nach oben
30.04.2011

Beim Überholen über Verkehrsinsel und gegen Schild gerast

VAIHINGEN/ENZ. Mal kurz links blinken und Gas geben ist das Eine, den Überholvorgang richtig einschätzen und zu Ende zu bringen, ist das Andere. Diese Erfahrung musste der 50 Jahre alte Fahrer eines Renault machen, der noch vor dem Ende des vierspurigen Ausbaus der B10 im Bereich der Enzweihinger Steige in Fahrtrichtung Pforzheim einen Lastzug überholen wollte und am Ende gegen ein Verkehrsschild prallte.

Am Freitag um 11.25 Uhr konnte der Renault-Fahrer den Überhovorgang nicht wie vorgesehen beenden. Er fuhr über die Sperrfläche und prallte gegen ein Verkehrszeichen auf der Verkehrsinsel. Zu einer Berührung mit dem Lastzug, der von einem 49-Jährigen gelenkt wurde, kam es nicht. Der Schaden liegt bei etwa 1.700 Euro. Da beide Fahrzeugführer unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang machen, werden Zeugen gebeten sich mit dem Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Telefon (07042) 9410, in Verbindung zu setzen. Pol