nach oben
29.08.2011

Mühlacker bei DM im Voltigieren auf Rang sieben

MÜHLACKER/ELMSHORN. Das Voltigier-Team von Pegasus Mühlacker hat bei den Deutschen Meisterschaften in Elmshorn überzeugt. Mühlacker belegte Platz sieben. Den Titel holte sich in Schleswig-Holstein der Favorit RSV Neuss-Grimlinghausen. Nach der Pflicht lagen die Senderstädter noch etwas weiter hinten, im Vergleich mit den anderen Teams waren sie dann bei der ersten Kür besonders stark.

Die zweite Kür-Übung war dann gut genug, um den siebten Platz zu holen. Vor einem Jahr war die Mannschaft nach vielen Problemen im Vorfeld nur auf Rang 14 gekommen, 2009 hatte es dagegen zu Position fünf gereicht. Da Pegasus infolge der Verlegung der Titelkämpfe in Elmshorn personelle Probleme bekam, kann sich Rang sieben sehen lassen. So fehlte die Trainerin und Longenführerin Karin Kiontke wie auch ihre Tochter Denise Kiontke, die normalerweise zum Team gehört. Dieses Mal trug Verena Fiess die Verantwortung. Anders als 2010 konnte Pegasus auf "Captain Kirk", das beste Pferd im Stall, zurückgreifen. rks