nach oben
30.08.2010

1904 als Bäckerei erbaut

Das Gasthaus „Linde“, in den vergangenen Jahrzehnten von verschiedenen türkischen Pächtern geführt, war ursprünglich eine Bäckerei. 1904 habe der Bäcker Gottfried Cordier das Gebäude erbaut, schreibt Manfred Metzger im Buch „Historische Streiflichter aus Mühlacker – Teil 2“.  

Als erster Pächter wurde 1907 Richard Günther notiert. Damals gehörte das Anwesen den Brauereibesitzern Albert und Wilhelm Leo. Eine Stuttgarter Brauerei übernahm das Areal 1925. Einige Wirte führten die „Linde“ über Jahre, andere nur sehr kurz. Nach 1972 wurde in den städtischen Akten kein Pächterwechsel mehr vermerkt.