nach oben

Knittlingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Der DRK-Ortsverein Knittlingen macht am Sonntag den Auftakt zur Veranstaltungsreihe „Zeichen setzen!“. Das Foto zeigt Monika Karst, Sebastian Lampert, Helmut Karst, Peter Schäfer, Carola Feilcke, Hans Smilowski und Jan Karst (von links). Foto: DRK
Mühlacker

DRK im Enzkreis beteiligt sich an bundesweiter Kampagne

Zeichen setzen!“ heißt die neue Kampagne, die das Deutsche Rote Kreuz zum diesjährigen Weltrotkreuztag startet und mit Deutschlands größter humanitärer Hilfsorganisation ab Sonntag, 8. Mai, für mehr Engagement beim DRK wirbt. Bundesweit finden zahlreiche Aktionen statt – so auch im Gebiet des DRK-Kreisverbands Pforzheim-Enzkreis. Die Angebote dauern bis Ende September und reichen von Gedächtnistraining, Erste-Hilfe-Auffrischung, Ablauf einer Betreuungssituation bis hin zur Seniorengymnastik. Die Termine können von Interessierten unabhängig von deren Wohnort besucht werden. ... mehr

Sport regional

An der Spitze der Kreisklasse A 1 rücken drei Teams eng zusammen

Pforzheim. An der Tabellenspitze wird es in der Fußball-Kreisklasse A 1 Pforzheim eng und enger, nachdem Ölbronn-Dürrn auch in Knittlingen nur zu einer Punkteteilung kam, gleichzeitig aber die SF Mühlacker (3:0-Derbysieger gegen Ötisheim) und Nußbaum (2:0 in Königsbach) die volle Ernte einfuhren. ... mehr

Glücklich lief das Spiel gegen den FV Knittlingen (blaue Trikots) für die SG Ölbronn-Dürrn. In der Schlussphase erzielten die Gäste das 1:1.  Fotomoment
Mühlacker

SG Ölbronn-Dürrn rettet gegen den FV Knittlingen einen Punkt

Die Schlussminuten des Auswärtsspiels gegen den FV Knittlingen wird Tim Baum so schnell nicht vergessen. Mit einem 16-Meter-Schuss ins linke Eck sorgte er für das 1:1 und rettete der SG Ölbronn-Dürrn einen Punkt, der am Ende für den derzeitigen Tabellenführer der Kreisklasse A Pforzheim wichtig sein kann. ... mehr

Sport regional

Hier rollt und fliegt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt Euch die Fuß- und Handballbegegnungen am Wochenende. ... mehr

In der A 1 ist der FV Knittlingen (vorne Ufuk Kocaoglu) zu weit zurück, um Platz zwei diese Saison wiederholen zu können. Das Team kann allenfalls noch andere ärgern. Zumindest eine kleine Chance auf die Vizemeisterschaft hat die Spielvereinigung Zaisersweiher (in Grün).  Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Auf geht’s zum Endspurt im Fußballkreis

Am Tag der Arbeit stehen in den unteren Fußballklassen kaum Spiele an: Die Mehrzahl der Mannschaften ist statt am Sonntag schon am morgigen Samstag im Einsatz. Dann erwartet der FV Langenalb, das Schlusslicht der Kreisliga, den Vorletzten 1. FC Dietlingen. Ein Sieg mit vier Toren Unterschied und das Team von Trainer Markus Bouquerot ist die rote Laterne endlich mal los. Dass es so weit kommt, ist nicht ganz auszuschließen, denn das Langenalber Team um Winter-Neuzugang Sascha Boller ist zuletzt torgefährlicher geworden. Vor vier Wochen gab es gegen Alemannia Wilferdingen sogar ein 6:3. Allerdings lief es im April auch für den nächsten Gegner Dietlingen passabel, bemerkenswert war vor allem das jüngste 2:0 gegen den Tabellenzweiten FSV Buckenberg. ... mehr

Mühlacker

Keine Lösung für Poller-Problematik in Kleinvillars in Sicht

Knittlingen. Die Bürger von Kleinvillars hatten in einer Einwohnerversammlung Ende Januar etliche Wünsche und Forderungen an die Stadtverwaltung gerichtet (PZ berichtete). Stephan Hirth, Hauptsamtsleiter der Stadt Knittlingen, hat nun in der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend einen Bericht über bereits ausgeführte Aufgaben und solche, die noch einige Zeit in Anspruch nehmen, gegeben. ... mehr

An einer unübersichtlichen Engstelle in Kleinvillars weichen Verkehrsteilnehmer bei Gegenverkehr auch mal auf den Gehweg aus. Eine Geschwindigkeitsreduzierung soll die Gefahrensituation entschärfen. Foto: Schrader
Region+

Pro&Contra: Tempo 30 auf Ortsdurchfahrten

Mühlacker/Knittlingen. Nur wenige Themen erhitzen die Gemüter so sehr wie die in den vergangenen Jahren verstärkt erfolgte Einrichtung von Tempo-30-Abschnitten auf Ortsdurchfahrten. Auf der einen Seite stehen die Berufspendler, die möglichst zügig zur Arbeit oder wieder nach Hause möchten. Auf der anderen Seite fühlen sich Anwohner vom Lärm gestört und Fußgänger fürchten um ihre Sicherheit. ... mehr

Sind Sie für mehr Tempo-30-Abschnitte auf Ortsdurchfahrten?

