nach oben

Königsbach-Stein

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Ruhig liegt das Asylwohnheim an der Brühlstraße in Königsbach. In der Nacht auf Sonntag hat es dort mehrfach geknallt. Verletzt wurde dabei niemand. Foto: Ketterl
Region+

Durch Fenster geworfen: Böller-Attacke auf Flüchtlingsheim in Königsbach

Vor dem Gebäude an der Brühlstraße in Königsbach liegen noch Reste von Feuerwerkskörpern, zertreten und aufgeweicht vom Regen. Auf einem Fenstersims im Erdgeschoss zeichnen sich Spuren eines explodierten Knallers ab. In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 1 Uhr haben Unbekannte mit drei Böllern das Gebäude attackiert, das als Wohnheim für Asylbewerber genutzt wird. ... mehr

Region

Staatsschutz prüft Böllerwurf auf Flüchtlingsheim in Königsbach

Königsbach-Stein. Wie der Polizei nachträglich mitgeteilt wurde, zündeten Unbekannte bereits in der Nacht zum Sonntag an einer Flüchtlingsunterkunft in der Brühlstraße in Königsbach insgesamt drei Böller. ... mehr

Ein Pirat als Landratte? Optische Leckerbissen bekamen die Zuschauer beim Kostümwettbewerb zu sehen.  roller
Region

Piraten in Stein hoch zu Ross - Bei den Reitertagen in Stein sind Mensch und Tier verkleidet

| Königsbach-SteinMenschen, die über Hindernisse springen, die eigentlich für Pferde gedacht sind? Gestandene Männer, die freiwillig Büstenhalter und Babysöckchen auf eine Wäscheleine hängen? Pferde, die sich als Prinzessin, Schneewittchen oder Pirat verkleidet haben? Zugegeben, das klingt schon etwas seltsam. Das alles gibt es jedoch in Stein bei den Breitensportlichen Reitertagen. ... mehr

Durch ein Eigentor kamen die Knittlinger um Dirk Oettinger (rechts) noch einmal an die Sportfreunde aus Mühlacker mit Matej Simunovic ran, die kurz vor Schluss aber den Deckel zu machten. Foto: Becker
Sport regional

Kreisklasse A1: Zaisersweiher rückt mit einem 4:1-Sieg an die Spitze

Knittlingen hat im Spitzenspiel bei den Sportfreunden Mühlacker mit 1:3 verloren und muss die Tabellenführung wieder an Zaisersweiher abgeben, das Ersingen II mit 4:1 bezwang. Neu auf Platz zwei ist jetzt Ispringen, das Nußbaum mit 2:0 niederrang, während Wilferdingen mit dem 4:0-Sieg bei Kieselbronn II auf Rang drei kletterte. ... mehr

Knappe Heimniederlage für den TSV Phönix (blaue Trikots) gegen Kornwestheim.
Sport regional

Trainerschelte für schwache Teams aus dem östlichen Enzkreis

Phönix-Trainer Steffen Domes war die Enttäuschung wenige Sekunden nach dem Abpfiff deutlich ins Gesicht geschrieben. In den vorherigen 90 Minuten hat seine Mannschaft, der TSV Phönix Lomersheim, im Spiel der Bezirksliga Enz/Murr gegen den SV Salamander Kornwestheim knapp mit 0:1 den Kürzeren gezogen. Kornwestheims Michael Sabljo erzielte mit einem direkten Freistoßtreffer in der 38. Minute das Tor des Tages. ... mehr

Gelungenes Sanierungsobjekt in Stein: das Fachwerkhaus gegenüber dem Verwaltungsgebäude. Foto: Faulhaber
Region

Stein hat sich ganz schön herausgeputzt

Die Sanierung „Ortskern Stein II“ ist nahezu abgeschlossen. Der aktuelle Förderrahmen betrug bislang knapp 4,1 Millionen Euro. Knapp 2,5 Millionen Euro davon kamen anteilig vom Land. Die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf 4,8 Millionen Euro. Christian Schäfer von der KummunalKonzept Sanierungsgesellschaft in Freiburg gab dem Gemeinderat im Steiner Bürgersaal einen ausführlichen Zwischenbericht. Als geförderte öffentliche Maßnahmen nannte Schäfer den Abbruch der Scheune des Amtsdienerhauses und den dort gerade neu gestalteten Platz hinter dem Rathaus, den Umbau der Alten Brettener Straße sowie die noch laufenden Arbeiten am Mittleren Gaisberg samt Schaffung öffentlicher Stellplätze. Saniert wurden unter anderem auch das alte Rathaus und das Amtsdienerhaus, heute ein Museum. Von 41 vereinbarten privaten Maßnahmen seien 38 mit vorzeigbaren Ergebnissen abgeschlossen. ... mehr

