nach oben
10.12.2010

Autos stecken im Schnee fest

VAIHINGEN/ENZ. Auf Grund der verstärkten Schneefälle kam es im Laufe der Nacht zum Freitag zu Schneeverwehungen, insbesondere auf der Bundesstraße 10 zwischen dem Hardt- und Schönbühlhof und Enzweihingen, auf der Landesstraße zwischen der Bundesstraße10 und Hochdorf, auf der Kreisstraße zwischen Ditzingen und Münchingen sowie auf der Landesstraße zwischen Hemmingen und Schwieberdingen. Mehrere Fahrzeuge steckten im Schnee fest und mussten befreit werden.

Die Landesstraße zwischen der B10 und Hochdorf war wegen mehrerer zu bergender Fahrzeuge bis gegen 04.15 Uhr gesperrt. Die Straßenmeisterei Vaihingen/Enz war mit sämtlichen Kräften im Einsatz. Seit heute morgen 10.00 Uhr bestehen keine Gefahren mehr durch Schneeverwehungen. pol