nach oben

Maulbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Bei den vielen tollen Heirats-Karten war die Freude bei Lehrerin Ute Vollmar (von links), Schulkind Paula, Bräutigam Tarik Kisir, Schulkind Marina und Braut Bahar Yaman riesengroß. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Mit ganz viel Liebe gestaltet: Kranke Kinder malen Hochzeitskarten

Maulbronn. Bahar Yaman und Tarik Kisir haben nicht nur ein Herz füreinander. Sie haben auch ein Herz für die Kinder im Kinderzentrum in Maulbronn bewiesen. Das Ehepaar bat die Schulkinder des Kinderzentrums ihnen ganz individuelle Hochzeitskarten als Geschenk für die Gäste zu malen – und machten den jungen, kranken Kindern damit eine große Freude. ... mehr

EX-Fußballprofi Peter Reichert (von links), Heike Himmelsbach-Ihli und Daniel Göbl vom TSV Maulbronn, Karl Craiss vom Förderverein Christophorushilfe sowie Rainer Blank und Sabine Vincon vom Kinderzentrum Maulbronn bei der Spendenübergabe für das Kinderzentrum. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Benefizkick bringt stolze Summe fürs Kinderzentrum ein

Maulbronn. Über 10.000 Euro sind der Erlös des Benefizspiels zwischen einer Fußball-Regionalauswahl und der Traditionself des VfB Stuttgart. Die Teams waren im Juni zugunsten des Kinderzentrums Maulbronn gegeneinander angetreten. ... mehr

Trotz 1:0-Siegs gegen die Firma Karl Etzel GmbH (schwarze Hosen) konnten die Elumatec-Fußballer ihren Vorjahrestitel nicht verteidigen.  Fotomoment
Mühlacker

Jede Menge Fußball bot das Sportwochenende des TSV Phönix Lomersheim

Mühlacker-Lomersheim. Das Spiel Karlsruher SC gegen den 1. FC Heidenheim ist der Höhepunkt beim Sportwochenende des TSV Phönix Lomersheim gewesen. Die Badener gewannen mit 3:1. Innerhalb des Sponsorentages am Sonntag spielten die beiden U19-Mannschaften dieser Vereine gegeneinander. ... mehr

Mit Bilfingen gefordert: Spielertrainer Dejan Svjetlanovic.  Ripberger
Sport regional

Erste Bewährungsprobe: Fußball-Saison 16/17 startet mit dem badischen Pokalwettbewerb

Die fußballfreie Zeit ist vorbei. Ab Freitag rollt endlich wieder der Ball – in der ersten Runde des badischen Fußballpokals. Den Anfang macht am Freitag Verbandsliga-Aufsteiger TuS Bilfingen, der beim Karlsruher A-Ligisten FC Alemannia Eggenstein ab 18.30 Uhr vor einer ersten Bewährungsprobe in der Saison 2016/17 steht. Vom Papier her eigentlich eine klare Angelegenheit für die Bilfinger. ... mehr

Rund 120 Interessierte sind zur Informationsveranstaltung in die Turnhalle nach Schmie gekommen. Foto: Lutz
Mühlacker

Schmie in Unruhe - Unterbringung von Flüchtlingen stößt auch auf Ablehnung

Maulbronn-Schmie. Die geplante Unterbringung von weiteren Asylsuchenden im Maulbronner Stadtteil Schmie stößt bei Teilen der Bevölkerung auf deutliche Ablehnung. ... mehr

Förster Ulrich Klotz kennt die genaue Lage der Wassergräben und hat das Workcamp erneut initiiert. Foto: Lutz
Mühlacker

Verstecktes Welterbe im Wald: Wassergräben von Mönchen in Maulbronn

Maulbronn. Rund um Maulbronn wurden einst von Mönchen Wassergräben angelegt. Freiwillige aus aller Welt werden nun erneut die Grabensysteme freilegen. ... mehr

Die Vielfalt der Blechblasinstrumente zeigt „WorldBrass“.  Baier
Kultur

Bunter Stilmix – „WorldBrass“ im Maulbronner Kloster

Maulbronn. Wer kann schon aus Rimski-Korsakows „Hummelflug“, dem Bravourstück klassischer Instrumentalsolisten, einen Mambo machen? Wer von betulichen Renaissance-Gaillarden und -Pavanen problemlos zum metallisch gleißenden Big-Band-Sound à la Duke Ellington wechseln? „WorldBrass“, das internationale Blechbläser-Ensemble (zehn Bläser und ein Schlagzeuger) kann das – und noch viel mehr. ... mehr

