Stellung bezieht IHK-Präsident Burkhard Thost im Gespräch mit Thomas Satinsky und Günter Knappe (von links), hier mit Kamerafrau Daniela Samsony. Foto: Seibel
Wirtschaft

Wirtschaft im Gesprach: IHK-Präsident Thost über die Region

Direkt vom Business-Trip aus Saudi Arabien ins TV-BW-Studio nach Pforzheim „eingeflogen“ – Unternehmer und IHK-Präsident Burkhard Thost ist Gast bei „Wirtschaft im Gespräch“, eine Video-Serie des PZ-Medienhauses in Zusammenarbeit mit „Knappe 1a Production“. Thomas Satinsky und Günter Knappe wollen von dem geschäftsführenden Gesellschafter der Thost Projektmanagement GmbH (Pforzheim) wissen, wo er die Stärken der Region Nordschwarzwald sieht. mehr...

„Eine Wachstumsdelle ist keine Naturkatastrophe“, sagte gestern Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD). Kumm
Wirtschaft

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel reduziert Wachstumsprognose

Schwächelnde Binnenkonjunktur, Auftragsrückgänge im Export und Flaute im Euro-Raum – die düsteren Botschaften haben sich zuletzt gehäuft. Nachdem zahlreiche Konjunkturforscher ihre Wachstumsaussichten deshalb nach unten korrigierten, zog gestern auch die Bundesregierung nach. mehr...

LVI-Präsident Hans-Eberhard Koch fordert mehr „marktwirtschaftliche Lösungen und industriefreundliche Wirtschaftspolitik“. Foto: Ketterl
Wirtschaft

LVI-Präsident Koch: „Konjunktur-Delle markiert Rückkehr zur Normalität“

„Die Politik hat die Erwartungen der Wirtschaft massiv enttäuscht, was zu rückläufigen privatwirtschaftlichen Investitionen führt“, stellte der Pforzheimer Unternehmer Hans-Eberhard Koch, Präsident des Landesverbands der Industrie (LVI), in Stuttgart besorgt fest. „Von immenser Wichtigkeit für die Industrie und den Standort Deutschland ist es daher, dass sich die politischen Entscheidungsträger wieder auf marktwirtschaftliche Lösungen und industriefreundliche Wirtschaftspolitik besinnen“, so Koch, „strohfeuerartige Konjunkturprogramme sind der falsche Weg“. mehr...

Die Sonne scheint nicht über das Wüstenstromprojekt Desertec. Viele Gesellschafter sind ausgestiegen. sCHOTT
Wirtschaft

Ehrgeiziges Sonnenstromprojekt Desertec nur noch auf kleiner Flamme.

Paul van Son ist Optimist. In der Nacht zum Dienstag beschließen die deutschen Industrie- und Finanzkonzerne ihren Ausstieg aus der gemeinsamen Wüstenstrom-Initiative Desertec. Von dem Projekt (Dii) bleibt nur noch ein Beratungsbüro mit zehn Mitarbeitern für RWE und zwei Partner übrig. mehr...

Seit 1966 waren Heidrun und Herbert Mohr-Mayer zusammen. Foto: Ketterl/PZ-Archiv
Wirtschaft

Heidrun Mohr-Mayer gestorben: Fabergé zu neuem Glanz geführt

Pforzheim. Die Senior-Chefin der Pforzheimer Schmuckmanufaktur, Victor Mayer, Heidrun Mohr-Mayer, ist am Dienstag mit 73 Jahren in Baden-Baden einer schweren Krebserkrankung erlegen. Sie hatte sich beim Aufbau der Marke Fabergé bleibende Verdienste erworben und erntete dafür internationale Anerkennung. Im Jahre 1989 stiftete sie ihrer Heimatstadt Danzig ein goldenes Fabergé-Bernstein-Ei, das heute im Stadtmuseum in einer Sondervitrine zu sehen ist. In mehreren Kulturveranstaltungen bekräftigte sie die deutsch-polnische Freundschaft und trug so auch zu einem politischen Zusammenrücken beider Völker bei. mehr...

Verbraucher können auf leicht sinkende Preise hoffen. DPA-Archiv
Wirtschaft

Ökostrom-Umlage sinkt minimal

Die von allen Verbrauchern über die Stromrechnung zu zahlende Ökostrom-Umlage wird kommendes Jahr erstmals geringfügig sinken. Sie soll für das Jahr 2015 auf 6,17 Cent je Kilowattstunde festgelegt werden, wie die Deutsche Presse-Agentur gestern aus Branchenkreisen erfuhr. mehr...

Wirtschaft

Blanco zeichnet Pioniere der Forschung aus

Oberderdingen. An Forschergeist und Ideenreichtum mangelt es den Studenten in ihren Abschlussarbeiten zum Bachelor- oder Masterabschluss keineswegs. Dies bewies einmal mehr die Verleihung des Heinrich-Blanc-Förderpreises der gleichnamigen Stiftung bei Blanco in Oberderdingen. mehr...

