nach oben

Mönsheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 21

Region

Mönsheim: Handhabe für den Heckengäu-Sheriff

Mönsheim. Mit der knappen Mehrheit von sieben Räten stimmte der Mönsheimer Gemeinderat für den Erlass einer örtlichen Polizeiverordnung. Diese soll vor allem umweltschädliches Verhalten, die Belästigung der Allgemeinheit, den Schutz von Grün- und Erholungsanlagen und das Anbringen von Hausnummern regeln. ... mehr

Vorfreude auf eine große, gemeinsame Tour: Die Goldstadt-Jubiläums-Koordinatoren Alexander Weber und Gerhard Baral, Tourenplaner Bruno Kohl vom Pforzheimer Alpenverein und PZ-Redakteur Sven Bernhagen (vorne von links) zusammen mit den Wanderführern und Vereinsvertretern, die sich an der Rassler-Sternwanderung am 9. Juli beteiligen wollen. Foto: Ketterl
Region

Gut 1000 Wanderer sollen sich zum Goldstadt-Jubiläum auf den Weg machen

Enzkreis. Zu Tausenden sind die Rassler früher täglich aus den Umlandgemeinden nach Pforzheim gelaufen, wo sie Arbeit in der Schmuckindustrie hatten. Anlässlich des Jubiläums „250 Jahre Goldstadt“ ist deshalb am Sonntag, 9. Juli, eine Sternwanderung aus zahlreichen Orten des Enzkreises mit insgesamt mehr als 1000 Teilnehmern nach Pforzheim geplant, wo ein großes Bürgerfest stattfinden soll. ... mehr

Die scheidende Geschäftsführerin des Bundesverbands Schmuck+Uhren, Ina Zeiher-Zimmermann.
Wirtschaft

Geschäftsführerin Zeiher-Zimmermann verlässt überraschend Schmuckverband

Ausgerechnet im Goldstadt-Jubiläumsjahr: Die Hauptgeschäftsführerin Ina Zeiher-Zimmermann hat dem Bundesverband (BV) Schmuck & Uhren ihre Entscheidung mitgeteilt, sich zum 1. April beruflich zu verändern, erklärte der Vorstand des BV Schmuck+Uhren am Freitagnachmittag in einer Pressemitteilung. ... mehr

Im Hinblick auf die Entwicklung der Einwohnerzahlen bewegt sich im Enzkreis einiges: Laut den Angaben des Statistischen Landesamts wachsen manche Gemeinden erheblich, in anderen nimmt die Zahl der Menschen mitunter stark ab.  Fotolia
Region+

Bevölkerungswachstum in Zahlen: Wiernsheim könnte bis 2035 deutlich mehr Einwohner haben

Wir sind – nach langen Jahren – wieder zu einer Stadt geworden, deren Einwohnerzahl nicht mehr schrumpft, sondern wächst“ – darüber hat sich Mühlackers Oberbürgermeister Frank Schneider bei seiner Neujahrsrede gefreut. Die Prognosen für die Große Kreisstadt sehen tatsächlich positiv aus. Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg geht davon aus, dass die Bevölkerung in Mühlacker 2014 bis 2035 um 4,8 Prozent von 25 211 Einwohnern auf rund 26 400 wächst. Das ist allerdings nicht in allen Gemeinden im Enzkreis so. ... mehr

Im Hinblick auf die Entwicklung der Einwohnerzahlen bewegt sich im Enzkreis einiges: Laut den Angaben des Statistischen Landesamts wachsen manche Gemeinden erheblich, in anderen nimmt die Zahl der Menschen mitunter stark ab.  Fotolia
Mühlacker

Bevölkerungswachstum: Ein Ort schrumpft – der andere wächst

Wiernsheim könnte bis 2035 deutlich mehr Einwohner haben. In Ölbronn-Dürrn wird dagegen das Gegenteil prognostiziert. ... mehr

Region

25 Strommasten werden im Heckengäu demontiert

Wimsheim/Wurmberg/Mönsheim. Der Abbau der Freileitungen zwischen Wimsheim, Wurmberg und Mönsheim soll nun beginnen. Die Netze BW startet nach eigenen Angaben Anfang Januar mit der Demontage der 20-Kilovolt-Mittelspannungsmasten zwischen Wimsheim und Wurmberg und zwischen Wimsheim und Mönsheim. Die Freileitungen zwischen den Kommunen können ersatzlos entfernt werden, denn die Netzverbindungen sind in den Boden verlegt worden. ... mehr

