nach oben
20.04.2010

Heroin-Händler nach Beschaffungsfahrt festgenommen

VAIHINGEN/ENZ. Einen Heroinhändler konnten die Drogenfahnder der Ludwigsburger Kriminalpolizei am vergangenen Freitag festnehmen. Der 26-jährige Grieche kam vermutlich, so sieht es die Polizei, von einer Drogenbeschaffungsfahrt zu seiner Wohnung in Vaihingen an der Enz zurück.

Dort wurde er zunächst kontrolliert und schließlich festgenommen.

Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs wurden 15 Gramm Heroin-Gemisch aufgefunden. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung stellten die Fahnder unter anderem Bargeld sicher. In der Wohnung hielt sich auch ein 29-jähriger Deutscher auf, der zugab, dort Heroin kaufen zu wollen.

Der 26-Jährige, bei dem auch führerschein-rechtliche Maßnahmen eingeleitet wurden, ist auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heilbronn dem Bereitschaftsrichter beim Amtsgericht Heilbronn vorgeführt worden. Dieser erließ Haftbefehl. Der Grieche wurde danach in eine Justizvollzugsanstalt eingewiesen. pol