nach oben

Königsbach-Stein

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40

Ein Novum: Mutter Alexandra Rieber (links) und Tochter Julia Rieber vom RFV Königsbach führen zwei der Reiterring-Wettbewerbe an. Fotos: Faulhaber
Sport regional

Mutter und Tochter liegen beim Reiterringcup vorne

Königsbach. Spannende Wettbewerbe und vielseitigen Reitsport bieten auch in diesem Jahr wieder die diversen Cup-Prüfungen des Reiterrings Hügelland. Vor dem Finale im September in Heidelsheim können nur noch beim Reitturnier des RFV Königsbach am 21. August Punkte für Sieg und Platzierung gesammelt werden. ... mehr

In Königsbach-Stein sollen vier Jungen eine 12-Jährige belästigt haben. Die Polizei ermittelt.
Region

Sexuelle Belästigung: Flüchtlings-Kinder sollen 12-Jährige bedrängt haben

Königsbach-Stein. Vier Jungen im Alter zwischen elf und 13 Jahren stehen im Verdacht, ein zwölfjähriges Mädchen am vergangenen Mittwoch in Königsbach-Stein massiv sexuell belästigt zu haben. Die Tatverdächtigen stammen laut Polizei jeweils aus asylsuchenden Familien. ... mehr

In Königsbach-Stein ist in der Nacht zu Montag ein Feuer in einer Gartenhütte ausgebrochen. Die Feuerwehr war vor Ort und konnte den Brand löschen.
Region

Pizzaofen löst Feuer aus: Hoher Sachschaden bei Brand in Gartenhütte

Königsbach-Stein. Ein Sachschaden von rund 3.000 Euro ist in der Nacht zum Montag beim Brand einer Gartenhütte an der Baumgartenstraße in Königsbach-Stein entstanden. ... mehr

Handschlag mit Bundesliga-Trainer Dirk Schuster (rechts).
Sport regional

Sportfest des SV Königsbach: Pleite gegen Augsburg-Coach Dirk Schuster

Königsbach-Stein. Ein temporeiches Duell mit vielen Torchancen lieferte sich der SV Königsbach im Rahmen seines Sportfestes mit dem Fußballclub Unitas 71 aus Karlsruhe, bei dem immer wieder ehemalige Profis mitspielen. In Königsbach war so zum Beispiel Dirk Schuster mit von der Partie, der erst vor kurzem einen Dreijahresvertrag als Trainer des Bundesligisten FC Augsburg unterschrieben hat. ... mehr

Durch den Einsatz der Feuerwehren kommen keine Kosten auf die Hochwassergeschädigten in Stein zu, weil der Gemeinderat den öffentlichen Notstand nach Unwetter und Starkregenereignis festgestellt hat.  Foto: Faulhaber, Archiv
Region

Hochwasseropfer entlastet: Königsbach-Steiner müssen für Feuerwehreinsatz nicht aufkommen

Königsbach-Stein. Einstimmig hat der Königsbach-Steiner Gemeinderat den öffentlichen Notstand für das Unwetter vom 7. Juni und das Starkregenereignis vom 25. Juni in Stein festgestellt. ... mehr

Foto: ufa
Region

Königsbach-Stein: Bürgermeister zeichnet Floriansjünger aus

Königsbach-Stein. Die Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause nahm Königsbach-Steins Bürgermeister Heiko Genthner zum Anlass, einem Anliegen der Verwaltung und auch der Feuerwehr nachzukommen, und besondere Verdienste von ehemaligen Amts- und Funktionsträgern der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Königsbach-Stein zu würdigen. ... mehr

Herausragend: Gustav Häcker (links) und Natalie Wagner-Langjahr. Foto: Faulhaber
Sport regional

Turnier beim RFV Kämpfelbachtal: Altmeister Gustav Häcker gewinnt M-Springen

Matthias Rihm (RFV Fautenbach) gewann zum Abschluss des quantitativ und qualitativ gut besetzten Reitturniers beim RFV Kämpfelbachtal die Springprüfung Klasse M mit Siegerrunde. Er hatte sich ebenso wie vier weitere Konkurrenten im Normal-Parcours über zehn Hindernisse und zwölf Sprünge für das Finale qualifiziert. ... mehr

