nach oben

Königsbach-Stein

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40

Freuen sich über eine gelungene Kreiskaninchenschau (von links): Hans Vester, Hilde Neidhardt, Steffen Bochinger, Jörg Hess, Heiko Genthner und Oskar Leicht (Landesverbands-Ehrenvorsitzender). Foto: Faulhaber
Region

Masse und Klasse bei der Kreisschau der Rassekaninchenzüchter

Königsbach-Stein. Viele Tiere und jede Menge Lob: Die Kreiskaninchenschau des KV Pforzheim in der Halle des SV Königsbach stieß auf großes Interesse von Züchtern wie auch Besuchern und fand rundum große Anerkennung. „Das Meldeergebnis von rund 550 Kaninchen – 440 bei den Senioren und 110 bei der Jugend – ist nach den Querelen um die RHD 2 (mutierte Chinaseuche) in diesem Jahr sehr erfreulich“, sagte Kreisvorsitzender und Ausstellungsleiter Jörg Hess zur Eröffnung der Schau vor zahlreichen Züchtern und Ehrengästen. ... mehr

Der Jude Shlomo Reutlinger (links) floh als Kind aus Pforzheim. Hans Mann hat ihn in Jerusalem besucht und nach seinem Leben und dem Schicksal seines Bruders Erich befragt.  Privat
Pforzheim

Auf Spurensuche - Reise nach Jerusalem zu einem 91-Jährigen Juden aus Pforzheim

Für Erich Reutlinger, der als Junge in Ausschwitz starb, existiert ein Stolperstein mit der Nummer 100. Über sein genaues Schicksal und das seines Bruder wusste Hans Mann allerdings wenig, bis er vor einem Jahr auf den Name Shlomo Reutlinger im Internet stieß. ... mehr

Großer Bahnhof bei der Spendenübergabe an Vertreter von „Friends of Tansania“, den Sperlingshof, „Zukunft für die Welt“ und die „Sterneninsel“. Vom Königsbacher Lise-Meitner-Gymnasiums sind Verbindungslehrer Martin Neckel (Dritter von links), Direktor Hartmut Weste-Bachmann (Vierter von rechts) und die Schülersprecher Taran Forte und Marcel Staib (Zweiter und Sechster von rechts) dabei. Roller
Region

Mit Weitsicht gespendet: Gymnasiasten sponsern fünf Organisationen

Königsbach-Stein. Ein besseres Weihnachtsgeschenk hätten die Schüler des Königsbacher Lise-Meitner-Gymnasiums wohl kaum machen können: Die Pennäler spenden einen Betrag von 13.700 Euro an fünf gemeinnützige Organisationen ... mehr

Zwei Figuren machen es vor: Die Herzdruckmassage kann Leben retten. Eine Stuttgarter Radler-Gruppe schaffte das bei einem kollabierten Mann aus Königsbach-Stein. Foto: pixabay/succo
Region

Herzinfarkt im Wald bei Illingen: Vier radelnde Lebensretter gefunden

Königsbach-Stein/Illingen. Vier Radfahrer machten nach Michael Knötzeles Herzinfarkt im Wald zwischen Illingen und Ensingen alles richtig. Über einen PZ-Artikel hat seine Frau nun die Lebensretter ausfindig gemacht. ... mehr

Überragend: die junge Französin Judith Gomez.  Faulhaber
Sport regional

2. Bundesliga: Königsbacher Reserve mit Licht und Schatten

Unterschiedlicher hätten die beiden letzten Wettkämpfe des Jahres für die Reserve des KKS Königsbach in der 2. Bundesliga Luftgewehr Südwest nicht sein können: Eine 4:1-Niederlage gegen Tabellenführer SV Buch stand einem 5:0-Sieg gegen den SSV Kronau gegenüber. ... mehr

Großer Bahnhof bei der Jubiläumsfeier (von links) mit Bürgermeister Heiko Genthner, der Vize-Vorsitzenden Annemarie Schöllkopf, der Ehrenvorsitzenden Inge Klotz, der Vorsitzenden Hannelies Mössner, der Landfrauen-Enzkreis-Vize-Vorsitzenden Ellen Angermaier, Anne Herter vom Landwirtschaftsamt und Pfarrerin Gertrud Diekmeyer. Foto: Nico Roller
Region

Steiner Landfrauen gehen mit der Zeit

Königsbach-Stein. Es gab viel gute Musik, launige Sketche, unterhaltsame Spiele, amüsant vorgetragene Gedichte und jede Menge zu erzählen. Wenn die Steiner Landfrauen ihr 50-jähriges Bestehen feiern, dann richtig. Den zahlreichen Gästen, unter ihnen Vertreter der Gemeinde, der Kirchen und befreundeter Vereine, gefiel das bunte Programm, das die Landfrauen um ihre Vorsitzende Hannelies Mössner im örtlichen Feuerwehrhaus vorbereitet hatten. ... mehr

