Maulbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Grasgrün, sehr selten und streng geschützt: Auch der Laubfrosch macht sich demnächst auf den Weg zu seinem Laichplatz. Gerold Vitzthum, NABU
Mühlacker

Amphibien starten zur Wanderung

Pünktlich mit den ersten milden Frühlingstemperaturen beginnen die Amphibien mit ihrer Wanderung. Vorzugsweise nachts und bei regnerischem Wetter machen sich die Tiere auf den Weg von ihren Winterquartieren zu den Laichgewässern.Um die Amphibien am Überqueren der Straßen zu hindern, werden mobile Fangzäune aufgestellt. ... mehr

Sport regional

Fehlstart im Lokalfußball nach der Winterpause

Pforzheim. Wenig Erfolg hatten die Terminplaner des Fußballkreises Pforzheim mit den Nachholspielen am Sonntag. Von den fünf angesetzten Begegnungen oberhalb der C-Klasse konnte nur die Begegnung der Kreisklasse A1 Pforzheim zwischen der GU-Türkischer SV Pforzheim gegen den TSV Ötisheim angepfiffen werden. ... mehr

Zahlreiche Beförderungen und die Ehrung von Ludwig Martin für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst (rechts) konnten der im Amt bestätigte Maulbronner Feuerwehrkommandant Martin Gerst (Fünfter von links) und sein im Amt bestätigter Stellvertreter Gerd Müller (Vierter von links) im Beisein von Feuerwehrverbandschef Martin Rühle, Kreisbrandmeister Christian Spielvogel und Bürgermeister Andreas Felchle (von links) vornehmen. Foto: Prokoph
Mühlacker

Maulbronner Feuerwehr ist seit Jahren sehr gut aufgestellt

Dass Maulbronn aktuell 163 Feuerwehrkräfte bei 6500 Einwohnern zählt, im Gegensatz zu Illingen mit 148 Kräften bei 1000 Einwohnern mehr und Mühlacker, die bei 25.000 Einwohnern gerade mal 138 Floriansjünger haben, freut Bürgermeister Andreas Felchle sehr. „Martin Gerst ist ein absoluter Glücksfall“, lobte Felchle den wieder gewählten und schon seit 20 Jahren an der Spitze der Maulbronner Feuerwehr stehenden Kommandanten Gerst bei der Hauptversammlung der Wehr. ... mehr

Tieraquarell auf dem Ei – Katalin Krizanj präsentiert beim Maulbronner Ostereiermarkt wilde Tiermotive. Foto: Fux
Mühlacker

Allerlei Oster-Ei im Kloster Maulbronn

In ein Mekka für Ostereierliebhaber hat sich am Wochenende die Stadthalle von Maulbronn, der einstige Fruchtkasten des Klosters, verwandelt. Es war herausragend, was die 55 Aussteller aus Deutschland, Ungarn, Rumänien, der Schweiz und Russland auf unterschiedlichsten Eigrößen an Formen und Farben präsentierten. ... mehr

Foto: dpa
Mühlacker

Modezar Glööckler will in Potsdam ein Palais errichten

Pompöös, pompööser - Glööckler! Und das heißt es jetzt auch bald in Potsdam: Der aus Zaisersweiher kommende Modeschöpfer Harald Glööckler will bald mit seinem frisch angeheirateten Gatten nach Potsdam ziehen. ... mehr

Im Haus Schmie brachte der Enzkreis (ganz hinten in der Mitte Erster Landesbeamter Wolfgang Herz) vor rund einem Jahr erste Flüchtlingsfamilien unter. Seitdem hat sich die Einrichtung nach Ansicht vieler zu einem Musterbeispiel entwickelt.Foto: Münderlein, PZ-Archiv
Region

Wettlauf um Asyl-Unterkünfte im Enzkreis

Positive Beispiele für Hilfe aus den Gemeinden gibt es genügend im Enzkreis. Da ist das Haus Schmie, das künftig bis zu 41 Flüchtlingen ein Dach über dem Kopf bieten soll – eine Einrichtung, die von großem ehrenamtlichem Engagement getragen wird. ... mehr

