nach oben
06.09.2011

Eine Kollision mit einem Wildschwein

MAULBRONN. Eine Kollision mit einem Wildschwein hatte eine Autofahrerin am Dienstagmorgen auf der Landestraße 1131 bei Maulbronn. Die 48-Jährige war mit ihrem Ford gegen 5.45 Uhr auf das Tier geprallt, das die Fahrbahn hatte überqueren wollen. Das Wildschwein wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert und dort von einem entgegenkommenden Mercedes überfahren.

Das Tier wurde bei dem Unfall getötet und einem Jagdpächter übergeben. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 2000 Euro. pol