nach oben
01.09.2011

Motorradfahrer kommen mit leichten Verletzungen davon

VAIHINGEN/ENZ. Glück im Unglück hatten ein Motorradfahrer und sein Mitfahrer am Mittwochabend in Vaihingen (Enz), sie zogen sich bei einem Sturz lediglich Schürfwunden zu.

Um 19.45 Uhr war ein 38-jähriger Golf-Fahrer in der Grabenstraße Richtung Heilbronner Straße unterwegs gewesen, als er nach links in eine Parklücke abbiegen wollte. Wegen des Gegenverkehrs waren er und zwei weitere Autos gezwungen anzuhalten. Nachdem der Gegenverkehr vorüber war entschloss sich der 18-jährige Motorradfahrer die wartenden Autos zu überholen. Dabei stieß er jedoch mit dem gerade abbiegenden Golf zusammen und stürzte.

Der 18-Jährige und sein 17-jähriger Mitfahrer erlitten leichte Verletzungen die im Krankenhaus ambulant versorgt werden konnten. pol