nach oben

Maulbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Wie aus einer anderen Welt ist das alte Marktgeschehen im einst von Landwirtschaft und Handwerk geprägten Birkenfeld noch als Kunstwerk gegenwärtig: Ein junger Enzkreis-Bürger wie PZ-Mitarbeiterin Julia Falk kennt die Gemeinde heute als florierende Wohn- und Industriegemeinde, die mit dem früheren Dorf nicht mehr viel gemeinsam hat. Die Serie „Stadt, Land, Dorf“ begibt sich auf Spurensuche Foto: Seibel
Region

Neue PZ-Serie: Expeditionen ins Dorfleben

Enzkreis/Kreis Calw. Die PZ prüft in einer neuen Serie, wie sich der Alltag in den Dörfern verändert hat. Größe der Orte, Sprache, Gemeinschaft, Wirtschaft: Der Wandel ist enorm. ... mehr

Das waren noch Fußballplätze: Hier eine Szene aus dem Jahr 1930 mit dem Birkenfelder Verteidiger Arthur Fix (links), der auch in der süddeutschen Auswahl spielte. Foto: Helmut Vester
Sport regional

Wie der Fußball nach Birkenfeld kam

Der FC 08 Birkenfeld zählte einst zu den Fußballgrößen in der Region. Der erste Trainer kam aus Wien und hatte klare Vorstellungen ... mehr

Mit der notwendigen Zweidrittelmehrheit hat der Gemeinderat im Mai für den Bürgerentscheid gestimmt. Auf Antrag der CDU, aber auf Betreiben der LMU.
Region+

Rückspiegel: Liste für maximale Unruhe

Die LMU, die Liste für Mensch und Umwelt, hat es nicht leicht. Denn bei den anderen Fraktionen in den Gemeinderäten sind die Mitglieder dieser – der politischen Farbenlehre nach häufig grün bis dunkelgrün gefärbten – Gruppierung nicht selten als diejenigen verschrien, die den Laden unnötig mit Hinweisen auf Naturschutz, Tierschutz oder – auch das kommt vor – dem Schutz des Menschen vor sich selbst aufhalten. Und somit für maximale Unruhe und Ungeduld bei den Gremiumskollegen sorgen. ... mehr

Zwei Figuren machen es vor: Die Herzdruckmassage kann Leben retten. Eine Stuttgarter Radler-Gruppe schaffte das bei einem kollabierten Mann aus Königsbach-Stein. Foto: pixabay/succo
Region

Herzinfarkt im Wald bei Illingen: Vier radelnde Lebensretter gefunden

Königsbach-Stein/Illingen. Vier Radfahrer machten nach Michael Knötzeles Herzinfarkt im Wald zwischen Illingen und Ensingen alles richtig. Über einen PZ-Artikel hat seine Frau nun die Lebensretter ausfindig gemacht. ... mehr

Der Weihnachtsmarkt am Samstagabend: Dieses stimmungsvolle Bild vom Klosterhof verdeutlicht, was diese Veranstaltung so besonders macht.
Mühlacker

Heiß begehrt: Maulbronner Weihnachtsmarkt als Publikumsmagnet

Maulbronn. Bereits 20 Jahre alt ist der Maulbronner Weihnachtsmarkt. In einer Zeit, in der Weihnachtsmärkte Hochkonjunktur haben, ist und bleibt das Angebot in der Klosterstadt eine Marke für sich mit Alleinstellungsmerkmal: Die beliebte Traditionsveranstaltung lebt vom erstklassigen Klosterhofambiente der Weltkulturerbestätte, aber natürlich auch von den zahlreichen Mitwirkenden, die mit Herzblut dabei sind. ... mehr

In der ersten Halbzeit war Zaisersweiher mit Ilyas Özcan (in Grün) mit 2:0 noch vorne. In der zweiten Halbzeit drehten die Sportfreunde Mühlacker um Marco Essig auf und retteten noch einen Punkt. Foto: Ripberger
Sport regional

Kreisklasse A1: Wilferdingen mit Frust, Göbrichen mit Lust

Lange Gesichter in Wilferdingen, nachdem man im Orts-Derby bei Germania Singen II nicht über ein torloses Remis hinauskam. Mit einem Sieg wären die Alemannen nicht mehr Dritter, sondern Erster der Fußball-Kreisklasse A 1 gewesen. Ebenfalls die Punkte geteilt hat Zaisersweiher, das mit dem 2:2 bei den Sportfreunden Mühlacker die Tabellenführung übernahm. Allerdings kann Knittlingen am kommenden Wochenende im Nachholspiel in Königsbach wieder Platz eins übernehmen, wozu dank der guten Tordifferenz schon ein Remis reichen würde. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B1: Punktgewinne für Kellerkinder Mühlacker II und Knittlingen II

