Königsbach-Stein

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 38

Tolle Leistungen in Bilfingen: Christina Schmierer aus Wiernsheimm (links) gelang auf Charly Brown bei der Springprüfung der Klasse M* der Sprung auf Platz zwei. Sandra Kleiner (rechts) mit Udo vom Reit- und Fahrverein Königsbach freut sich über ihren Sieg beim M*-Springen. Manuela Nuber überreicht den Pokal. Roller
Sport regional

Sandra Kleiner siegt beim Reitturnier in Bilfingen

Spannend bis zum Schluss blieb es auf dem Platz des Reit-und Fahrvereins Kämpfelbachtal in Bilfingen, wo das diesjährige Reitturnier bei wechselhaftem Wetter über die Bühne ging. Zur Freude der Zuschauer konnte sich Sandra Kleiner vom Reit- und Fahrverein Königsbach in der Siegerrunde der Springprüfung der Klasse M* gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen. ... mehr

Der Stift für besondere Momente: Christian (links) und Daniel Stenta mit dem  Hochzeits-Schreibgerät WeddingPen.  Foto: Ketterl
Wirtschaft

„WeddingPen“: Für die wichtigste Unterschrift im Leben

Pforzheim. Die wichtigste Unterschrift im Leben sollte nicht mit einem Plastikkugelschreiber erfolgen, ist Daniel Stenta überzeugt. Und darauf hat er eine bemerkenswerte Geschäftsidee aufgebaut: Den „WeddingPen“ – ein hochwertiges Schreibgerät. „Der WeddingPen bewahrt für immer die Erinnerung an diesen einzigartigen Moment.“ Doch er soll das Brautpaar nicht nur beim Unterschreiben der Hochzeitsurkunde im Standesamt, sondern – in einer edlen Box sorgsam verwahrt – auch im weiteren Leben begleiten – etwa beim Notartermin für den Hauskauf. ... mehr

Einen möglichst leeren Schreibtisch will Volker Mielke übergeben, wenn er nach 41 Jahren als Lehrer und elf Jahren als Schulleiter in den Ruhestand geht. Foto: Zachmann
Region

Volker Mielke, Rektor der Bergschule in Singen, geht in den Ruhestand

Jahrzehntelang war er mittendrin, in ein paar Tagen wird Rektor Volker Mielke die Bergschüler höchstens noch auf dem Pausenhof hören, wenn der 64-Jährige in seinem nicht weit entfernten Garten arbeitet. Schon früh war dem waschechten Singener, geboren 1951, klar, dass er seiner Heimat treu bleiben möchte: „Fürs Theologiestudium hätte ich wegziehen müssen, also entschied ich mich für das Lehramt Grund- und Hauptschule in Theologie und Geschichte. ... mehr

Professionell versorgt waren die Verletzten bei der Feuerwehrübung bereits wenige Minuten nach der Alarmierung. Foto: Roller
Region

Feuerwehr Königsbach-Stein und ASB Pforzheim trainieren für den Ernstfall

Königsbach-Stein. Nichts für schwache Nerven war die Übung, die die Freiwillige Feuerwehr in Königsbach-Stein zusammen mit den Kollegen vom Arbeiter Samariter Bund (ASB) Pforzheim zu absolvieren hatte. Auf dem Gelände des alten Bauhofs in Königsbach hatten Helfer ein realistisches Szenario vorbereitet. ... mehr

Freundlich und zuvorkommend, so bediente Günter Britsch jahrelang seine Gäste im „Goldenen Lamm“. Foto: Privat
Region

Wirt des „Goldenen Lamms“ in Stein verstorben: Günter Britsch verliert Kampf gegen Krankheit

Günter Britsch, der langjährige Wirt des Landgasthofs zum „Goldenen Lamm“ in Stein, ist im Alter von knapp 65 Jahren nach längerer Krankheit am Sonntag, 19. Juli, verstorben. Im Bewusstsein vieler alteingesessener Steiner war Britsch eine Institution in der Gemeinde, ein Original und auch ein Stück von Stein. Mit Hilfe seiner Familie meisterte er die Rückschläge der vergangenen Jahre und schien seinen sprichwörtlichen Humor nie zu verlieren. Als „unverwüstlich, stets freundlich und offen“ kannten ihn Freunde und Gäste. ... mehr