An einer unübersichtlichen Engstelle in Kleinvillars weichen Verkehrsteilnehmer bei Gegenverkehr auch mal auf den Gehweg aus. Eine Geschwindigkeitsreduzierung soll die Gefahrensituation entschärfen. Foto: Schrader
Mühlacker

Vielerorts große Diskussion um Tempo 30 auf Ortsdurchfahrten

Nur wenige Themen erhitzen die Gemüter so sehr wie die in den vergangenen Jahren verstärkt erfolgte Einrichtung von Tempo-30-Abschnitten auf Ortsdurchfahrten. Auf der einen Seite stehen die Berufspendler, die möglichst zügig zur Arbeit oder wieder nach Hause möchten. Auf der anderen Seite fühlen sich Anwohner vom Lärm gestört und Fußgänger fürchten um ihre Sicherheit. ... mehr

Sind Sie für mehr Tempo-30-Abschnitte auf Ortsdurchfahrten?

Viel Ehrgeiz legten die Leichtathletik-Talente an den Tag. Foto: Haller
Mühlacker

Die Kleinen zeigen sich groß in Form

Knittlingen. Trotz relativ kühler Temperaturen und einsetzender Regen- und Graupelschauer hat es beim ersten Sportplatzfest des TSV Knittlingen nur zufriedene Gesichter gegeben. Der Verein feierte mit dem Sportplatzfest im Weißachstadion der Fauststadt nicht nur ein tolles Event, sondern gleichzeitig auch so etwas wie die Wiederauferstehung seiner einst stolzen Leichtathletik-Abteilung. ... mehr

Region

Schneefall und glatte Straßen: Mehrere Unfälle im Enzkreis

Karlsruhe/Pforzheim/Enzkreis. Durch den in den frühen Morgenstunden einsetzenden Schneefall und Schneeregen kam es in der Region zu rund 30 Unfällen mit mehreren Verletzten. Dabei kamen mehrfach Fahrzeuge von der Fahrbahn ab oder rutschten auf vorausfahrende Autos. ... mehr

Haben Sie schon Sommerreifen montiert?

Das Konzert des Mundharmonika-Orchesters Knittlingen unter der Leitung von Manfred Dannecker (rechts) wollten sich viele Lienzinger nicht entgehen lassen. 350 Zuhörer kamen.  Prokoph
Mühlacker

Ein Ständchen zum Geburtstag

Das Knittlinger Mundharmonikaorchester unter der Leitung von Manfred Dannecker ist ein Publikumsmagnet. Schon eineinhalb Stunden vor dem Konzert des Orchesters am Samstag in der Lienzinger Festhalle standen die Besucher vor der Türe und begehrten Einlass. Das berichteten vom Arbeitskreis „1250 Jahre Lienzingen“ Ursula Stierle und Günter Bächle, die sich um den Einlass beim Konzert kümmerten. Denn die 350 Plätze konnten im Vorfeld nicht reserviert werden. ... mehr

Sängerin Milene und Gitarrist Thomas Hödtke bei ihrem stimmungsvollen Auftritt im Faust-Museum. Foto: Stäbler
Mühlacker

Gefühlvolle Lieder angestimmt

Zum Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe „Music@Faust-Museum“ ist die Bonner Sängerin Milene im Knittlinger Faust-Museum aufgetreten. Gemeinsam mit dem Gitarristen Thomas Hödtke bot die 19-jährige Songwriterin ein buntes Potpourri aus eigenen deutschen Texten und gecoverten, zumeist englischen Songs. ... mehr

Sport regional

B1: Lienzingen wieder top

PFORZHEIM. Mit einem 6:0-Sieg gegen Wilferdingen II stürmt Lienzingen in der Fußball-Kreisklasse B1 wieder an die Tabellenspitze, gefolgt von Ersingen II, das Knittlingen II mit 2:1 bezwingt. Jedoch hat der spielfreie TSV Maulbronn eine Partie weniger ausgetragen als das neue Spitzenduo. Eine 0:8-Klatsche erleidet die SK Hagenschieß beim FSV Eisingen. Stein gewinnt sein Spiel gegen Wurmberg II mit 4:1, Schlusslicht Bauschlott II unterliegt Bilfingen II mit 0:2. Mit dem knappst möglichen Ergebnis behält Wimsheim II gegen Buckenberg III die Oberhand. ... mehr

