nach oben
10.06.2011

Dürrner Golfanlage wird umgestaltet

ÖLBRONN-DÜRRN. Grünes Licht gab der Ölbronn-Dürrner Gemeinderat für die Aufnahme des Verfahrens, mit dem der Bebauungsplan für die Neun-Loch-Golfanlage auf Dürrner Gemarkung geändert werden soll. Anlass ist die Planung zweier Teiche mit 773 Quadratmeter und 917 Quadratmeter Grundfläche, die auf dem Golfplatz entstehen sollen.

Die Teiche seien zur günstigen Entwicklung des Golfplatzes erforderlich, so der Planer. Man habe gegen die Teiche nichts einzuwenden, wenn das Verfahren seinen richtigen Weg über die Ämter gehe, hieß es aus dem Gemeinderat, der dem Grundsatzbeschluss zur Bebauungsplanänderung einstimmig zustimmte. msch