nach oben
15.07.2010

Lärmsanierung in Mühlacker bald einen Schritt weiter

MÜHLACKER. Der Senderstädter Verwaltung liegen nun die Ergebnisse einer schalltechnischen Untersuchung vor, die von der Deutschen Bahn bauftragt worden war. Dabei geht es um die so genannte Lärmsanierung an den Schienenwegen in Mühlacker und Enzberg. Die schalltechnische Untersuchung ist eine wichtige Vorstufe, um in den kommenden Jahren Lärmschutzmaßnahmen entlang der Schienenwege umsetzen zu können. Die Umsetzung solcher Maßnahmen wird seit geraumer Zeit von Verwaltung, Gemeinderat, aber insbesondere den betroffenen Anwohnern gefordert.

Am Dienstag, 20. Juli, wird sich der Mühlacker Gemeinderat ab 18.30 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses mit dieser Materie beschäftigen. Die Vorstellung und Diskussion mit einer breiteren Öffentlichkeit soll nach Verwaltungsangaben in einer Bürgerinformationsveranstaltung nach der Sommerpause stattfinden.