nach oben
11.11.2010

Einbrecher im östlichen Enzkreis unterwegs

ILLINGEN/MAULBRONN. Die Einbrüche häufen sich zu Beginn der dunklen Jahreszeit auch im östlichen Enzkreis. Sowohl in Maulbronn als auch in Illingen sind Unbekannte in Häuser eingestiegen. Über ein Kellerfenster sind Einbrecher in ein Anwesen in der Illinger Brandstraße eingedrungen und haben Bargeld in dreistelliger Höhe gestohlen.

Über die Terrassentür gelangten Einbrecher in ein Einfamilienhaus in der Billensbacheräcker Straße in Maulbronn. Über entwendete Gegenstände ist bislang nichts bekannt.

Hinweise auf einen Zusammenhang der Einbrüche gibt es laut Polizeisprecher Frank Otruba bislang nicht. Er rät, auch wenn man unterwegs ist, das Licht anzulassen, um einen bewohnten Eindruck zu vermitteln. Zeugen melden sich unter Telefon 07041/96930 bei der Polizei. pol