Wasser marsch: Beim Löschangriff im Pokalwettkampf der Enzkreis-Jugendfeuerwehren kam es auch bei der Tiefenbronner Altersgruppe bis 14 Jahre auf Schnelligkeit und Genauigkeit an. Foto: Molnar
Region

Pokalkampf der Jugend-Feuerwehr Enzkreis: Birkenfeld gewinnt in beiden Altersgruppen

„Gruppe Niefern-Öschelbronn II angetreten“, rief Lena und rannte Sekunden später die Wettkampfbahn entlang. Acht Kameraden folgten der jungen Gruppenführerin. Sie waren mit Helmen, Schläuchen und Funktionswesten ausgestattet und sollten einen Löschangriff sowie eine simulierte Menschenrettung meistern. Zahlreiche Zuschauer standen am Rand der 50 Meter langen Bahn und feuerten die Nieferner Jugendfeuerwehrgruppe an. Sie war eine von 23 Gruppen aus dem gesamten Enzkreis, die beim 43. Pokalwettkampf der Jugendfeuerwehr Enzkreis in und rund um die Sixthalle Gräfenhausen antraten. ... mehr

Region

Brandstiftung schockt die ganze Region - Rechte Szene in Remchingen

Ein Anruf kurz nach Mitternacht reißt sie nacheinander alle aus dem Schlaf: die zwei Feuerwehrabteilungen der Wehr Remchingen, die Kollegen aus Königsbach-Stein mit ihrer Drehleiter, den Polizeiposten, den Chef der Kripo des Polizeipräsidiums Karlsruhe, Karl-Heinz Ruff. Der alarmiert in der Folge seinen Vize Thomas Rüttler, der eine zwölfköpfige Ermittlungsgruppe zusammentrommelt. ... mehr

Region

Entsetzen nach Brandstiftung gegen geplante Asylbewerberunterkunft in Remchingen

Remchingen-Singen/Karlsruhe. Noch in der Nacht auf Samstag hat der Chef der Kripo beim Polizeipräsidium Karlsruhe, Karl-Heinz Ruff, eine 17-köpfige Ermittlungsgruppe eingerichtet, die mit Hochdruck die Brandursache und die Hintergründe eines Feuers im Remchinger Ortsteil Singen klären soll. ... mehr

Sport regional

Kreispokal für 74 Mannschaften ausgelost

Niefern-Öschelbronn. Im Clubhaus des FV Öschelbronn sind am Freitagabend unter der Regie des Fußballkreises Pforzheim die Begegnungen des Kreispokal-Wettbewerbes bis einschließlich Halbfinale ausgelost worden. 74 Mannschaften hatten gemeldet. ... mehr

Bild: PZ-Montage
Region

Polizei schnappt mutmaßlichen Einbrecher aus Königsbach-Stein – PZ-News zeigt die Beute

Insgesamt hat er vermutlich zehnmal zugeschlagen. Davon einmal in Karlsruhe; zweimal in seiner Heimatgemeinde Königsbach-Stein. Uhren, Bargeld und EC-Karten rafft er zusammen. Nicht nur auf Luxusgüter hat er es abgesehen, auch einfachen Modeschmuck nimmt er mit. Eben alles, was sich irgendwie zu Geld machen lässt. Um ihn endgültig zu überführen, bittet die Polizei um Unterstützung. ... mehr

Siegerehrung des M-Springens um den „Preis der Gemeinde Karlsbad“ (von links): Tobias Sawatzki aus Göbrichen (links) und Janine Beck aus Pforzheim (rechts) mit dem neuen Karlsbader Bürgermeister Jens Timm (mit Pokal) und dem Vorsitzenden der Pferdefreunde Karlsbad, Dieter Grosch. Foto: Weber
Sport regional

Reitsport total in Karlsbad: 22 Wettbewerbe an zwei Tagen

Guten Pferdesport bei idealen Witterungsbedingungen erlebten die zahlreichen Besucher des 38. Reit- und Springturniers der Pferdefreunde Karlsbad auf der vereinseigenen Reitanlage in den Auerbachwiesen. An den beiden Turniertagen standen 22 Wettbewerbe auf dem Programm. Über 250 Reiter aus 39 Vereinen waren mit rund 500 Pferden am Start. 80 ehrenamtliche Helfer waren unter dem Vorsitzenden Dieter Grosch, im Einsatz. ... mehr

