nach oben
27.02.2011

Im Kreisverkehr die Vorfahrt missachtet

VAIHINGEN/ENZ. Vielerorts wurden Kreisverkehre eingerichtet, um unfallträchtige Kreuzungen zu entschärfen. Manchmal kracht es aber auch direkt im Kreisel. Und so hat eine 62-jährige Daimler-Chrysler-Fahrerin einen Sachschaden in Höhe von 5000 Euro verursacht, weil sie auf der Landesstraße L1125 in Höhe von Kleinglattbach unachtsam in den Kreisverkehr eingefahren ist.

Am Freitag um 19 Uhr war eine 62-Jährige mit ihrem Daimler-Chrysler auf L1125 von Vaihingen in Richtung Ensingen unterwegs. Als sie in Höhe Kleinglattbach in den dortigen Kreisverkehr einfahren wollte, missachtete sie die Vorfahrt einer 41-Jährigen, die sich mit ihrem Daimler-Benz bereits im Kreisverkehr befunden hatte. Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. pol