nach oben
09.03.2009

Debatte um Bahnhofstraße

MÜHLACKER. Auf der mittleren Bahnhofstraße soll auf Probe für ein Jahr eine Einbahnstraßen-Regelung eingerichtet werden. Das hat die SPD-Fraktion Mühlacker beantragt. Die politische Initiative, die Informationen aus der PZ-Berichterstattung über die dortige Großbaustelle aufgreift, soll am Abend im Stadtparlament diskutiert werden.

Die Verwaltung empfiehlt die Ablehnung dieses Vorstoßes. Die Auswirkungen der Baustelle auf die Bahnhofstraße würden „so gering wie möglich gehalten“. Die Nutzung des Gehwegs am Bau sei „etwas eingeschränkt“. Fraktionschef Roland Peter forderte mehr Attraktivität für diesen Bereich.. hp