nach oben
20.07.2009

Junge prallt mit dem Fahrrad auf stehendes Auto

MÜHLACKER. Leicht verletzt wurde ein Kind bei einem Unfall am Sonntagabend an der Erlenbachstraße. Der 12-jährige Radfahrer war auf ein Auto geprallt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Junge fuhr um 18 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem linken Gehweg der Goethestraße in Richtung Stadtmitte. Am Kreisel zur Erlenbachstraße fuhr er ohne anzuhalten in Richtung Bahnhofstraße weiter. Er prallte dabei auf einen verkehrsbedingt stehenden Volkswagen. Das Kind stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Der Junge wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro.