nach oben
29.03.2011

Gleich zwei Einbrüche in Wiernsheim

WIERNSHEIM. Gleich zweimal ist in Wiernsheim eingebrochen worden. Ein Unbekannter drang in einen Rohbau in der Rolf-Scheuermann-Straße in Wiernsheim ein. Er drückte die Holzverschalung, die als Türsicherung angebracht war, am Neubau auf. Gestohlen hat er einen Werkzeugkoffer mit Bohrmaschinen. Der Schaden beträgt rund 700 Euro.

Auf einem Nachbargrundstück wurden zwei abgestellte Bauwagen aufgebrochen. Die Beute waren Winkelschleifer, Bolzenschneider, ein Rotationsleser sowie weitere Werkzeuge. Hier betrug der Schaden zirka 2000 Euro.

Um Hinweise bitten die Beamten des Polizeipostens Niefern Öschelbronn unter Telefon 07233/3399. pol