nach oben
19.05.2011

Gebürtiger Senderstädter unterliegt bei French Open

VAIHINGEN/PARIS. Im Tennis ist Cedric-Marcel Stebe aus Vaihingen-Enzweihingen in der zweiten Qualifikationsrunde der French Open gescheitert. Der 20-Jährige gebürtige Senderstädter unterlag in Paris dem Kornwestheimer Simon Greul mit 4:6 und 0:6.

In der ersten Runde hatte Stebe gegen Amir Delic aus Bosnien-Herzegowina den Sieg erkämpft. Gegen Delic gewann er mit 6:4 und 7:6. Während er es beim Grand Slam Turnier noch nicht ins Hauptfeld schaffte, hatte Stebe im Februar ein ITF-Turnier im türkischen Antalya gewonnen. In der Weltrangliste wird er auf Position 214 geführt. pm/rks