Mönsheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 17

Der Paulinensee in Mönsheim soll einen neuen Damm für den Hochwasserschutz bekommen Foto: Tilo Keller
Region

Konzept für den Hochwasserschutz in Mönsheim entwickelt

Das Hochwasser im Jahr 2013 hat die Gemeinde Mönsheim stark getroffen. Um zukünftigen Regenereignissen besser gewachsen zu sein, wurde eine Hochwasserschutzkonzeption entwickelt. Das Büro Wald + Corbe hat diese im Gemeinderat vorgestellt. Ein wesentlicher Bestandteil der Hochwasserschutzkonzeption ist die Instandsetzung, Erweiterung und Umbau des Paulinensees als Hochwasserrückhaltebecken mit Dauerstau. ... mehr

Um wilden Müll soll sich künftig der Vollzugsbedienstete kümmern. Foto: dpa
Region

Weg für Dorf-Sheriff im Heckengäu ist frei

Der Weg für einen gemeinsamen Vollzugsbediensteten ist frei: Nachdem die Gemeinderäte in Wurmberg und Mönsheim bereits zugestimmt haben, hat nun auch das Heimsheimer Gremium grünes Licht gegeben. In den drei Gemeinden wird künftig ein gemeinsamer Dorf-Sheriff gegen Falschparker und wilden Müll aktiv werden. ... mehr

Umfrage

Auch Wurmberg, Mönsheim und Heimsheim setzen künftig einen Vollzugsbediensteten ein. Damit geht es in den Gemeinden vor allem den Falschparkern an den Kragen. Halten Sie diese Maßnahme für notwendig?

Ja 61%
Nein 37%
Weiß nicht 2%
Stimmen gesamt 370
Spezielle Möbel für den Unterricht: Die Fünftklässler, die seit diesem Schuljahr in die Gemeinschaftsschule in Mönsheim gehen, benötigen Lernateliers. Das kostet die Gemeinden viel Geld.   Foto: Tilo Keller, Archiv
Region

Klassenzimmer wird in der Gemeinschaftsschule zu einem Lernstudio

Die Bildungslandschaft in der Region wird sich in den kommenden Jahren erheblich verändern. Die Hauptschulen verzeichneten im aktuellen Schuljahr dramatische Rückgänge: Nur noch 160 von 1719 Viertklässlern im Enzkreis wechselten in diesem Schuljahr auf eine Haupt- oder Werkrealschule. ... mehr

Die Fluten vom Juni 2013 strapazierten auch in Remchingen die Dämme. Die Gemeinde will die Kapazität des Regenrückhaltebeckens in Nöttingen verdreifachen. Foto: Meyer, Archiv
Region+

Wie oft muss die Region mit Unwettern wie in Bretten rechnen?

Enzkreis. Wenn sozusagen alle Dämme brechen, das Wasser ungehindert in Ortschaften rauscht, dann sprechen Experten oft von einem hundertjährigen Hochwasserereignis. Das ist zum einen eine Kategorie für Planer und Behörden, wenn es um die Dimension von Schutzmaßnahmen geht. Zum anderen sagt der Begriff aber durchaus etwas über das Risiko aus, wie oft mit derart schlimmen Fluten zu rechnen ist. Wenn nun aber eine Stadt wie Bretten binnen zwei Jahren zwei Mal überflutet wird – passen solche Kategorien dann noch zur Wetterrealität? ... mehr

Theaterpräsentation in Wurmberg: Intendant Thomas Münstermann (vorne) gibt dem Publikum und den Solisten den Ton an. Foto: Fux
Region

Stadttheater Pforzheim setzt auf die Region

Wurmberg. Das Theater Pforzheim geht neue Wege und stellt sein Saisonprogramm auch in der Region vor. Den Auftakt machte der neue Intendant des Stadttheaters Pforzheim, Thomas Münstermann, gemeinsam mit den Solisten Lilian Huynen, Franziska Tiedtke, Klaus Geber und dem zweiten Kapellmeister Tobias Leppert nun in der Turn-und Festhalle in Wurmberg. Mit ins Boot geholt wurden dabei auch die Gemeinden Mönsheim und Wimsheim. ... mehr

Die Klasse 5a der Gemeinschaftsschule Wiernsheim/Mönsheim hat gemeinsam mit Lehrerin Martina Obel eine Wandzeitung erstellt. Foto: Münderlein
Mühlacker

PZ im Unterricht: Inselreporter beweisen viel Fantasie

Mönsheim. Fast drei Wochen lang haben sich die Fünftklässler der Gemeinschaftsschule Wiernsheim am Standort Mönsheim im Rahmen von „PZ im Unterricht“ mit der Zeitung beschäftigt. Dabei schrieben sie Berichte und fiktive Interviews zu ihrer Deutschlektüre „Die Insel der blauen Delfine“. ... mehr

Zahlreiche Bürger diskutieren über die Zukunft der Häuser Pforzheimer Straße 5 und 3 (im Hintergrund) auf dem Mönsheimer Marktplatz. Foto: Tilo Keller
Region

Diskussion um Gebäude am Marktplatz

Mönsheim. In Mönsheim gehen die Meinungen über Erhalt oder Abbruch des Gebäudes in der Pforzheimer Straße 3, dem sogenannten Möller-Haus, weit auseinander. Das ist auch bei der Informationsveranstaltung der Gemeinde in der vollbesetzten Alten Kelter deutlich geworden. Auch nach der Veranstaltung standen einige Bürger noch diskutierend auf dem Marktplatz zusammen. Schultes Thomas Fritsch schließt Bürgerbefragung nicht aus. ... mehr