Holger Speck dirigiert das Adventskonzert in der Königsbacher Kirche.  Molnar
Kultur

pro-arte-Adventskonzert mit dem Vocalensemble Rastatt und Les Favorites

Ein Kontrast von zauberhafter Magie: auf der einen Seite die emsig fortschreitende, tänzerische Orchestermelodie im Dreiertakt. Auf der anderen Seite die Erhabenheit des Chors, der die bekannten Choräle „Wohl mir, dass ich Jesum habe“ und „Jesu bleibet meine Freude“ singt. ... mehr

„Lemon Tree“ unterm Christbaum: Peter Freudenthaler und Volker Hinkel spielen auch ihren größten Hit beim Open-Air-Konzert auf dem Johannesthaler Hof.  Roller
Kultur

Fools Garden treten zugunsten von „Menschen in Not“ auf

Es ist kalt, sehr kalt. Zwei Grad zeigt das Thermometer noch an. Höchstens. Das Wasser in den Pfützen beginnt zu gefrieren, und den Atem der Zuhörer kann man bei jedem Luftholen deutlich sehen. ... mehr

Hochkonzentriert: der junge Pianist Xingyu Lu in Knittlingen.
Mühlacker

Fernöstliches Talent spielt Meisterwerke in Knittlingen

Der Verein Forum Bau und Kultur in Knittlingen (FBK) hat sein Veranstaltungsjahr „Meisterwerke der Musik“ saisonal stilecht mit einem Adventskonzert abgeschlossen. Im Hauptprogramm trat der Pianist Xingyu Lu aus China im evangelischen Gemeindesaal in Knittlingen auf. Der 1999 in China geborene Xingyu Lu begann bereits mit vier Jahren Klavier zu spielen und gab sein Debütvorspiel im Alter von zehn Jahren in Peking. ... mehr

Hochkonzentriert: der junge Pianist Xingyu Lu in Knittlingen. Foto: Michael Roller
Mühlacker

Letztes Konzert des Vereins Forum Bau und Kultur Knittlingen mit Pianist Xingyu Lu aus China

Knittlingen. Der Verein Forum Bau und Kultur in Knittlingen (FBK) hat sein Veranstaltungsjahr „Meisterwerke der Musik“ saisonal stilecht mit einem Adventskonzert abgeschlossen. Im Hauptprogramm trat der Pianist Xingyu Lu aus China im evangelischen Gemeindesaal in Knittlingen auf. ... mehr

Fitness und Höchstleistungen präsentierten die verschiedenen Abteilungen des Turnerbunds Königsbach bei ihrer Abendunterhaltung in der örtlichen Festhalle. Foto: Faulhaber
Region

Abendunterhaltung des Turnerbunds Königsbach: Mit Schwung ins Turnerjubiläum

Königsbach-Stein. Ganz im Zeichen des bevorstehenden Vereinsjubiläums stand die Abendunterhaltung des Turnerbunds Königsbach (TBK) in der Königsbacher Festhalle. Und so hatten die teilnehmenden Abteilungen das Thema des Abends, „Turnen im Wandel – Gestern und Heute“, das auf „125 Jahre Turnerbund Königsbach“ einstimmen sollte, in unterschiedlichster Weise interpretiert. ... mehr

In der ersten Halbzeit war Zaisersweiher mit Ilyas Özcan (in Grün) mit 2:0 noch vorne. In der zweiten Halbzeit drehten die Sportfreunde Mühlacker um Marco Essig auf und retteten noch einen Punkt. Foto: Ripberger
Sport regional

Kreisklasse A1: Wilferdingen mit Frust, Göbrichen mit Lust

Lange Gesichter in Wilferdingen, nachdem man im Orts-Derby bei Germania Singen II nicht über ein torloses Remis hinauskam. Mit einem Sieg wären die Alemannen nicht mehr Dritter, sondern Erster der Fußball-Kreisklasse A 1 gewesen. Ebenfalls die Punkte geteilt hat Zaisersweiher, das mit dem 2:2 bei den Sportfreunden Mühlacker die Tabellenführung übernahm. Allerdings kann Knittlingen am kommenden Wochenende im Nachholspiel in Königsbach wieder Platz eins übernehmen, wozu dank der guten Tordifferenz schon ein Remis reichen würde. ... mehr

Zufriedene Gesichter bei den 60 teilnehmenden Schülern und den Vertretern der beteiligten Unternehmen. Foto: Roller
Region

Realschüler erhalten beim Berufswahlkompass Einblicke in Unternehmen

Königsbach-Stein/Pforzheim. „Sehr interessant, würden wir sofort wieder machen“, lautet das Urteil von Laura Platzer und Mareen Sihn. Die beiden gehen in die neunte Klasse der Königsbacher Willy-Brandt-Realschule und sind nur zwei von 60 Schülern, die am Berufswahlkompass Metall teilgenommen haben. ... mehr

Ohne Grund wurde eine elfjährige Schülerin in Königsbach von einem Mann am Arm gepackt und angeschrien. Sie konnte sich losreißen und in die Schule flüchten.
Region

