nach oben
26.07.2010

Hoffnung fürs Mühlacker Rathausfoyer

MÜHLACKER. Der Anblick ist seit Jahren fast schon ein Grund zum Schmunzeln: Im Mühlacker Rathausfoyer stehen bunte Eimer auf dem Boden. Exakt an den Stellen, an denen es durchs Glasdach des Rathausfoyers reinregnet. Das soll sich endlich ändern. Noch vor den Sommerferien will der Mühlacker Gemeinderat Mittel aus der Infrastrukturpauschale des Zukunftsinvestitionsprogrammes der Bundesregierung dazu verwenden, dem Ärgernis ein Ende zu bereiten.

Sollte die Glasdachsanierung des Rathausfoyers günstiger ausfallen, sollen Restmittel für die energetische Sanierung des Kelterdachs verwendet werden. Dis geht allerdings nur, sofern eine Teilsanierung des Kelterdachs technisch möglich ist, denn für eine Komplettsanierung fehlt nach Lage der Dinge das Geld.