Sport regional

Erfolgreiche Schützen aus Baden bei den deutschen Meisterschaften

Königsbach/Ispringen. Die Starter des Badischen Sportschützenverbandes schlugen sich bei den deutschen Meisterschaften in Garching-Hochbrück bei München gegen die Starter aus den großen Landesverbänden recht wacker. ... mehr

Zu Bronze ritt Sofia Hess vom Pforzheimer Reiterverein. Foto: Faulhaber
Sport regional

Etliche Reiter des Reiterrings Hügelland erfolgreich

Heidelsheim. Nachdem bei den badischen Vierkampfmeisterschaften etliche Reiter und Amazonen des Reiterrings Hügelland und des Pferdesportverbandes Nordbaden erfolgreich waren, traten diese nun bei den baden-württembergischen Titelkämpfen in Heidelsheim an. ... mehr

Sportabzeichen Lebenshilfe in Kooperation mit dem Sportkreis Pforzheim und den Wilddogs
Sport regional

Solidarisch zum Sportabzeichen

Seit zehn Jahren pflegt die Lebenshilfe mit den Wilddogs Pforzheims „eine tolle Freundschaft“, wie Lebenshilfe-Geschäftsführer Oliver Keppler in Königsbach mit Freude berichtete. Gelebte Inklusion, lange bevor es das Wort gegeben habe. Eine Folge dieser Freundschaft war nun die Sportabzeichenabnahme für Menschen mit Behinderung auf dem Königsbacher Sportgelände Plötzer – ein gemeinsames Pilotprojekt des Sportkreises Pforzheim Enzkreis, der Wilddogs und der Lebenshilfe. ... mehr

Pforzheim

Zeugen gesucht: Neue Hinweise nach Unfall mit verletztem Motorradfahrer

Königsbach-Stein – Am Dienstag den 13.09.2016 ereignete sich auf der Kreisstraße 4533 bei Stein ein Verkehrsunfall, bei dem ein 32-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Wie die Ermittlungen mittlerweile ergaben, handelte es sich bei dem Fahrzeug des Schuldigen um einen älteren, blauen oder schwarzen Renault Clio. ... mehr

Voll des Lobes war Bürgermeister Heiko Genthner (von links), als er die Spende von Schülersprecherin Yvonne Zimmermanns entgegennahm. Mit dabei: Hartmut Westje-Bachmann, der Direktor des Lise-Meitner-Gymnasiums, sowie die Lehrer Ingrid Schröder und Martin Neckel. Foto: Roller
Region

Lise-Meitner-Schüler sammeln bei Spendenlauf 13.000 Euro für Hochwasseropfer

Königsbach-Stein. Mit dieser Summe hatte im Vorfeld wohl keiner gerechnet: Stolze 13.000 Euro haben die Schüler des Königsbacher Lise-Meitner-Gymnasiums für die Betroffenen des Hochwassers in der Gemeinde Königsbach-Stein gespendet. „Das ist ein wichtiges Zeichen der Solidarität“, betonte Bürgermeister Heiko Genthner, als er den Spendenscheck von Schülersprecherin Yvonne Zimmermanns dankend entgegennahm. ... mehr

Mit einem Konzert des Musikvereins wurde der neugestaltete Marktplatz in Stein eingeweiht. Foto: Roller
Region

Gut 200.000 Euro in Umbau des Steiner Marktplatzes investiert

Königsbach-Stein. Endlich geschafft: Nach einer Bauzeit von rund drei Monaten ist der Steiner Marktplatz vor ein paar Tagen fertig geworden. Das Areal wurde dabei so umgestaltet, dass es in Zukunft als Treffpunkt und Ort für kulturelle Veranstaltungen genutzt werden kann. „Wir haben einen attraktiven neuen Mittelpunkt bekommen“, sagte Bürgermeister Heiko Genthner bei der feierlichen Einweihung des Platzes. „Mit seiner ansprechenden Gestaltung lädt er uns ein zum Verweilen und Plaudern, zum Flanieren und Schauen, zum Spielen und Feiern.“ ... mehr

Sport+

Kreisklasse A1: Knittlingen übernimmt die Spitze

Pforzheim. In der Fußball-Kreisklasse A 1 Pforzheim übernimmt der FV Knittlingen mit einem 5:0-Sieg gegen Lienzingen die Tabellenführung, weil der bisherige Spitzenreiter Zaisersweiher in Nußbaum nur zu einem 3:3-Remis kommt. Am Spitzenduo dran bleiben aber Ispringen (3:0 in Ötisheim), Wilferdingen (3:1 gegen Enzberg), Nußbaum und die SF Mühlacker (4:3 bei 08 Mühlacker). ... mehr

