallten die Sektkorken: Mit einem 4:1-Sieg beim Nachbarn Öschelbronn II machte die Elf ihr Meisterstück. Nur Platz zwei blieb dem FV Knittlingen (4:0 in Königsbach). Damit müssen die Fauststädter ins Aufstiegsspiel gegen Huchenfeld. 08 Mühlacker muss ins Abstiegsspiel gegen den A2-Vertreter 1. FC Schellbronn (siehe auch Seite 11). ... mehr

Die harten Bandagen des Königsbacher Spiels bekam vor allem Mirko Burmistrak vom FV Knittlingen (in Blau) zu spüren. Fotos: Fotomoment (2), Jähne
Sport regional

FV Knittlingen bleibt nur Platz zwei, SV Illingen wahrt Chance auf Platz in Aufstiegsrelegation

Mühlacker. In der Kreisklasse A1 Pforzheim sind die Fußballer des FV Knittlingen Vizemeister geworden – allerdings hatte der klare 4:0-Sieg beim SV Königsbach einen bitteren Beigeschmack: Nach einem massiven Tritt auf den Knöchel musste FV-Spieler Mirko Burmistrak ins Krankenhaus gebracht werden und wird am kommenden Sonntag beim Aufstiegsspiel gegen den SV Huchenfeld in Enzberg wohl nicht auf dem Platz stehen. ... mehr

Susanne Hocke und Jürgen Larys vom artEnsemble Bochum verkörpern den jungen Faust und Gretchen. Foto: Faustmuseum Knittlingen
Mühlacker

Knittlinger Faustmuseum widmet Fausts „Gretchen“ eigenes Symposium

Was ist Schuld? Wann ist ein Mensch schuldig? Und: Ist alles immer nur entweder schwarz oder weiß? Mit diesen Fragen beschäftigen sich am ersten Juniwochenende (5. bis 7. Juni) etliche Vorträge und Aufführungen zu den „Gretchentagen“ in Knittlingen. Dann steht in der Fauststadt mal nicht nur ihr literarischer und historischer Namensgeber im Mittelpunkt, sondern Margarete, genannt „Gretchen“ – die junge Frau, die sich in Goethes Werk von Faust verführen lässt und es später bitter bereuen soll. ... mehr

Sport regional

Im Fußballkreis Pforzheim fallen am letzten Spieltag einige Entscheidungen

Pforzheim. Ähnlich spannend wie der letzte Spieltag in der Fußball-Bundesliga war, so ist auch das Ligafinale im Fußballkreis Pforzheim. In fast allen Klassen geht es noch um etwas. Die Fußballfans können sich auf packende Spiele freuen. Ein echtes „Endspiel“ wartet auf die Anhänger des TuS Bilfingen (54 Punkte) und der Spielvereinigung Coschwa (51) in der Kreisliga. Beide Teams stehen sich am Sonntag in Conweiler im direkten Duell gegenüber und spielen den zweiten Platz, der für die Aufstiegsrelegation zur Landesliga berechtigt, aus. ... mehr

Die Rot-Weißen lassen nicht locker: A-Ligist FV Knittlingen würde gerne noch den Titel holen. Falls das nicht gelingt soll der Aufstieg in der Saisonverlängerung gelingen. Foto: PZ-Archiv
Sport regional

FC Knittlingen schreibt den Titel nicht ab

Knittlingen. In der Fußball Kreisklasse A 1 Pforzheim hat am 12. April zum letzten Mal eine der beiden Spitzenmannschaften nicht gewonnen. An jenem Sonntag musste sich der FV Knittlingen bei der Fußballvereinigung 08 Mühlacker mit einem 1:1 zufrieden geben und so dem TSV Wurmberg-Neubärental, der zur gleichen Zeit bei der SG Ölbronn-Dürrn mit 2:0 siegte, Platz eins überlassen. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40