Knittlingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Sport regional

Fußball-Landesligisten vorne dabei

Knittlingen/Mühlacker. Der frühere Faustball-Zweitligist TV Hohenklingen verzeichnet wieder einen Aufwärtstrend. Die TVH-Männer haben sich in der Landesliga den Titel gesichert. Den einzigen Punkt verloren sie in der ersten von 14 Begegnungen: Das Heimspiel gegen die dritte Mannschaft des Erstligisten TV Vaihingen endete 2:2. ... mehr

Ein interessantes und kurzweiliges Spiel gab es zwischen dem FV Knittlingen und dem CfR Pforzheim (blaue Trikots) zu sehen. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Sportplatzeinweihung nach Maß: FV Knittlingen misst sich mit 1. CfR Pforzheim

Gerade einmal zwei Trainingseinheiten hatte der FV Knittlingen absolviert, als am Freitagabend kein geringerer Testspielgegner als der 1. CfR Pforzheim zur Sportplatzeinweihung vorbeischaute. Der Pforzheimer Oberligist nutzte den Test als weiteren Dominostein der Vorbereitung. Für die Gastgeber war dies hingegen eine tolle Chance, das neue Geläuf einzuweihen. Erwartungsgemäß siegten die Pforzheimer mit 9:1, das Ergebnis an diesem Abend war aber nur zweitrangig. Im Mittelpunkt stand die Sportplatzweinweihung. ... mehr

Einen optischen Farbtupfer beim Sportfest präsentierten die Jazzgirls des TV Hohenklingen mit einer gelungenen Tanzvorführung. Foto: Haller
Mühlacker

Hochkarätige Gäste beim TV Hohenklingen

Knittlingen-Hohenklingen. Jede Menge Faustball war am Wochenende auf der Sportanlage „Stelle“ oberhalb des Knittlinger Stadtteiles Hohenklingen angesagt. Der örtliche Turnverein hatte hier zu seinem traditionellen Sportfest, verbunden mit der Einweihung des dritten Faustball-Spielfeldes, eingeladen. Gekommen waren nicht nur zahlreiche Besucher, sondern auch die beiden Damen-Bundeligisten vom TSV Calw und vom TSV Dennach. Letztere bestritten mit einer hochklassigen Partie das Eröffnungsspiel. ... mehr

Geheimnisvoll schaut Johann Georg Faust, wie ihn sich ein Künstler vorstellt, vor dem Knittlinger Rathaus ins Weite. Knittlingens Faust-Schule hat bei PZ und TV-BW ein groß angelegtes Projekt gestartet. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Knittlingens Faust-Schule startet bei PZ und TV-BW ein groß angelegtes Projekt

„Wir haben lauter Faustschüler, die in der Fauststadt unterrichtet werden – da kann es doch nicht sein, dass die nicht wissen, wer Faust war.“ So beschreibt Rektorin Heidi Bopp den Anstoß für ein Projekt, das künftig alle Siebtklässler zu Forschern über Knittlingens berühmtesten Sohn macht. Dauerhaft über Fächergrenzen und Schularten hinweg. ... mehr

Mühlacker

Stadt und Verein verhandeln über Hallenstandort

Knittlingen. Es könnte bald Bewegung in den geplanten Bau einer TSV-Halle kommen: Der Verein und die Knittlinger Stadtverwaltung haben Gespräche über einen möglichen Standort für eine neue Halle geführt. Aus Sicht der Stadtverwaltung kämen mehrere Standorte infrage, teilte Hauptamtsleiter Stephan Hirth mit. ... mehr

Knittlingens Bürgermeister Heinz-Peter Hopp (rechts) bedankte sich in der  Sitzung am Dienstag bei dem verabschiedeten Gemeinderat Martin Blanc und dessen Frau Monika für ihr bürgerschaftliches Engagement. Fotos: Schrader
Mühlacker

Knittlinger Rat verabschiedet Martin Blanc

Knittlingen. „Viele hinterlassen Spuren, doch nur wenige hinterlassen Eindrücke“, leitete Stadtrat Jörg Steinhilper am Dienstagabend seine Rede zur Verabschiedung seines SPD-Fraktionskollegen Martin Blanc ein. Er gehöre natürlich zur letzteren Kategorie, so Steinhilper, denn in 21 Jahren Zugehörigkeit zum Knittlinger Gemeinderat habe er sich vor allem pragmatisch, ehrlich und kritisch eingebracht. ... mehr

Mühlacker

Knittlinger dürfen mitentscheiden, was aus Bauhofgelände wird

Knittlingen. Laut Stadtverwaltung wird der Knittlinger Bauhof voraussichtlich im Juni 2016 umziehen. Doch was geschieht dann mit dem Gelände an der Weißach? Ein Bürgerpark soll entstehen. Zumindest darüber sind sich die Räte weitgehend einig. Gespalten zeigten sie sich jedoch in der vergangenen Sitzung am Dienstag, als es darum ging, wann und wie das Projekt angegangen werden sollte. ... mehr

Trauer in Köln: An diesem Platz ist vor etwa einer Woche ein Radfahrer gestorben. Viel spricht dafür. dass er bei einem illegalen Autorennen angefahren wurde.
Pforzheim+

Interview mit einem Verkehrssoziologen über illegale Autorennen

Schnelle Autos, Nervenkitzel und hohe Risikobereitschaft – das zeichnet die illegale Rennszene in Deutschland und anderswo aus. Mitten durch die Stadt, auf Landstraßen oder auf Autobahnen treten die Raser gegeneinander an. In Deutschland kamen dabei schon mehrere Unbeteiligte ums Leben. „Das Wichtigste ist, dass man eine Art Ethik in die Szene bringt“, sagt der Verkehrssoziologe Alfred Fuhr (54) im PZ-Interview. ... mehr

