nach oben
25.10.2010

Mit 2,2 Promille gegen Steinmauer und Mülltonne gefahren

 

KNITTLINGEN. Ein 48-jähriger alkoholisierter Wohnmobilfahrer ist auf der Stuttgarter Straße von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Fahrzeug gegen eine Steinmauer und eine Mülltonne geprallt.

 

Ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern, setzte der Wohnmobilfahrer seine Fahrt fort, konnte aber durch eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Mühlacker in der Esselbachstraße gestellt werden. Ein noch vor Ort durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,2 Promille.

Von dem 48jährigen wurde eine Blutprobe erhoben und sein Führerschein einbehalten. Am Wohnmobil, an dem weitere Beschädigungen festgestellt wurden, entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro. pol