nach oben
22.03.2011

Beim Überholen abgedrängt

MAULBRONN. Gefährlich überholt hat ein 39-jähriger Audifahrer am Sonntag, 20. März, auf der B 35 zwischen der Abzweigung Maulbronn und der Zufahrt Maulbronn-West. Nach Polizeiangaben hatte er gegen 14 Uhr in einer Linkskurve einen Mazda so passiert, dass dessen 43-jähriger Fahrer dazu gezwungen war, nach rechts auszuweichen und stark zu bremsen. Ohne dieses Manöver, so die Polizei, hätte der Audifahrer nicht mehr vor dem Gegenverkehr wieder einscheren können.

Kurz nach dem knapp vermiedenen Unfall wurde der Audifahrer bei einer Geschwindigkeitskontrolle mit 32 Stundenkilometern über der zulässigen Höchstgeschwindigkeit gemessen und angehalten. Der überholte Mazda-Fahrer zeigte den Vorgang an. Die Polizei bittet den Fahrer des Fahrzeuges, welches dem Überholenden entgegenkam und weitere Zeugen, sich bei der Verkehrspolizei Pforzheim unter der Rufnummer (0 72 31) 186-17 22 zu melden. pol