nach oben
17.04.2011

Glasscheibe einer Tür im Mühlehof eingeschlagen

MÜHLACKER. Mit dem Mühlehof in Mühlacker ist man in der Stadtverwaltung bislang nicht so richtig glücklich geworden. Es gibt auch Stimmen in der Bevölkerung, die den großen wie großflächig leer stehenden Bau als Problemfall betrachten. Das darf jedoch kein Grund sein, das Gebäude mutwillig zu beschädigen. Vor allem dann nicht, wenn sich in dem Teil des Gebäudes tatsächlich etwas bewegt.

Sinnloser Vandalismus wurde am Samstagmorgen im Mühlehof festgestellt. Unbekannte hatten dort in der Nacht die Glasscheibe einer Türe zum Galerieraum der Künstlergruppe eingeschlagen. Es entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Hinweise zur Tat nimmt das Polizeirevier Mühlacker unter Telefon (07041) 96930 entgegen. pol