Neue Landschaft: Von der Nöttinger A8-Senke ist nur noch ein Reststück da. Seit September wurde dort ein 25 Meter hoher Lärmschutzwall aufgeschüttet.  Foto: privat
Region

Nöttinger A8-Senke ist verschütt gegangen - Im September fertig?

Ein riesiger Lärmschutzwall überdeckt jetzt die alte Autobahn-Trasse. Der Zeitplan für den Ausbau ist ehrgeizig: Im September soll die neue A8 von Pforzheim bis Karlsbad fertig sein. mehr...

Das Funkenmariechen Saskia Ohnmacht und ihr Tanzteam gaben mit „Wie die Zeit vergeht“ ihre Abschiedshow.
Region

Kakadu Bilfingen mit Radau und Raketen in die närrische Saison

Zur Eröffnung der fünften Jahreszeit startete der Narrenbund Kakadu für seine bestens gelaunten Gäste zwei karnevalistische Raketen bei den beiden Prunksitzungen in der Kämpfelbachhalle. Getreu dem Motto auf dem Jahresnarrenorden „Auf der Erde und im All, der Kakadu ist überall“ ist der Start gelungen. mehr...

Die alte Gemeindehalle in Bauschlott: Der Enzkreis hofft, dass Neulingens Gemeinderat den Weg für eine Asyl-Notunterkunft dort freimacht. Foto: Schott, Archiv
Region

Platz für Flüchtlinge in Bauschlott?

Enzkreis/Neulingen. Der Enzkreis hofft auf eine Notunterkunft für Flüchtlinge in der alten Gemeindehalle in Bauschlott. Neulingens Rat diskutiert darüber am Mittwoch. mehr...

Unf
Region

Neuenbürg: Fahrer übersieht Rollerfahrer - 52-Jähriger schwer verletzt

Ein Autofahrer hat einen Roller in Neuenbürg übersehen und von hinten gerammt. Dessen Fahrer wurde dabei am Montagmorgen schwer am Rücken verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer des Wagens habe den Roller wohl wegen des Schneefalls übersehen. mehr...

Sie können auch mit verbundenen Augen tanzen: die Große Garde bei der großen Prunksitzung des Hau-Hu Neuhausen. Fux
Region

Mit Volldampf in die Fastnacht: Hau-Hu-Neuhausen startet in närrische Saison

Mit einer gigantischen Prunksitzung samt Laser-Show in der Monbachhalle startete der Fastnachtsverein Hau-Hu in die närrische Saison. „Unsere Freude ist riesengroß, der närrische Endspurt geht nun los“, kündigte das Prinzenpaar Chiara I. und Tim I. an. Und die beiden sollten recht behalten, denn auch das Publikum hatte mächtig Spaß. Genauso wünschte es sich Hau-Hu Präsidentin Petra Leicht zu Beginn. mehr...

Ansturm auf einen Schulbus zur Mittagszeit am Pforzheimer Leopoldplatz: Der Schülerverkehr sorgt in den Kommunen wie jetzt in Schömberg immer wieder für heiße Diskussionen. Foto: Ketterl, Archiv
Region

Schulbusse in der Kritik

Schömberg/Maulbronn/Enzkreis. Überfüllte Busse, eine geänderte Streckenführung und neue Ankunftszeiten: Wenn sich im Schulverkehr etwas ändert, sorgt das immer wieder für Durcheinander und Ärger. Im Kreis Calw gibt es zum Beispiel derzeit Klagen über den Schulbus von Schömberg nach Bad Liebenzell. Aber auch im Enzkreis scheint nicht alles rund zu laufen. mehr...

Der „Red Sox“-Vorsitzende Torsten Uhrig (rechts) führte durch die Fragerunde mit Bayern-Star Sebastian Rode. Foto: Martin Schott
Region

FC Bayern-Star Rode feiert Jubiläum mit Bilfinger Fanclub

Fußballspieler Sebastian Rode vom FC Bayern München gibt sich bei den Kämpfelbacher „Red Sox“ als ein Profi zum Anfassen. Die „Winterfeier“ mit dem Fußballer lockt 250 Besucher in die Kämpfelbachhalle. mehr...

Präzise dirigiert: Michaela Hartmann-Trummer hatte das richtige Händchen für die Chorarbeit.
Region

„Tag der Frauenstimme“ des Chorverbands Enz in Schwann.

