Mönsheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 17

Drehscheibe mit Bypass und Bushaltestellen: Der Verkehr nach Heimsheim und Mönsheim sowie Richtung Friolzheim (oben) soll flüssig laufen und Verkehrsströme zu Gewerbegebieten entzerren.  Foto: Ketterl
Region

Job-Wunder im Heckengäu - Anfahrt durch Kreisel verbessert

Der fast fertige neue Kreisel entschärft die gefährliche „Dieb“-Kreuzung und verbessert Anfahrt zu den Betrieben. Tausende Jobs sind dort entstanden: Der Verkehrsverbund soll das Busangebot für Beschäftigte ausbauen. ... mehr

Im Ispringer Gebiet „Im Mahler“ geht es mit Sanierungsmaßnahmen bald weiter. Foto: Ketterl
Region

6,5 Millionen für die Region - Politik prescht mit frohen Botschaften vor

Das Land fördert Städtebau in Pforzheim und im Enzkreis mit 6,5 Millionen. In Wahljahren werden Kommunen von der Nachricht oft überrascht. ... mehr

Ehrung für 40 Jahre aktiven Einsatzdienst: Bürgermeister Thomas Fritsch, Kommandant Oliver Pfrommer, Reiner Gille, Albrecht Knapp, Martin Duppel, stellvertretender Kreisbrandmeister Michael Szobries und Markus Haberstroh (Vorsitzender des Feuerwehrverbandes Enzkreis), (von links). Foto: Tilo Keller
Region

Turbulentes Einsatzjahr für die Feuerwehr Mönsheim

Neben der erneut ausgefallenen Kommandantenwahl hat die Feuerwehr Mönsheim bei der Hauptversammlung Bilanz eines turbulenten Jahres gezogen. Mit 42 Einsätzen waren die Einsatzkräfte doppelt so oft gefordert wie in durchschnittlichen Jahren. ... mehr

Redebedarf am Rande der Hauptversammlung der Feuerwehr Engelsbrand: Kreisbrandmeister Christian Spielvogel (links) im Gespräch mit Kommandant Stefan Pruschwitz (rechts), dem bei der Sitzung ebenfalls wiedergewählten Stellvertreter Thomas Schmollinger und Jugendleiter Timo Lechler (sitzend von rechts). Hinten diskutiert Bürgermeister Bastian Rosenau mit dem stellvertretenden Kreisbrandmeister Manfred Wankmüller. Foto: Recklies
Region

Die Last der Kommandanten führt zu Problemen bei der Feuerwehr

Engelsbrand/Mönsheim/Enzkreis. Aktuelle Führungsdebatten bei den Feuerwehren in Mönsheim und Engelsbrand zeigen ein Grundproblem: Die Feuerwehrleute in Führungspositionen leiden unter einem Berg an Aufgaben. ... mehr

Schulunterricht unter der Lupe: Der Wechsel von der Grundschule in die weiterführenden Einrichtungen hat sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt.
Region

Gemeinschaftsschulen legen in der Region zu - Gymnasium bleibt beliebteste Schulart

Die Gemeinschaftsschulen in der Region legen zu. Das Gymnasium bleibt die beliebteste Schulart. Enormer Wandel in den Realschulen: Schülerschaft immer breiter gefächert. ... mehr

Irma und Valentin Rosenbauer genießen den Spaziergang am Mönsheimer Paulinensee, der zum Hochwasserrückhaltebecken umgebaut werden soll. Foto: Tilo Keller
Region

Mönsheimer Paulinensee wird zum Millionenprojekt

Der Paulinensee in Mönsheim liegt wie im Dornröschenschlaf, während die Planungen und Genehmigungen zu Instandsetzung und Umbau des Gewässers zum Hochwasserrückhaltebecken langsam voranschreiten. „Der Teufel steckt im Detail“, merkte Bürgermeister Thomas Fritsch bei der Vorstellung der Genehmigungsplanung zur Umsetzung der Hochwasserschutzkonzeption für die Gemeinde Mönsheim an. ... mehr

Für die Eröffnungsbilanz der Doppik muss der gesamte Besitz der Gemeinde bewertet werden – vom Wald über Straßen und Gebäude bis hin zur Büroeinrichtung im Rathaus.   Kneffel/dpa-Archiv
Region+