Spielen am Freitag in Mühlacker: Werner Schenk und Sabine Bednar von Route 66. PZ-Archiv
Mühlacker

Route 66 will Fans in Mühlacker begeistern

Mühlacker/Maulbronn. Die Rockmusiker um Werner Schenk geben sich noch einmal die Ehre. Ein Auftritt am Freitag in Mühlacker soll alte und neue Fans begeistern. ... mehr

Pimpinone (Christos Pelekanos) hat es nicht leicht mit seiner frisch angetrauten Ehefrau (Sonja Bühler). Foto: ag
Kultur

Heiter-ironisches Spiel um eine „ungleiche Heyrath“ in Maulbronn

Maulbronn. Vespetta, „das Wespchen“, ist ein stechendes Biest. Jung, attraktiv und raffiniert umgarnt sie Herrn Pimpinone, einen äußerst wohlbeleibten, sehr einsamen, aber reichen Herrn. Gaukelt ihm ein willfährig dienendes Hausmädchen vor und lässt sich auf seine Liebes-Avancen ein, bis er sie endlich heiratet. Als sie ihr Ziel erreicht hat, ist er plötzlich nur noch ihr „dummer, dicker, störrischer Pummel“. Sie gibt mit vollen Händen sein Geld aus, möchte „feiern, tanzen, lachen und sich schön machen“. Von Vespetta übertölpelt und drangsaliert, verstummt Pimpinone in bemitleidenswürdiger Traurigkeit. ... mehr

Verletzte Person aus schwierigem Gelände zu bergen, übten die Einsatzkräfte ein Wochenende lang in Maulbronn. Foto: Jähne
Mühlacker

Übung macht den Lebensretter: DRK Pforzheim-Enzkreis veranstaltet Fortbildung für Einsatzkräfte

Maulbronn. So mancher kennt das Szenario wohl aus einem Hollywood-Film: Ein Held, ein Hubschrauber, ein brennendes Haus und eine Familie, die es zu retten gilt. Dass Rettungseinsätze in der Realität zwar ohne Spezialeffekte, wohl aber dennoch mitunter recht spektakulär zu Sache gehen, bewies unlängst ein Fortbildungswochenende unter dem Motto „Retten aus schwierigem Gelände“, das in Kooperation des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Pforzheim-Enzkreis mit der Feuerwehr Maulbronn und dem regionalen Arbeiter-Samariter-Bund abgehalten wurde. ... mehr

Nina Reichenbach. Foto: Privat
Mühlacker

Erfolgreich beim Fahrradtrial-Worldcup

Enzkreis. Kürzlich hat der zweite Fahrradtrial-Worldcup der Saison in Les Menuires in Frankreich stattgefunden. Dabei starteten auch Kai Lorenz für den TV Schmie und Nina Reichenbach vom RMSC Ölbronn. ... mehr

Mühlacker

Knittlingen: Mann packt Frau von hinten und flüchtet – War es ein Stalker?

Knittlingen. Eine 32-Jährige ist in Knittlingen am späten Mittwochabend von einem Unbekannten gepackt und festgehalten worden – als die Frau schrie, konnte der Mann entkommen. Bereits am Vorabend hatte sie beobachtet, dass der Mann ihr gefolgt war. ... mehr

Die „Jungen Reporter“ Cora Frank, Katharina Piwko, Jule Steigner und Julian Wendlinger (vorne von rechts) wurden von Carsten von Zepelin, Antonia Schirmeister, Thomas Münstermann, Thomas Satinsky, Peter Oppermann und Anja Noël (hinten von rechts) ausgezeichnet. Foto: Molnar
Kultur

„Junge Reporter“ gewinnen Preis des Theaters Pforzheim und der PZ

Pforzheim. Ihre Oma wohnt in Pforzheim, schenkt zu Weihnachten immer Gutscheine fürs Theater. So kam Jule Steigner (11) aus Altensteig früh mit der Bühne in Berührung. Beim Wettbewerb „Junge Reporter“ vom Theater Pforzheim und „Pforzheimer Zeitung“ war sie die jüngste Teilnehmerin – und gewann für ihre Kritik über „1001 Nacht“ einen Sonderpreis. Im Rahmen des Sommerfests wurden die Preisträger ausgezeichnet. ... mehr

Mühlacker

Gesangvereine aus Iptingen und Maulbronn ausgezeichnet

Maulbronn/Wiernsheim. Die Landtagsabgeordnete Stefanie Seemann (Grüne) hat dem Männergesangverein „Liederkranz“ Iptingen und dem Gesangverein „Liederkranz“ Maulbronn zur Ehrung mit der Conradin-Kreutzer-Tafel gratuliert. ... mehr