Ehrung der langjährigen Aufsichtsratsmitglieder (von links): Hubertus Buderath, Günter Wiedmann und Evelyn Wild (beide im Vorstand), Helmut Benzinger, Albrecht Kessel, Norman Freiherr von Gaisberg, Rolf-Dieter Raithelhuber und Lothar Schmid vom Baden
Wirtschaft

Raiffeisenbank Wimsheim-Mönsheim steigert Bilanzsumme um 5,8 Prozent

Mönsheim. Auf die „politisch und wirtschaftlich sehr ereignisreichen Zeiten“ hinweisend, stellte der Vorstandsvorsitzende Günter Wiedmann bei der Generalversammlung der Raiffeisenbank Wimsheim-Mönsheim den Lagebericht für das Geschäftsjahr 2013 vor. „Als besonders herausfordernd betrachten wir die Niedrigzinsphase“, so Wiedmann, die vor allem Folgen für das Sparen fürs Alter habe. Zudem sehe sich die Bank mit immer neuen regulatorischen Anforderungen konfrontiert, die für eine kleine Bank kaum noch zu bewältigen seien. mehr...

Die Messe in der IHK Nordschwarzwald ermöglicht am kommenden Freitag den Austausch zwischen Tüftlern und potenziellen Produzenten. Foto: Privat
Wirtschaft

Bereits zum zweiten Mal in IHK Nordschwarzwald neue Produkte und Verfahren präsentiert

Pforzheim. Deutschland ist das Land der Dichter und Denker. Viele Erfindungen wurden von badischen Tüftlern und schwäbischen Cleverlen gemacht. Bereits zum zweiten Mal werden in der IHK Nordschwarzwald in Pforzheim neue Produkte und Verfahren im Rahmen der landesweiten Ideen-Verwertungsmesse präsentiert. mehr...

Diplom-Ingenieur Wolfgang Kucher und Norbert Leipert (geschäftsführende Gesellschafter IGP) und Diplom-Ingenieur Mustafa Isgüder (von links) im Technikraum von Admedes Schuessler. Foto: Wacker/IGP
Wirtschaft

Pforzheimer Ingenieurgesellschaft IGP konzipiert Großprojekte

Pforzheim. Die Mitarbeiter der Pforzheimer Ingenieurgesellschaft IGP sind viel unterwegs – das wäre an sich nichts Berichtenswertes. Doch die Projekte an vielen nationalen und internationalen Einsatzorten schon. „Wir bewegen uns dabei auch schon mal im Untergrund“, erzählt Mustafa Isgüder. Der Diplom-Ingenieur ist Mitglied der Geschäftsleitung der IGP, die sich seit 42 Jahren auf die technische Ausrüstung von Gebäuden spezialisiert hat. Klar liegen Leitungen für Heizung, Klima und Sanitärtechnik meist im Keller. Doch für die Neukonzeption der Energieversorgung des Klinik-Areals in Malsburg-Marzell im Hochschwarzwald mussten die IGP-Planer zunächst kilometerlange unterirdische Versorgungsschächte durchqueren, um sich einen Überblick über den Bestand zu verschaffen. 27 Klinik- und Wirtschaftsgebäude sollen dort künftig von einem ökologischen Holz-Heizkraftwerk versorgt werden. mehr...

Scheint ratlos: Marktanalyst Robert Halver von der Baader Bank. Rumpenhorst
Wirtschaft

Der Kursrückgang an den Aktienmärkten geht unverändert weiter.

Die Furcht vor einem wirtschaftlichen Abschwung schickt die Börsen weltweit auf Talfahrt. Manche sehen darin eine längst überfällige Korrektur nach den Rekordständen beim Dax von 10500 Punkten, andere bereits Anzeichen für eine neue Wirtschaftskrise. mehr...

Anzeige


Anzeige
Top Adressen
Anzeige
Top Angebote
Rätsel der Woche


Nehmen Sie an unserem Rätsel teil und sichern Sie sich die Chance auf einen von vielen tollen Preisen!

» Zum Rätsel der Woche «

Anzeige


Regional Finder
Ispringen
Kämpfelbach
Eisingen
Königsbach-Stein
Remchingen
Keltern
Straubenhardt
Birkenfeld
Neuenbürg
Engelsbrand
Unterreichenbach
Schömberg
Neuhausen
Tiefenbronn
Heimsheim
Friolzheim
Wimsheim
Mönsheim
Wiernsheim
Wurmberg
Niefern-Öschelbronn
Kieselbronn
Neulingen
Ölbronn-Dürrn
Ötisheim
Mühlacker
Illingen
Maulbronn
Sternenfels
Knittlingen
Oberderdingen
Pforzheim
Exklusiv in der PZ

Das lesen Abonnenten am Dienstag in Ihrer "Pforzheimer Zeitung":

Voll im Leben - Sportwelten: PZ-Redakteur Alexander Huberth kämpft mit Speckwülsten und zu engen Jogginghosen.  Seite 25

Hier geht es zum PZ-Abo und zum 14-Tage-Probeabo

Hier geht es zum E-Paper ...

PZ lesen per E-Paper

zum Log-In                       zur Startseite

Umfrage
Ist der Lokführerstreik legitim?


Vor dem Anpfiff 2014/2015

Hier finden Sie die
komplette Sonderbeilage
der Pforzheimer Zeitung
zum Lokalfußball.

» Zum Download «

PZ-news auf Facebook






Kultur- und Stadtatlas Pforzheim

Museen und Galerien, Schmuck und Design, Theater, Kleinkunst, Kino, Freizeit und Events, Ausflüge in die Region, detaillierte Stadtpläne und mehr ...

» Zum Download «



Webcam
Di, 21.10.2014 12:18
Anzeige