nach oben
27.08.2011

Rauch dringt aus Gaststätte in Mühlacker Bahnhofstraße

MÜHLACKER. Aufmerksame Passanten haben am frühen Samstagmorgen gegen 5.30 Uhr die Feuerwehr alarmiert weil sie bemerkten, dass Rauch aus einer Gaststätte in der Bahnhofstraße nach außen drang.  

Die Gaststätte befindet sich im Erdgeschoss eines mehrstöckigen Wohnhauses. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr Mühlacker konnte die Ausbreitung des Rauchs auf das Treppenhaus und die darüber liegenden Wohnungen verhindert werden. Es waren lediglich die Räume der Gaststätte betroffen. Zu einer Flammenbildung war es nicht gekommen. Als "Quelle" des Rauchs konnte ein Abfalleimer im Thekenbereich lokalisiert werden, in dem nicht vollständig ausgedrückte Zigarettenkippen lagen. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 21 Mann im Einsatz. Ein Brandschaden entstand nicht.