Pforzheim/Enzkreis. Der Winter hatte auch auf die Spieler der Fußball-Kreisklasse B 1 Pforzheim Auswirkungen. So tat sich Hagenschieß auf schwer bespielbarem Rasen gegen Knittlingen II schwer und verpasste es, zu Spitzenreiter Eisingen aufzuschließen, dessen Spiel gegen Wilferdingen II ausfiel. Besser machten es Bilfingen II und Maulbronn, die den ordentlichen Abstand zum Spitzenduo etwas verringerten. Um einiges enger geht es nach wie vor im Tabellenkeller zu, wo die Sportfreunde Mühlacker mit einem verpassten Sieg hadern. ... mehr

Sport regional

Blick über die Fußball-C-Ligen

Pforzheim. Als vierfacher Torschütze glänzte Denny Trautz beim 4:0-Sieg des 1. FC Ispringen II in der Kreisklasse C3 gegen die PSG Pforzheim. ... mehr

Die Spielvereinigung Zaisersweiher (schwarze Hosen) hat keinen Grund, sich den Sportfreunde Mühlacker zu ergeben. Nicht nur dank des 2:1-Erfolgs im Hinspiel steht das Team aus dem Maulbronner Stadtteil besser da, als der Verein aus der Senderstadt. Foto: Fotomoment/PZ-Archiv
Sport regional

Kreisliga: Spitzenteam muss sich warm anziehen

Der Großteil der lokalen Fußball-Mannschaften verabschiedet sich am Sonntag in die Winterpause. In der Kreisliga Pforzheim steht fest, dass der Landesliga-Absteiger 1. FC Ersingen (33 Punkte) am Ende des Jahres den ersten und Aufsteiger TV Gräfenhausen (6) den letzten Platz belegt. ... mehr

Zwei Maulbronner Stadträte stufen dieses Kunstwerk als gefährlich ein.
Mühlacker

Stadträte stufen Kunstwerk in Maulbronn als gefährlich ein

Für die beiden Maulbronner Stadträte Albert Kärcher und Hans-Peter Lehner ist der Fall klar: das neue Kunstwerk, das vor wenigen Wochen auf dem Maulbronner Skulpturenweg installiert worden ist, stelle tendenziell eine Gefahr für Kinder dar. ... mehr

Im östlichen Teil von Haus Schmie werden bald bis zu 24 minderjährige, unbegleitete Asylsuchende untergebracht. Lutz
Mühlacker

Flüchtlinge sollen im Februar ins Haus Schmie einziehen

Noch liegt es im Dornröschenschlaf, das Haus Schmie am Ortsrand des Maulbronner Stadtteils. Doch das soll sich bald ändern: Denn nun steht fest, wann die ersten mindejährigen, unbegleiteten Flüchtlinge in die ehemalige Tagungsstätte einziehen soll, die bereits seit langem als Asylunterkunft im Gespräch ist: ... mehr

Trotz Hinweisschild ist der Diebsbuschweg zwischen Maulbronn und Lienzingen ein gern genutzter Weg für Autofahrer, die eine Abkürzung nehmen möchten. Lutz/Privat
Mühlacker

Trotz Verbot: Diebsbuschweg bei Maulbronn ist eine beliebte Abkürzung

Des Menschen Wille ist sein Himmelreich, sagt ein altes Sprichwort. Und des Menschen Wille ist es offensichtlich, auch weiterhin die beliebte Abkürzung zu nutzen, die zwischen Maulbronn und dem Stadtteil Schmie zum Häckselplatz nach Lienzingen führt. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse A1: FV Knittlingen schafft mit 6:2-Erfolg den Spung an die Spitze

Knittlingen. Der FV Knittlingen hat im Nachholspiel der Kreisklasse A 1 Pforzheim den Sprung an die Tabellenspitze geschafft. Mit dem 6:2 (4:1)-Erfolg gegen die Fvgg 08 Mühlacker liegen die Fauststädter nun dank der besseren Tordifferenz vor der punktgleichen Spvgg Zaisersweiher auf Rang eins. ... mehr

Volksmusik, Gaudi, Eislaufshow und Eisstockschießen - beim PZ-Hüttenabend gab es für die Kunden der PZ viel zu erleben. Foto: Ketterl
Pforzheim

PZ-Kundenabend: Eislaufspaß bei „City on Ice“ und Gaudi in „Goldis Stadl

Der PZ-Abend bei „City on Ice“ war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg: Treue PZ-Kunden erlebten ein buntes Programm auf der Eisfläche, genossen leckeres Essen und gute Unterhaltung in „Goldis Stadl“. ... mehr