Symbolischer Spatenstich für „Vitales Wohnen“ mit Dorothea Kuhlen von Tico (Mitte mit gelbem Helm) und Bürgermeister Thomas Fritsch (links daneben) sowie Vertretern beteiligter Institutionen. Foto: Tilo Keller
Region

Seniorenanlage im Grünen Mönsheims

„Ein Thema, mit dem sich die Gemeinde schon seit dem Jahr 2009 beschäftigt, erfährt mit dem heutigen Spatenstich einen symbolischen Startschuss – betreutes Wohnen“, sagte Mönsheims Bürgermeister Thomas Fritsch vor zahlreichen Gästen, die sich am Rande des Grundstücks neben dem Lidl Markt versammelt hatten. ... mehr

Sport regional

Mönsheim schöpft in der Kreisliga A2 Enz/Murr Mut

Mönsheim. In der Fußball-Kreisliga A2 Enz/Murr haben sowohl Mönsheim als auch Heimsheim einen Heimsieg gefeiert. ... mehr

Region

Verkehr als heißes Thema: Porsche-Vertreter zu Besuch im Mönsheimer Gemeinderat

Mönsheim. Um Transparenz ist es den Vertretern der Firma Porsche gegangen, als sie im Mönsheimer Gemeinderat über den aktuellen Sachstand und Künftiges im Entwicklungszentrum Porsche berichtet haben. Daniela Rathe, Leiterin der Abteilung Politik und Außenbeziehungen von Porsche, legte dem Gemeinderat dar, warum das Entwicklungszentrum in Weissach so wichtig sei. ... mehr

Tempo 30 gilt in der Ortsdurchfahrt von Mönsheim (Bild). In anderen Gemeinden gelten räumliche und zeitliche Einschränkungen. Foto (1): Seibel/Archiv
Region

Teure Angelegenheit: Thema Lärm sorgt in der Region für viel Verdruss

Wenn bestimmte Verkehrsmengen überschritten werden, müssen Lärmaktionspläne von den Kommunen aufgestellt werden. Das Verfahren ist für die Gemeinden teuer und stößt schnell an Grenzen. Verwaltungen aus dem Enzkreis berichten über ihre Erfahrungen. ... mehr

Sport regional

Enz/Murr: Heimsheim mit starker Leistung, Mönsheim verliert

In der Fußball-Kreisliga A 2 Enz/Murr gewann Heimsheim gegen Heimerdingen II mit 3:0, Mönsheim unterlag Schafhausen 1:3. ... mehr

Dichtes Gedränge in Engelsbrand: Der Weihnachtsmarkt beim Rathaus findet bei den Besuchern auch in den Abendstunden viel Anklang.  
Region

Kunterbuntes Adventserlebnis - Enzkreis verfällt in vorweihnachtliche Stimmung

Der Nieferner Nikolausmarkt war gut besucht. Die Kinder vom evangelischen Kindergarten haben den Mann im roten Mantel lautstark herbeigerufen, um ihm ein paar nette Liedchen zu singen. Der Nikolaus hielt dafür großzügig seinen Gabensack auf. ... mehr

Seit Monaten behindert ein Wagen aus Frankreich beim Schömberger Friedhof die Zufahrt zum Container. Der Besitzer sollte sich schleunigst melden. Es droht die Schrottpresse.
Region

Dauerfalschparkern und Blockierern droht Schrottpresse

Ein nicht korrekt abgestellter Wagen sorgt seit Wochen für Ärger in Schömberg: Am Parkplatz beim Friedhof behindert das französische Fahrzeug die Zufahrt zu einem Container. Jetzt hat die Gemeinde weitreichende Konsequenzen angedroht: Sollte der Besitzer sein Auto bis zum 5. Dezember nicht wegstellen, gehe der Wagen in den Besitz der Gemeinde über und werde verschrottet, kündigt die Verwaltung im Amtsblatt an. Von solchen Fällen können viele Gemeinden ein Lied singen, wie ein Blick nach Mönsheim und Mühlacker zeigt. ... mehr

Sport regional

Langeweile? Wir zeigen, wo in der Region der Ball fliegt

Sie haben die Woche über genug malocht und danach daheim die Füße vor dem Fernseher hochgelegt und Sie suchen jetzt eine Alternative zum Langweilen vor der Glotze? Dann gehen Sie doch mal wieder in Ihrer Nachbarschaft auf den Fußballplatz oder in die Sporthalle, und schauen sich dort einen sportlichen Wettkampf live an. Etwas frische Luft, eine Stadionwurst, ein bisschen mitfiebern und hinterher mit dem Nachbarn fachsimpeln – Sport kann auch beim Zuschauen viel Spaß machen. PZ-news zeigt Ihnen, wo wer spielt. ... mehr