Elfjährige in Königsbach auf Schulweg von Mann gepackt und angeschrien

Königsbach-Stein/Birkenfeld. Schon wieder wurde eine junge Schülerin in der Region von einem fremden Mann angesprochen. Dieses Mal traf es am Freitagmorgen um 7.30 Uhr eine elfjährige Realschülerin in Königsbach. Allerdings, so bestätigt es die Polizei, handele es sich hier nicht um eine Tat mit sexuellem Hintergrund. Der lag vielleicht vor im Falle der Ansprache eines achtjährigen Mädchens am Mittwoch in Birkenfeld oder im Falle der Kontaktaufnahme zu einem anderen achtjährigen Mädchen vor etwa drei Wochen in Stein. Trotzdem musste die Elfjährige in Königsbach schockierende Momente des Schreckens erleben, denn der polizeibekannte Mann hatte sie grundlos am Arm gepackt und angeschrien. ... mehr

Die fünf glücklichen Gewinner, gemeinsam mit PZ-Marketingleiter Matthias Roller (ganz links) und Lokalschatz-Organisatorin Andrea Künkele (ganz rechts). Foto: Ketterl
Geschäftsnachrichten

Das große Los mit lokalschatz.de – Gewinner sahnen Preise ab

Sie stehen fest: die Gewinner des großen Lokalschatz-Gewinnspiels, bei dem das persönliche Lieblingsgeschäft zu benennen war. Nun kamen die fünf Glücklichen ins PZ-Medienhaus, um ihre Preise entgegenzunehmen. Sage und schreibe 1000 Euro in bar, gehen an Susanne Stanic. ... mehr

Die Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser schlugen sich beim Wasserverbrauch nieder. Die Gemeinde übernimmt einen Teil der Kosten.   Faulhaber
Region

Königsbach-Stein: Teilerlass von Gebühren für Hochwasser-Betroffene

Das Starkregenereignis am Abend des 7. Juni im Ortsteil Stein ist uns allen noch in Erinnerung, die vielen Zeichen der Solidarität aber auch“, unterstrich Bürgermeister Heiko Genthner bei der jüngsten öffentlichen Gemeinderatssitzung im Steiner Bürgersaal. „Um unseren Bürgern auch in diesem Bereich ein Zeichen der Solidarität zu zeigen, sollte als Einzelfallentscheidung ein Teilerlass der Wasser- und Abwassergebühren erfolgen“, so der Schultes. ... mehr

FC Alemannia gewinnt in Bauschlott den „Elsäßer-Cup“. Foto: Dietrich
Sport regional

FC Alemannia gewinnt „Elsäßer-Cup“

Das 19. Hallenfußballturnier um den „Elsäßer-Cup“ für AH-Mannschaften aus dem Fußballkreis Pforzheim hat Alemannia Wilferdingen im Finale gegen den 1. FC Calmbach mit 3:0 gewonnen. Somit konnte Wilferdingen nach 2013 die Trophäe erneut mit nach Hause nehmen. Titelverteidiger GU Pforzheim unterlag im Spiel um Platz drei dem FC Unterreichenbach 2:4 im Neunmeter-Schießen. ... mehr

Sport regional

Königsbacher KKS-Reserve bei den letzten Wettkämpfen des Jahres gefordert

Zum Jahresabschluss in de 2. Bundesliga Luftgewehr Südwest ist die Reserve des KKS Königsbach am Sonntag, 4. Dezember, in Schopp gefordert. Der SV Schopp ist Ausrichter des dritten Wettkampftags. „Die Wettkämpfe in Schopp werden keine leichte Aufgabe“, meint KKS-Trainer Philipp Wüst, „aber zusammen können wir jeden Gegner in der 2. Bundesliga schlagen.“ ... mehr

Nicht stoppen ließen sich die Knittlinger um Manuel Gatti (hinten). Hier im Spiel gegen Enzberg. Foto: Becker
Sport regional

Fußball-Kreisklasse A1: Ispringen besiegt Wilferdingen - Knittlingen schlägt Nußbaum

Pforzheim. In der Fußball-Kreisklasse A1 Pforzheim unterlag Wilferdingen im Spitzenspiel in Ispringen mit 1:3, dadurch war der Weg an die Tabellenspitze frei für Zaisersweiher, das in Lienzingen mit 4:1 die Oberhand behielt. Noch darf man sich in Zaisersweiher nicht über die Herbstmeisterschaft freuen, denn Knittlingen rang Nußbaum mit 3:1 nieder und muss am Mittwoch gegen 08 Mühlacker noch ran. ... mehr

Sport regional

Langeweile? Wir zeigen, wo in der Region der Ball fliegt

Sie haben die Woche über genug malocht und danach daheim die Füße vor dem Fernseher hochgelegt und Sie suchen jetzt eine Alternative zum Langweilen vor der Glotze? Dann gehen Sie doch mal wieder in Ihrer Nachbarschaft auf den Fußballplatz oder in die Sporthalle, und schauen sich dort einen sportlichen Wettkampf live an. Etwas frische Luft, eine Stadionwurst, ein bisschen mitfiebern und hinterher mit dem Nachbarn fachsimpeln – Sport kann auch beim Zuschauen viel Spaß machen. PZ-news zeigt Ihnen, wo wer spielt. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40