Mühlacker

Schnell zum Weihnachtsmarkt per „Klosterstadt-Express“

Maulbronn. Der Weihnachtsmarkt im Weltkulturerbe Kloster Maulbronn ist ein Klassiker. Immer am zweiten Adventswochenende zieht er viele Menschen in den Klosterhof. Mit gutem Grund: Der Markt inmitten der historischen Bauten der Klosterstadt ist etwas ganz Besonderes. In diesem Jahr öffnen die Händler am 3. und 4. Dezember ihre Stände mit Kunsthandwerk und duftenden adventlichen Leckereien. Es gibt ein weihnachtliches Rahmenprogramm mit Musik, Märchenstunde und Basteln. ... mehr

Foto: Symbolbild
Mühlacker

Diebe plündern in Maulbronner Blumenladen die Kasse

Maulbronn. Einen geringen Bargeldbetrag erbeutete laut Polizei ein Unbekannter, der in der Nacht auf Montag in einen Blumenladen in Maulbronn eingebrochen ist. ... mehr

Zuverlässig seit Jahrzehnten: Der PZ-Pressevertrieb mit Geschäftsführer Bernd Keim (links) würdigte langjährige Zeitungszusteller. Bei der Feier im Restaurant „Goldener Bock“ in Pforzheim waren folgende Geehrten dabei (von links): Barbara Schroth, Heinz-Josef Laschet, Marion Schneider, Manfred Sparn, Roland Beihofer, Angelika Paliouras, Wolfgang Göbel, Silvia Lewandowski, Annegret Hruby, Christel Siska und Rolf Kirsch mit Betriebsratsvertreterin Bianka Gautsch, mit Vertriebsleiter Stephan Schulz und Gebietsbetreuer Axel Alt.
Region

Pforzheimer Zeitung ehrt engagierte Zustellerinnen und Zusteller für ihre Treue

Für Albert Esslinger-Kiefer sind sie das „Bindeglied zum Leser“. Der PZ-Verleger – er war in jungen Jahren selbst zur frühen Morgenstunde in Brötzingen als Zusteller unterwegs – weiß wovon er spricht, wenn er meint „für unsere Leser ist eine verlässliche Zustellung wichtiger als ein gescheiter Leitartikel!“ ... mehr

Das Mundharmonika-Orchester Knittlingen zeigte mit Solist Uwe Kesselbach (vorne rechts) sein Können. Foto: Kientsch
Region

Benefizkonzert in Ötisheim mit Jay Alexander großer Erfolg

Ötisheim. Gutes zu tun, ist leicht, wenn viele helfen.“ Mit diesem Zitat von SOS-Kinderdorf-Gründer Hermann Gmeiner begrüßte Fritz Schäfer, Präsident des Rotary-Clubs Mühlacker-Enzkreis, die 685 Gäste in der ausverkauften Erlentalhalle in Ötisheim. „Sie sind die Glücklichen, die eine Karte ergattert haben“, so Schäfer. Die Nachfrage sei sehr groß gewesen, was natürlich erfreulich sei – gingen die gesamten Einnahmen des Abends an zwei bekannte, soziale Einrichtungen der Region: jeweils zur Hälfte profitierten das Kinderzentrum Maulbronn und die Familienherberge Lebensweg in Schützingen von der fulminanten Veranstaltung. ... mehr

Nicht stoppen ließen sich die Knittlinger um Manuel Gatti (hinten). Hier im Spiel gegen Enzberg. Foto: Becker
Sport regional

Fußball-Kreisklasse A1: Ispringen besiegt Wilferdingen - Knittlingen schlägt Nußbaum

Pforzheim. In der Fußball-Kreisklasse A1 Pforzheim unterlag Wilferdingen im Spitzenspiel in Ispringen mit 1:3, dadurch war der Weg an die Tabellenspitze frei für Zaisersweiher, das in Lienzingen mit 4:1 die Oberhand behielt. Noch darf man sich in Zaisersweiher nicht über die Herbstmeisterschaft freuen, denn Knittlingen rang Nußbaum mit 3:1 nieder und muss am Mittwoch gegen 08 Mühlacker noch ran. ... mehr

Rund 100 Einsatzkräfte mussten am Sonntagabend gegen ein Feuer in Sternenfels kämpfen.
Mühlacker

Brand in Sternenfels: Feuerwehrleute auf Intensivstation - 500.000 Euro Schaden

Nach einem Brand auf dem Gelände einer Galvanik-Firma im Sternenfelser Industriegebiet sind am Sonntagnachmittag zwei Feuerwehrmänner ins Krankenhaus eingeliefert worden. Wie Kommandant Klaus Riekert gegenüber der „Pforzheimer Zeitung“ am Abend sagte, müssen die beiden auf der Intensivstation behandelt werden. Lebensgefahr bestehe allerdings nicht. Laut Polizei wurden insgesamt acht Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr durch Rauch- und Brandgase verletzt. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40