Dem TSV Ötisheim (gestreifte Trikots) ist es nicht gelungen, der Mannschaft vom 1. FC Ispringen ein Bein zu stellen. Foto: Fotomoment
Mühlacker

FV Knittlingen schlägt Aufsteiger Lienzingen – TSV Ötisheim unterliegt Favorit Ispringen

Bereits vor der Partie der Kreisklasse A1 Pforzheim zwischen dem FV Knittlingen und dem FV Lienzingen hätte die Ausgangssituation beider Mannschaften verschiedener nicht sein können: Während die Fauststädter noch ungeschlagen vom zweiten Tabellenrang grüßten, steht der Aufsteiger aus Lienzingen mit nur einem Punkt im letzten Tabellendrittel. Auch im Spiel konnte der Tabellenplatz nicht über die Leistungen hinweg täuschen, der FV Knittlingen entschied die Partie deutlich mit 5:0 (2:0) für sich. ... mehr

Nicht nur Falschparker hat der Gemeindevollzugsdienst in Illingen im Visier. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Zuständig für Parksünder und Radaumacher in Illingen

Illingen. Thomas Binting und sein Mitarbeiter Werner Seifert haben in der vergangenen Sitzung des Illinger Verwaltungsausschusses ihr Aufgabenspektrum im Gemeindevollzugsdienst in Illingen vorgestellt. Demnach sind sie nicht nur für Falschparker in der Gemeinde zuständig, sondern unter anderem auch bei Nachbarschaftsstreitereien, Lärm- und Müllbelästigung, sowie Verunreinigungen im Wald oder öffentlichen Einrichtungen, wie im Falle des Wasserspielplatzes in der Talaue zum Beispiel durch Hunde oder wenn der Leinenzwang im Ort nicht befolgt wird. Die beiden prüfen außerdem, ob das Jugendschutzgesetz umgesetzt wird. ... mehr

Sport regional

Hier wird gespielt am Wochenende

PZ-news zeigt Ihnen die Sportbegegnungen an diesem Wochenende. ... mehr

Region

19-Jähriger überschlägt sich bei Königsbach-Stein mit Auto

Königsbach-Stein. Glücklicherweise ist ein 19-jähriger Autofahrer nur leicht verletzt worden, als sein Auto sich in der Nähe von Königsbach-Stein überschlug. ... mehr

Region

Benefizspiel bringt 30 000 Euro für Flutopfer aus Stein und Ölbronn

Königsbach-Stein/Ölbronn-Dürrn. Drei Monate ist es her, als sintflutartige Regenfälle Straßen in Stein und einen Tag später in Ölbronn in reißende Sturzbäche verwandelten. Allein in Stein beschädigte das Hochwasser rund 250 Häuser. In Ölbronn haben die Menschen heute noch mit den Folgen der Flut zu kämpfen. In einigen Fällen lägen die Betroffenen mit der Versicherung im Clinch, so Norbert Holme, Bürgermeister von Ölbronn. „Bei einigen geht es sogar um die nackte Existenz.“ Um Spenden für die Opfer zu sammeln, standen am Samstagabend ehemalige Profifußballer, Zeitungsmacher von der „Pforzheimer Zeitung“ und Bürgermeister auf dem Platz der TG Stein. Vor allem mit Hilfe der PZ-Hilfsinitiative „Menschen in Not“ (MIN) sind durch den 6:3-Sieg der Ex-Kicker so insgesamt 30 000 Euro zusammengekommen. ... mehr

Region

Autofahrer überholt Traktor und verursacht Sturz von Biker

Königsbach-Stein. Weil ein Autofahrer an unübersichtlicher Stelle bei Königsbach-Stein einen Traktor überholt hat, ist in der Folge ein 32-jähriger Motorradfahrer gestürzt. Obwohl sich der Biker schwer verletzte, flüchtete der Unfallverursacher. Nun sucht die Polizei gleich mehrere Autofahrer, die als Zeugen für das Überholmanöver und den Sturz in Frage kommen. ... mehr

Andreas Witt (links) und Hans-Joachim Schüpf an der vollautomatisierten Verpackungslinie für Stanzgitter.
Wirtschaft

Härter-Gruppe investiert in Mensch und Maschine

Die Härter-Gruppe steht für Innovationen in den Bereichen Stanzen und Kunststoffumspritzen von Metall für führende Anbieter aus der Automobil- und Elektronikindustrie, Medizintechnik und Telekommunikationsbranche. „Wir bauen Produkte für Assistenzsysteme, elektronische Lenkungen, Sicherheitssysteme, Klimatisierungen, Getriebesteuerungen, E-Motoren und die Abgasvermeidung“, erläutert Martin Härter, Geschäftsführer der Härter- Gruppe. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40