Ende einer Wettfahrt im April auf der B313 bei Unterensingen: Drei Menschen sind bei einem Unfall während eines illegalen Autorennens schwer verletzt worden. dpa-Archiv
Region

Auch die Region kennt illegale Autorennen

Pforzheim/Enzkreis. In Bremen ist eine Autofahrerin bei einem Unfall ums Leben gekommen, der nach Zeugenaussagen durch ein illegales Autorennen ausgelöst wurde. Auch die Region Pforzheim und Enzkreis hat Erfahrung mit illegalen Autorennen. Zuletzt sorgten nächtliche Treffen junger Leute im Gewerbegebiet in Knittlingen für Aufmerksamkeit. ... mehr

Nach den Rallye-Obedience-Herausforderungen auf der Anlage der Hundefreunde hatten etliche Knittlinger Grund zur Freude.  privat
Mühlacker

Bestes Ergebnis beim Hunde-Turnier in Knittlingenl

Beim zweiten Rally-Obedience-Turnier des Vereins der Hundefreunde in Knittlingen hat Christian Kammerer in der Beginnerklasse an der Seite von „Sunny“ mit 100 Punkten das bestmögliche Ergebnis erzielt. 60 Teams waren gemeldet. ... mehr

Mühlacker

Tödlicher Unfall in Knittlingen: Autofahrer prallt in Lastwagen

Ein tödlicher Unfall hat sich am frühen Samstagmorgen in Knittlingen ereignet. Ein 63-jähriger Autofahrer befuhr um kurz nach 8 Uhr die B35 von Bretten kommend in Richtung Maulbronn. Auf Höhe der "Störrmühle" kam der Fahrzeuglenker aus bislang unbekannter Ursache, nach links auf die Gegenfahrspur. Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug eines 31-jährigen Fahrers, welcher trotz Vollbremsung die Kollision nicht mehr vermeiden konnte. ... mehr

Mühlacker

Die Welt zu Gast in Mühlacker: Bloggertreffen auf der Gartenschau

Mühlacker. Blogger führen öffentlich eine Art Tagebuch im Internet. Um sich gegenseitig auszutauschen, treffen sich einige von ihnen zum internationalen Bloggertrip und machen heute Halt auf der Gartenschau in Mühlacker. ... mehr

Bei der von der Jugendfeuerwehr aufgebauten und betreuten Spielstraße vor dem Hintergrund des derzeit entstehenden neuen Bauhofes war natürlich das Zielspritzen, für viele verbunden mit einer kühlen Erfrischung, besonders gefragt.  Haller
Mühlacker

Knittlinger Floriansjünger präsentierten sich beim Tag der Feuerwehr

Knittlingen. Zu einem guten Erfolg wurde sowohl für die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Knittlingen wie auch für die Besucher der am Sonntag beim neuen Gerätehaus in der Stuttgarter Straße veranstaltete traditionelle „Tag der Feuerwehr“. Dabei war vor allem über die Mittagszeit eine ganze Menge los, während man am Nachmittag doch der immer größer werdenden Hitze Tribut zollen musste. ... mehr

Irmgard und Egon Grimm feierten am Dienstag in Knittlingen das Fest ihrer eisernen Hochzeit. Schriftliche Glückwünsche gab es dafür auch von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Bürgermeister Heinz-Peter Hopp. Foto: Haller
Mühlacker

In der Polstermöbelfabrik hat es gefunkt

Knittlingen. Die Ehegatten Irmgard und Egon Grimm durften am Dienstag in ihrem Heim im Unteren Steinweg in Knittlingen das seltene Fest der eisernen Hochzeit feiern. Zu den Gratulanten, die den trotz ihres Altes noch überaus rüstigen Eheleuten am Ehrentag die Glückwünsche überbrachten, gehörten neben Tochter und Sohn nebst Schwiegerkindern und einem Enkel auch Bürgermeister Heinz-Peter Hopp. ... mehr

Steffen Hahn führte die Besucher durch die Störrmühle. Fotos: Roller(2)/PZ
Mühlacker

„Vom Korn zum Brot“: Einblicke hinter die Kulissen des Backens

Knittlingen. Im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums der Landesinitiative „Gläserne Produktion“ in der Störrmühle, der Bäckerei Reinhardt in Knittlingen und auf dem Blanc-Hof in Kleinvillars gab es für Groß und Klein eine Menge zu sehen. Schauen, erleben, genießen rund um das Thema Brot lautete das Motto. Mehrere Hundert Besucher informierten sich über den Weg des Getreides zum Mehl bis zum fertigen Brot. ... mehr

Rotkreuzler aus dem Enzkreis halfen bei „Böhse Onkelz“-Konzerten.
Region

DRK-Helfer aus dem Enzkreis bei „Böhse Onkelz“-Konzerten

Eine gute Kameradschaft pflegen die DRK-Ortsvereine aus Niefern-Öschelbronn und Tiefenbronn mittlerweile mit dem DRK-Ortsverein Hockenheim. Nicht nur beim Konzert von AC/DC im Mai haben die Rotkreuzler samt weiterer Verstärkung durch Kameraden aus Pforzheim und dem Enzkreis Sanitätsdienste auf dem Hockenheimring geleistet. Auch am vergangenen Wochenende stand mit den Konzerten der „Böhsen Onkelz“ erneut eine personelle Herausforderung an. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40