nach oben

Maulbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Die Veranstalterinnen Sandra Pelz (links) und Elisabetta Matassoni haben gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Felchle für die Messe geworben. Foto: Lutz
Mühlacker

Gesundheitsmesse in der Maulbronner Stadthalle soll am Wochenende rund 1000 Besucher anlocken

Maulbronn. Der Maulbronner Veranstaltungskalender ist seit vergangenem Jahr um eine Attraktion reicher: die Gesundheitsmesse Maulbronn. Nach der gut besuchten Premiere im Saal der Feuerwache wird nun am Sonntag, 5. März, die zweite Veranstaltung dieser Art in der Maulbronner Stadthalle im ehemaligen Fruchtkasten der Zisterzienser im Klosterhof stattfinden. ... mehr

Einer Handgranate ähnlich sah der selbstgebastelte Sprengkörper, der im Recyclinghof Maulbronn gefunden wurde.
Mühlacker

Erste Ergebnisse im Maulbronner Sprengkörper-Fund

Maulbronn. Erste Ergebnisse, aber noch keinen Durchbruch kann die Polizei im Fall des zusammengebauten Sprengkörpers vorweisen, der am Dienstagvormittag auf dem Recyclinghof in Maulbronn gefunden wurde. Die vom Polizeiposten in Maulbronn geführten Ermittlungen führten zu einem Entrümpler im Enzkreis. Doch das ist bislang nur eine von vielen Spuren. ... mehr

Höhepunkt der CD: Magdalena Müllerperth als Solistin in Beethovens 5. Klavierkonzert im Mühlacker Uhlandbau.  PZ-Archiv/fotomoment
Kultur

Klassikgenuss zum Nachhören - Neue CD der „sueddeutschen kammersinfonie bietigheim“ ist erhältlich

Bietigheim. Rasant und rhythmisch akzentuiert der Auftakt, schwelgerisch narkotisierend das Folgestück – mit diesem musikalischen Kontrapunkt steigen Peter Wallinger und die von ihm geleitete „sueddeutsche kammersinfonie bietigheim“ in ihre neue CD mit Konzert-Ausschnitten „live 2016“ ein. ... mehr

Mühlacker

Nach Aufregung in Mühlacker: Gefundene Granate stammt aus dem Sperrmüll

Die selbstgebaute Granate, die am Dienstag auf der Deponie Hamberg bei Maulbronn gefunden wurde (PZ berichtete), stammt aus dem Sperrmüll, den ein Entrümpler aus dem Enzkreis dort abgegeben hatte. ... mehr

Katja Mast und Heike Baehrens (von links) kamen auch mit einigen der jungen Patienten ins Gespräch. Privat
Mühlacker

Bundestagsabgeordnete Katja Mast besucht Klink in Maulbronn

Maulbronn. Im Rahmen ihrer Aktionswoche „Kinder und Gerechtigkeit“ hat Katja Mast gemeinsam mit der stellvertretenden Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion für Gesundheit, Heike Baehrens, das Kinderzentrum in Maulbronn besucht. ... mehr

Winfried Scheuermann könnte bald wieder in den Kreistag einziehen. Foto: Lutz
Mühlacker

Scheuermann zurück im Kreistag? Illinger gilt als wahrscheinlicher Nachrücker für Maulbronns Bürgermeister

Enzkreis/Illingen. Der große alte Mann in der Kommunalpolitik des Enzkreises betritt wahrscheinlich wieder die Bühne im Kreistag. Winfried Scheuermann, Jahrzehnte lang ein Aushängeschild der CDU, ist erster Anwärter auf den Platz, den der Maulbronner Bürgermeister Andreas Felchle (CDU) freimachen wird. ... mehr

Foto: Symbolbild
Mühlacker

Aufregung in Mühlacker: Kreisverkehr wegen verdächtigem Gegenstand gesperrt

Mühlacker/Maulbronn. Am Dienstagvormittag wurde auf dem Recyclinghof in Maulbronn ein verdächtiger Gegenstand aufgefunden, der Ähnlichkeiten mit einer Handgranate aufwies – es folgte ein Einsatz der Polizei, der einen gesperrten Kreisverkehr und den Einsatz eines speziellen Sprengstoffkommandos nach sich zog. ... mehr