Claudia Gröninger atmet ein. Nur ganz wenig, so wie es Solvey Kretschmann vorgemacht hat. Jetzt halten, lächeln und den Kiefer hängen lassen, dann kämen die Töne klar und frei. Die 55-jährige Sopransängerin des Frauenchors „Miss Klang“ versucht die Tipps zu verinnerlichen und gleich umzusetzen. mehr...

Wird Bad Wildbad zum „Tatort“-Standort werden? Bürgermeister Klaus Mack wünscht sich einen neuen „Tatort“ aus dem Schwarzwald. Foto: dpa
Region

SWR sucht Krimi-Standort: Bad Wildbad will "Tatort"-Stadt werden

Stuttgart/Wildbad. Das Rennen um den neuen „Tatort“-Standort im Südwesten ist nach Angaben des Südwestrundfunks (SWR) noch völlig offen. Neben Freiburg, das bereits seit 2002 fester Standort der Kultserie werden will, hat nun auch Bad Wildbad seinen Hut in den Ring der Bewerber geworfen. Bürgermeister Klaus Mack hat vorgeschlagen, den neuen „Tatort“ künftig „insgesamt aus dem Schwarzwald“ zu senden. mehr...

Ein Höhepunkt des Sängerjahres ist beim Bäckerball immer wieder der klangvolle Auftritt des Bäckermeistergesangvereins zusammen mit dem Männerchor des Liederkranzes Ispringen. Am Klavier führte Chorleiter und Musikdirektor Alex Rieger wie gewohnt Reg
Region

Akrobatik und romantische Klänge beim Bäckerball

Der Bäckerball sorgt zum Jahresanfang für eine große Anziehungskraft. Die flotte Show begeisterte in der Ispringer Festhalle und es wurde ausgviebig getanzt. mehr...

Region

Fitnessstudio und Physiotherapiepraxis: Johnson-Gelände in Remchingen füllt sich

Auf dem ehemaligen Firmengelände des Automobilzulieferers Johnson Controls in Wilferdingen bewegt sich was. Laut Salvatore Federico, einem der drei neuen Inhaber des Grundstücks an der Benzstraße, werden in naher Zukunft eine Physiotherapiepraxis sowie ein Fitnessstudio in dem Gebäude zuhause sein. mehr...

Stühle-Rücken für das Publikum: In das Theaterhäusle haben die „Backkörb“ um Paul Negele viel investiert. Das muss jetzt wieder reingeholt werden. Fotos: Ketterl
Region

Ärger mit dem Theaterhäusle: Umbau der Kirche wird teurer

Neulingen-Nußbaum. Die Nußbaumer „Backkörb“ kostet der Umbau der ehemaligen Neuapostolischen Kirche mehr Geld als zuerst geplant. Die Mundart-Bühne will daher 2015 das Programm erweitern und Mehreinnahmen erzielen. mehr...

Hexen gehören beim Ittersbacher Fasnachtsumzug mit dazu. Foto: Weber
Region

Karlsbader Fasnacht läutet heiße Phase der Kampagne ein

Karlsbad. Nachdem sowohl in Auerbach als auch in Ittersbach die Narrenbäume gestellt sind, startet man jetzt in die heiße Phase einer in diesem Jahr recht kurzen Kampagne. mehr...

Region

Gemeinderat Wimsheim: Einsicht in Hafner-Akten angestrebt

Um die Hafner-Ansiedlung in Wimsheim geht es wieder einmal in der Gemeinderatssitzung – konkret um die von der Liste Bürgerinitiative sowie Wimsheim Miteinander angestrebte Akteneinsicht zu den Unterlagen des Bebauungsplanverfahrens. mehr...

Gesund durch die Erkältungszeit: Kräuterhexe Gabriele Bickel gibt PZ-Redakteur Sven Bernhagen einige Tipps mit auf den Weg. Foto: Tilo Keller
Region

Geheimnisse aus der Hexenküche von Gabriele Bickel

Wenn’s draußen trüb und ungemütlich ist, machen sich Husten, Schnupfen und Halsweh breit. Das muss nicht sein. PZ-Redakteur Sven Bernhagen hat Gabriele Bickel besucht und sich von der Kräuterhexe aus Maulbronn, Rezepte zur Vorbeugung und für den Ernstfall geholt. Ein weiterer Beitrag aus der Serie „Heimat stark!“ mehr...