Bundesverdienstmedaille für Claus Sarnecki (vorne von links): Königsbach-Steins Bürgermeiser Heiko Genthner, der Ausgezeichnete Claus Sarnecki und Enzkreis-Landrat Karl Röckinger. Im Bild hinten zwischen Sarnecki und Röckinger ist der FDP-Landtagsabgeordnete Erik Schweickert zu sehen. Foto: Faulhaber
Region

Herr der Gärten - Claus Sarnecki aus Königsbach-Stein ausgezeichnet

Im Beisein geballter Kompetenz von Obst- und Gartenbau, Polizei, örtlichen Vereinen, Schulen, Vertretern von Politik, sowie Freunden und nicht zuletzt der Familie heftete Enzkreis-Landrat Karl Röckinger die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland Claus Sarnecki ans Revers. ... mehr

Gute Zusammenarbeit auf der Bühne: Die Sänger der Steiner Chorvereinigung (hinten stehend), Märchenerzählerin Lydia Trenker (vorne links) und die Jugendlichen des Realschulchors (vorne rechts) beim Konzert in der Steiner Kelter. Foto: Roller
Region

Mischung aus Gesang und Geschichten

Königsbach-Stein. In Stein ist in der Alten Kelter eine gelungene Kooperation von einer Märchenerzählerin und den Steiner Chören gezeigt worden. ... mehr

Sport regional

Tolle Spiele beim SV Königsbach

Königsbach-Stein. Jede Menge Fußball bietet der SV Königsbach bei seinem Sportfest vom Freitag bis Montag, 25. Juli. Der Startschuss erfolgt am Freitag um 17.30 Uhr mit einem Firmenturnier. ... mehr

Sport regional

Kämpfelbach-Pokal: Fußballturnier in Ispringen

Der 1. FC Ispringen ist in diesem Jahr Gastgeber des Kämpfelbach-Pokals. In der Gruppe A stehen sich der SV Königsbach, FC Ersingen und TuS Bilfingen gegenüber. In Gruppe B spielen der Gastgeber Ispringen, der FSV Eisingen und die TG Stein. ... mehr

Sandra Kleiner vom Reit- und Fahrverein Königsbach gewann 2015 das Springen der Klasse M.   Roller, PZ-Archiv
Sport regional

Turnier in Bilfingen bringt Reitsport am laufenden Band

Kämpfelbach-Bilfingen. Mit 28 Prüfungen und rund 750 Starts an drei Tagen ist das traditionelle Reitturnier des Reit- und Fahrvereins (RFV) Kämpfelbachtal vollgepackt mit abwechslungsreichen und spannenden Wettbewerben. Der Startschuss fällt am Freitag, 22. Juli, um 15.30 Uhr auf der vereinseigenen Reitanlage in Bilfingen mit einer Dressurpferdeprüfung Klasse A. ... mehr

Einsätze der Feuerwehr – auch in Privathaushalten – beim Unwetter im Juni in Ötisheim sollen kostenlos sein.  PZ-Archiv
Mühlacker

Hochwasserschutz in Ötisheim wird teurer

Ötisheim. Um die Unwetter, die im Juni nicht nur in Ölbronn-Dürrn und Königsbach-Stein sondern auch in Ötisheim starke Schäden angerichtet haben, soll es in einer Gemeinderatssitzung am kommenden Dienstag, 26. Juli, gehen. Zum einen schlägt die Ötisheimer Verwaltung den Gemeinderäten vor, für den gesamten Ort für die Unwetterereignisse im Jahr 2016 und die daraus entstandenen Schäden den öffentlichen Notstand zu erklären. ... mehr

Stationäre Blitzanlagen der Enzkreis-Verwaltung gibt es nur an wenigen Unfallschwerpunkten, wie hier an der B 10 in Niefern-Vorort. Foto: Seibel
Region+

