nach oben
11.08.2011

Stadtturnier: Türkischer SV zögerte trotz Ramadan nicht

MÜHLACKER. Der Fastenmonat Ramadan hat dem Türkischen SV Mühlacker die kurzfristige Zusage fürs Fußball-Stadtturnier in Mühlacker nicht erschwert. Das teilte Spielleiter Sahin Yildirim auf Nachfrage mit. Mehrere Spieler hätten zwar begonnen zu fasten, aber schon vor den zwei Turniertagen beim FV Lienzingen wieder aufgehört gehabt.

Beim Stadtturnier am Wochenende waren die Türken kurzfristig für die Fußballvereinigung 08 Mühlacker eingesprungen. Nach einem 2:1 gegen den TSV Großglattbach und einem 0:7 gegen den Favoriten und späteren Turniersieger Phönix Lomersheim verpassten sie aufgrund einer 1:4-Niederlage gegen den späteren Finalisten Sportfreunde das Halbfinale , so dass der Klub in der Gruppe 1 den dritten Rang belegten.

Der Islam sieht vor, dass Gläubige während des Ramadans zwischen Sonnenauf- und Sonnenuntergang fasten. Der Fastenmonat verschiebt sich Jahr für Jahr, dieses Mal fällt er komplett in den Sommermonat August.