Region

Sondersitzung zur Asyl-Notunterkunft in Bauschlott

Neulingen-Bauschlott. Zu einer Sondersitzung kommt der Neulinger Gemeinderat am Mittwoch um 19 Uhr im Bauschlotter Verwaltungszentrum zusammen. Den einzigen Tagesordnungspunkt bildet die übergangsweise Nutzung der Dreschhalle in Bauschlott als Notunterkunft des Kreises für Asylsuchende. Der Enzkreis hofft, dass der Gemeinderat den Weg für eine solche Notunterkunft in der ehemaligen Gemeindehalle freimacht. mehr...

Stehen in den Startlöchern: Die Jungunternehmer (von links) Sven Hertweck, Yannik Kainhofer, Lukas Kitschke, Tobias Vögele, Marvin Kaupert, Hendrik Haufe, Marius Hemminger mit dem Produkt, Jonas Lutz, Sarah Würz, Giacomo Bernhard, Diana Baier und Luc
Region

Königsbach. Gymnasiasten probieren aus, wie Wirtschaft funktioniert

„Wir sind froh, dass wir heute so viel Zustimmung erfahren haben“, resümierte der Vorstandsvorsitzende der frischgebackenen Juniorfirma „lightrecast“, Marius Hemminger, am Ende der ersten Hauptversammlung. mehr...

Glühender Bayern-Fan: Jonas Anderer als 17-Jähriger. Foto: PZ-Archiv (Seibel)
Region

Namensgeber der Sterneninsel und Vater des FBDS-Cups gestorben

Keltern-Ellmendingen. Jonas Anderer litt an Muskelschwund – und brachte trotzdem viel auf die Beine. Am Dienstag ist der glühende Bayern-Fan und lebensbejahende junge Mann wenige Tage nach seinem 19. Geburtstag an den Folgen seiner fortschreitenden, lebensverkürzenden Muskelschwäche gestorben. mehr...

Weichenstellung in der Führungsspitze der Friolzheimer Freiwilligen Feuerwehr (von links): Die Stellvertreter Patrik Rommel, Bernd Benzinger, Kommandant Ralph Benzinger sowie Bürgermeister Michael Seiß.  Tilo Keller
Region

Dreitägiges Jubiläumsfest zum 125-jährigen: Viel Arbeit für Friolzheimer Feuerwehr

Die Friolzheimer Feuerwehr hat ein spannendes Jahr vor sich – bevor im Herbst ein neues Fahrzeug in Empfang genommen wird, kommt mit dem Jubiläum zum 125-jährigen Bestehen viel zusätzliche Arbeit auf die Feuerwehrleute zu. Neben dem Festakt im April ist für Juli ein dreitägiges Jubiläumsfest mit Kreisfeuerwehrtag geplant. mehr...

Region

Zeugen gesucht: Wurde Fußgänger von Ford Ranger mit Anhänger angefahren

Kieselbronn. Einen noch nicht geklärten Unfallhergang haben am Freitagmorgen die Beamten des Polizeipostens in Kieselbronn aufgenommen. Gegen 9.40 Uhr befand sich auf dem Gehweg der Pforzheimer Straße ein 39 Jahre alter Fußgänger, der später den Beamten erklärte, er sei von einem Auto angefahren worden. mehr...

Die Bohrrainhalle soll wieder begrenzt für sportliche Veranstaltungen geöffnet werden. Foto: Ketterl, Archiv
Region

Vorschlag des TV Eisingen aufgegriffen: Bohrrainhalle soll für sportliche Veranstaltungen geöffnet werden

Mit der Einweihung der neuen Bergäckerhalle hatte man in Eisingen darauf hingewirkt, dass in der Bohrrainhalle kein Sportbetrieb mehr stattfinden solle. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass manche Sportarten in der dreiteiligen Halle einfach aufgrund der unterschiedlichen Geräuschpegel nicht zueinander passen. mehr...

