nach oben

Königsbach-Stein

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40

Sport regional

DomenikHahn von Gazelle Pforzheim/Königsbach läuft stark

Königsbach-Stein. Zum vierten mal in Folge hat der Laufverein Gazelle Pforzheim/Königsbach die Langstrecken-Kreismeisterschaften ausgerichtet. Über die Bühne ging die Veranstaltung in Königsbach. ... mehr

Region

Neue Kita in Königsbach-Stein kommt 2018

Königsbach-Stein. Dass die momentan im Bau befindliche dritte kommunale Kindertagesstätte (Kita) für Königsbach-Stein notwendig ist, das zeigten die Prognosen und Rechenmodelle, die Hauptamtsleiter Stefan Keller und Ute Dreier, zuständig für frühkindliche Bildung und Erziehung, in der jüngsten Gemeinderatssitzung präsentierten ... mehr

Verstärkung aus Göbrichen bekommen die Kinder der Schülerkapelle unter Leitung von Andreas Kubatov (links). Foto: Roller
Region

Steiner Blasorchester und Jugendkapelle präsentieren kurzweiliges Konzert

Königsbach-Stein. Alle an Bord, die Leinen los, volle Kraft voraus: Die „MS Musikverein Stein“ sticht in See. „Keine Angst, wir haben genug Schwimmwesten für alle“, beruhigt Moderator Franz Armbruster noch scherzend das Publikum, bevor die musikalische Kreuzfahrt seines Vereins beginnt. Auf der Donau geht es von Wien bis nach Budapest, auf dem Traumschiff in die weite Welt. Bevor der Dampfer aber zum Ablegen bereit ist, sind noch die Kinder der Schülerkapelle dran. Seit mehr als einem Jahr musizieren sie bereits zusammen, blasen mit Freude in Querflöte, Saxofon, Trompete und Klarinette, hauen auf das Schlagzeug ein und spielen Tuba. Mittlerweile sind 25 Kinder und Jugendliche von zehn bis 14 Jahren dabei. ... mehr

Region

Überholversuch missglückt: Mercedes prallt gegen Motorrad – Biker schwer verletzt

Wildberg. Ein 46-jähriger Mercedes-Fahrer hat laut Polizei am Freitagabend bei Wildberg einen folgenschweren Verkehrsunfall verursacht: Bei einem missglückten Überholvorgang prallte er gegen ein Motorrad, dessen 44-jähriger Fahrer schwer verletzt wurde. ... mehr

Region

Kleinlaster beschädigt und abgehauen

Königsbach-Stein. Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall in Königsbach am Samstag in der Zeit von 18 bis 20 Uhr. Dabei wurde ein geparkter Kleinlaster an der Steiner Straße beschädigt. ... mehr

Was am Boden so geht, zeigte der Nachwuchs beim Festakt des Königsbacher Turnerbundes. Foto: Roller
Region

Turnerbund Königsbach feiert Jubiläum: 125 Jahre wie im Flug

Königsbach-Stein. Waghalsige Sprünge, Saltos, Räder, Handstände, schmissige Musik und ein Publikum, das nicht nur das Badnerlied kräftig mitsingt, sondern auch sonst immer wieder aktiv werden darf: Wenn der Königsbacher Turnerbund 125 Jahre alt wird, dann gibt es nicht etwa eine langweilige Geschichtsstunde, sondern eine kurzweilige Geburtstagsfeier mit vielen Gästen und guter Unterhaltung. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse A1: Wilferdingens „Elvis“ zerlegt FCK-Reserve – Ispringen gewinnt dank Reule das Topspiel

Ispringen verteidigte die Tabellenführung in der Fußball-Kreisklasse A1 Pforzheim mit einem 3:1-Sieg im Spitzenspiel in Nußbaum. Hinter dem Spitzenreiter lauern freilich Zaisersweiher (3:1 bei Ersingen II) und Wilferdingen (11:2 gegen Kieselbronn II). Für Nußbaum und auch Knittlingen (1:2 gegen SF Mühlacker) dürfte der Meisterzug abgefahren sein. ... mehr

In der damaligen Fechtabteilung war auch der spätere Sportkreisvorsitzende Gerhard Görlich (Zweiter von rechts) aktiv.
Region

Turnerbund Königsbach feiert sein 125-jähriges Bestehen

Ganz schön alt geworden, aber erfreulich jung geblieben: Wer möchte das nicht gerne von sich behaupten. Der Turnerbund Königsbach (TBK) kann dieses Kompliment zweifelsohne für sich beanspruchen, begeht doch der größte Königsbacher Sportverein in diesem Jahr in bemerkenswerter Frische seinen 125. Geburtstag. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Einbrecher stehlen in Königsbach-Stein Tresor aus Spielhalle

