Knittlingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Auf und davon: Der FV Niefern ließ sich auf seinem aktuellen Erfolgsweg auch nicht von Spitzenreiter 1. CfR Pforzheim II aufhalten. Hier setzt sich Nieferns Jurij Bock gegen Timo Fuhrmann (am Boden) durch.  Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

Fußball-Kreisliga Pforzheim rückt noch enger zusammen

Alles deutet auf ein sehr spannendes Saisonfinale in der Fußball-Kreisliga Pforzheim hin. Neun Spieltage vor Saisonschluss haben noch sieben Mannschaften gute Chancen auf einen der ersten beiden Plätze. Doch selbst Fatihspor Pforzheim, der FV Niefern und der FV Öschelbronn können sich auf den Plätzen acht bis zehn mit sieben und acht Punkten Rückstand auf Platz zwei zumindest noch theoretische Chancen ausrechnen. ... mehr

Seinen Kasten sauberhalten konnte Wurmbergs Torhüter Daniel Kappenstein im Spitzenspiel gegen Wimsheim.
Sport regional

Kreisklasse A1: Knittlingen bleibt Spitzenreiter, Wurmberg gewinnt Verfolgerduell

In der Kreisklasse A1 Pforzheim führt der FV Knittlingen nach dem 1:0-Sieg gegen Kieselbronn II weiter die Tabelle an, dicht dahinter lauert der TSV Wurmberg-Neubärental, das im Spitzenspiel Wimsheim mit 2:0 schlug. Eine Durststrecke erlebt derzeit Königsbach, das trotz der 0:1-Heimpleite gegen BuckenbergII weiter Dritter ist. ... mehr

Der FV Niefern mit Sebastian Schöpf (rechts), hier gegen den Grunbacher Christian Weber, befindet sich derzeit im Aufwind. Foto: Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

Starkes Gedränge um die Aufstiegsplätze in der Kreisliga

Nachdem zwei Drittel der Spiele absolviert sind, biegen die Vereine im Fußballkreis Pforzheim allmählich auf die Zielgerade ein. Fast überall verspricht das Rennen um die Aufstiegsplätze große Spannung. Vor allem in der Kreisliga Pforzheim, wo sich die komplette obere Hälfte der Tabelle noch Hoffnungen auf einen Aufstiegsplatz machen kann. ... mehr

Die Kapazität der Schul- und Sporthalle in Knittlingen reicht offenbar schon lange nicht mehr aus, weshalb 2013 ein Architektenwettbewerb für eine große Multifunktionshalle veranstaltet wurde. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Knittlinger Hallenpläne bleiben eingelagert

Knittlingen. Einige werden sich noch gut daran erinnern, als die Stadt Knittlingen 2013 einen Architektenwettbewerb für eine Multifunktionshalle veranstaltete. Als überaus notwendig bezeichneten damals nicht nur die ortsansässigen Vereine das Projekt, sondern auch Gemeinderäte und Stadtverwaltung. An dieser Einschätzung hat sich nichts geändert. Die Pläne jedoch bleiben vorerst auf Eis gelegt. ... mehr

Mühlacker

80 Flüchtlinge für Knittlingen – Rat fühlt sich übergangen

Knittlingen. Scharfe Kritik hat der Knittlinger Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag am Vorgehen der Stadtverwaltung geübt. Die Fraktionen unterstellten dem Bürgermeister und seinen Amtsleitern gleich an zwei Stellen, das Gremium vor vollendete Tatsachen gestellt zu haben. ... mehr

Zahlreiche Besucher feierten das 50-jährige Jubiläum der Blanc-Grundschule in Großvillars. Prokoph 
Mühlacker

Heinrich-Blanc-Grundschule in Großvillars feiert 50. Geburtstag

Vor 50 Jahren sei Großvillars noch ein, „verwaltungstechnisch geteiltes Dorf“, zwischen Knittlingen und Oberderdingen gewesen. Das führte Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki beim Schulfest zum 50-jährigen Bestehen der Heinrich-Blanc-Grundschule in Großvillars aus. ... mehr

Eine Gesangsformation über Vereinsgrenzen hinweg: Der Verbandsfrauenchor verbreitete mit seinen akzentuierten Sopran- und Altstimmen eine konzertante Stimmung.Kollros
Region+

Vorbildliche Sänger: PZ-news zeigt die Geehrten

Dieses Sänger-Jubiläum ist bestimmt nicht alltäglich: Seit 75 Jahren frönt der Neuenbürger Kurt Riegsinger dem Chorgesang. Nicht von ungefähr wurde er am Sonntag beim Verbandstag des Chorverbands Enz in der Vaihinger Stadthalle als Vorbild in der Sängerbewegung bezeichnet. ... mehr

Als Meister und Aufsteiger jubelte die HSG Pforzheim mit (hinten von links) Hennig Rupf, Benjamin Heidecker, Markus Niermeyer, Simon Hörner, Marc Schröder, Philipp Buchholz und Markus Lotterer, sowie (vorne von links) Raphael Burkart, Kevin Koh, Philipp Jaizay, Robert Mülle, Stefan Vogt, und Andreas Trick.  Müller
Sport regional

HSG-Handballer feiern Titel und Aufstieg

Mit einem souveränen 31:25-Sieg beim TV Ispringen II sicherten sich die Handballer der HSG TB/TG 88 Pforzheim die Kreismeisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga. Neuenbürg bleibt trotz eines Erfolges in Niefern nur Rang zwei.TV Ispringen II – HSG Pforzheim 25:31. Hochkonzentriert und voll auf den Gegner vorbereitet legte die HSGler in der mit 15:8 gewonnenen ersten Spielhälfte den Grundstein zum Sieg. ... mehr