Fröhlich feiern Mike Heidt, Sina Weiß, Nathalie Podör, Alex Hadamofsky, Fabian Brenneisen und Markus Seibold (von links) beim zehnten Fasching des Fördervereins der Spielvereinigung Zaisersweiher mit 600 Besuchern in Zaisersweiher.
Mühlacker

Narren toben sich in Illingen und Zaisersweiher kräftig aus

Fröhliche Narren haben wieder einmal ihren Spaß im östlichen Enzkreis gehabt. So bot am Samstagabend der Illinger Schützenverein in seinem Schützenhaus mit der Gruppe „Musikuss“ beste Unterhaltung für alle, die sich kostümiert an Fasching so richtig schön austoben wollten. ... mehr

Bernd Reinbold aus Oberderdingen hat alles im Griff: Das Wertholz ist tonnenschwer und muss mit dem Greifarm behutsam abgesetzt werden. Fotos: Marx
Mühlacker

Juwelen des Waldes herauspoliert - Emsiges Treiben auf dem Laubwertholzplatz bei Maulbronn.

Wertvolle Eichenstämme so weit das Auge reicht. So stellt sich das Bild auf dem Wertholzplatz bei Maulbronn dar. Die kostbaren und fein säuberlich präsentierten Hölzer warten dort auf ihre Versteigerung im Rahmen der Wertholzsubmission des Enzkreises. ... mehr

Mühlacker

Stadträte wollen Verkehrsaufkommen in Maulbronn senken

Maulbronn. Die Debatte um eine mögliche Ortsumfahrung im Osten Maulbronns hat in dieser Woche neue Fahrt aufgenommen. Im Gemeinderat war das Thema erneut angeschnitten worden. ... mehr

Kann nie schaden: Ein gut gepolstertes Konto.
Region+

Rückspiegel: Wer soll das bezahlen, wer hat so viel Geld?

Eigentum verpflichtet, heißt es so schön. Offensichtlich führt Eigentum vor allem aber auch dazu, dass man hin und wieder geschröpft wird. In dieser Woche gab es gleich zwei bemerkenswerte Vorgänge, die einen zum Nachdenken bringen. ... mehr

Aufgrund des großen Interesses der Bürger mussten vor Beginn der Sitzung des Gemeinderats noch weitere Stühle in die Festhalle in Zaisersweiher getragen werden. Foto: Lutz
Mühlacker

Straßenbau in Zaisersweiher: Anwohner werden zur Kasse gebeten

.Maulbronn-Zaisersweiher Der Ausbau zweier Straßen in Zaisersweiher kommt die Anlieger teuer zu stehen. Dem Gemeinderat sind jedoch die Hände gebunden. ... mehr

Beim ersten Rundgang durch die Ausstellung erklärt Fotograf Gerold Vitzthum (rechts) Landrat Karl Röckinger seine Arbeitsweise.   Roller
Region

Die Natur in Bildern - Nabu-Vorsitzender stellt Naturfotografien im Landratsamts aus

Es ist ein eindrucksvolles Bild: Ein Eisvogel mit blau-orangenem Gefieder sitzt auf einem Stein, schlägt mit seinen Flügeln und sperrt den langen Schnabel weit auf. Aufgenommen wurde es in der Region, nämlich in Mühlacker-Dürrmenz auf dem Gelände der Gartenschau. ... mehr

Foto: Symbolbild
Mühlacker

19-jährige Autofahrerin prallt bei Lienzingen gegen Baum

Glück im Unglück hatte am Mittwochmorgen eine 19-jährige Autofahrerin auf der Landesstraße 1134 zwischen Zaisersweiher und Lienzingen. Laut Polizei fuhr die junge Frau gegen 6.40 Uhr mit ihrem Kleinwagen in Richtung Lienzingen, als sie in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. ... mehr

Peter Dußling (rechts) und Stephan Lenz zeigen die Klassiker der evangelischen Kirchenmusik von einer ungewohnten Seite.  FOTOMOMENT
Kultur