Unbekannte Einbrecher sind am Donnerstagmorgen in der Durlacher Straße in Königsbach-Stein in eine Spielhalle eingebrochen und haben einen Tresor gestohlen. ... mehr

Am Freitag ist der Blockflötist Maurice Steger in Remchingen zu erleben. Foto: Molina
Kultur

Kultur vor der Haustür: Initiative pro arte organisiert hochkarätige Konzerte

Pforzheim. Was macht die deutsche Kulturlandschaft aus? Sind es die Konzerte, Theateraufführungen und Ausstellungen in den Metropolen und Städten? Sicherlich. Aber die gibt es ja auch beinahe überall sonst in der Welt. Wirklich einzigartig ist eines: Das Kulturleben hört eben nicht an der Stadtmauer auf, sondern blüht auch auf dem Land – so wie in Königsbach. Hier sorgt pro arte seit Jahrzehnten für hochkarätige Musik. ... mehr

Vor und in einer Königsbacher Asylunterkunft explodierten im September Kanonenschläge.  Foto: Ketterl/Archiv
Pforzheim

Zehn Straftaten gegen Flüchtlinge im Enzkreis und Pforzheim

Die Zahl lässt aufhorchen: 3750 Mal, so teilt es die Bundesregierung auf eine Anfrage der Partei Die Linke mit, wurden im Vorjahr politisch motivierte Straftaten gegen Flüchtlinge, deren Unterkünfte und deren Helfer begangen. Zehn davon geschahen in Pforzheim und dem Enzkreis. ... mehr

Ute Schukraft (links) von der Beratungsstelle Lilith beim Workshop des DRK Kreisverbands Pforzheim-Enzkreis zum Thema Prävention vor sexueller Gewalt. Tilo Keller
Pforzheim

Zum Schutz der Kinder: Workshop von Lilith zur Prävention gegen sexuelle Gewalt

Der DRK Kreisverband hat bereits zum dritten Mal einen Workshop zum Thema Prävention von sexueller Gewalt für Gruppenleiter in verschiedenen Verbänden veranstaltet. Ute Schukraft von der Beratungsstelle Lilith hat Vertreter vom Jugendrotkreuz aus Nussbaum, Kieselbronn, Friolzheim, Niefern und aus der Kreisjugendleitung sowie von der DLRG Kämpfelbach, der Bergwacht Pforzheim und den Jugendfeuerwehren aus Tiefenbronn, Ötisheim, Maulbronn und Königsbach für dieses Thema sensibilisiert. ... mehr

Region

18-jähriger Motorradfahrer bei Königsbach lebensgefährlich verletzt

Königsbach-Stein. Am Sonntagabend ist ein 18-jähriger Motorradfahrer bei einem heftigen Unfall bei Königsbach-Stein lebensgefährlich verletzt worden. ... mehr

Sport regional

Fußball-Kreisklasse A1: Spitzenreiter fertigt Ötisheim 7:0 ab – Auch Ersingen II in bester Torlaune – 08 Mühlacker gewinnt Derby

Pforzheim. Glatt mit 7:0 bezwang Spitzenreiter Ispringen den TSV Ötisheim und hat jetzt in der Fußball-Kreisklasse A1 Pforzheim drei Zähler Vorsprung, nachdem Zaisersweiher gegen Nußbaum nicht über ein 2:2 hinauskam. Auf Rang drei jetzt Wilferdingen mit dem 4:3-Sieg in Enzberg, nachdem Knittlingen in Lienzingen nur zu einer Punkteteilung kam (1:1). Lange Gesichter bei den SF Mühlacker, die gegen 08 Mühlacker eine 1:2-Derbyniederlage hinnehmen mussten. ... mehr

Einstieg mit Rollstuhl unmöglich: Für Sabine Meier mit Ehemann René (rechts) sind heute die Stufen in Niefern zu hoch, wie sie im September zeigten. Der FDP-Politiker Erik Schweickert macht sich für die rasche Anhebung des Bahnsteigs stark – auf 55 Zentimeter wie in der Region zuletzt üblich. Doch die Bahn will mehr.Foto: Tilo Keller, Archiv
Region