Umstellung auf neue Haushaltsberechnung: Mammut-Aufgabe für Gemeinden

Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit arbeiten die Gemeinden im Enzkreis an einer Mammut-Aufgabe: Der Umstellung von einem kameralen Haushalt auf die Doppik, die Doppelte Buchführung in Konten. Klingt kompliziert – ist es auch. Allerdings hat die Umstellung für die Bürger keine direkten Auswirkungen – für die Gemeindeverwaltungen schon. ... mehr

Ein Unfall auf schneeglatter Straße blockierte die Strecke zwischen Wiernsheim und Mönsheim für rund drei Stunden, wobei unvernünftige Autofahrer, die keinen Umweg fahren wollten, die Rettungskräfte gefährdeten. Fotos: Feuerwehr
Mühlacker

Autofahrer gefährdet Rettungskräfte bei Unfalleinsatz nach Schneecrash

Ein schwerer Unfall zwischen Wiernsheim und Mönsheim hat die Feuerwehr am Freitag um 15.11 Uhr für zweieinhalb Stunden in den Schneesturm geschickt. Auf schneeglatter Straße waren ein Auto und ein Lieferwagen zusammengestoßen und zu beiden Seiten in die Böschung geschleudert worden. Beide Fahrer wurden verletzt. Sie mussten bis zum Eintreffen des erst von der Feuerwehr nachgeforderten Rettungsdiensts von den Feuerwehrleuten betreut werden. Aus dem Lieferwagen ist dann Kraftstoff ausgelaufen, so dass die Fahrbahn im Unfallbereich schmierig und rutschig war. ... mehr

Auf der Brauerstaffel, die in Pforzheim von der Wilferdinger Straße zur Hachelallee hinaufführt und nach dem Dichter Eduard Brauer benannt ist, liest Jirí Hönes aus der ledergebundenen Originalausgabe von 1858 Brauers Gedicht „Die 400 Pforzheimer“.
Region+

Mit "Heimatstark" auf den Spuren der Heimatdichter

Vor gut 150 Jahren waren die Dichter in der Region in Hochform: In Sagenballaden priesen sie die ruhmreichen Taten edler Landsleute und die Schönheit der Landschaft. Hobby-Literaturforscher Jirí Hönes hat mit „Heimatstark“ einige der Original-Schauplätze der Gedichte im Nordschwarzwald besucht. Dort hat der Mönsheimer einiges zu den Dichtern und zur Geschichte erzählt – und die dazugehörigen Gedichte gelesen. ... mehr

Auf der Brauerstaffel, die in Pforzheim von der Wilferdinger Straße zur Hachelallee hinaufführt und nach dem Dichter Eduard Brauer benannt ist, liest Jirí Hönes aus der ledergebundenen Originalausgabe von 1858 Brauers Gedicht „Die 400 Pforzheimer“.
Region

Karte, Videos, Gedichte: Klicken Sie sich durch das Land der Heimatdichter

Enzkreis. Vor gut 150 Jahren waren die Dichter in der Region in Hochform: In Sagenballaden priesen sie die ruhmreichen Taten edler Landsleute und die Schönheit der Landschaft. Hobby-Literaturforscher Jirí Hönes hat mit „Heimatstark“ einige der Original-Schauplätze der Gedichte im Nordschwarzwald besucht. Dort hat der Mönsheimer einiges zu den Dichtern und zur Geschichte erzählt – und die dazugehörigen Gedichte gelesen. Die Videos dazu gibt’s hier auf PZ-news. ... mehr

Region

Aus ärmlichen Verhältnissen mit viel Fleiß rauf in die Chefetage

Ein bemerkenswertes Buch über eine Karriere mit Migrationshintergrund hat Ernst-Carsten Greilich aus Mönsheim verfasst. „Wiktoria“ ist sechs Jahre alt, als sie mit ihren Eltern aus Polen nach Deutschland kommt. Die Familie hofft auf eine bessere Zukunft im Westen. Für die junge Polin ist der Start im fremden Land schwer. Mit Intelligenz und Fleiß schafft sie es, der Armut zu entfliehen – und steigt im Alter von 30 Jahren in den Vorstand eines Unternehmens auf. ... mehr