„Mr. Luther and more“: Orgelvesper mit jazzigen Arrangements von Gesangbuch-Liedern

Maulbronn. Kann man sich in der Musikszene etwas Verrückteres vorstellen als Rimsky-Korsakows berühmten „Hummelflug“ – in jazziger Manier von Orgel und Saxofon intoniert? ... mehr

Die BUND-Kindergruppe aus Maulbronn konnte mit ihrer Arbeit zum Thema „Boden“ überzeugen. Foto: Privat
Mühlacker

BUND-Gruppe aus Maulbronn gewinnt bei Naturtagebuch-Landeswettbewerb Preis

Maulbronn/Stuttgart. Die Kinder sammeln, zeichnen und pressen Wildblumen, basteln Nistkästen, beobachten die Entwicklung von Entenküken, untersuchen unter dem Mikroskop das Leben in einem Wassertropfen oder erleben das Verstreichen der Jahreszeiten am Lieblingssee, in der Kulturlandschaft oder im Wald. Jedes Jahr begleiten für den Wettbewerb der BUNDjugend Baden-Württemberg junge Naturforscher im Alter von acht bis zwölf Jahren ein Tier, eine Pflanze oder ein Biotop. Ihre Beobachtungen und Erkenntnisse dokumentieren sie in ihren Naturtagebüchern. ... mehr

Überzeugend lassen Andy King & The Memphis Riders den vor 40 Jahren verstorbenen „King“ Elvis Presley im Maulbronner Musicpark Life musikalisch wieder auferstehen. Foto: Prokoph
Mühlacker

Elvis rockt im Musicpark Maulbronn

Maulbronn. Es war, als sei Elvis Presley, der ewige King of Rock ’n’ Roll, im Maulbronner Musicpark von Wolfgang Kienzle leibhaftig wieder auferstanden. Denn die Elvis Tribute Band, „Andy King & The Memphis Riders“ mit Sänger Andreas Stolzenthaler, Richard Wagner an der Gitarre, Bassist Heinz Hliza, Keyboarder Norbert Maisch sowie Schlagzeuger Jürgen Herb überzeugten von Beginn an am vergangenen Samstagabend die zahlreichen Besucher mit ihren Elvis-Hits. ... mehr

Planerin Julia Schütz (rechts) bei der ersten Diskussionsrunde mit Maulbronner Bürgern. Foto: Hepfer/PZ-Archiv
Mühlacker

Maulbronner Bürgerprojekt zur Stadtentwicklung geht in die nächste Runde

Maulbronn. Bereits im November 2016 haben Maulbronner Bürger in der Schule am Silahopp ihre Ideen und Anregungen zum „Stadtentwicklungskonzept 2030“ eingebracht. Weil damals aber aus Zeitgründen während der Diskussionsrunde nicht alle Programmpunkte der Arbeitsgruppen behandelt werden konnten, wurde von den Stadtplanern der „Kommunalentwicklung Baden-Württemberg“ (KE) ein weiterer Termin angesetzt. ... mehr

Der extravagante Designer Harald Glööckler (51) stellt dem konservativen Kleidungsstil von US-Präsident Donald Trump gute Note aus.
Mühlacker

Modeschöpfer Glööckler gibt Trumps Kleidungsstil gute Noten

Kirchheim an der Weinstraße/Zaisersweiher. Der extravagante Designer Harald Glööckler (51) stellt dem konservativen Kleidungsstil von US-Präsident Donald Trump gute Note aus. ... mehr

Umrahmt von Wohnbebauung: Die Fabrikhallen der ehemaligen Gießerei Schenk in Maulbronn.  PZ-Archiv
Mühlacker

Investor zum Schenk-Areal: „Soll ein Schmückstück werden“

Maulbronn/Bruchsal. Das Büro von Thomas Pfirrmann ist – neben einem Sammelsurium von Erinnerungen an seine bisherigen Projekte und überall herumstehende Aktenordner – vor allem eines: eine Fundgrube für Freunde der Aphoristik, der prägnanten Lebensweisheiten also. So findet sich unter vielen anderen auch Oscar Wildes Jahrhundert-Eingebung: „Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.“ ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40