Über 13 Jahren lang bildete das Dreigestirn (von links) Gabi Winkler, Saskia Ohnmacht und Nadja Fritz das Funkenmariechen-Team beim Bilfinger Narrenbund Kakadu. Foto: Manfred Schott
Region

Saskia Ohnmacht tritt als Funkenmariechen beim Narrenbund Kakadu Bilfingen ab

Saskia Ohnmacht, der „Wirbelwind“ des Narrenbundes Kakadu Bilfingen, wird sich mit der diesjährigen Fasnachtskampagne nach 13 Jahren als Funkenmariechen von der Bühne der Kämpfelbachhalle verabschieden. mehr...

Region

Birkenfeld: Abriss soll Platz für Ortsentwicklung schaffen

Für die Weiterentwicklung der Birkenfelder Ortsmitte wird nun im wahrsten Sinne des Wortes Platz geschaffen. Der Gemeinderat hat einstimmig den Abriss des Anwesens Karlstraße 20 beschlossen. mehr...

Eisnadeln, fein und dicht wie Haare: Wenn Feuchtigkeit durch die Poren von totem Holz gepresst wird, gefriert es ganz selten zu solchen Formationen. Foto: privat
Region

Feenhafte Haare aus Eis

Was ist denn das? Diese Frage stellt sich in der PZ-Redaktion jeder, der einen Blick auf die Bilder von Anja Eckert wirft. Auf einem morschen Ast auf dem Waldboden liegt etwas, das einen je nach Naturell an silberne Feenhaare erinnern mag oder an Zuckerwatte, die jemand zwischen Blättern und Zweigen vergessen hat. Beides könnte das Phänomen beschreiben, das eigentlich noch viel filigraner, zerbrechlicher und flüchtiger ist. „Haareis“ hat Anja Eckert selbst ihren Fund richtig benannt. mehr...

Beim Pfarrfest der katholischen Kirchengemeinde Keltern wurde der langjährige, sowohl für die katholische als auch die evangelischen Kirchengemeinden tätig gewesene Dietlinger Architekt Erich Bolz (Zweiter von links) verabschiedet. Große Anerkennung
Region

Hochbetrieb beim Pfarrfest in Keltern

Keltern-Dietlingen. Unterhaltsames und Informatives gab’s beim Pfarrfest der katholischen Kirchengemeinde Heilige Familie Keltern. Unter anderem stellte dabei der langjährige Vorsitzende des Pfarrgemeinderates der Seelsorgeeinheit Pforzheim-West und ehemaliger THG-Schulleiter Karl-Heinz Renner die zum 1. Januar neu strukturierte Kirchengemeinde Pforzheim (mit Keltern) vor. Vier ehemaligen Seelsorgeeinheiten mit insgesamt zehn Gemeinden und Kirchen gehören insgesamt 29.000 Katholiken der neu als „Katholische Kirchengemeinde Pforzheim“ bezeichneten Einheit an. Geleitet wird diese von Pfarrer und Dekan Bernhard Ihle und vier Priestern. mehr...

Der Sopranist Anthony Muresan, begleitet von Leonie Brauns am Klavier, erfreute die Besucher des Benefizkonzerts in Schömberg. Foto: Eschwey
Region

Musikalischer Nachwuchs engagiert sich für Kinderklinik Schömberg

Schömberg. Das eigene Können zeigen und dabei Gutes tun, das haben Schüler der Musikschule Neuenbürg bei einem Benefizkonzert im Kurhaus zugunsten der Kinderklinik Schömberg in die Tat umgesetzt. Die Idee hatte der junge Sänger Anthony Muresan aus Schömberg, der die Kinderklinik von Auftritten kennt. Mitgebracht hatte er neben seiner Klavierpartnerin Leonie Brauns junge Musiker aus der Musikschule Neuenbürg, die zum Teil schon mehrfach mit Preisen aus Musikwettbewerben ausgezeichnet wurden. Durch das Konzert führte Christian Knebel, Klavierlehrer und Leiter der Musikschule. mehr...

Mit dem Lustspiel „S’Davidle ond dr Goliath“ strapazierte das Laienensemble des Musikvereins Spielberg die Lachmuskeln der Besucher in der Berghalle. Foto: Weber
Region

Theatergruppe des Musikvereins Spielberg sorgte für vergnügliche Stunden

Sie beherrschen nicht nur das Metier der heutigen Blasmusik, sie beeindrucken auch als begabte Laienschauspieler. Die Rede ist von den Akteuren des Musikvereins „Eintracht“ Spielberg, die mit dem Lustspiel „S’Davidle ond dr Goliath“ im Rahmen ihrer Winterfeier in der gut besetzten Berghalle für gute Unterhaltung sorgten. Dabei hat man den urschwäbischen Zweiakter geschickt ins Badische übertragen. mehr...

