Königsbach-Stein

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 36

Berichtet schonungslos aus seinem früheren Leben: Referent Manuel Bauer mit den Schülern Mathis Härdtner, Sarah Mekyska, Lea Papadopoulos, Monja Hassua, Moritz Heydt und Lehrer Andreas Weis (von links).
Pforzheim+

Manuel Bauer gibt Einblicke in Welt der Neonazis

Mit 14 Jahren begeht Manuel Bauer seine erste Straftat. Er überfällt mit seinen älteren „Kameraden“ in einem kleinen sächsischen Ort einen Jugendclub. Während er Schmiere steht, prügeln die anderen beiden mit Holzlatten auf die Opfer ein. „Den Rest habe ich zum Glück nicht mehr gesehen, nur noch gehört“, sagt er, nachdem er die Gewalt und die Schreie der jungen Frauen geschildert hat. ... mehr

Berichtet schonungslos aus seinem früheren Leben: Referent Manuel Bauer mit den Schülern Mathis Härdtner, Sarah Mekyska, Lea Papadopoulos, Monja Hassua, Moritz Heydt und Lehrer Andreas Weis (von links).
Pforzheim

Aussteiger gibt Einblicke in die Welt der Neonazis

Mit 14 Jahren begeht Manuel Bauer seine erste Straftat. Er überfällt mit seinen älteren „Kameraden“ in einem kleinen sächsischen Ort einen Jugendclub. Während er Schmiere steht, prügeln die anderen beiden mit Holzlatten auf die Opfer ein. „Den Rest habe ich zum Glück nicht mehr gesehen, nur noch gehört“, sagt er, nachdem er die Gewalt und die Schreie der jungen Frauen geschildert hat. ... mehr

Nach einem arbeitsreichen Leben begehen die Eheleute Werner und Gertrud Faass, geborene Müller, heute in Stein ihren gemeinsamen Ehrentag. Foto: Faulhaber
Region

Die Eheleute Werner und Gertrud Faass feiern in Stein Diamantene Hochzeit

Das Alter hat seine unliebsamen Spuren hinterlassen, und seit einigen Jahren wollen die Beine nicht mehr so, wie sie sollen: Doch wohl versorgt von einer großen Familie – mit betreuender Unterstützung durch eine Pflegekraft – begehen die Eheleute Werner und Gertrud Faass, geborene Müller, am Mittwoch in Stein ihre Diamantene Hochzeit. ... mehr

Die Schützenlaufbahn des Illingers Adrian Mannhardt begann beim KKSV Illingen. Fotos: Faulhaber
Mühlacker

Von der Schießbude zum KKS Königsbach

Illingen/Königsbach-Stein. An einer Schießbude beim Straßenfest ist Adrian Mannhardt aus Illingen erstmals mit dem Schießen in Berührung gekommen. Und kürzlich hatte er seinen ersten Einsatz in der 2. Bundesliga Luftgewehr Südwest für den KKS Königsbach. „Der Jugendleiter des KKSV Illingen hatte beim Straßenfest Dienst und hat mich eingeladen, zum Jugendtraining zu kommen“, erinnert sich der 22-Jährige. „Das hat mir gleich gefallen. Alle meine Kumpels waren anfangs auch dort.“ ... mehr

Auf der Königsbacher Straße im Ortsteil Stein darf auf eine Länge von 375 Metern in den Nachtstunden von 22 bis sechs Uhr aus Lärmschutzgründen nur Tempo 30 gefahren werden. Foto: Faulhaber
Region

In Stein heißt es nachts runter vom Gaspedal

Mit der verkehrsrechtlichen Anordnung einer Tempo-30-Strecke auf einem Teil der Königsbacher Straße wurde ein wesentlicher Punkt des Lärmaktionsplans in Stein realisiert. Die stark befahrene Ortsdurchfahrt mit einem Aufkommen von 8000 Kraftfahrzeugen in 24 Stunden soll mit der Geschwindigkeitsbeschränkung von 22 bis sechs Uhr bei den Anwohnern für weniger nächtliche Lärmbelastung sorgen. ... mehr

Pure Energie: Die Mittlere Garde wirbelte nur so über die Bühne. Foto: Jürgen Keller
Region

Spaß-Feuerwerk im Klemmerland

Mit „Klemmrio Hellau“, Stimmungsraketen und einem unterhaltsamen, fünfstündigen Programm, haben die Klemmer im vollen Haus der Sixtnarhalla in Gräfenhausen die Lust auf Fasching geweckt. Bester Humor und super Musik sowie starke Tanzvorführungen sorgten für einen stimmungsvollen Abend. ... mehr

Wolfgang Elsäßer gewann bei denLandesmeisterschaften dreimal Silber. Jähtzen
Sport regional

BW-Hallen-Meisterschaften der Leichtathletik-Senioren: Dreimal Gold für den Kreis Pforzheim

Rheinstetten. Die baden-württembergischen Leichtathletik-Senioren hatten bei ihren Meisterschaften die Ehre, die neue Karlsruher Sportarena in der „Messehalle zwei“ in Rheinstetten einzuweihen. Aus 2500 Einzelteilen besteht die neue mobile Karlsruher Leichtathletikanlage, auf der 2013 in Göteborg die Hallen-Europa-Meisterschaften stattfanden. ... mehr

Rauchende Köpfe und glühende Wangen gab’s bei den Schulschachmeisterschaften des Bezirks Pforzheim-Enzkreis im Lise-Meitner-Gymnasium Königsbach, bis nach rund fünf Stunden Sieger und Platzierte feststanden. Foto: Faulhaber
Region

