nach oben
15.07.2011

Bangha wird Vize der Frick-Gesellschaft

ÖLBRONN-DÜRRN. Deutliche Veränderungen gibt es im Präsidium der Gottlob-Frick-Gesellschaft. Den bisherigen Vizepräsidenten und Ehrenvorsitzenden des Heilbronner Sinfonieorchesters, Hans A. Hey, wählten die Mitglieder zum neuen Präsidenten. Ölbronn-Dürrns früherer Bürgermeister Adalbert Bangha wurde zum Vizepräsidenten gewählt.

Der Mühlacker Mühlehof hat auch bei der Mitgliederversammlung der Gottlob-Frick-Gesellschaft eine Rolle gespielt. Der große Mühlehof-Saal erhielt, im Gedenken an den Bassisten und Kammersänger aus Ölbronn, den Namen Gottlob-Frick-Saal. Seit 2002 findet die Gottlob-Frick-Gala im großen Saal des Mühlehofs statt. Mühlackers Oberbürgermeister Frank Schneider sagte zur Frage Sanierung oder Abriss und Neubau des Mühlehofs, dass das Konzert 2011 wie gewohnt stattfinden könne. Egal welche Entscheidung über das Kulturzentrum getroffen werde, die Interessen der Gottlob-Frick-Gesellschaft würde er im Auge behalten. msch