Sport regional

A-Liga 1: Topspiel in Knittlingen

Pforzheim. Bevor es eine Woche später wieder in die Vollen geht, stehen im Fußballkreis Pforzheim an diesem Wochenende einige Nachholspiele im Terminkalender. Diese haben es allerdings in sich.In der Kreisliga Pforzheim steigt das Kellerduell zwischen dem 1. FC Bauschlott und der SpVgg Zaisersweiher (beide 16 Punkte). ... mehr

Möchte Bürgermeister in Maulbronn bleiben: Andreas Felchle plant, sich 2016 erneut zur Wahl zu stellen. Foto: Lutz/PZ-Archiv
Mühlacker

Felchle will es nochmal wissen

Maulbronn: Bürgermeister Andreas Felchle kündigt erneute Kandidatur im kommenden Jahr an. Gemeinderat diskutiert hitzig die Anträge zum neuen Haushalt. ... mehr

Lampen aus Straußeneiern von Jürgen Hein und Susanne Blauth (Mitte) gehören zu den Stücken, die am kommenden Wochenende beim traditionellen Ostereiermarkt in der Maulbronner Stadthalle gezeigt werden. Christine Finn organisiert den Markt zum 16. Mal. Foto: Prokoph
Mühlacker

Auch internationale Künstler präsentieren in Maulbronn ihre Stücke

Maulbronn. Eier gelten allgemein als Symbol der Fruchtbarkeit. Deshalb passt der Maulbronner Fruchtkasten in der Klosteranlage ganz hervorragend zum traditionellen Ostereiermarkt, den die Veranstalterin Christine Finn am kommenden Wochenende nunmehr zum 16. Mal präsentiert. ... mehr

Mühlacker

Toilette im Knittlinger Parkhaus: Notdurft kann bald verrichtet werden

Besser spät als nie: Die öffentliche Toilette im neuen Parkhaus am Rathaus in Knittlingen soll ab Montag, 2. März, endlich nutzbar sein. Auf diesen Termin legte sich Bauamtsleiter Volker Just in der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend fest, nachdem sich ein Bürger beschwert hatte. Dieser berichtete dem Rat, dass er sein Auto kürzlich im Parkhaus abgestellt habe und seine Notdurft verrichten wollte. Dieser Wunsch sei ihm jedoch verwehrt worden, da die Toilette verschlossen war. ... mehr

Drei über 100 Jahre alte Fahnen von Vorgängervereinen des SGV Freiberg/Neckar gingen jetzt in den Besitz des Instituts für Sportgeschichte in Maulbronn über. Dazu trafen sich Bernhard Joos (von links), Hauptamtsleiter der Stadt Freiberg und Ingrid Eisenbraun Freiberger Archivarin, Karl Lehmann, einstiger Fahnenträger beim Liederkranz, Archivar Markus Friedrich, Erich Hägele, Vorsitzender des Instituts für Sportgeschichte und Wolfgang Hohloch vom SGV Freiberg. Kollros
Mühlacker

Maulbronner Institut für Sportgeschichte erhält drei historische Fahnen

Was tun, mit historischen Vereinsfahnen von vor mehr als 100 Jahren, mit denen der heutige Verein mangels der Existenz der damaligen Abteilungen nichts mehr anzufangen weiß? Mit Hilfe der Archivarin der Stadt Freiberg am Neckar, Ingrid Eisenbraun, fand der örtliche Sport- und Gesangverein (SGV) eine Lösung: Drei Fahnen sind ab sofort beim Institut für Sportgeschichte in Maulbronn eingelagert. ... mehr

Der britische Botschafter Simon McDonald (rechts) folgte der Einladung von Bundestagsabgeordnetem Gunther Krichbaum und besuchte Maulbronn. Schierling
Mühlacker

Britischer Botschafter Simon McDonald zu Gast in Maulbronn

Maulbronn. „Das kommt bei uns zwar öfter vor. Aber auch nicht jede Woche“, erklärte Maulbronns Bürgermeister Andreas Felchle am Mittwoch, als der britische Botschafter Simon McDonald mit geschwungener Schrift auf der zweiten Seite des neuen Goldenen Buchs der Stadt unterschrieb. ... mehr

Melodische Lieder von Neil Young spielte die Seán Treacy Band im Musicpark Live in Maulbronn. Foto: Prokoph
Mühlacker

