nach oben
03.02.2011

Eisregen verschont Enzkreis

ENZKREIS/MÜHLACKER. Im Verkehrsfunk wurde am Donnerstag Morgen vor einer Eisfront gewarnt, die von Norden her spiegelglatte Straßen bescheren könnte. Die Glättemeldungen kamen dabei dem Enzkreis immer näher. Als es rings um Mühlacker aber ebenfalls zu regnen begann, hatten die Temperaturen schon so angezogen, dass die Rutschpartien ausblieben.

Glätteunfälle, so Polizeisprecher  Wolfgang  Schick,  habe man keine verzeichnen müssen. hei