Bahnsteighöhen: Hickhack zwischen Land und Deutscher Bahn geht weiter

Niefern-Öschelbronn/Enzkreis. Das Verwirrspiel geht weiter: Die Haltestellen der Bahnlinie von Karlsruhe über Pforzheim nach Stuttgart sind durchweg 55 Zentimeter hoch oder werden wie zurzeit in Pforzheim und Mühlacker auf diese Höhe über den Gleisen ausgebaut. Doch in Niefern will die Deutsche Bahn offensichtlich nach wie vor für ein Unikum sorgen. Dort sollen die Bahnsteige auf 76 Zentimeter angehoben werden. Theoretisch könnte im Nieferner Bahnhof, in dem nur der Regional-Express (RE) und die S-Bahn halten, dann ein Intercity-Express (ICE) Station machen. ... mehr

Glückwünsche für die neue Rektorin Angelika Schleider überbrachten (von links) Bürgermeister Heiko Genthner, Finanzdezernent Frank Stephan vom Landratsamt und Volker Traub vom Staatlichen Schulamt Foto: Roller.
Region

Neue Comenius-Rektorin in Königsbach sagt Vorurteilen den Kampf an

Königsbach-Stein. Es war weit mehr als ein Verwaltungsakt, als am Freitag die neue Rektorin der Comeniusschule in Königsbach offiziell in ihr Amt eingeführt wurde – begleitet von ihrer Familie und den Glückwünschen zahlreicher Ehrengäste. Ab sofort leitet Angelika Schleider die Einrichtung mit rund 19 Lehrern und 90 Schülern, die offiziell sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit dem Förderschwerpunkt Lernen heißt. ... mehr

Da ist die Freude groß. Wolfgang Trautz (rechts) und Louis Schumann. Foto: Frei
Pforzheim

„Hallo Trainer! Schon lange nicht mehr gesehen!“

Eisingen. In Berlin treffen sich zwei Eisinger: Wolfgang Trautz, Pforzheims Ex-Tourismusdirektor, und Louis Schumann, Tourismus-Chef Schwäbische Alb. Verbunden hat sie vor vielen Jahren der Fußball. ... mehr

Eng wurde es auf der Bühne, als der Schulchor mit schmissigen Stücken für Unterhaltung sorgte. Foto: Roller
Region

Kinder der Johannes-Schoch-Schule präsentieren kurzweiliges Theaterstück und viel Musik

Königsbach-Stein. Mit Cowboyhut und Karohemd, mit Halstuch und Jeans stehen die Kinder der Johannes-Schoch-Schule bei ihrem Theaterabend auf der Bühne. Es ist nicht zu übersehen: In ihrem Stück geht es um das Thema Western. Genauer gesagt, um einen kniffligen Diamantenraub. ... mehr

Über zahlreiche vordere Plätze beim „Jugend musiziert“-Regionalentscheid freuten sich Lara Schelling (von links), Alicia Kreutz, Iris Finkbeiner, Susanne Schneider, Froilan Kleboth, Barbara Casper, Felix Kerbel, Roberto Domingos, Chantal Richert (vorne), Lea Pfrommer, Charlotte Lichte, Luca Beck und Katharina Kreutz. Foto: Zachmann
Region

Preisgekrönte Klavierschüler überzeugen beim Musikschul-Konzert

Remchingen-Nöttingen. Ein Instrument und acht mal zehn Finger: Beim Preisträgerkonzert der Musik- und Kunstschule Westlicher Enzkreis am Donnerstagabend stand das Klavier im Mittelpunkt. Die Klavierschüler, die im Nöttinger Löwensaal ihr Können unter Beweis stellten, hatten zuvor fast allesamt im Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ den ersten Platz ihrer Altersgruppe erreicht. Moderiert von der stellvertretenden Schulleiterin Iris Finkbeiner sorgten sie mit vielfältigen klassischen Melodien, die sie so auch der Jury vorgetragen hatten, für klangvolle Unterhaltung. ... mehr

Im vergangenen Jahr präsentierten Bürgermeister Heiko Genthner (links) und Bauamtsmitarbeiter Sven-Michael die Pläne für die Kindertagesstätte „Krebsbachwiesen“. Noch in diesem Jahr soll die Einrichtung fertig sein.  pz-archiv, faulhaber
Region

Königsbach-Stein nimmt viel Geld für den Nachwuchs in die Hand

Einiger Kritik zum Trotz war die Zustimmung des Gemeinderats in Königsbach-Stein einhellig – sowohl zum Wirtschaftsplan für den Eigenbetrieb Wasserversorgung als auch zum Haushaltsplan und zur Haushaltssatzung für 2017. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40