nach oben
10.03.2011

Bei Streit Flasche auf den Kopf geschlagen

SERSHEIM. Aus bislang unbekannter Ursache ist es in einer Gaststätte in der Sedanstraße in Sersheim zum Streit zwischen zwei befreundeten Männern gekommen. In dessen Verlauf nahm ein 35-Jährigen eine Flasche und schlug sie seinem 37 Jahre alten, erheblich angetrunkenen Kontrahenten auf den Kopf.

Dieser zog sich dabei stark blutende Platzwunden zu und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 35-jährige Tatverdächtige hatte sich bis zum Eintreffen der Polizei aus dem Staub gemacht. pol