nach oben
07.04.2011

Gefährliches Überholmanöver endet glimpflich

MÜHLACKER. Ein 67-jähriger Renault-Fahrer hat am Mittwoch gegen 9.50 Uhr auf der L 1134 in Richtung Zaisersweiher vor einer unübersichtlichen Rechtskurve einen Linienbus überholt. Als Gegenverkehr nahte, musste der Busfahrer sein Fahrzeug fast bis zum Stillstand abbremsen. Ebenso musste das entgegenkommende Fahrzeug, vermutlich eine Mercedes-Limousine, nach rechts ausweichen und zum Stillstand abbremsen. Zu einer Berührung der Fahrzeuge kam es nicht. Fahrgäste im Bus wurden nicht verletzt.

Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich auf dem Polizeirevier in Mühlacker unter Telefon (07041) 96930 zu melden. pol