nach oben
27.01.2011

Auffahrunfall mit Kettenreaktion

VAIHINGEN/ENZ. Eine Kettenreaktion löste ein Auffahrunfall auf der Landesstraße zwischen Nußdorf und Aurich aus. Eine 73-jährige Renault-Fahrerin wollte hier nach links in Richtung Schützenhaus abbiegen, setzte den Blinker und hielt verkehrsbedingt an. Die nachfolgende 49-jährige PKW-Fahrerin konnte noch abbremsen. Doch das nächste Fahrzeug kam nicht rechtzeitig zum Stehen. Die 20-jährige Hyundai-Fahrerin fuhr auf den Wagen der 49-Jährigen auf und schob ihn auf den Renault.

Bei dem Aufprall zog sich die 49-Jährige leichte Verletzungen zu. An den drei Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 25 000 Euro. pol