nach oben
13.09.2011

Ausdauernde Läufer bescheren Lebenshilfe um die 10 000 Euro

VAIHINGEN/MÜHLACKER. Nach ihrem siebten Spendenlauf darf die Lebenshilfe Vaihingen-Mühlacker auf Einnahmen von 10 000 Euro hoffen. Da jede der am Sonntag zurückgelegten Runde einen Euro bringt, sind der Organisation 8693 Euro sicher.

Erfahrungsgemäß bezahlten jedoch etliche Teilnehmer mehr, sagte Lebenshilfe-Geschäftsführerin Sandra Sailer. Aus ihrer Sicht ist das Ergebnis ein voller Erfolg. Etliche der 502 Läufer hatten im Vorfeld Sponsoren gewonnen.

Der Erlös der traditionell in Vaihingen durchgeführten Veranstaltung soll dem Familien entlastenden Dienst zugute kommen. Das bedeutet, dass mit dem Geld voraussichtlich weitere Möglichkeiten geschaffen werden, Behinderte am Wochenende zu betreuen und so den Angehörigen Freizeit zu bescheren. Im nächsten Jahr wird der Sponsorenlauf am Sonntag, 17. September, stattfinden. Da 2012 am zweiten September-Wochenende sowohl in Mühlacker als auch in Vaihingen das Straßenfest ansteht, möchte man beiden Großereignissen aus dem Weg gehen. Mehr zum Lauf der Lebenshilfe in den nächsten Tagen der Pforzheimer Zeitung. rks