Spannende Ritterspiele mit einer „Schwarzen Amazone“ hoch zu Ross beim Salatkopfschlagen. Foto: Tilo Keller
Region

Mutige Reiter bei Mittelalter-Spektakel in Mönsheim

Piraten haben am Wochenende ihr böses Spiel in Mönsheim getrieben. Gut, dass bei den elften mittelalterlichen Ritterspielen in der Reitschule Popp auch tapfere Ritter zur Stelle gewesen sind, um die geraubte Prinzessin zur befreien. Zahlreiche Besucher haben als Wanderer zwischen den Zeiten wieder das mittelalterliche Spektakel genossen. ... mehr

An vielen Stellen der Trasse, wie hier beim Remchinger Sperlingshof, liegen die 60 Zentimeter starken Rohre schon bereit, um von den Bautrupps unter die Erde gelegt zu werden.
Region

Nordschwarzwald-Gasleitung windet sich durch die Region

Sie soll sich 34 Kilometer einmal quer durch den Enzkreis ziehen – und nach ihrer Fertigstellung Gas von den Förderstätten in der Nordsee und Russland durch die Region transportieren. Seit einigen Wochen sind die Vorbereitungen für den zweiten Bauabschnitt der Nordschwarzwaldleitung von Ettlingen nach Leonberg voll im Gange. Nun werden die Rohre der Fernleitung unter die Erde gebracht. ... mehr

Geehrt wurden bei einer feierlichen Veranstaltung im Nieferner Ameliussaal zahlreiche langjährige Mitglieder der IG Metall Pforzheim. Foro: Tilo Keller
Region+

Mit Liste der Geehrten: Jubilarehrung der IG Metall

Niefern-Öschelbronn. Die IG Metall Pforzheim hat in diesem Jahr mit Gottfried Siebert aus Neuenbürg und Karl Windpassinger aus Mühlacker zwei Mitglieder ehren können, die bereits vor 70 Jahren eingetreten sind (die PZ berichtete). Da sich am 8. Mai das Ende des Zweiten Weltkrieges gleichfalls zum 70. Mal jährte, war dies der Anlass, die Mitgliederehrung auf diesen Jahrestag zu legen. Geehrt wurden bei der feierlichen Veranstaltung im Nieferner Ameliussaal aber auch Mitglieder, die seit 60, 50 und 40 Jahren dabei sind. ... mehr

Region

Kommandanten-Wahl in Mönsheim mit Hindernissen

Der Mönsheimer Gemeinderat hat Oliver Pfrommer zum Feuerwehrkommandanten und Markus Duppel zu seinem Stellvertreter gewählt. Erforderlich wurde die Wahl durch das Gemeinderatsgremium, weil im Januar bei der Hauptversammlung der Feuerwehr die Ämter mangels Bewerber nicht besetzt werden konnten. ... mehr

Werfen nun jeden Morgen in der Schule einen Blick in die „Pforzheimer Zeitung“: Die Fünftklässler der Gemeinschaftsschule Wiernsheim/Mönsheim. Foto: Münderlein
Mühlacker

Gemeinschaftsschüler nehmen Zeitung unter die Lupe

Wie viele Stunden dauert es, bis die Zeitung druckreif ist? Sind die Sportredakteure bei jedem Spiel dabei? Das und vieles mehr wollten die ersten Fünftklässler der Gemeinschaftsschule Wiernsheim am Standort Mönsheim (Appenbergschule) am Montag beim Besuch der „Pforzheimer Zeitung“ wissen. Die Schüler setzen sich nun drei Wochen lang im Deutschunterricht mit dem Medium auseinander. Außerdem werden sie selbst kreativ und entwickeln gemeinsam mit ihrer Lehrerin Martina Obel eine Wandzeitung. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region+

Heimatstark: PZ stellt sechs besondere Wander-Routen in der Region vor

Die schönsten Flecken der Region entdeckt man am Besten beim Wandern. Die PZ stellt sechs etwas andere Routen vor, die neue Abenteuer versprechen, aber auch bekannte Sehenswürdigkeiten nicht auslassen. Ideal für Genießer, die gerne weite Blicke schweifen lassen, historisch Interessierte oder einfach nur Naturliebhaber. ... mehr

Die Studentin Stephanie Lindner erläutert ihren Entwurf der Ortsinformationstafel in Form einer Stele für die Gemeinde Mönsheim. Foto: Tilo Keller
Region

Neuer Glanz am Mönsheimer Ortseingang

Ein Tornadowirbel, eine Stele mit mehreren Facetten oder eine vereinfacht dargestellte Kartoffel – das sind die außergewöhnlichen Ideen, die den Studenten der Hochschule Pforzheim zum Thema Ortstafel für die Gemeinde Mönsheim eingefallen sind. In einem Projekt haben sich drei Studentinnen der Fakultät für Gestaltung mit dem Thema auseinandergesetzt und ihre Vorschläge anhand von Modellen und Zeichnungen im Sitzungssaal des Mönsheimer Rathauses vorgestellt. Die Gemeinderäte nahmen die Objekte genau unter die Lupe und nutzten die Gelegenheit mit den Studentinnen zu sprechen. ... mehr

Der Automobilhersteller Porsche ist auf der Suche nach Erweiterungsflächen zum langfristigen Ausbau seines Entwicklungszentrums (Foto) zwischen Mönsheim und Weissach. Foto: Porsche
Region

Porsche will im Enzkreis erweitern

Friolzheim/Mönsheim. Der Automobilhersteller Porsche plant den Ausbau seines Entwicklungszentrums. Friolzheim und Mönsheim bieten eine gemeinsame Fläche an. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 17