Heftige Zweikämpfe lieferten sich die Spieler des FC Viktoria Enzberg (weiße Trikots) in der Begegnung mit dem FV Knittlingen.
Sport regional

Kreisklasse A1 Pforzheim: Knittlingen verteidigt Platz 1, Enzberg bleibt im Tabellenkeller

Mühlacker-Enzberg. Trainer Sascha John konnte nicht anders, als seiner Mannschaft nach dem 0:0 gegen den FV Knittlingen ein Lob auszusprechen: „Der Punkt war absolut verdient, ich bin zufrieden. Wir haben alles so umgesetzt, wie wir es vorhatten.“ Der FC Viktoria Enzberg war alles andere als der Favorit in der Begegnung mit dem FV Knittlingen in der Kreisklasse A 1 Pforzheim. ... mehr

FBK-Vorsitzender Gerd Schweizer umrahmt von Lea Stefen, erste Pralinenkönigin der Region Bretten, und von der Pralinenkönigin-Erfinderin Claudia Fürsicht-Gerst.
Mühlacker

Leben in die Kelter bringen: Ostermarkt in Knittlingen zieht viele Besucher an

Blumen, Schokoladenosterhasen, Marmelade, Essig: Allerlei Buntes haben die Aussteller des Knittlinger Ostermarkts, der am Wochenende rund 1000 Besucher in die Alte Kelter zog, an ihren Ständen angeboten. Der Verein, „Forum Bau und Kultur“ (FBK) veranstaltete den Ostermarkt nun schon zum zehnten Mal. „Unser FBK-Team kann mit Stolz auf die vergangenen zehn Jahre zurückblicken“, sagte Gerd Schweizer zufrieden. Denn hinter der Organisation der Märkte stecke immer allerhand Arbeit, wie der Auf- und Abbau oder die Bewirtung, so Schweizer. Mit den verschiedenen Märkten will das FBK die historische Kelter im Herzen Knittlingens beleben. ... mehr

DJ Ray aus Baden-Baden sorgte beim FV Knittlingen am Samstag für eine volle Tanzfläche.Jähne
Mühlacker

Partynacht der Knittlinger Fußballer erneut voller Erfolg

Knittlingen. Dass in der Region ein Bedarf an guten Ü30-Partys besteht, ist nach wie vor unbestritten: Über 500 Besucher konnte der Knittlinger Fußballverein zählen, der am vergangenen Samstagabend erneut zur Partynacht für alle Junggebliebenen und jungen Erwachsenen einlud. ... mehr

Pfarrer Hans Veit organisiert den Osterweg, der dieses Mal im Steinhaus stattfindet. Renate Milerski hat die biblische Geschichte von Josef mit über 300 Figuren nachgestellt. Fotos: Münderlein
Mühlacker

Osterweg erzählt Bibel-Geschichte von Josef

Knittlingen. Seit nunmehr sieben Jahren gibt die evangelische Kirchengemeinde in Knittlingen ihren Mitbürgern mit dem Osterweg eine ganz besondere Möglichkeit, sich auf die Passionszeit einzustimmen. Und auch in diesem Jahr wieder haben sich etwa 15 Helfer um Pfarrer Hans Veit Gedanken gemacht, wie sie die etwa 1500 bis 2000 erwarteten Besucher zum Nachdenken anregen können. Ab morgen um 11 Uhr kann der Osterweg, der dieses Mal über zwei Ebenen im Steinhaus erstreckt, erlebt werden. ... mehr

Mühlacker

Belastung für die Umwelt? Sita stellt ihr Vorhaben Knittlingern vor

Knittlingen. Die Ungewissheit, was künftig in den Hallen des Entsorgungsunternehmens Sita abgehen könnte, hat Knittlinger Bürger teilweise in Sorge versetzt. Fakt ist: Sita will sein Tätigkeitsspektrum dahingehend ergänzen, dass in dem Betrieb zwischengelagerte Abfälle als Ersatzbrennstoffe mit verbessertem Heizwert aufbereitet werden. Dadurch verspricht sich das Unternehmen beim Weiterverkauf eine optimierte Wirtschaftlichkeit. ... mehr

Edin Pivac. Foto: PZ
Sport regional

Handball: Ispringen II könnte Spannung in den Titelkampf bringen

Pforzheim. Vor der Runde als Langweiler bewertet, hat sich die Titelvergabe in der 1. Handball-Kreisliga spannend wie selten entwickelt, denn frühestens an diesem Wochenende wird die Meisterschaft entschieden. Die besten Karten für das Aufrücken auf Verbandsebene hat die HSG Pforzheim, die bereits ihr letztes Spiel bestreitet. ... mehr

Voll reinhängen wollen sich die Huchenfelder Philipp Bretschneider (links) und Arthur Disterhoft (rechts) auch gegen Unterreichenbach. Foto: Ripberger
Sport regional

Fußballkreis Pforzheim: Verfolgerduelle im Blickpunkt

So langsam gewinnen die Tabellen im Fußballkreis Pforzheim an Aussagekraft. In der Kreisliga hat sich der 1. CfR Pforzheim ganz vorne eingenistet. Da will der TuS Bilfingen wieder hin. Möglich wäre es. Fast unmöglich scheint es dagegen zu sein, dem SV Büchenbronn die Tabellenführung in der Kreisklasse A2 wegzunehmen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40