nach oben
13.10.2010

Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer

SERSHEIM. Schwere Verletzungen hat sich ein 44-jähriger Radfahrer bei einem Sturz in Sersheim zugezogen. Er war seinen Angaben zufolge auf dem befestigten Feldweg im Gewann „In den Rispen“ in Fahrtrichtung Kleinglattbach unterwegs und wurde dabei von einem entgegenkommenden BMW geblendet.

Er kam dadurch vom Weg ab, überfuhr einen Grundstreifen und stürzte etwa einen Meter tief in den asphaltierten Hofraum eines Wohnhauses. Anwohner wurden auf die Hilferufe des Verletzten aufmerksam und verständigten den Rettungsdienst. Der 44-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Der unbekannte Fahrer des BMW, der den Unfall vermutlich gar nicht bemerkt hatte, hatte seine Fahrt fortgesetzt. pol