Seán Treacy Band im Musicpark: Sound im Zeichen von Neil Young

Maulbronn. Gut besucht ist der Maulbronner Musicpark Live von Wolfgang Kienzle am Freitagabend beim Konzert der „Seán Treacy Band“ gewesen. Die Gruppe war schon ein paar Mal Gast in Maulbronn und erfreut sich deshalb einer eigenen Fanschar. ... mehr

Sport regional

Zaisersweiher überrascht mit Sieg gegen Conweiler-Schwann

Pforzheim. Die ersten Nachholspiele gingen am Wochenende auch im Fußballkreis Pforzheim über die Bühne. In der Kreisliga überraschte Kellerkind Spvgg Zaisersweiher mit einem 2:1-Sieg daheim gegen die Spvgg Conweiler-Schwann, die dadurch den Sprung an die Tabellenspitze verpasste. In der B-Klasse 1 untermauerte der FC Singen II seinen Anspruch auf einen Platz in der Spitzengruppe mit einem 4:0 bei Knittlingen II. Lienzingen schlug Niefern II 3:1. ... mehr

Region

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Pforzheim-Enzkreis: „Lehrkräfte dringend gesucht“

Als die regionale Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) zum Antrittsbesuch beim neuen Schulamtsleiter Volker Traub kam, ging es nach dem Glückwunsch rasch zur Sache. Die beiden Vorsitzenden der Kreisgruppe Pforzheim/Enzkreis, Joachim Eichhorn und Dietrich Gerhards, sowie Angelika Holzhauer, Mitglied des Vorstands der GEW Nordschwarzwald, diskutierten mit Traub über die bildungspolitischen Herausforderungen in der Stadt und der Region. ... mehr

Unterhalb vom Haus Kraichquelle (links) und der ehemaligen Fabrik Schweizer soll in Sternenfels ein Pflegeheim gebaut werden.Kollros
Mühlacker

Gemeinderat Sternenfels: Erste Weichen für Pflegeheim gestellt

Dem Beispiel einiger Nachbargemeinden folgend, könnte nun auch in Sternenfels eine Einrichtung zur wohnortnahen Betreuung pflegebedürftiger Senioren entstehen. Nach einigen Vorverhandlungen mit dem potenziellen Träger, dem Sozialwerk Bethesda aus Bauschlott, fasste der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung den entsprechenden Grundsatzbeschluss zur Kooperation. ... mehr

Für ihre Leistungen wurden beim Kreistag des Kreises Stromberg-Enz junge Leichtathleten ausgezeichnet, darunter auch acht SVO-Sportler.Kallenbach
Mühlacker

Acht Nachwuchssportler des SV Oberderdingen beim Kreistag geehrt

Zum jährlichen Kreistag haben sich die Leichtathleten des Kreises Stromberg-Enz in Zaisersweiher getroffen. In diesem Rahmen fand auch die seit vielen Jahren bestehende Ehrung für erfolgreiche Nachwuchssportler statt. ... mehr

Georgios Kranidis und Evangelia Treugut diskutieren über die Probleme Griechenlands und die Haltung Deutschlands und Europas. Beide haben selbst griechische Wurzeln. Schierling
Mühlacker

Griechen wünschen sich mehr Solidarität aus Deutschland

Maulbronn/Mühlacker. Es sind spannende Tage für Griechenland und für ganz Europa. Und auch Evangelia Treugut und Georgios Kranidis verfolgen die Nachrichten gerade genau. Obwohl die beiden mit griechischen Wurzeln bereits seit Jahren in Deutschland leben, sind sie mit ihren Herzen derzeit auch in Griechenland. ... mehr

Zaisersweiher (in Grün) hofft auf eine ordentliche Rückrunde. PZ-Archiv
Mühlacker

Zaisersweiher will gegen Conweiler-Schwann das Tabellenbild korrigieren

In der Fußball-Kreisliga steht es schlecht um die Spielvereinigung Zaisersweiher. Dass das Team Vorletzter ist, hat allerdings auch damit zu tun, dass die Konkurrenz ein, zwei Spiele voraus ist. Das soll sich ab Samstag ändern. Dann erwartet Zaisersweiher um 15 Uhr die Spvgg Conweiler-Schwann (Hinspiel 1:5). ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40