nach oben
22.10.2010

Mit Alkohol am Steuer Unfall gebaut und geflüchtet

SERSHEIM. In alkoholisiertem Zustand fuhr ein 49-jähriger BMW-Fahrer auf der Silcherstraße und kam von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr er den Gehweg und nachdem er eine Straßenlaterne gestreift hatte, prallte der BMW ungebremst gegen einen geparkten Ford mit Anhänger.

Das Gespann wurde durch die Aufprallwucht etwa drei Meter verschoben und der Anhänger gegen einen Gartenzaun gedrückt. Der 49-Jährige entfernte sich anschließend mit seinem Fahrzeug unerlaubt vom Unfallort. Wenig später konnte der total beschädigte BMW unweit der Unfallstelle geparkt aufgefunden werden.

Bei einer Überprüfung der Wohnanschrift des Fahrzeughalters konnte der Fahrer angetroffen und einer Alkoholüberprüfung unterzogen werden. Der Test wies erhöhte Werte auf. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 14 500 Euro. pol