Bild: Symbolbild
Region

Dogge beißt zu: Zwei Frauen schwer verletzt im Krankenhaus

Im Ortskern von Walzbachtal-Jöhlingen bei Königsbach-Stein sind am Montagnachmittag zwei 33 und 44 Jahre alte Frauen auf dem umzäunten Areal einer Hundezucht durch Doggenbisse schwer verletzt worden. Sie mussten per Hubschrauber und Rettungswagen in verschiedene Krankenhäuser gebracht und dort stationär aufgenommen werden - eine der beiden sogar in einer Spezialklinik. ... mehr

Der ehemalige Schulleiter Egon Beckmann (von links), Bürgermeister Heiko Genthner und Regierungsschuldirektor Vittorio Lazaridis gratulierten dem scheidenden Direktor des Königsbacher Lise-Meitner-Gymnasiums Roland Kröner ebenso zu seinem wohlverdienten Ruhestand wie der ehemalige Bürgermeister Bernd Kielburger.  roller
Region

Diplomat, Schiedsrichter und Vermittler: Roland Kröner geht in den Ruhestand

Weit mehr als nur ein Verwaltungsakt war die Verabschiedung von Oberstudiendirektor Roland Kröner, der das Königsbacher Lise-Meitner-Gymnasium zum Ende des Schuljahres verlässt. Es mangelte in der Königsbacher Festhalle erwartungsgemäß nicht an lobenden Worten der zahlreichen Gäste, unter denen auch der leitende Regierungsschuldirektor beim Landratsamt Karlsruhe, Vittorio Lazaridis, die Bürgermeister Heiko Genthner aus Königsbach-Stein, Thomas Karst aus Eisingen, Luca Wilhelm Prayon aus Remchingen und der ehemalige Schultes Bernd Kielburger sowie Elternbeiratsvorsitzender Johannes Tusch, Fördervereinsvorsitzende Annette Zimmermanns und Realschulrektor Dieter König waren. ... mehr

Sieger des Ranntallaufs: Markus Nippa (links) vom TV Pforzheim gewann über 10 Kilometer. Foto: Zachmann
Sport regional

Markus Nippa und Carmen Keppler gewinnen Ranntallauf des TV Nöttingen

Eine gute halbe Stunde am Samstagabend hätte man bei fast vierzig Grad nutzen können, um an einem schattigen Plätzchen beim Sportfest des Turnvereins Nöttingen (TVN) einen kühlen Cocktail zu schlürfen. Markus Nippa (Jahrgang 1976) vom TV Pforzheim hat sie dazu genutzt, um mit 114 anderen beim diesjährigen Ranntallauf alles zu geben und in einer Spitzenzeit von 34 Minuten und 42 Sekunden ungeachtet der schweißtreibenden Hitze insgesamt zehn Kilometer (ins Ranntal und wieder zurück) zu laufen, um als Erster die Ziellinie auf dem TVN-Gelände zu überqueren. ... mehr

Ganz schön raffiniert getarnt ist dieses Gerät bei einem Einsatz in Birkenfeld. Der Enzkreis stellt eine zusätzliche Kraft ein und will von 2016 an verstärkt abends und morgens Raser erwischen. Foto: Ketterl, Archiv
Region

Autofahrer aufgepasst: Bald deutlich mehr Radarfallen im Enzkreis

Autofahrer aufgepasst: Der Enzkreis wird die mobilen Radarkontrollen ausweiten. Jährlich sind die sechs Messkontrolleure, die beim Kreis tätig sind, rund 3700 Stunden im Einsatz – im kommenden Jahr wird eine siebte Kraft eingestellt. Dann können die Geschwindigkeiten rund 1160 Stunden länger überwacht werden, kündigte das Landratsamt gestern den Kreisräten im Verkehrsausschuss an. ... mehr

Über den Stand der Baumaßnahmen in der Aula des Bildungszentrums informierte Arie de Jongh (links) vom Bauamt der Gemeinde Königsbach-Stein. Foto: Roller
Region

Königsbacher Bildungszentrum: Zeitplan für Baumaßnahmen aufgestellt

Königsbach-Stein. Über den Stand der Baumaßnahmen im Königsbacher Bildungszentrum berichtete der stellvertretende Bauamtsleiter der Gemeinde Königsbach-Stein, Arie de Jongh, bei der jüngsten Sitzung des Schulverbands Bildungszentrum westlicher Enzkreis. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 38