In Mönsheim werden die Kindergartenplätze nicht ausreichen. Deshalb soll der Kindergarten Wichtelhaus erweitert oder neu gebaut werden. Foto: Tilo Keller
Region

In den Mönsheimer Kindergärten wird es enger

Mönsheim. In den kommenden Jahren wird es beim Platzangebot der Kindergärten in Mönsheim jeweils im zweiten Kindergartenhalbjahr zu Engpässen kommen. Allerdings stehen mit der Einschulung der ältesten Jahrgänge im September aber immer wieder ausreichend Plätze zur Verfügung. ... mehr

Region

Neue Mobilfunkanlagen sollen Empfang in Mönsheim verbessern

Mönsheim. Die Gemeinde Mönsheim wird zwei kleine Grundstücke entlang der Landesstraßen 1177 und 1134 zum Bau von Mobilfunkmasten vermieten. „Es gab Beschwerden, dass es in diesem Bereich Mobilfunklöcher gibt“, erklärte Michael Eckert, der für die Telekom entsprechende Flächen sucht. ... mehr

Sport regional

Langeweile? Wir zeigen, wo in der Region der Ball fliegt

Sie haben die Woche über genug malocht und danach daheim die Füße vor dem Fernseher hochgelegt und Sie suchen jetzt eine Alternative zum Langweilen vor der Glotze? Dann gehen Sie doch mal wieder in Ihrer Nachbarschaft auf den Fußballplatz oder in die Sporthalle, und schauen sich dort einen sportlichen Wettkampf live an. Etwas frische Luft, eine Stadionwurst, ein bisschen mitfiebern und hinterher mit dem Nachbarn fachsimpeln – Sport kann auch beim Zuschauen viel Spaß machen. PZ-news zeigt Ihnen, wo wer spielt. ... mehr

Sport regional

Enz/Murr: Mönsheim bejubelt 5:3 -Derbysieg gegen Heimsheim

Das Nachbarderby in der Fußball-Kreisliga A 2 Enz/Murr zwischen Mönsheim und Heimsheim entschieden die Hausherren durch effektivere Spielweise mit 5:3 für sich. ... mehr

Wenig Grund zur Freude hat KSC-Trainer Tomas Oral. Foto: dpa
Sport regional

Gründe für die Talfahrt des Karlsruher SC in der 2. Liga

„Jeder Punkt ist wichtig“, hatte Jens Todt, der Sportdirektor des Karlsruher SC, vor dem Spiel in Heidenheim gesagt. Die Zweitligafußballer aus Baden zogen aber fünf Tage nach der Heimniederlage gegen den VfB Stuttgart (1:3) auch im zweiten baden-württembergischen Derby dieser Saison den Kürzeren: 1:2 (1:1). Dabei war die Mannschaft von Trainer Tomas Oral sowohl vor als auch nach dem 1:0 durch Hiroki Yamada (28.) auf einem guten Weg. Aber „wir haben verpasst, das 2:0 nachzulegen“, bedauerte der Karlsruher Chefcoach am Tag danach. ... mehr

Fußstreifen machen Anwohner wachsam: Das Konzept – hier sind Frank Krebs (links) und Paul Czerkies in einem Wohngebiet in Serres unterwegs – funktioniert. Viele Ermittlungserfolge der Polizei gehen auf Tipps von Nachbarn zurück. Foto: Schierling, Archiv
Region

Polizei setzt gegen Einbrüche auf Spezialisten und auf wachsame Bürger

Die jüngsten Fälle waren für die Betroffenen einmal mehr aufreibend. Unbekannte hatten am Donnerstagabend gegen 21.15 Uhr im Marxenäckerweg in Neuenbürg die äußere Scheibe einer doppeltverglasten Terrassentür eingeschlagen. Dadurch aufgeschreckt, ging der Hausbesitzer die Treppen nach unten, um nachzusehen. Die Täter nahmen Reißaus und entkamen einer Fahndung mit mehreren Polizeistreifen. In Mönsheim hatte ein Mann ebenfalls am Donnerstag drei Einbrecher überrascht, als er kurz nach 20 Uhr nach Hause kam. Sie hatten einen Kleinwagen in der Ringstraße geparkt und brausten ohne Licht davon. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 21