nach oben
01.12.2011

Renovierung der ältesten Waldenserkirche wird am dritten Advent gefeiert

WIERNSHEIM Nach einer aufwendigen Renovierung findet in der Waldenserkirche in Pinache am dritten Advent ein Einweihungsgottesdienst statt. Er beginnt am Sonntag, 11. Dezember um 10 Uhr. Darauf hat Wiernsheims Bürgermeister Karlheinz Oehler in der jüngsten Gemeinderatssitzung hingewiesen. Das Gremium hatte im September einstimmig eine Unterstützung der Kirchen-Renovierung mit 19 000 Euro bewilligt.

Deutschlands älteste Waldenserkirche ist 290 Jahre alt. Für die Renovierung waren insgesamt Kosten von 220 000 Euro veranschlagt worden. Die Kirchengemeinde hatte im großen Maße von ehrenamtlicher Unterstützung profitiert. Seit Mai gab sowohl Baustellen-Gottesdienste als auch Zeremonien im Gemeindesaal von Pinache. Mehr zum Wiernsheimer Gemeinderat am Freitag in der Pforzheimer Zeitung (Ausgabe Mühlacker). Rks