Schulschachmeisterschaft in Königsbach: Zug um Zug zum Sieg

Mit insgesamt 23 Mannschaften war die Beteiligung an den diesjährigen Schulschachmeisterschaften des Bezirks Pforzheim-Enzkreis im Lise-Meitner-Gymnasium Königsbach (LMG) nicht ganz so groß, wie in den Vorjahren. ... mehr

Sandra Haas (Bürgerbüro Stein, von links), die Schülerinnen Michelle (sitzend), Lisa, Janina, Vivienne, Bürgermeister Heiko Genthner, Linda, Lisa und Vanessa Frank (Bürgerbüro Königsbach) freuen sich über den Erlös vom Steiner Weihnachtsmarkt, mit dem die Kinderkrebshilfe unterstützt wird. Foto: Faulhaber
Region

Teenager legen sich für Kinderkrebshilfe ins Zeug

Königsbach-Stein. Sie haben mit Begeisterung Teig gerührt, geknetet, ausgewellt und weihnachtliche Formen ausgestochen: Michelle, die beiden Lisas, Janina, Vivienne und Linda. Anschließend haben sie alles in hübsche Tütchen verpackt und ebenso wie die selbsthergestellten Schokoladenfrüchte samt Punsch auf dem Steiner Weihnachtsmarkt angeboten. Zumindest das, was dem ausgiebigen Probeverzehr in der elterlichen Küche nicht zum Opfer gefallen war. Die sechs 13- und 14-jährigen Willy-Brandt-Realschülerinnen aus der Klasse 8C haben mit ihrer Aktion nicht nur 458,13 Euro für die Kinderkrebshilfe erwirtschaftet, sondern auch gute Noten für ein Projekt im Fach „WVR“ (Wirtschaft-Verwalten-Recht) bekommen. ... mehr

Stehen in den Startlöchern: Die Jungunternehmer (von links) Sven Hertweck, Yannik Kainhofer, Lukas Kitschke, Tobias Vögele, Marvin Kaupert, Hendrik Haufe, Marius Hemminger mit dem Produkt, Jonas Lutz, Sarah Würz, Giacomo Bernhard, Diana Baier und Luca Kainhofer. Roller
Region

Königsbach. Gymnasiasten probieren aus, wie Wirtschaft funktioniert

„Wir sind froh, dass wir heute so viel Zustimmung erfahren haben“, resümierte der Vorstandsvorsitzende der frischgebackenen Juniorfirma „lightrecast“, Marius Hemminger, am Ende der ersten Hauptversammlung. ... mehr

Kellenberger bei der Übergabe an Salvatore Misuraca. Foto: Seibel
Region

Kfz-Innungsobermeister Jürgen Kellenberger: Vollgas auch noch mit 70

Verlässlich, ehrlich, fair – kurzum: „Ein super Typ“. Mit diesen Worten beschreibt Kreishandwerksmeister Rolf Nagel seinen Kollegen und Obermeister der Kfz-Innung, Jürgen Kellenberger, der über die Jahre wie ein Kumpel für ihn geworden sei. Am Sonntag feiert dieser super Typ seinen 70. Geburtstag. ... mehr

Die alte Brettener Straße in Stein soll für 390000 Euro saniert werden. In Schulen und Kindergärten fließen über 1,63 Millionen Euro.
Region

Königsbach-Stein stellt Entwurf für Gemeindehaushalt vor: Schwerpunkt liegt bei der Bildung

Mit einem Haushaltsvolumen von 31,6 Millionen Euro – von dem 24,3 Millionen Euro auf den Verwaltungshaushalt und 7,3 Millionen auf den Vermögenshaushalt entfallen – sieht der Entwurf des Gemeindeetats Königsbach-Steins für 2015 eine Steigerung von knapp einer Million Euro gegenüber dem Vorjahr vor. ... mehr

Großeinsatz in Neuenbürg: Ein Brandalarm im "Lebenshilfe"-Wohnheim hat Feuerwehr und DRK mobilisiert.
Region

Großeinsatz wegen Brandalarm in Neuenbürger "Lebenshilfe"-Wohnheim

Aufregung in Neuenbürg: Am Dienstag um 1.46 Uhr wird die Feuerwehr alarmiert. Ein automatischer Brandmeldealarm hat die Pflegekräfte im „Haus Buchberg“ an der Hornisgrindestraße 15 aufgeschreckt. Dort wohnen körperlich und geistig behinderte, teils bettlägrige Menschen, die von der „Lebenshilfe“ betreut werden. Das heißt: Großeinsatz für alle vier Freiwilligen Feuerwehren aus Neuenbürg und für das Deutsche Rote Kreuz. ... mehr

Auftakt zur Gemeindewoche: Gerd Haug verkörpert den Mönch Martin Luther. Foto: Nico Roller
Region

Ökonomische Gemeindewoche in Stein: Glaube verbindet

Königsbach-Stein. Musikalisch begleitet von Kontrabass, Querflöte und Kirchenorgel verkörperte Gerd Haug den Mönch Martin Luther und zeichnete dessen Lebensweg nach. Das Stück des Steiner Komponisten Roman Rothen trägt den Titel „Martin Luther – Mein Gewissen ist gefangen in Gottes Wort“ und markierte den Beginn der ökumenischen Gemeindewoche in Stein. ... mehr

Sport regional

Schützen der KKS-Reserve überzeugen in der 2. Bundesliga

Ebhausen/Königsbach. Nachdem das Topteam des KKS Königsbach in der 1. Bundesliga auf Anhieb die Qualifikation für das Finale um die deutsche Luftgewehr-Meisterschaft erreicht hat, hat auch die Reserve allen Grund zur Freude: Nach ihrer ersten Saison in der 2. Bundesliga Luftgewehr Südwest liegen die Schützlinge von Coach Philipp Wüst auf Rang vier der Abschlusstabelle, trotz der beiden Niederlagen in Ebhausen. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 36