nach oben
29.09.2010

Beim Überholen anderes Auto gestreift - Zwei Verletzte

RUTESHEIM. Eine 66 Jahre alte Opel-Fahrerin hat beim Überholvorgang ein anderes Auto übersehen und dieses dabei berührt. Es kam in der Folge auf der BAB 8 in Fahrtrichtung München bei Rutesheim zum Unfall, weil die Fahrerin des Astras stark lenkte und deshalb nach rechts in den angrenzenden Grünbereich fuhr, wo sich der Wagen mehrfach überschlug. Nach Angaben der Polizei wurde die Frau schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die 22-jährige Fahrerin des zuvor berührten VW Bora wurde leicht verletzt und in einem Krankenhaus ambulant versorgt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Durch den Unfall entstanden noch zwei Folgeunfälle mit lediglich Blechschäden. Zur Unfallaufnahme und Bergung des Opel musste der rechte Fahrstreifen kurzzeitig gesperrt werden. Hierdurch kam es zu keinen Verkehrsbehinderungen.