Region

Kurz vor Ungarn ist Diebestour zu Ende: Haft für drei Rumänen

Nordschwarzwald. Sie wollten nur Geld verdienen. Als aber der Bauunternehmer die vereinbarten Löhne nicht zahlte, begaben sich drei Rumänen auf Diebestour.Eine ganze Einbruchserie in der Region geht auf das Konto des Trios, das sich jetzt vor dem Schöffengericht Calw verantworten musste. mehr...

Als lustige Gesellen mit Zipfelmütze präsentierten sich die Kinder der „Schlümpfe-Gruppe“, in der auch der neue Kinderprinz Colin Frey (Dritter von links) mitmachte. Foto: Schott
Region

Für Nachwuchs startet Fasnet in Ersingen

Kämpfelbach-Ersingen. Kaum überschaubar war die Zahl der jungen Fasneter und ihrem erwachsenen närrischen Begleitpersonal bei der großen Kinderprunksitzung der Karnevalsgesellschaft „Fledermaus“ in der Ersinger Festhalle. Alle wollten dabei sein, wenn es darum geht, die fünfte Jahreszeit so richtig einzuläuten. mehr...

Region

Rockband „Saga“ kommt nach Niefern

Das wird eine Reise in die 80er-Jahre mit dem weltberühmten Quintett „Saga“ aus Kanada. Drei Freunde stemmen den Auftritt der Gruppe im April in der Nieferner Kirnbachhalle. mehr...

Region

Brand von Toilettenpapier in Landesklinik durch Personal gelöscht

In der Nacht auf Dienstag hat brennendes Toilettenpapier in der Landesklinik Hirsau für einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei gesorgt. Personen wurden nicht verletzt und es entstand auch kein nennenswerter Sachschaden. mehr...

Anzeige






Wetter in Pforzheim
MittwochDonnerstagFreitag
2° | -3°4° | -3°4° | -2°
Anzeige
Top Adressen
Anzeige
Top Angebote
Menschen in Not

Aktuell wurde folgender
Geldbetrag gespendet:

    300.695 Euro

   » Alle Informationen





Rätsel der Woche


Nehmen Sie an unserem Rätsel teil und sichern Sie sich die Chance auf einen von vielen tollen Preisen!

» Zum Rätsel der Woche «



Anzeige
Regional Finder
Ispringen
Kämpfelbach
Eisingen
Königsbach-Stein
Remchingen
Keltern
Straubenhardt
Birkenfeld
Neuenbürg
Engelsbrand
Unterreichenbach
Schömberg
Neuhausen
Tiefenbronn
Heimsheim
Friolzheim
Wimsheim
Mönsheim
Wiernsheim
Wurmberg
Niefern-Öschelbronn
Kieselbronn
Neulingen
Ölbronn-Dürrn
Ötisheim
Mühlacker
Illingen
Maulbronn
Sternenfels
Knittlingen
Oberderdingen
Pforzheim
Exklusiv in der PZ

Das lesen Abonnenten am Mittwoch exklusiv in Ihrer "Pforzheimer Zeitung":

Plötzlich Lebensretter: Verletzten nach einem Unfall zu helfen ist Pflicht – Gut für Ersthelfer und Hilfsbedürftige, wenn gleich alle Handgriffe sitzen. Die PZ erklärt, was zu tun ist. Seite: 29

Hier geht es zum PZ-Abo und zum 14-Tage-Probeabo

Hier geht es zum E-Paper ...

PZ lesen per E-Paper

zum Log-In                       zur Startseite

Umfrage
Ist das Lernen der Schreibschrift noch sinnvoll?
Vor dem Anpfiff 2014/2015

Hier finden Sie die
komplette Sonderbeilage
der Pforzheimer Zeitung
zum Lokalfußball.

» Zum Download «

PZ-news auf Facebook






Kultur- und Stadtatlas Pforzheim

Museen und Galerien, Schmuck und Design, Theater, Kleinkunst, Kino, Freizeit und Events, Ausflüge in die Region, detaillierte Stadtpläne und mehr ...

» Zum Download «





Webcam
Mi, 28.01.2015 02:17
Singles aus der Region finden