Vorsicht! Hier gibt es Fotos vom Ordnungsamt - mit Blitzer-Karte

Familie Westermann aus Ersingen mag die Raserei auf der Pforzheimer Straße nicht und ist enttäuscht, dass es im Enzkreis kaum stationäre Blitzer gibt. Die PZ vertieft den Sachverhalt. ... mehr

Atmosphärische und räumliche Dichte: die Sänger und Musiker vor dem Altar der evangelischen Kirche in Stein.   Roller
Region

Stehender Applaus nach Kirchenkonzert der Steiner Stephanuskantorei.

Königsbach-Stein. Dass sie ein eingespieltes Team sind, bewiesen die Sänger der Steiner Stephanuskantorei bei ihrem Konzert in der evangelischen Kirche. Schon seit zehn Jahren singen sie zusammen unter der Anleitung ihrer Kantorin Laura Škarnulyté, die auch dieses Mal mit viel Leidenschaft den Taktstock schwang. ... mehr

Stationäre Blitzanlagen der Enzkreis-Verwaltung gibt es nur an wenigen Unfallschwerpunkten, wie hier an der B 10 in Niefern-Vorort. Foto: Seibel
Region

Warum gibt es nur so wenig stationäre Tempomessanlagen im Enzkreis?

Familie Westermann aus Ersingen mag die Raserei auf der Pforzheimer Straße nicht und ist enttäuscht, dass es im Enzkreis kaum stationäre Blitzer gibt. ... mehr

Unter der Anleitung von Laura Manna (Dritte von links) und Jugendpflegerin Jessica Tursi (rechts daneben) boten die Jugendlichen eine Zumba-Show.   Roller
Region

Jugendliche machen den Königsbacher Marktplatz zur Zumba-Tanzfläche

Königsbach-Stein. Laute Diskomusik und zehn Jugendliche, die gut gelaunt dazu auf und ab springen. Der eine oder andere Passant wunderte sich schon etwas über das Schauspiel, das sich am Montagnachmittag auf dem Königsbacher Marktplatz bot. Zumba nennt sich dieser neue Fitness-Tanz, der klassisches Aerobic mit lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen verbindet. ... mehr

Sport regional

Karlsbad im Zeichen des Pferdesports

Karlsbad. Guten Pferdesport trotz tropischer Temperaturen erlebten die zahlreichen Besucher des 40. Reit- und Springturniers der Pferdefreunde Karlsbad in den Auerbachwiesen. Insgesamt 23 Wettbewerbe standen an den beiden Turniertagen auf dem Programm. Dabei waren über 250 Reiter mit mehr als 400 Pferden am Start. ... mehr

Reichlich Stimmung herrschte beim 18. Bauschlotter Straßenfest, das auch als „Angerfest“ bekannt ist, am ganzen Wochenende – hier etwa bei Besuchern vor der Bühne des 1. FC Bauschlott, wo Live-Musik spielte. Fotos: Dietrich
Region

Straßenfest in Bauschlott lockt mit „Grafenwetter“

Neulingen-Bauschlott. Ungebrochen ist die Begeisterung für das Bauschlotter Straßenfest, auch „Angerfest“ genannt, welches 1981 erstmals stattfand und am Wochenende seine 18. Auflage erlebte. 16 Vereine, Gruppen und Institutionen aus Neulingen warteten mit einem interessanten Angebot und kulinarischen Köstlichkeiten auf. Durch das Angeln von Enten und Überraschungen für Kinder an zwei Ständen wurde das Angerfest auch zum „Anglerfest“. ... mehr

Region

Überholfehler von Porsche Boxster: Golf GTI prallt gegen Erdwall

Königsbach-Stein. Nach einem missglückten Überholversuch eines weißen Porsche Boxster gerät ein entgegenkommender VW Golf GTI kurz vor Königsbach-Stein ins Schleudern. Dessen Fahrer wird schwer verletzt, der Unfallverursacher und der Fahrer des überholten Autos flüchten vom Unfallort. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40