nach oben
24.11.2011

Erst auf dem Fußballplatz, dann bei Sternenfelser Weihnachtsmarkt aktiv

MÜHLACKER/STERNENFELS. Damit die Spieler am Sonntag beim Weihnachtsmarkt am Stand des SV Sternenfels stehen können, spielt die Mannschaft bereits am Samstag. Der Aufsteiger in die Kreisliga B 5 Enz/Murr tritt beim TSV Großglattbach an. Nach drei Siegen und neun Niederlagen sollte der SVS beim Tabellennachbarn dringend gewinnen, um nicht den Anschluss zu verlieren. Spielbeginn ist um 14.30 Uhr.

Die Sternenfelser sind Experten in Sachen Relegation, müssten aber eigentlich mehr als Platz elf erreichen können. In der Vorrunde hat das Team von Trainer Imam Özalp aber nur neun Punkte geholt, Großglattbach immerhin 13. Im November setzte es bisher für beide nur Niederlagen. Özalp ist sich sicher, dass es früher oder später aufwärts geht. Zum Beispiel habe Sternenfels beim 0:1 auswärts gegen den TSV Ensingen Pech gehabt, ein dummes Gegentor kassiert, ansonsten ein klares Übergewicht gehabt, allerdings keine Tore herausgespielt. Der hoffungsvolle Stürmer Rony Kastner soll in Glabbich ersteinmal auf der Bank sitzen. Wegen einer Oberschenkelzerrung muss er schon länger aussetzen. rks