nach oben
28.08.2011

18-Jährige bei Unfall verletzt

VAIHINGEN/ENZ. Weil eine 18-Jährige ihr Auto inmitten einer Bahnunterführung wenden wollte, ist es am Samstagmorgen nahe Kleinglattbach zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Die Polo-Fahrerin war auf der Landesstraße 1125 aus Kleinglattbach kommend in Richtung Bundesstraße 10 unterwegs. Als sie aus bislang unbekannten Gründen in der Unterführung wenden wollte, fuhr ein 46-jähriger VW-Fahrer auf den Polo der 18-Jährigen auf. Die junge Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4 500 Euro. pol