nach oben
08.12.2010

Lkw fährt sich im Gras fest - B293-Abfahrt gesperrt

OBERDERDINGEN. Wegen eines festgefahrenen Lastwagens war die Landesstraße L554 bei Oberderdingen im Bereich der Abfahrt der B293 seit den frühen Morgenstunden für mehrere Stunden gesperrt.

Um 5.50 Uhr hatte der Fahrer eines 40-Tonners die B293 an der Abfahrt verlassen und stellte fest, dass er sich verfahren hatte. Beim Versuch, auf der Fahrbahn über eine mit Gras bewachsene Verkehrsinsel hinweg zu wenden, sank das Schwerfahrzeug mit der Hinterachse der Zugmaschine im aufgeweichten Boden ein.

Da der Lastwagen feststeckte und dabei quer über die Straße stand, musste die Landesstraße und die Abfahrt der B293 bis gegen 8.15 Uhr voll gesperrt werden. Der Lkw wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen, zudem musste die Fahrbahn durch die Straßenmeisterei Bretten im Anschluss gereinigt werden. pol