nach oben
03.09.2010

Mann schlägt Ehefrau und wird dann gegen Polizei aggressiv

SERSHEIM. Im Verlauf eines heftigen Ehestreits hat ein 28-Jähriger auf seine Ehefrau eingeschlagen und sie sowie seinen Vater mit einem Küchenmesser bedroht. Beide konnten sich jedoch in Sicherheit bringen und die Polizei verständigen.  

Eine Polizeistreife traf den äußerst aggressiven und unberechenbaren Mann noch in der Wohnung an. Er widersetzte sich in der Folge der vorläufigen Festnahme und musste mit Unterstützung einer zweiten Streifenbesatzung überwältigt werden. Der 28-Jährige wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.