Mit zwei Treffern war Kai Müller von den Sportfreunden Mühlacker (rechts) der Matchwinner beim 2:1-Sieg gegen Nußbaum mit Marcel Gauss.  Ripberger
Sport regional

Im Topspiel der A1 führt Kai Müller die Sportfreunde zum Sieg

Spitzenreiter Ölbronn-Dürrn kam in der Fußball-Kreisklasse A1 Pforzheim gegen Göbrichen über ein 1:1 nicht hinaus, so konnten die SF Mühlacker nach dem 2:1 im Verfolgerduell gegen Nußbaum Boden gutmachen. Ispringen – Knittlingen 2:0. Matchwinner für die Ispringer war Daniel Reule, der mit einem abgefälschten Freistoß für die schnelle Führung sorgte und nach 35 Minuten auch das 2:0 zur Pause nachlegte. Das war es aber denn auch schon. ... mehr

Sport regional

Fußballbegegnungen: Hier rollt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt euch auch diese Woche wieder die Fußball-Spielbegegnungen vom Wochenende: ... mehr

Die abstiegsgefährdeten Grunbacher um Micael Marques (in Blau) müssen am Wochenende punkten. Aber auch die Bauschlotter mit Valentin Barth (links) und Marc Ludwig sind in der Kreisliga noch nicht aus dem Schneider.  Ripberger
Sport regional

Fußball-Kreisligist TSV Grunbach muss im Abstiegskampf gegen Coschwa punkten

So langsam biegt die Saison im Fußballkreis Pforzheim auf die Zielgerade ein. Sechs, sieben Spieltage stehen in den einzelnen Ligen noch an – durch die Nachholspiele sind die Tabellenstände teilweise etwas zerrupft. In der Kreisliga ist dagegen schon klar: Nur noch Niefern und Buckenberg – beide stehen sich auch am 5. Mai im Kreispokalfinale in Engelsbrand gegenüber – werden die Meisterschaft unter sich ausmachen. ... mehr

Andi Wiener hofft am heutigen Tag noch auf viele Anrufe unter der Telefonnummer (0 13 71) 36 36 08, damit er als Newcomer am 30. April in der Fernsehsendung von Carmen Nebel im ZDF auftreten darf.  Prokoph
Mühlacker

Knittlinger Musiker hofft auf viele Stimmen und auf großen Live-Auftritt im ZDF

Es wird ernst: Am Donnerstag, 21. April, ist der letzte Tag, an dem Leser für den Musiker Andi Wiener aus Knittlingen anrufen und ihm so einen Platz in der ZDF-Sendung von Carmen Nebel am 30. April um 20.15 Uhr verschaffen können. ... mehr

Die Denker und Lenker sind wieder am Start: Rudi Herzog (rechts) mit seinem Assistenten Andreas Bullert.  Ripberger
Sport regional

Auf Ballhöhe: Herzog freut sich auf neue Aufgabe

Rudi Herzog hat die kleine Auszeit genossen. Nach seiner letzten Station beim Oberligisten SV Kickers Pforzheim (bis Ende des Jahres 2014) war er wenig auf den Fußballplätzen zu sehen – er genoss die freie Zeit mit der Familie. Die wird künftig wieder etwas zurückstecken müssen, denn Rudi Herzog ist wieder im Geschäft. ... mehr

Mühlacker

Vorerst kein Tempo 30 für die Ortsdurchfahrt in Kleinvillars

Knittlingen-Kleinvillars. Es bleibt dabei: Für die Hauptstraße in Kleinvillars ist vorerst keine Tempo-30-Zone vorgesehen. „Die Unfallsituation ist im gesamten Ort erfreulicherweise völlig unauffällig“, schreibt Oliver Müller in seiner Funktion als Leiter des Straßenverkehrs- und Ordnungsamts des Enzkreises. Empfänger des Schreibens ist die Stadtverwaltung Knittlingen, die es in den Unterlagen zur kommenden Gemeinderatsitzung veröffentlicht hat. ... mehr

Immer wieder Überzahl schaffen konnten die Knittlinger Spieler (rote Trikots) im Spiel gegen Enzberg.  Becker
Sport regional

Kreisklasse A1 Pforzheim: Der FC Nußbaum siegt während die Spitzenteams pausieren

Witterungsbedingt waren Spitzenreiter Ölbronn-Dürrn und die SF Mühlacker in der Kreisklasse A 1 Pforzheim nicht im Einsatz, so konnte Nußbaum mit dem souveränen 5:1-Sieg bei 08 Mühlacker die beiden etwas unter Druck setzen und auch Zaisersweiher ließ mitdem 9:1 gegen Singen II aufhorchen. In der Siegspur gestern auch Knittlingen (6:2 gegen Enzberg), Ötisheim (3:0 bei Buckenberg II) und Wimsheim (3:1 bei Kieselbronn II). Die Partie Göbrichen – Ispringen wurde auf den 20. April verlegt. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40