Beim Waldkindergarten „Kleine Dachse“ konnten die kleinen Festbesucher unterschiedliche Materialien an ihren Fußsohlen kennenlernen.
Mühlacker

Kirchenburgfest in Lienzingen: Die ruhigen Töne dominieren

Mühlacker-Lienzingen. Es gibt sicher nicht viele Dorf- und Straßenfeste im Umkreis, die so beschaulich ablaufen wie das Lienzinger Kirchenburg-Fest. Am Wochenende war wieder solch ein besonderes Fest, bei dem die Besucher regelrecht flanierten und kein übermütiges Volk die Szene bestimmte. Dabei mag sicher eine große Rolle gespielt haben, dass sich der Kern des fröhlichen Treibens im Bereich der Kirchenburg mit ihren historischen Gaden abspielte. ... mehr

Ins Haus Schmie könnten bald unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge einziehen. Foto: Scharf
Mühlacker

PZ hat sich umgehört: Schmie offen für neue Flüchtlinge

Maulbronn-Schmie. Im Haus Schmie sollen unbegleitete Asylbewerber unterkommen. Die PZ hat sich im Ort umgehört. ... mehr

Das Haus Schmie im gleichnamigen Maulbronner Stadtteil ist als Unterkunft für junge Asylsuchende im Gespräch. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Minderjährige Asylbewerber sollen im Haus Schmie unterkommen

Maulbronn-Schmie. Jetzt wird das Thema weitere Asylbewerber in Schmie spruchreif. Denn: „Die Unterbringung von zusätzlichen Geflüchteten im Haus Schmie steht zur Entscheidung an“, sagte Bürgermeister Andreas Felchle in der Maulbronner Gemeinderatssitzung am Mittwochabend. Wie bereits berichtet, will das Landratsamt Enzkreis unbegleitete Minderjährige im Alter zwischen 13 und 18 Jahren im Haus Schmie unterbringen. ... mehr

Bei einer Ortsbesichtigung ließ sich der Illinger Verwaltungsausschuss von Architekt Martin Großmann (Dritter von rechts) die anstehenden Arbeiten für den Umbau des Untergeschosses des alten Schulhauses zur Mensa erläutern. Foto: Kollros
Mühlacker

Für Gemeinschaftsschule Illingen-Maulbronn stehen Umbauarbeiten an

Illingen. Wenn in Bälde der Schulbetrieb in Illingen aufgrund der Sommerferien ruhen wird, dann wird eine ganze Reihe von Bauhandwerkern sicher keinen Urlaub haben, denn sie müssen ran an die Arbeit für den weiteren Umbau von Schulräumen für die Gemeinschaftsschule Illingen-Maulbronn sowie den Umbau des Untergeschosses des Karl-Wengert-Baus zur Schulmensa. ... mehr

Aufbruch und Abschied: Nachdem sich der FV Lienzingen in der Kreisklasse B 1 Pforzheim die Meisterschaft sicherte, bedankte sich die Mannschaft bei Trainer Torsten Riexinger, der sein Amt niederlegt, um mehr Zeit für die Familie zu haben. Foto: Fotomoment/Stäbler (PZ-Archiv)
Sport regional

Aufstieg des FV Lienzingen: Feste Größe der Kreisklasse B1 verabschiedet sich

Mühlacker-Lienzingen. In der Kreisklasse B 1 Pforzheim ist der FV Lienzingen Jahr für Jahr für vordere Plätze gut gewesen, sein Meisterstück hat der Verein aus Mühlacker aber erst in der abgelaufenen Saison gemacht. Nachdem Florian Barth vor zwölf Monaten vom Bezirksligisten TSV Phönix Lomersheim zum FVL zurückkehrte und noch etliche weitere frühere Lienzinger zum Kommen animierte, wollte das Fußball-Team endlich den Aufstieg schaffen. ... mehr

TV-Journalist Martin Leutke verlässt das ZDF. Foto: Lufthansa
Wirtschaft

Neuer Lufthansa-Sprecher kommt aus Maulbronn

Frankfurt/Maulbronn. Martin Leutke (41) wird ab 1. Oktober neuer Leiter Media Relations Lufthansa Group. In dieser Funktion zeichnet der gebürtige Maulbronner für die Steuerung und Koordination der weltweiten Presseaktivitäten der Lufthansa Group verantwortlich. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40