Zwei Defekte in zwei Erdkabel bei Heimsheim und Friolzheim hatten einen bis zu zweistündigen Stromausfall im südöstlichen Enzkreis provoziert.
Region

Defekte in zwei Erdkabeln: Kein Strom im südöstlichen Enzkreis

Stromausfall im südöstlichen Enzkreis: Um 17.20 Uhr, so meldete es die Webseite Netze-BW, gingen in Wimsheim, Heimsheim und Friolzheim die Lichter aus. Der Christbaum leuchtete am schnellsten wieder in Wimsheim, wo um 18.17 Uhr alle Bürger wieder Strom aus den Steckdosen zapfen konnten. Eine Stunde länger mussten die letzten Friolzheimer warten, während die Heimsheimer bereits um 18.54 Uhr wieder ihre elektrischen Geräte nutzen konnten. ... mehr

Nachdem sich die Bürger für den Abriss der beiden Gebäude an der Pforzheimer Straße 3 und 5 in Mönsheim ausgesprochen haben, plant die Gemeinde nun für die Zeit nach dem Abriss. Tilo Keller
Region

Neubaupläne nach dem Bürgerentscheid

Mönsheim. Das Ergebnis des Mönsheimer Bürgerentscheids über den Erhalt der beiden Gebäude an der Pforzheimer Straße 3 und 5 war eindeutig. Die Bürger hatten sich mit deutlicher Mehrheit für den Abriss entschieden. ... mehr

Komplett saniert: Die Mönsheimer Ortsdurchfahrt ist endlich wieder frei.  Foto: Seibel
Region

Von Freitag an wieder freie Fahrt durch Mönsheim

Die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt von Mönsheim sind beendet. Nach neun Monaten kann der Verkehr endlich wieder rollen. ... mehr

Kelterns Flüchtlingsbeauftragte Claudia Honnen an einer Küchenzeile.
Region

Niebelsbacher Wohncontainer: Flüchtlingsheim mit Vorzeigecharakter

Keltern-Niebelsbach. Enzkreis eröffnet in Niebelsbach die erste modulare Wohncontaineranlage für Asylsuchende. Die ersten Bewohner haben die Einrichtung nun bezogen. ... mehr

Region

Fischsterben in Mönsheim: Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Mönsheim. Etwa 30 bis 40 tote Fische sind am vergangenen Mittwochmorgen im Grenzbach bei Mönsheim festgestellt worden. Vorwiegend handelte es sich um Forellen, die auf einer Strecke von etwa einem Kilometer zwischen der Grenzbachstraße und dem Klärwerk betroffen waren. ... mehr

Sport regional

Kreisliga B4 Enz/Murr: Friolzheim kalt erwischt

Friolzheim/Mönsheim. In der Kreisliga B4 Enz/Murr unterlag Friolzheim, Mönsheim gewann. ... mehr

Klar verteilte Gewichte beim Bürgerentscheid: Kämmerer Andreas Scheytt (von links) und Bürgermeister Thomas Fritsch erläuterten Silke Wuff und Markus Rösler von der Bürgerinitiative, dass die Mönsheimer gegen ihr Anliegen gestimmt haben. Foto: Tilo Keller
Region

Mönsheimer Bürger stützen Gemeinderat: Abrissbirne in Ortsmitte kann anrollen

Mönsheim. Der Bürgerentscheid in Mönsheim hat die Weichen für die Pläne in der Ortsmitte am Sonntagabend klar gestellt: Das Anliegen einer Initiative, den vom Gemeinderat beschlossenen Abriss zweier alter Gebäude zu stoppen, ist klar gescheitert. ... mehr

Sport+

Kreisliga B 4 Enz/Murr: Derby in Friolzheim ohne Sieger

Friolzheim. In der Fußball-Kreisliga B 4 Enz/Murr sah man beim 1:1 zwischen dem SV Friolzheim und der Spvgg Mönsheim zwei grundverschiedene Spielhälften. ... mehr

Sport regional

Hier rollt und fliegt der Ball am Wochenende

In vielen Ligen ist am Wochenende bereits der Rückrundenstart. Noch vor der Winterpause gilt es für die Teams also, die einen Start in die zweite Saisonhälfte zu sichern. PZ-news zeigt Ihnen, wo gespielt wird. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 17